Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.845 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Pflanzenaquarium

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

19.10.2009, 14:43
 

Pflanzenaquarium (Einrichtung)

Hallo liebe Aquarianer,
ich möchte aus verschiedenen Gründen mein Malawi Becken zu einem Pflanzenaquarium umbauen. Nun möchte ich wissen was so etwas kosten würde mit Pflanzen und evtl. Technik (Filter: Eheim Professinell II 2028, Abdeckung mit Licht und Heizstab vorhanden) um aus dem 200 Liter Aquarium einen richtig schönen Unterwassergarten zu machen.
Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben wie man so ein Becken schön bepflanzen könnte (welche pflanzen z.B.).
Danke im Vorraus
Mfg
Michi

Klaus Bachmann

Homepage 

19.10.2009, 18:07

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> Hallo liebe Aquarianer,
>> ich möchte aus verschiedenen Gründen mein Malawi Becken zu einem
>> Pflanzenaquarium umbauen. Nun möchte ich wissen was so etwas kosten würde
>> mit Pflanzen und evtl. Technik (Filter: Eheim Professinell II 2028,
>> Abdeckung mit Licht und Heizstab vorhanden) um aus dem 200 Liter Aquarium
>> einen richtig schönen Unterwassergarten zu machen.
>> Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben wie man so ein Becken
>> schön bepflanzen könnte (welche pflanzen z.B.).
>> Danke im Vorraus
>> Mfg
>> Michi

Hi Michi,

Erstmal wäre es gut zu wissen wieviel Watt du hast, um da gut starten zu können müssen schon mindestens o,5 besser 0,7 Watt/l her.
Außerdem wirst du ne CO2 Anlage brauchen, musst mal googeln, da kannst du viel oder sehr viel ausgeben;-)
Für die Dekoration (Steine,Holz) und die passenden Pflanzen würde ich mindestens 100 euronen rechnen.
Schua mal hier rein aquascaping.flowgrow.de/ ist die beste Seite für sowas die ich grad kenne, hab da selbst viel gelernt.
Als Gesamtpreis würde ich jezt mal 500 Euro rechnen, wenn das Licht natürlich ausreichend ist weniger vieleicht 300.....

gruß
klaus

ehemaliger User

Homepage 

19.10.2009, 20:55

@ Klaus Bachmann

Pflanzenaquarium

>> Hi Michi,
>>
>> Erstmal wäre es gut zu wissen wieviel Watt du hast, um da gut starten zu
>> können müssen schon mindestens o,5 besser 0,7 Watt/l her.
>> Außerdem wirst du ne CO2 Anlage brauchen, musst mal googeln, da kannst du
>> viel oder sehr viel ausgeben;-)
>> Für die Dekoration (Steine,Holz) und die passenden Pflanzen würde ich
>> mindestens 100 euronen rechnen.
>> Schua mal hier rein aquascaping.flowgrow.de/ ist die beste Seite
>> für sowas die ich grad kenne, hab da selbst viel gelernt.
>> Als Gesamtpreis würde ich jezt mal 500 Euro rechnen, wenn das Licht
>> natürlich ausreichend ist weniger vieleicht 300.....
>>
>> gruß
>> klaus


Hab in der Abdeckung Platz für 2 89.5 cm Leuchtstoffröhren und zur Zeit 2x 30 Watt drinn was definitiv zu wenig ist. Gibt es da irgendeine Möglichkeit Lampen mit höherer Wattzahl zu kaufen oder Platz für evtl. 4 Röhren in die abdeckung einzubauen?

