Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.592 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Schwarze Punkte auf Schwanzflosse

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Antje 78

Homepage 

26.01.2011, 08:49
 

Schwarze Punkte auf Schwanzflosse (Krankheiten)

Hallo liebe EB´ler,

ich hoffe, mir kann jemand helfen.
Ein Mbamba bay Weibchen hat auf seiner Schwanzflosse kleine schwarze Punkte. Sie sind tiefschwarz und ändern ihre Farbe nicht. Ich dachte erst, es sind Parasiten, habe aber im Internet nichts vergleichbares gefunden.
Der Fisch verhält sich in keinster Weise auffällig, er frißt normal, schwimmt normal, die Kiemen sind nicht gespreizt. Ich finde jedoch, das die Kiemen im Verhältinis zu den anderen Weibchen etwas rötlicher Schimmern.
Ich habe ein Foto hochgeladen, ist auf meinem EB. Wasserwerte sind normal.
Seit 3 Wochen beobachte ich den Fisch und jetzt haben sich die schwarzen Punkte vermehrt. Können das auch Farbpigmente sein?
Ich mache mir wirklich Sorgen, kann mir jemand helfen?

Danke schonmal für eure Mühe!

Antje

ehemaliger User

Homepage 

Nienburg,
26.01.2011, 20:17

@ Antje 78

Schwarze Punkte auf Schwanzflosse

Hallo Antje,

also für diese "schwarzen" Flecken gibt es einige Theorien...1) Pigmentzellstörungen (Melanophorie) aufgrund von Inzucht,falschem Futter usw. 2) stress "hier kommt an sich nur eine intensive schwarze Körperfärbung in frage" also kann das schon mal ausgeschlossen werden, 3) Haut-bzw.Blutwürmer die noch nicht beschrieben wurden und deren Parasitäres Verhalten noch nicht erforscht worden ist und 4) Melanosarkome (Hautkrebs) was aber sehr selten ist, aber dafür meist mit tötlichem ausgang.

Daher tendiere ich zu Punkt 1) also nix schlimmes ;-)

---
DCG-Nr. D 31 6007

Gruss Torsten

Antje 78

Homepage 

27.01.2011, 20:18

@ ehemaliger User

Schwarze Punkte auf Schwanzflosse

Hallo Torsten,

vielen Dank für die Infos! :-)
Ich hoffe wirklich, dass es keine Parasiten sind, ich konnte bisher bei den anderen Fischen nichts feststellen.
Ich hoffe einfach mal, dass es wirklich Punkt 1 ist, und es nicht am Futter liegt. Ich füttere hauptsächlich SpiruTabin Futtertabletten von Tropical mit 36% Spirulina, 1x Woche Chiclid Pellets von Söll, mehrmals Gurke, Zucchini oder Salat und 1x Woche ist Fastentag.
Lebendfutter habe ich noch nicht gefüttert. Ist das in Ordung so?

LG Antje

12053 Postings in 2612 Threads
Schwarze Punkte auf Schwanzflosse
RSS Feed