Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.843 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Südamerikabesatz 300l

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
DanielaP

14.09.2014, 21:28
 

Südamerikabesatz 300l (Einrichtungsbeispiele)

Hallo,

so da nu das Aquarium läuft kommt jetzt die Frage über den Besatz.

Ich hab mir gedacht
20 corydoras habrosus
20 Hemigrammus bleheri
1m/1w Mikrogeophagus ramirezi
1m/1w Apistogramma hongsloi oder
1m/1w Apistogramma borelli (Opal)
2 braune Antennwelse

Ich hätte noch gerne eine weitere Art von Salmlern weiß aber nicht was noch dazu passen würde. Vielleicht könntet ihr mir da einen Rat geben.
Mir wurde schon geraten von den Hemigrammus bleheri 50 St. zu nehmen und es dabei zu belassen. Ich bin mir nur nicht sicher ob mir so ein großer Schwarm gefallen wird. Ich hätte schon noch gerne was buntes dabei. Wenn es natürlich besser ist so einen großen Schwarm zu haben dann werd ich das natürlich machen.

Schon mal danke für eure Hilfe

Lg

Daniela

Wolfgang N

14.09.2014, 21:59

@ DanielaP

Südamerikabesatz 300l

Hallo Daniela,

Entscheidungen zum Besatz sind meistens etwas schwierig. Hier kämpfen Vernunft und Emotion gegeneinander. Wer kennt das nicht? :-)

Wenn ich mir Deine Liste anschaue, sehe ich Arten, die in ihren Ansprüchen recht gut überlappen. Die Zusammenstellung harmoniert.

Du hast (vorerst) insgesamt 46 Tiere für Dein Aquarium vorgesehen. Wenn ich die von Dir angegebenen 300 Liter auf sie verteile, dann macht das 6,5 Liter pro Fisch. Zwar sind die Rotköpfe und auch die Panzerwelse alles andere als Riesen, trotzdem ist dann nicht mehr übermäßig viel Luft (respektive Wasser) im System.

Nehmen wir mal an, Du setzt noch 20 weitere Salmler, egal welcher Art, hinzu, dann verbleiben pro Fisch gerade einmal 4,5 Liter. Auch das ist machbar. Damit so ein dichter Besatz allerdings funktioniert, muss das Becken gut eingefahren und biochemisch stabil sein. Es ist in diesem Fall unbedingt empfehlenswert die Besatzdichte nach und nach aufzubauen.

Die entsprechende Sorgfalt vorausgesetzt, wird also auch so ein dichter Besatz funktionieren. Du solltest Dir aber darüber im Klaren sein, dass kleine Fehler und Missgeschicke leicht zu großen Problemen ausarten können. Die innere Stabilität ist einfach geringer.

Die Antwort lautet daher wie bei Radio Eriwan: Es ist machbar, aber... ;-)

Lass Dir Zeit zum Überlegen.

Viele Grüße

Wolfgang

DanielaP

15.09.2014, 05:13

@ Wolfgang N

Südamerikabesatz 300l

Guten Morgen Wolfgang,

ich dachte ich nehme von den Orydoras Habrosus 20 St. weil sie halt Schwarmfische sind. Ich will nicht das sie sich nicht wohl fühlen. Wenn man weniger davon halten könnte,könnte ich das ja auch machen.

Ist echt schwierig, den Neon, könnte ich auch nehmen. Oh man das ist echt nicht einfach.

Martin Kuhla

21.11.2014, 09:45

@ DanielaP

Südamerikabesatz 300l

Hallo ,

würde zu Neons tendieren habe zwar nur Süd 220 L, aber denke das diese art robuster ist und auch von der Farbe her kräftiger und schicker ist :-)!

Ravenclaw57

23.11.2014, 09:50

@ DanielaP

Südamerikabesatz 300l

Hallo Daniela,

300 Liter sind schon eine ordentlich Größe,aber Du hast vor 2 braune Antennenwelse zu halten,wenn diese ein Paar sind werden sie dir über kurz oder lang das Becken mit kleinen Antennenwelsen fluten,hier würde ich Dir eher zu einer Gruppe von 3 L 134 raten.

Die Rotkopfsalmler sind tolle Salmler und je größer der Schwarm umso schöner,hier dürfen es ruhig 30 Tiere sein,als schönen Kontrast kannst Du gerne eine Gruppe von 10 blauen Neons oder Kupfersalmlern dazu setzen.

Die Habrosus sind tolle Welse,hier solltest Du wenn du noch weitere Salmler einsetzen möchtest nur 15 Tiere einsetzen,nachsetzen kannst Du immer noch wenn das Becken so richtig stabil läuft,will heißen nach 6 - 12 Monaten je nach Biomasse und Filtervolumen.

Jetzt hast Du die Qual der Wahl,hoffe ich konnte dir ein wenig helfen


Viele liebe Grüße Jürgen

-------------
>> Hallo,
>>
>> so da nu das Aquarium läuft kommt jetzt die Frage über den Besatz.
>>
>> Ich hab mir gedacht
>> 20 corydoras habrosus
>> 20 Hemigrammus bleheri
>> 1m/1w Mikrogeophagus ramirezi
>> 1m/1w Apistogramma hongsloi oder
>> 1m/1w Apistogramma borelli (Opal)
>> 2 braune Antennwelse
>>
>> Ich hätte noch gerne eine weitere Art von Salmlern weiß aber nicht was
>> noch dazu passen würde. Vielleicht könntet ihr mir da einen Rat geben.
>> Mir wurde schon geraten von den Hemigrammus bleheri 50 St. zu nehmen und
>> es dabei zu belassen. Ich bin mir nur nicht sicher ob mir so ein großer
>> Schwarm gefallen wird. Ich hätte schon noch gerne was buntes dabei. Wenn
>> es natürlich besser ist so einen großen Schwarm zu haben dann werd ich
>> das natürlich machen.
>>
>> Schon mal danke für eure Hilfe
>>
>> Lg
>>
>> Daniela

12053 Postings in 2612 Threads
Südamerikabesatz 300l
RSS Feed