Klaus Bachmann

Homepage 

20.10.2009, 17:56

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> >> Hi Michi,
>> >>
>> >> Erstmal wäre es gut zu wissen wieviel Watt du hast, um da gut starten
>> zu
>> >> können müssen schon mindestens o,5 besser 0,7 Watt/l her.
>> >> Außerdem wirst du ne CO2 Anlage brauchen, musst mal googeln, da kannst
>> du
>> >> viel oder sehr viel ausgeben;-)
>> >> Für die Dekoration (Steine,Holz) und die passenden Pflanzen würde
>> ich
>> >> mindestens 100 euronen rechnen.
>> >> Schua mal hier rein aquascaping.flowgrow.de/ ist die beste
>> Seite
>> >> für sowas die ich grad kenne, hab da selbst viel gelernt.
>> >> Als Gesamtpreis würde ich jezt mal 500 Euro rechnen, wenn das Licht
>> >> natürlich ausreichend ist weniger vieleicht 300.....
>> >>
>> >> gruß
>> >> klaus
>>
>>
>> Hab in der Abdeckung Platz für 2 89.5 cm Leuchtstoffröhren und zur Zeit
>> 2x 30 Watt drinn was definitiv zu wenig ist. Gibt es da irgendeine
>> Möglichkeit Lampen mit höherer Wattzahl zu kaufen oder Platz für evtl. 4
>> Röhren in die abdeckung einzubauen?


da musst du nen Bastler Fragen, sonst würde ich dir nen Leuchtbalken empfehlen,dann betreibs du das AQ offen, mit z.B. 4x 24Watt T5, sonst wirst du basteln müssen und auf mindestens ein Futterklappe verzichten müssen.
Du kannst es auch mit 2x 30Watt versuchen, aber da wird kein Bodendecker gut wachsen können:-(

gruß
klaus

Klaus Bachmann

Homepage 

20.10.2009, 17:59

@ Klaus Bachmann

Pflanzenaquarium

>> >> >> Hi Michi,
>> >> >>
>> >> >> Erstmal wäre es gut zu wissen wieviel Watt du hast, um da gut
>> starten
>> >> zu
>> >> >> können müssen schon mindestens o,5 besser 0,7 Watt/l her.
>> >> >> Außerdem wirst du ne CO2 Anlage brauchen, musst mal googeln, da
>> kannst
>> >> du
>> >> >> viel oder sehr viel ausgeben;-)
>> >> >> Für die Dekoration (Steine,Holz) und die passenden Pflanzen würde
>> >> ich
>> >> >> mindestens 100 euronen rechnen.
>> >> >> Schua mal hier rein aquascaping.flowgrow.de/ ist die beste
>> >> Seite
>> >> >> für sowas die ich grad kenne, hab da selbst viel gelernt.
>> >> >> Als Gesamtpreis würde ich jezt mal 500 Euro rechnen, wenn das
>> Licht
>> >> >> natürlich ausreichend ist weniger vieleicht 300.....
>> >> >>
>> >> >> gruß
>> >> >> klaus
>> >>
>> >>
>> >> Hab in der Abdeckung Platz für 2 89.5 cm Leuchtstoffröhren und zur
>> Zeit
>> >> 2x 30 Watt drinn was definitiv zu wenig ist. Gibt es da irgendeine
>> >> Möglichkeit Lampen mit höherer Wattzahl zu kaufen oder Platz für
>> evtl. 4
>> >> Röhren in die abdeckung einzubauen?
>>
>>
>> da musst du nen Bastler Fragen, sonst würde ich dir nen Leuchtbalken
>> empfehlen,dann betreibs du das AQ offen, mit z.B. 4x 24Watt T5, sonst wirst
>> du basteln müssen und auf mindestens ein Futterklappe verzichten
>> müssen.
>> Du kannst es auch mit 2x 30Watt versuchen, aber da wird kein Bodendecker
>> gut wachsen können:-(
>>
>> gruß
>> klaus

edit:
bei dir wirst du auch 39Watt Röhren als balken verwenden können.

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 18:21

@ Klaus Bachmann

Pflanzenaquarium

>> >> da musst du nen Bastler Fragen, sonst würde ich dir nen Leuchtbalken
>> >> empfehlen,dann betreibs du das AQ offen, mit z.B. 4x 24Watt T5, sonst
>> wirst
>> >> du basteln müssen und auf mindestens ein Futterklappe
>> verzichten
>> >> müssen.
>> >> Du kannst es auch mit 2x 30Watt versuchen, aber da wird kein
>> Bodendecker
>> >> gut wachsen können:-(
>> >>
>> >> gruß
>> >> klaus
>>
>> edit:
>> bei dir wirst du auch 39Watt Röhren als balken verwenden können.


