Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Osmoseanlage

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
swoosh

Homepage 

03.04.2010, 13:38
 

Osmoseanlage (Einrichtungsbeispiele)

Hallo liebe Wasserratten,

mir erstreckt sich seid geraumer Zeit ein Problem.
Von Wasserwechsel zu Wasserwechsel sind die GH-Werte unterschiedlich.
Mal 7, mal 14, mal bis zu 21° dH. 7° dH wäre natürlich perfekt, aber auf diesem Wert bleibt es nicht. Deshalb muss ich mir eine Osmoseanlage zu legen.
Da ich solch eine Anlage nie betrieben habe, habe ich da einige Fragen.

Beckenvolumen : 100 Liter

Wie viel kostet solch eine Osmoseanlage?
Welches Volumen brauch ich für meine Beckengröße?
Wie wird diese Anlage betrieben?
Welche Marken haben sich in diesen Anlagen als gut bewiesen?

Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe.

Grüße,
Marlon.

---
Moment, das ist gar nicht mein Batmanglas! - Peter Griffin

ehemaliger User

Homepage 

03.04.2010, 15:41

@ swoosh

Osmoseanlage

Hallo,
>>
>> mir erstreckt sich seid geraumer Zeit ein Problem.
>> Von Wasserwechsel zu Wasserwechsel sind die GH-Werte unterschiedlich.
>> Mal 7, mal 14, mal bis zu 21° dH. 7° dH wäre natürlich perfekt, aber
>> auf diesem Wert bleibt es nicht. Deshalb muss ich mir eine Osmoseanlage zu
>> legen.

Meine ehrliche Meinung? Du brauchst keine Osmoseanlage, sondern Du musst die Ursache Deiner extremen GH-Schwankungen finden. Dies ist ganz und gar nicht normal. Die GH ist mit einer der stabilsten Wasserwerte, die man normalerweise hat. Wasserchemisch muss da bei Dir schon was ganz schieflaufen im Becken, wenn Du Schwankungen von 14°GH hast.

Wenn die GH wirklich so stark steigt, hast Du irgendetwas Kalkhaltiges im Becken. Da würde ich mal nach suchen.
Oder Du kippst irgendetwas ins Becken, was die GH so stark erhöht. Wie sieht es da aus?

lg
Beate
P.S. Eine weitere Möglichkeit sind Messfehler. Allerdings sind so starke Abweichungen nur bei sehr extremen Fehlmessungen möglich (dies wage ich mal zu bezweifeln). Einen abgelaufenen Test kann man bei der GH ausschließen, die GH ist dann überhaupt nicht mehr zu bestimmen, da kein Farbumschlag mehr erfolgt bzw. die Testflüssigkeit so einen komischen Braunton erzeugt.

swoosh

Homepage 

03.04.2010, 21:29

@ ehemaliger User

Osmoseanlage

Hallo,

ich habe dies nun geschrieben, da in den letzten 4 Wochen der GH wirklich nur noch auf 21° dGh ist. Und es auch so scheint, dass er so bleibt. Kippe nichts ins Wasser, was dort nicht hinein gehört und auch keine aufhärtenden Steine drin o.ä.

Also das Wasser sollte man schon aufbereiten, da diese Region sehr bekannt für sehr hartes Wasser ist - nichts dran zu machen außer Osmose.

Grüße

---
Moment, das ist gar nicht mein Batmanglas! - Peter Griffin

Microsash

Homepage 

03.04.2010, 22:31

@ swoosh

Osmoseanlage

Hallo !

Ich hatte auh immer probleme mit der Härte....allerdings nur bis 12-13.

Seit dem ich mir einen Kati+Ani Vollentsalzer gekauft habe, ist alles bestens im Lot.
Osmose find ich irgendwie daneben in Sachen Wasserverbrauch.

