Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.843 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Skalar Eier

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Fabian Schmette

Homepage 

09.04.2010, 18:36
 

Skalar Eier (Einrichtungsbeispiele)

Hallihallo,
hab heute Skalareier auf einem Blatt gefunden und gesehen das die Skalare die Eier auffressen. Vor Schreck hab ich das Blatt mit den Eiern entfernt und in ein Zuchtbecken gesetzt. Was muss ich jetzt beachten? Können die Eier auch ohne Eltern überleben?
Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten im voraus!

ehemaliger User

Homepage

09.04.2010, 18:51

@ Fabian Schmette

Skalar Eier

Hallo Fabian,

das ist schwierig aber nicht unmöglich.;-)
Du solltest erstmal schauen, dass die Eier etwas in der Strömung sind oder du montierst einen Sprudelstein in die direkte Nähe. Sonst werden dir die Eier verpilzen, da ja das befächeln der Eltern wegfällt.
Ich habe meine Skalare als sie geschlüpft waren damals mit Flüssigfutter (Liquifry) gemischt mit Staubfutter gefüttert.
Das ganze ziehst du am besten in einer Spritze auf und machst vorne einen dünnen Schlauch dran. Dann kannst du es so direkt in den Jungfischschwarm spritzen.
Als meine etwas größer waren habe ich dann Artemia Nauplien verfüttert. Aber immer zusätzlich auch noch das Flüssigfutter gemischt mit dem Staubfutter.

Wünsche dir viel Glück bei der Aufzucht und wenn du noch Fragen hast, dann her damit..;-)

LG Chrissy



>> Hallihallo,
>> hab heute Skalareier auf einem Blatt gefunden und gesehen das die Skalare
>> die Eier auffressen. Vor Schreck hab ich das Blatt mit den Eiern entfernt
>> und in ein Zuchtbecken gesetzt. Was muss ich jetzt beachten? Können die
>> Eier auch ohne Eltern überleben?
>> Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten im voraus!

ehemaliger User

Homepage 

09.04.2010, 20:10

@ Fabian Schmette

Skalar Eier

>> Hallihallo,
>> hab heute Skalareier auf einem Blatt gefunden und gesehen das die Skalare
>> die Eier auffressen. Vor Schreck hab ich das Blatt mit den Eiern entfernt
>> und in ein Zuchtbecken gesetzt. Was muss ich jetzt beachten? Können die
>> Eier auch ohne Eltern überleben?
>> Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten im voraus!

Hallo Fabian,
man kann es so machen, wie Chrissy beschrieb.
Aber es ist normal, dass junge Paare bei Buntbarschen das mit der Brutpflege erst noch lernen müssen. Meistens klappt es beim 3 x. Wenn sie die Eier auffressen waren sie evtl. schon verpilzt. Die Eltern wissen das, wenn sie verpilzt sind oder auch nicht befruchtet. Evtl. hast Du sogar 2 Weibchen, kommt auch vor, dass 2 Weibchen miteinander laichen. Das wird natürlich nichts. Dazu beobachte mal den Ablaichvorgang!
Ich würde dann eher das Pärchen in einen Zuchtwürfel von 50x50x50 setzen,
wenn Du schon Abnehmer für die Jungfische hast, da sollte man sich vorher schon nen Kopf machen, was nützt es, wenn man Jungfische aufzieht, die hinterher niemand mehr haben will?
Skalare horten Ihre Jungen übrigens bis zu einem halbem manchmal sogar 3/4 Jahr.
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage 

12.04.2010, 08:54

@ Fabian Schmette

Skalar Eier

>> Hallihallo,
>> hab heute Skalareier auf einem Blatt gefunden und gesehen das die Skalare
>> die Eier auffressen. Vor Schreck hab ich das Blatt mit den Eiern entfernt
>> und in ein Zuchtbecken gesetzt. Was muss ich jetzt beachten? Können die
>> Eier auch ohne Eltern überleben?
>> Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten im voraus!

Hi...also die Eltern sollten dabei sein. Ganz wichtig ist etwas ins Wasser zu tun um zu verhindern dass die Eier verpilzen. Ich meine zu wissen dass da Mandelbaumblätter helfen...kann mich aber auch irren, is halt nich so mein Fachgebiet, der Skalar ;)

Gruß Micha

ehemaliger User

Homepage 

13.04.2010, 19:33

@ ehemaliger User

Skalar Eier

>> >> Hallihallo,
>> >> hab heute Skalareier auf einem Blatt gefunden und gesehen das die
>> Skalare
>> >> die Eier auffressen. Vor Schreck hab ich das Blatt mit den Eiern
>> entfernt
>> >> und in ein Zuchtbecken gesetzt. Was muss ich jetzt beachten? Können
>> die
>> >> Eier auch ohne Eltern überleben?
>> >> Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten im voraus!
>>
>> Hi...also die Eltern sollten dabei sein. Ganz wichtig ist etwas ins Wasser
>> zu tun um zu verhindern dass die Eier verpilzen. Ich meine zu wissen dass
>> da Mandelbaumblätter helfen...kann mich aber auch irren, is halt nich so
>> mein Fachgebiet, der Skalar ;)
>>
>> Gruß Micha

Hallo,
ja Seemandelbaumblätter währen schon hilfreich - aber wie gesagt, die Eltern
sollten dabei sein!
Grüße Blumenfee

12053 Postings in 2612 Threads
Skalar Eier
RSS Feed