Hmm würde es gehen wenn ich 2x 39Watt nehm und auf beide meine vorhandenen Reflektoren stecke, weil ich denk dass so eine T5 Lampe nicht das Billigste ist ;-)
will nicht unbedingt was versuchen dafür sind mir die planzen zu schade:-(
darum will ich mich auch erst informieren damit das was gescheides wird.Ist sicher im Interesse der Pflanzen und Fische

lg Michi

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 18:52

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

Dann würde ich aber auf jeden Fall welche mit EVG nehmen.
T8 kommen bei Verwendung eines EVG bezüglich der Lichtausbeute an T5 ran.
T5 ist allerdings platztechnisch doch noch etwas kleiner.

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 19:24

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> Dann würde ich aber auf jeden Fall welche mit EVG nehmen.
>> T8 kommen bei Verwendung eines EVG bezüglich der Lichtausbeute an T5
>> ran.
>> T5 ist allerdings platztechnisch doch noch etwas kleiner.


Hab mich informiert was Evg ist aber im Handel gibt es doch nur ausschleißlich T8 Röhren für solche Abdeckungen. Wie funktioniert dass dann mit dem evg ? und reiche dann 2 röhre + Reflektor?
Hab auch nirgends Röhren für 100 cm Aquarien (Röhre muss 89,5cm Lnag sein) mit 39Watt gefunden. Habt ihr da vielleicht eine Seite?


lg Michi

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 19:30

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

Die kannst Du extern in den Aquarienschrank einbauen lassen, sofern Du kein Elektriker o.Ä. mit entsprechender befugnis bist^^
(Muss Dich leider darauf hinweisen)
Gibt es fü einflammige und für zweiflammige. Lass Dich da aber am besten beraten.
Hier is ma eine Seite zum begucken :-)
www.aquariumlicht....orschaltgeraet_evg.php

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 19:37

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> Die kannst Du extern in den Aquarienschrank einbauen lassen, sofern Du kein
>> Elektriker o.Ä. mit entsprechender befugnis bist^^
>> (Muss Dich leider darauf hinweisen)
>> Gibt es fü einflammige und für zweiflammige. Lass Dich da aber am besten
>> beraten.
>> Hier is ma eine Seite zum begucken :-)
>> www.aquariumlicht....orschaltgeraet_evg.php

Ok danke für die Hilfe wenn das dann alle klappt komm ich schon zum meiner letzten Frage. Wie kann man so ein Aquarium 100 x 40 x 50 cm (l x t x h) schön einrichten wie viele Pflanzen und welche Pflanzen etc. ?


Lg Michi

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 19:54

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

Hab jetzt im Internet gelesen ,dass diese Reflektore welche ich schon hab die Lichtausbeute fast verdoppeln und da ich 2 mal 30 Watt einbauen kann hab ich doch dann ungefähr die 0,5 Watt pro Liter. 0,5 Watt/l würde bei mir heißen mindestens 100Watt wenn man davon ausgeht dass die Reflektore nich doppeln sonder bisschen weniger kommt man doch ca. auf 100Watt? Wäre das eine plausible Lösung ?

Lg Michi

ehemaliger User

Homepage

20.10.2009, 20:10

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> Hallo liebe Aquarianer,
>> ich möchte aus verschiedenen Gründen mein Malawi Becken zu einem
>> Pflanzenaquarium umbauen. Nun möchte ich wissen was so etwas kosten würde
>> mit Pflanzen und evtl. Technik (Filter: Eheim Professinell II 2028,
>> Abdeckung mit Licht und Heizstab vorhanden) um aus dem 200 Liter Aquarium
>> einen richtig schönen Unterwassergarten zu machen.
>> Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben wie man so ein Becken
>> schön bepflanzen könnte (welche pflanzen z.B.).
>> Danke im Vorraus
>> Mfg
>> Michi