Gruß

Sash

FiPie

Homepage 

03.04.2010, 23:43

@ swoosh

Osmoseanlage

>> Hallo liebe Wasserratten,
>>
>> mir erstreckt sich seid geraumer Zeit ein Problem.
>> Von Wasserwechsel zu Wasserwechsel sind die GH-Werte unterschiedlich.
>> Mal 7, mal 14, mal bis zu 21° dH. 7° dH wäre natürlich perfekt, aber
>> auf diesem Wert bleibt es nicht. Deshalb muss ich mir eine Osmoseanlage zu
>> legen.
>> Da ich solch eine Anlage nie betrieben habe, habe ich da einige Fragen.
>>
>> Beckenvolumen : 100 Liter
>>
>> Wie viel kostet solch eine Osmoseanlage?
>> Welches Volumen brauch ich für meine Beckengröße?
>> Wie wird diese Anlage betrieben?
>> Welche Marken haben sich in diesen Anlagen als gut bewiesen?
>>
>> Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe.
>>
>> Grüße,
>> Marlon.

Hallo Marion,

interessant wäre mal wie hoch die kH ist.
Evtl. reicht schon ein Teilentsalzer.
Wenn Du irgednwelche Sachen im Becken hast die Kalk abgegeben kannst Du es ebenfalls mittels kH Test nachweisen.

Gruß, Frank

swoosh

Homepage 

03.04.2010, 23:47

@ Microsash

Osmoseanlage

Hallo,

danke für die vielen Antworten.
Die Idee von Microsash gefällt mir.

@ Microsash: Wo hast du das gekauft und wie viel hat es gekostet?

@ FiPie: Der Name lautet Marlon. Mit einem "L". Bin schließlich keine Frau. ;-)

Grüße

---
Moment, das ist gar nicht mein Batmanglas! - Peter Griffin

Microsash

Homepage 

04.04.2010, 09:38

@ swoosh

Osmoseanlage

Der Vorteil ist halt das ein Vollensalzer bei entsprechender Pfelge/regeneration praktischg unbegrenzt funktioniert ( 20 Jahre sind anscheinend kein Problem) da find ich die 80 eur für die 1l Version geschenkt. Wen man allein die nicht mehr anfallenden Kosten für Wasseraufbereitungsmittelchen rechnet.
Ich hab die 2l Version, der kostet 140 eur. Einfach mal bei ebay nach: Kati Ani suchen.

Gruß

Sash

swoosh

Homepage 

04.04.2010, 13:26

@ Microsash

Osmoseanlage

140 Euro!?
Oh mein Gott, ich bin Schüler. Da ist es nicht so leicht so viel Geld aufzutreiben. Hat eine Osmoseanlage nicht das selbe Ziel wie diese Kati-Ani Dinge?

Grüße

---
Moment, das ist gar nicht mein Batmanglas! - Peter Griffin

Microsash

Homepage 

05.04.2010, 09:49

@ swoosh

Osmoseanlage

>> 140 Euro!?
>> Oh mein Gott, ich bin Schüler. Da ist es nicht so leicht so viel Geld
>> aufzutreiben. Hat eine Osmoseanlage nicht das selbe Ziel wie diese Kati-Ani
>> Dinge?
>>
>> Grüße

Na dann schau mal, was eine Osmose Anlage kostet ;-)

Für erste Versuche gibt es auch Mischbettharze, die sind allerdings nicht regenerierbar. Hier kostet der Liter um 7 eur.

Gruß

swoosh

Homepage 

05.04.2010, 16:12

@ Microsash

Osmoseanlage

>>
>> Na dann schau mal, was eine Osmose Anlage kostet ;-)
>>
>> Für erste Versuche gibt es auch Mischbettharze, die sind allerdings nicht
>> regenerierbar. Hier kostet der Liter um 7 eur.
>>
>> Gruß

Hallo,

Osmoseanlage kann ich immernoch gebraucht und kostengünstig bei ebay ersteigern.
Was heißt nicht regenerierbar? Nicht aus dem Becken zu bekommen oder wie?
Was macht dieses Zeug anders als die Kati+Ani Sache ?

Grüße

---
Moment, das ist gar nicht mein Batmanglas! - Peter Griffin

12053 Postings in 2612 Threads
Osmoseanlage
RSS Feed