Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

schlimme Grünalgenplage

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
DerNürnberger

Homepage 

05.09.2008, 19:57
 

schlimme Grünalgenplage (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen,

ich habe seid 4 Wochen ein 160 Liter Südamerikabecken. Jetzt habe ich seid 3-4 Tagen eine üble Algenplage. Es sind Grünalgen.
Besatz 1 Paar Skalare 1 Paar Kakadu Buntbarsch 7 Pandapanzerwelse

Pflanzen: verschiedene Javafarnsorten, Kongofarn, Javamoos; Mooskugeln.
Um den Skalaren möglichst viel Schwimmraum zu geben, eine nur 1 cm dicke Sandschicht.
Gemessene Wasserwerte: ph 7,0 Gdh: 10. Möglich das der Nitrit oder Nitrat wert zu hoch ist. Wie kann ich diesen senken?

Danke für eure Tipps

Gruss
Klaus

ehemaliger User

Homepage 

06.09.2008, 17:07

@ DerNürnberger

schlimme Grünalgenplage

Hallo,
mit den wenigen Angaben kann man Dir leider nicht viel raten.
Was für Grünalgen? Schwebealgen? Fadenalgen?
Wie düngst Du, wie oft machst Du Wasserwechsel und wie viel? Wie sind denn Deine Nitratwerte? Interessant ist auch der Phosphatwert. Was fütterst Du und wie oft?
Was mir nur so auf die Schnelle auffällt, ist, dass Du nur sehr langsam wachsende Pflanzen im Becken hast. Von daher fehlen schon mal Nahrungskonkurenten.
lg
Beate
P.S. 160l für Skalare ist ein bisschen klein.
Nitrit ist für Algen unerheblich, die Fische bekommen damit Schwierigkeiten.

12054 Postings in 2613 Threads
schlimme Grünalgenplage
RSS Feed