Hallo Michi,
ich gehe mal davon aus, dass Du ein 1 m langes Becken hast, bei 200l.
Wenn Du was selber basteln willst, würde ich Dir meine Lösung vorschlagen!
Mein 75 l Becken, Maße 100x25x30 hat 3 Küchenlampen in der Länge 89 cm á 21 Watt T5 Röhren HE; d.h. High Efficiency bekommen. Die Lampen kosten bei Obi das Stück ca. 17,-- €. Ich hab meine in eine selbstgebastelte Abdeckung mit Spiegelklebeband eingeklebt. War die preiswerteste Lösung. Bei 50 cm Tiefe könnte man eine 4. Röhre reinkleben, dann hättest Du eine sehr gute Beleuchtung, unter der alles wächst. Meine Pflanzen machen Sauerstoffblasen ohne Ende und wachsen gut! Allerdings hab ich etwas Fadenalgen, aber ich denke, das gibt sich irgendwann.
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage 

20.10.2009, 20:49

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> Hallo Michi,
>> ich gehe mal davon aus, dass Du ein 1 m langes Becken hast, bei 200l.
>> Wenn Du was selber basteln willst, würde ich Dir meine Lösung
>> vorschlagen!
>> Mein 75 l Becken, Maße 100x25x30 hat 3 Küchenlampen in der Länge 89 cm
>> á 21 Watt T5 Röhren HE; d.h. High Efficiency bekommen. Die Lampen kosten
>> bei Obi das Stück ca. 17,-- €. Ich hab meine in eine selbstgebastelte
>> Abdeckung mit Spiegelklebeband eingeklebt. War die preiswerteste Lösung.
>> Bei 50 cm Tiefe könnte man eine 4. Röhre reinkleben, dann hättest Du
>> eine sehr gute Beleuchtung, unter der alles wächst. Meine Pflanzen machen
>> Sauerstoffblasen ohne Ende und wachsen gut! Allerdings hab ich etwas
>> Fadenalgen, aber ich denke, das gibt sich irgendwann.
>> Grüße Blumenfee


Ja ich habe ein 1m langes Becken mit einer 40cm Tiefe und 50cm Höhe.
Keine schlechte idee (könnte man sicher auch spezielle Aquarien T5 Lampen einbauen oder?) und sicher auch die billigste aber würde es auch so wie ich in meinem letzten Eintrag geschrieben habe mit den Reflektoren gehen?? (wäre für mich das billigste)

Lg Michi

Klaus Bachmann

Homepage 

20.10.2009, 21:55

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> >> Hallo Michi,
>> >> ich gehe mal davon aus, dass Du ein 1 m langes Becken hast, bei 200l.
>> >> Wenn Du was selber basteln willst, würde ich Dir meine Lösung
>> >> vorschlagen!
>> >> Mein 75 l Becken, Maße 100x25x30 hat 3 Küchenlampen in der Länge 89
>> cm
>> >> á 21 Watt T5 Röhren HE; d.h. High Efficiency bekommen. Die Lampen
>> kosten
>> >> bei Obi das Stück ca. 17,-- €. Ich hab meine in eine
>> selbstgebastelte
>> >> Abdeckung mit Spiegelklebeband eingeklebt. War die preiswerteste
>> Lösung.
>> >> Bei 50 cm Tiefe könnte man eine 4. Röhre reinkleben, dann hättest
>> Du
>> >> eine sehr gute Beleuchtung, unter der alles wächst. Meine Pflanzen
>> machen
>> >> Sauerstoffblasen ohne Ende und wachsen gut! Allerdings hab ich etwas
>> >> Fadenalgen, aber ich denke, das gibt sich irgendwann.
>> >> Grüße Blumenfee
>>
>>
>> Ja ich habe ein 1m langes Becken mit einer 40cm Tiefe und 50cm Höhe.
>> Keine schlechte idee (könnte man sicher auch spezielle Aquarien T5 Lampen
>> einbauen oder?) und sicher auch die billigste aber würde es auch so wie
>> ich in meinem letzten Eintrag geschrieben habe mit den Reflektoren gehen??
>> (wäre für mich das billigste)
>>
>> Lg Michi

hi nochmal,

wäre schön wenn das mit den reflektoren so gehen würde, aber im endeffekt macht das nur 50% aus,wenn nicht noch weniger , was entscheident ist ist die Wattanzahl, und bei der xWatt/l rechnung sind Reflektoren voraussetzung;-)
Guck ma nach Hagen Glo den gibt es mit 2x39 Watt;-)
Ich hab die kleinere Ausführung und bin bisher bestens zufrieden.

