Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Seltsames Verhalten von Neons

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
hej kompisar

21.02.2013, 11:09
 

Seltsames Verhalten von Neons (Krankheiten)

Hallo,
ich habe mir vor zwei Wochen 12 Paracheirodon innesi für mein 40l-Aq gekauft und nach dem Einsetzen sind alle munter herumgeschwommen und haben auch gut gefressen. Seit ein paar Tagen beobachte ich, wie zwei der Fische schräg schwimmen, d.h., im Winkel von ca. 80° kopfabwärts. Dabei versuchen sie immer ruckartig nach unten zu schwimmen, so, als wenn sie Auftrieb hätten. Sehen ganz normal aus, also keine Abmagerung o.ä. Hatte jemand auch solche Erscheinung und was dagegen getan? Medikamente möchte ich keine reinkippen, es befinden sich noch ca. 30 Red Fire Garnelen im Becken.

Lixa

01.04.2013, 12:47

@ hej kompisar

Seltsames Verhalten von Neons

>> Hallo,
>> ich habe mir vor zwei Wochen 12 Paracheirodon innesi für mein 40l-Aq
>> gekauft und nach dem Einsetzen sind alle munter herumgeschwommen und haben
>> auch gut gefressen. Seit ein paar Tagen beobachte ich, wie zwei der Fische
>> schräg schwimmen, d.h., im Winkel von ca. 80° kopfabwärts. Dabei
>> versuchen sie immer ruckartig nach unten zu schwimmen, so, als wenn sie
>> Auftrieb hätten. Sehen ganz normal aus, also keine Abmagerung o.ä. Hatte
>> jemand auch solche Erscheinung und was dagegen getan? Medikamente möchte
>> ich keine reinkippen, es befinden sich noch ca. 30 Red Fire Garnelen im
>> Becken.

Hallo,
Der Auftrieb von Fischen wird durch die Schwimmblase gesteuert. Wie die meisten inneren Organe, kann sie auch durch Krankheiten beeinflusst werden.

Keine Panik, solange es keine weiteren Symptome gibt, kann es alles Mögliche sein.

Überprüfe ob die Haltungsbedingungen für die Neons passen. Bei optimalen Haltungsbedingungen kann das Immunsytem der Fische die meisten Infektionen selbst erfolgreich bekämpfen.

LG Lixa

12056 Postings in 2613 Threads
Seltsames Verhalten von Neons
RSS Feed