Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Sand schmutzig

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

09.02.2009, 11:54
 

Sand schmutzig (Einrichtungsbeispiele)

Hallo Leute

Ich hab jetzt mal eine, wahrscheinlich sehr blöde, Frage...

Wie kann man den Sand von der vielen, nicht schönen, Fischscheiße (tschuldigung ;-)) befreien?
Mein Freund hat in seinem Becken eine kleine Ecke mit Sand und wenn ich das Aquarium übernehme, möchte ich eigentlich auch komplett Sand rein tun. Aber die Ecke sieht schon so zugeschissen aus... wie wird das erst aussehen, wenn überall Sand ist? Und wenn ich mir hier auf der HP so manche Beckenfotos anschaue, mit Sand, aber sauber... Kann man da was machen?

Man möge mir verzeihen, ich befinde mich in "anderen Umständen" und da funktioniert das Gehirn manchmal net soo gut..lach..

LG
Tanja

P.S.
2. Frage: Wieviel weiße Mückenlarven (Frostfutter) kann man am Tag füttern? Bei 2 Afrikanischen Schmetterlingsbuntbarschen, 6 Zwergbuntbarsche, 5 LDA 25 und 10 Neons? Das sind ja immer so Würfelchen, aber ein ganzer Würfel ist wohl etwas viel für die paar Fische... Hab eben ein viertel Würfel gegeben.

Danke schonmal für die Antworten :-)

LG
Tanja

ehemaliger User

Homepage 

09.02.2009, 14:11

@ ehemaliger User

Sand schmutzig

Also den Kot der Fische kriegst du mit einer Strömungspumpe weg..durch die Strömung wird der Kot zum Filterkorb getrieben..Bei deinem Südamerika AQ sollte sie natürlich nicht zu sstark sein, musst du einfach mal ausprobieren
oder halt alle paar Tage den Sand absaugen ganz grob..nicht in den Sand sondern knapp über den Sand die Mulmglocke halten weil ja sonst der ganze Sand weggespült wird ;)

Frage 2:

Ich persönlich würde gar nicht jeden Tag Frostfutter füttern weil du dir damit auch Nitrat und Phosphat einschleppst..
Ja ich würde auch so 1/4 Würfel 2 mal die Woche füttern
Denn deine Fische die du hast sollten ja auch eigentlich handelsübliches Flockenfutter annehmen, dann ist das Frostfutter nur eine Ergänzung

hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen :-)

Gruß Jan

ehemaliger User

Homepage 

10.02.2009, 10:46

@ ehemaliger User

Sand schmutzig

>> Also den Kot der Fische kriegst du mit einer Strömungspumpe weg..durch die
>> Strömung wird der Kot zum Filterkorb getrieben..Bei deinem Südamerika AQ
>> sollte sie natürlich nicht zu sstark sein, musst du einfach mal
>> ausprobieren
>> oder halt alle paar Tage den Sand absaugen ganz grob..nicht in den Sand
>> sondern knapp über den Sand die Mulmglocke halten weil ja sonst der ganze
>> Sand weggespült wird ;)
>>
>> Frage 2:
>>
>> Ich persönlich würde gar nicht jeden Tag Frostfutter füttern weil du
>> dir damit auch Nitrat und Phosphat einschleppst..
>> Ja ich würde auch so 1/4 Würfel 2 mal die Woche füttern
>> Denn deine Fische die du hast sollten ja auch eigentlich handelsübliches
>> Flockenfutter annehmen, dann ist das Frostfutter nur eine Ergänzung
>>
>> hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen :-)
>>
>> Gruß Jan

Hallo Jan

Ja, danke dir, du konntest mir helfen!
Dann muss mir mein Freund mal zeigen, wie diese komische Mulmglocke funktioniert... Er hat ja eine, aber nicht benutzt...
Und wegen dem Frostfutter bin ich froh, das ich net zu viel gegeben hab.
Ich denke auch, das 2-3 mal die Woche reicht!

Also, danke nochmal!
Schönen Tag!

LG
Tanja

12056 Postings in 2613 Threads
Sand schmutzig
RSS Feed