gruß
klaus

ehemaliger User

Homepage 

21.10.2009, 11:04

@ Klaus Bachmann

Pflanzenaquarium

>> hi nochmal,
>>
>> wäre schön wenn das mit den reflektoren so gehen würde, aber im
>> endeffekt macht das nur 50% aus,wenn nicht noch weniger , was entscheident
>> ist ist die Wattanzahl, und bei der xWatt/l rechnung sind Reflektoren
>> voraussetzung;-)
>> Guck ma nach Hagen Glo den gibt es mit 2x39 Watt;-)
>> Ich hab die kleinere Ausführung und bin bisher bestens zufrieden.
>>
>> gruß
>> klaus


Naja werde mir wohl was überlegen!
Ich hoffe es haut hin. Danke für die vielen Antworten.
Falls jemandem noch etwas einfällt kann er es gerne noch hier rein schreibe.

Lg Michi

ehemaliger User

Homepage 

21.10.2009, 14:21

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> >> hi nochmal,
>> >>
>> >> wäre schön wenn das mit den reflektoren so gehen würde, aber im
>> >> endeffekt macht das nur 50% aus,wenn nicht noch weniger , was
>> entscheident
>> >> ist ist die Wattanzahl, und bei der xWatt/l rechnung sind Reflektoren
>> >> voraussetzung;-)
>> >> Guck ma nach Hagen Glo den gibt es mit 2x39 Watt;-)
>> >> Ich hab die kleinere Ausführung und bin bisher bestens zufrieden.
>> >>
>> >> gruß
>> >> klaus
>>
>>
>> Naja werde mir wohl was überlegen!
>> Ich hoffe es haut hin. Danke für die vielen Antworten.
>> Falls jemandem noch etwas einfällt kann er es gerne noch hier rein
>> schreibe.
>>
>> Lg Michi


So nun noch ein paar fragne wegen der Bepflanzung (wie viele, welche Pflanzen...)
Hätte gern ein paar Skalare geht das bei der Beckengröße?
zudem hätte ich gern 1 Paar Schmetterlingsbuntbarsche und einen Schwarm neons
hättet ihr verbesserungsvorschläge oder könnte ich noch ein paar andere fische reinsetzen?
Danke

Lg Michi

ehemaliger User

Homepage 

21.10.2009, 17:50

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

Sers!

Also die Beckengröße finde ich für Skalare etwas zu klein oder gerade noch so annnehmbar.
Die Temperatur wäre für die Fische OK.
Wasserwerte gehen für diesen Besatz eigentlich nicht.
gh 10 (wieso ist GH gleichgroß KH bei Dir? KH ist Bestandteil der GH)
kh 10
ph 8.0
Die Fische (gerade die ramirezi) bräuchten für artgerechte Haltung meines Wissens einen PH zwischen 6,0 und 7,0 und weicheres Wasser.

ehemaliger User

Homepage 

21.10.2009, 22:28

@ ehemaliger User

Pflanzenaquarium

>> Sers!
>>
>> Also die Beckengröße finde ich für Skalare etwas zu klein oder gerade
>> noch so annnehmbar.
>> Die Temperatur wäre für die Fische OK.
>> Wasserwerte gehen für diesen Besatz eigentlich nicht.
>> gh 10 (wieso ist GH gleichgroß KH bei Dir? KH ist Bestandteil der GH)
>> kh 10
>> ph 8.0
>> Die Fische (gerade die ramirezi) bräuchten für artgerechte Haltung
>> meines Wissens einen PH zwischen 6,0 und 7,0 und weicheres Wasser.


Ähm ich will mein aquarium umbauen.Das sind die werte von meinem Malawi becken;-) . Daher wird der ph wert in meinem neuen Becken anders sein. Ph Leitungswasser = ca. 7.2 Würde das reichen wenn ich dann eine wurzel reinlegen damit der ph wert sinkt? Was könnte ich denn anstatt den skalaren zu den Schmetterling Bubas und den neons rein setzten und wie sollte ich das aquarium für so einen Besatz bepflanzen?

Lg Michi

12051 Postings in 2612 Threads
Pflanzenaquarium
RSS Feed