Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.845 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Pünktchenkrankheit

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Carsten Grigoleit

Homepage 

20.12.2010, 21:47
 

Pünktchenkrankheit (Krankheiten)

Hallo, musste vorhin sehen, daß meine Neon´s weiß befleckt sind. Konnte zeitlich noch bei Wassenaar anrufen, um Info´s zu erfahren. Die Aussage des Abteilungsleiters war nicht so rosig, hinzu kommt, das alle Zoohandlungen um 19Uhr schließen und ich es zeitlich nicht mehr geschafft habe, etwas gegen die Krankheit zu kaufen. Ein Neon ist vorhin auch schon verstorben. Hat jemand Erfahrung mit dieser Krankheit!? Ich habe auch noch zwei Gubby-Babys im Netzbecken!

balzman

Homepage 

21.12.2010, 06:53

@ Carsten Grigoleit

Pünktchenkrankheit

Hallo
Gegen Pünktchenkrankheit(Ichthyophthirius),würde ich dir eSHa Exit empfehlen,ideal einzusetzen mit eSHa 2000 das zur Vorbeugung,und wie zb. Schleimhautschutz dient.
Hab dir ja schon mal was zu deiner Gubby Frage geantwortet,und hab den Eindruck das du noch Neuling auf dem Gebiet der Aquaristik bist.Würde mich besser belesen,zb(Mergus Aquarienatlas Nr1)glaube den haben hier fast alle schon gelesen.
Gruß balzman

Cichlid Power

Homepage 

21.12.2010, 16:42

@ Carsten Grigoleit

Pünktchenkrankheit

>> Hallo, musste vorhin sehen, daß meine Neon´s weiß befleckt sind. Konnte
>> zeitlich noch bei Wassenaar anrufen, um Info´s zu erfahren. Die Aussage
>> des Abteilungsleiters war nicht so rosig, hinzu kommt, das alle
>> Zoohandlungen um 19Uhr schließen und ich es zeitlich nicht mehr geschafft
>> habe, etwas gegen die Krankheit zu kaufen. Ein Neon ist vorhin auch schon
>> verstorben. Hat jemand Erfahrung mit dieser Krankheit!? Ich habe auch noch
>> zwei Gubby-Babys im Netzbecken!



Hallo Carsten,

ich benutze Costa med F von Sera.Zeitgleich erhöhe ich die Temperatur auf ca. 28 °C und reinige das Filtermaterial.Wichtig ist,nicht nach dem verschwinden der Punkte mit der Bahandlung auszusetzen,sondern sie noch min. 1 Woche weiter machen.Wenn ich mich recht entsinne,heften sich die Erreger der Pünktchenkrankheit an den Wirt (Fisch).Dort verweilen sie und fallen irgendwann ab und sterben,haben aber Eier hinterlassen-deswegen auch die erhöhte Temperatur,dass die Eier sich gar nicht so dolle schlüpfen bzw. dieses z.t. unterbunden wird.

Nacher nur die Temperatur wieder runterdrehen.Bei mir dauerte es selten läger als 2 Wochen,bei allen 3 Ausbrüchen,die ich bis jetzt hatte.

LG
Tim
P.S.:Der Mergus ist,solag man sich nicht an die Beckengrößenangaben der Fische verläasst,sehr empfehlenswert und bietet u.a.ei´nen umfangreichen Krankheitenteil.Sollte zum Standartwerk eines jeden Aquarianers gehören.

balzman

Homepage 

24.12.2010, 06:32

@ Carsten Grigoleit

Pünktchenkrankheit

Hallo
Da hat Cichlid Power recht,auch Exit tötet Erreger,und deren Eier.Anwendung,und Dauer der Behandlung kann man der Packungsbeilage entnehmen.Kenne das Sera Produkt nicht,aber viele andere Produkte von Sera,und kann diese nur empfehlen.Ja die Angaben zur Beckengröße im Mergus kann man vergessen.
Gruß balzman

12051 Postings in 2612 Threads
Pünktchenkrankheit
RSS Feed