Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.763 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Pflanzen sterben ab!!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

21.07.2010, 13:42
 

Pflanzen sterben ab!! (Pflanzen)

Hallo,

ich hab vor ca. 2 Wochen ein neues 180 l- Becken eingerichtet und mit Pflanzen bestückt. Jetzt hat sich die Wasserpest komplett aufgelöst, d.h. sie ist erst durchsichtig und braun geworden und als ich sie rausnehmen wollte, hat sie sich in Wohlgefallen aufgelöst.
Woran kann das liegen, kann mir jemand helfen?
Danke im Voraus

ehemaliger User

Homepage 

21.07.2010, 18:03

@ ehemaliger User

Pflanzen sterben ab!!

Hallo,

Wasserpest ist leider nicht Wasserpest. Im Handel ist recht oft eine Art erhältlich, die mit den warmen Temperaturen im Becken nicht zurecht kommt. Und da es in der letzten Zeit ja recht warm war, dürfte auch Dein Becken bestimmt Temperaturen über 24°C haben.

Entweder hat man Glück beim Kauf oder nicht. ;-)

Oder man kauft die Wasserpestableger von Aquarianern, die diese im Warmwasserbecken erfolgreich pflegen.

lg
Beate

ehemaliger User

Homepage 

21.07.2010, 20:53

@ ehemaliger User

Pflanzen sterben ab!!

>> Hallo,
>>
>> ich hab vor ca. 2 Wochen ein neues 180 l- Becken eingerichtet und mit
>> Pflanzen bestückt. Jetzt hat sich die Wasserpest komplett aufgelöst, d.h.
>> sie ist erst durchsichtig und braun geworden und als ich sie rausnehmen
>> wollte, hat sie sich in Wohlgefallen aufgelöst.
>> Woran kann das liegen, kann mir jemand helfen?
>> Danke im Voraus

Hallo Teddy,
Beate sprach es schon an - aber bitte poste mal Deine Werte, Beleuchtung, welche Röhren, Wasserwerte, Aquagröße, eben was man so zur Beurteilung braucht und gib das Becken frei. Schwierig sonst, sich ein Bild zu machen.
Die Wärme kann u.a. eine Rolle spielen - aber vielleicht auch nicht, denn selbst im Außenteich war es die Tage 28 Grad C und meine leben noch.
Nur die Fadenalgen haben zugenommen.
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage 

22.07.2010, 06:44

@ ehemaliger User

Pflanzen sterben ab!!

>> >> Hallo,
>> >>
>> >> ich hab vor ca. 2 Wochen ein neues 180 l- Becken eingerichtet und mit
>> >> Pflanzen bestückt. Jetzt hat sich die Wasserpest komplett aufgelöst,
>> d.h.
>> >> sie ist erst durchsichtig und braun geworden und als ich sie
>> rausnehmen
>> >> wollte, hat sie sich in Wohlgefallen aufgelöst.
>> >> Woran kann das liegen, kann mir jemand helfen?
>> >> Danke im Voraus
>>
>> Hallo Teddy,
>> Beate sprach es schon an - aber bitte poste mal Deine Werte, Beleuchtung,
>> welche Röhren, Wasserwerte, Aquagröße, eben was man so zur Beurteilung
>> braucht und gib das Becken frei. Schwierig sonst, sich ein Bild zu machen.
>>
>> Die Wärme kann u.a. eine Rolle spielen - aber vielleicht auch nicht, denn
>> selbst im Außenteich war es die Tage 28 Grad C und meine leben noch.
>> Nur die Fadenalgen haben zugenommen.
>> Grüße Blumenfee

Hallo,
Danke für Eure Nachrichten. Also gestern habe ich festgestellt, daß sich der Boden langsam mit grünen "Flächenalgen" füllt, wie kleine Teppiche stellenweise. Der Rest der Pflanzen löst sich auch langsam auf. Habe gestern die Werte gemessen: (hab so´nen Stäbchentest genommen)

Nitrat 10-25
Nitrit 0
GH 7 d
KH 3 d
PH 7,2

Fotos vom Becken stell ich am WE ein. Es ist ein Becken mit 180 l von Juwel, war schon fertig mit Beleuchtung bestückt, ich hab leider vergessen nachzusehen, welche Röhren drin sind.
Man ist das alles ärgerlich, 50,00 € für Pflanzen bezahlt (was eh schon zuviel war) und jetzt so etwas:-(

ehemaliger User

Homepage 

22.07.2010, 18:56

@ ehemaliger User

Pflanzen sterben ab!!

