Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Synodontis petricola - Einzelgänger oder Gruppentier?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

11.12.2008, 11:10
 

Synodontis petricola - Einzelgänger oder Gruppentier? (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen,

im Rahmen meiner Besatzoptimierung wollte ich meinem vermeintlichen Synodontis multipunctatus endlich etwas Gutes tun und bestellte ihm bei meinem neuen Händler (den alten suche ich nicht mehr auf weil er mich mehrfach
falsch beraten hat)2 Damen für ihn. Als ich diese nun abholen wollte wurde ich jedoch stutzig, denn die langersehnte Besatzverstärkung war vollkommen anderes gezeichnet als mein Synodontis. Als ich meinem Händler ein Bild meines Bodenwusels zeigte, teilte dieser meine Bedenken und schlug in einem Verzeichnis nach....und siehe da... Synodontis petricola cf. dwarf auch bekannt als Synodontis lucipinnis schwimmt in meinem Becken. Also ließ ich die bestellten falschen Synodontisdamen im Verkaufbecken des Händler und nahm
mir das Buch Fieberbartwelse von G. Colditz aus dem Naturverlag mit, da mir über S. pertricola keinerlei Infos vorlagen. Ferner empfahl mir mein Händler die Internetseiten www.synodontis.net, www.zierfischverzeichnis.de, www.aquanet.de und www.malawi-portal.de. Ich machte mich also ans smökern.
Leider ist nun die Verwirrung perfekt. Im Buch steht S. petricola seien revierbildende Einzelgänger die sehr zänkisch ggü. Artgenossen sein, im Internet ist teilweise aber von Gruppenhaltung die Rede. JA WAS DENN NUN??? SOLL ICH DEM FISCHLEIN NUN GESELLSCHAFT ORDERN ODER NICHT??? :confused:
DANKE FÜR EUREN RAT! (wer mag kann sich das Tier auf meiner AQ-Seite ansehen, es sind 2 Bilder eingestellt)
Gruß
Iris Sallach :waving:

Falk

Homepage 

11.12.2008, 19:53

@ ehemaliger User

Synodontis petricola - Einzelgänger oder Gruppentier?

Hi Iris

keine angst vor fremden pferden,ist scherzhaft gemeint,trifft aber den kern...
eine 5erTruppe sollte sein ,meine Erfahrung,einer der wenigen Fiedis ,wo sich auch die Männer noch "riechen" können.
Es sollte aber der platz dafür vorhanden sein...im Netz schwankt der Wert zwischen 3oo und 400 Litern ,im Zweifel eine Nummer mehr,also für den "Angeklagten".
Weil Du die Aquanet ansprichst...schick doch eine Mail an Vierske oder Döring
von Aquanet.de bzw. Aquanet.TV,dort könntest Du vielleicht die genaueste Antwort erhalten...
Hoffe geholfen zu haben...

Gruß Falk

Heute Abend 21.00Uhr ist wieder eine Sendung ,so unter anderem von Tangasee

ehemaliger User

Homepage 

11.12.2008, 22:33

@ Falk

S. petricola oder polli? Jetzt ist die Verwirrung vollendet!

Hallo Falk,
erstmal Danke für deinen Tip. Leider ist meine Verwirrung jetzt noch
größer außer S. pertricola alias lucipinnis bekam ich jetzt noch den Tip ich könnte auch evtl. einen S. polli haben. Uff! Das wird ja zur never ending story. Immer wenn ich denke es geht voran entsteht eine neue Baustelle...
OK Gruppenhaltung ist gespeichert, dem werde ich auf alle Fälle rechnung tragen damit sich mein Wusel wohl fühlt! Aber was hab ich da denn nun genau?
Möchte ungern die falschen Partner ordern wg. Hybridisierung und so...
Passen täte auch ein Trupp S. polli in mein Becken.
Liebe Grüße
Iris
PS.: Ich glaube mein just erworbenes Buch über Synodontis gehört zu den weniger empfehlenwerten Exemplaren, je mehr ich in das Thema Fieberbartwelse eintauche....hm....

Falk

Homepage 

12.12.2008, 15:38

@ ehemaliger User

S. petricola oder polli? Jetzt ist die Verwirrung vollendet!

hi Iris

Verwirrung ist nicht gut vorm Cristkindl...(((o)))
Nee ,aber mal im Ernst ..
Es ist S.petricola,aus 2 Gründen der erste wäre ,ich die Syndontis-Arten im "Der große Aquarienführer" /Ausgabe 2007 Seite93 nzu stehen habe,sehr gutes Buch
der zweite ist der Link ,den ich Dir hiermit gebe...untenstehend

polli,petricola ,multipunctatus....sind allesamt Mochkidae sprich Vielpunkt fiederbartwelse ,die allesamt im südl.Afrika vorkommen..Gruppenhaltung habe ich ja schon gesagt,Werte werden Dir ja bekannt sein...

Also viel Glück und schönes WE

www.scotcat.com/s_petricola.htm

Grüßle nach Bochum...Falk

Falk

Homepage 

12.12.2008, 15:39

@ Falk

S. petricola oder polli? Jetzt ist die Verwirrung vollendet!

leider ein Schreibfehler es sind Mochokidae