Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Saulosi, behindert oder nur bekloppt?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Kaleun666

Homepage 

28.02.2011, 15:06
 

Saulosi, behindert oder nur bekloppt? (Einrichtungsbeispiele)

Ahoi,

Ich habe bei mir im Malawi-Becken ein Saulosi-Weibchen was immer auf der linken Seite schwimmt. Sie ist bereits seit ungefähr einen halben Jahr in dem Becken. Als ich das damals das erste mal gesehen habe dachte sie ist verletzt oder krank. Ich habe dann sehr viel im Netz nachgeschaut und immer gelesen das wahrscheinlich die Schwimmblase kaputt ist und das der betroffene Fisch sich quält und nicht überleben würde. Ich wollte sie dann schon erlösen habe aber dann beobachtet dass es ihr sehr gut geht. Sie heitzt wie eine Bekloppte durch das Becken, frisst ordentlich und ich kann bei ihr keine Beeinträchtigung beobachten. Beim füttern ist sie mir mal aus dem Becken gesprungen und ein anderes mal ist sie beim füttern fast wieder raus gehüpft, ist aber dabei gegen die Neonröhre geknallt. Wie gesagt kann ich bei ihr keine Beeintrachtigung erkennen.

Vieleicht hat ja jemand bei seinen Fischen etwas ähnliches beobachtet.

Gruß der Kaleun

Der Harzer.

Homepage 

28.02.2011, 15:58

@ Kaleun666

Saulosi, behindert oder nur bekloppt?

Hallo!
Das gleiche habe ich jetzt auch schon seit längerem mit einem meiner Pterophyllum Scalare. Der drückt sich auch immer nur in einer ecke rum.Dachte auch erst das er was hätte.Aber nix is,fit wie ein Turnschuh der gute.Frist auch gut und hat auch so ein gutes sozialverhalten. Eines habe ich aber mal gemerkt,stelle ich mal was im becken um,so ändert sich auch gleich mal das verhalten so einiger Fische.Schon seltsam.Und solange keiner unterdückt wird im Becken denke ich auch mal das es nix schlimmes sein wird.
Lg:Rafael

12057 Postings in 2614 Threads
Saulosi, behindert oder nur bekloppt?
RSS Feed