>> >> >> Hallo,
>> >> >>
>> >> >> ich hab vor ca. 2 Wochen ein neues 180 l- Becken eingerichtet und
>> mit
>> >> >> Pflanzen bestückt. Jetzt hat sich die Wasserpest komplett
>> aufgelöst,
>> >> d.h.
>> >> >> sie ist erst durchsichtig und braun geworden und als ich sie
>> >> rausnehmen
>> >> >> wollte, hat sie sich in Wohlgefallen aufgelöst.
>> >> >> Woran kann das liegen, kann mir jemand helfen?
>> >> >> Danke im Voraus
>> >>
>> >> Hallo Teddy,
>> >> Beate sprach es schon an - aber bitte poste mal Deine Werte,
>> Beleuchtung,
>> >> welche Röhren, Wasserwerte, Aquagröße, eben was man so zur
>> Beurteilung
>> >> braucht und gib das Becken frei. Schwierig sonst, sich ein Bild zu
>> machen.
>> >>
>> >> Die Wärme kann u.a. eine Rolle spielen - aber vielleicht auch nicht,
>> denn
>> >> selbst im Außenteich war es die Tage 28 Grad C und meine leben noch.
>> >> Nur die Fadenalgen haben zugenommen.
>> >> Grüße Blumenfee
>>
>> Hallo,
>> Danke für Eure Nachrichten. Also gestern habe ich festgestellt, daß sich
>> der Boden langsam mit grünen "Flächenalgen" füllt, wie kleine Teppiche
>> stellenweise. Der Rest der Pflanzen löst sich auch langsam auf. Habe
>> gestern die Werte gemessen: (hab so´nen Stäbchentest genommen)
>>
>> Nitrat 10-25
>> Nitrit 0
>> GH 7 d
>> KH 3 d
>> PH 7,2
>>
>> Fotos vom Becken stell ich am WE ein. Es ist ein Becken mit 180 l von
>> Juwel, war schon fertig mit Beleuchtung bestückt, ich hab leider vergessen
>> nachzusehen, welche Röhren drin sind.
>> Man ist das alles ärgerlich, 50,00 € für Pflanzen bezahlt (was eh
>> schon zuviel war) und jetzt so etwas:-(

Hallo Teddy,
ich schätze, Du hast Cyano-Bakterien, bzw. Blaualgen. Ist oft im Anfang problematisch. Die Beläge ständig absaugen und 2 x die Wochen 30 % Wasserwechsel. Wenn das net hilft, eine Dunkelkur durchziehen. Für Strömung sorgen. Blaualgen mögen keine Strömung. Geh mal auf die Seite von www.aquamax.de. dort kannst Du nachsehen, ob Deine Algen die Blaualgen sind.
Wenn man die Nase dran hält, riecht es sehr modrig, widerlich.
Ich schau noch mal am WE rein, wenn Du das Becken einstellst.
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage 

23.07.2010, 06:54

@ ehemaliger User

Pflanzen sterben ab!!

Hallo Blumenfee,

ich befürchte, es sind Blaualgen. Die Algen sind nur nicht ganz so "schleimig" kommen dem aber sehr, sehr nahe. Werd jetzt als nächsten Schritt erst mal den Teilwasserwechsel vornehmen und irgendwie für Strömung sorgen

12056 Postings in 2613 Threads
Pflanzen sterben ab!!
RSS Feed