Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Saugwels im Malawibecken

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

09.11.2009, 15:12
 

Saugwels im Malawibecken (Besatz)

Hallo, ich bin ganz neu und habe ein kleines Problem. Ich habe mein Becken 120+50+60 zu einem Malawibecken umgestaltet. Bei meinem Aquariumfachgeschäft habe ich mir Besatzvorschläge machen lassen und Fische bestellt. Nun wollte mein Fachmann mir auch Saugwelse und Bodenwelse in meinem Becken verkaufen, mit der Aussage ohne diese Welse werde ich vor lauter Algen nicht mehr froh.
Nun meine Bitte: könnte mir jemand wegen dieser Aussage weiterhelfen!

MIt freundlichen Grüßen

Xaver
aus Kärnten

Malawi

Homepage 

09.11.2009, 16:14

@ ehemaliger User

Saugwels im Malawibecken

Hallo
Bodenwelse brauchst du nicht unbedingt. Kannst aber eine kleine Gruppe zum Beispiel Synodontis petricola einsetzen. Das sieht ganz schön aus.
Bei den Saugwelsen gibt es geteilte Meinungen!!
Einige sagen Unnatürlich und nutzlos.
Ich finde sie aber praktisch.
Habe selber einen Ancistrus in meinem Malawi. Klappt super und kaum Algen.
Du musst nur aufpassen das du kein Pärchen bekommst. Die vermehren sich schlimmer als die Karnickel. Die kleinen werden zwar von den Barschen gefressen aber die bekommen nicht alle.
Meiner Meinung nach kannst du da gut 2 Ancistren reinsetzen. Aber kein Pärchen!!!!;-)

Tom

Homepage

09.11.2009, 16:17

@ ehemaliger User

Saugwels im Malawibecken

Hallo,

um welche Saug- und Bodenwelse geht es denn überhaupt? Die meisten dürften auf Grund ihrer Herkunft nicht wirklich ins Becken passen. Synodontis-Arten, die passen würden, werden für deine Beckengröße meist zu groß.

Unabhängig davon kannst du aber davon ausgehen, dass wenn du Algen im Becken haben solltest, dass dir kein Wels der Welt dagegen helfen kann.

Algen in Malawibecken sind im Übrigen ganz normal und gehören sozusagen einfach dazu. Viele Arten weiden die Algen ab. Ab und zu die Scheiben reinigen und alles ist in Ordnung.

Grüße, Tom.

Flo - Malawi

Homepage 

09.11.2009, 22:27

@ Tom

Saugwels im Malawibecken

Hi !

Also Ancristen,sind Amerikaner und haben schlichtweg auch andere Ansprüche an deren Lebensraum...

ansonsten hat Tom eigentlich alles gesagt !

LG

Flo

ehemaliger User

Homepage 

10.11.2009, 18:50

@ Flo - Malawi

Saugwels im Malawibecken

>> Hi !
>>
>> Also Ancristen,sind Amerikaner und haben schlichtweg auch andere
>> Ansprüche an deren Lebensraum...
>>
>> ansonsten hat Tom eigentlich alles gesagt !
>>
>> LG
>>
>> Flo

Hallo,
danke für die Antworten. Jetzt weis ich mehr als mein "Aquarienfachmann"

Danke noch mals

MFG
Xaver

**Malawi-Fan**

Homepage 

12.11.2009, 14:20

@ ehemaliger User

Saugwels im Malawibecken

>> >> Hi !
>> >>
>> >> Also Ancristen,sind Amerikaner und haben schlichtweg auch andere
>> >> Ansprüche an deren Lebensraum...
>> >>
>> >> ansonsten hat Tom eigentlich alles gesagt !
>> >>
>> >> LG
>> >>
>> >> Flo
>>
>> Hallo,
>> danke für die Antworten. Jetzt weis ich mehr als mein "Aquarienfachmann"
>>
>> Danke noch mals
>>
>> MFG
>> Xaver

Hi,
such dir ein anderen Händler des Vertrauens, der hat es jedenfalls nicht verdient und will nur Kohle machen und schert sich einen Dreck um die Artgerechte Haltung von Fischen.
MfG
Malawi-Fan

12056 Postings in 2613 Threads
Saugwels im Malawibecken
RSS Feed