Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Tanganjikabecken HILFE?????

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
DominikZ

23.08.2012, 23:53
 

Tanganjikabecken HILFE????? (Besatz)

Hallo Leute

habe momentan 7 Neolamprologus brichardi und möchte noch ein oder zwei arten dazu tun. Mein favourit ist der Taganjika-Clown was hält ihr von dennen mitz brichardie

Außerdem möchte ich nur ein reines Tanganjika Becken 100*50*40 ca 200L
daher gebe ich die andere zwei arten ab

gibt ruhig viele antworten

Maclya

27.08.2012, 08:00

@ DominikZ

Tanganjikabecken HILFE?????

>> Hallo Leute
>>
>> habe momentan 7 Neolamprologus brichardi und möchte noch ein oder zwei
>> arten dazu tun. Mein favourit ist der Taganjika-Clown was hält ihr von
>> dennen mitz brichardie
>>
>> Außerdem möchte ich nur ein reines Tanganjika Becken 100*50*40 ca 200L
>> daher gebe ich die andere zwei arten ab
>>
>> gibt ruhig viele antworten


Servus,

Tanganjika-Clowns (Spathodus, Eretmodus od. Tanganicodus) sind niedliche Kerlchen, welche aber sozusagen als Nahrungsspezialisten angesehen werden dürfen. Diese Tiere ernähren sich ausschliesslich von Aufwuchs und darin
enthaltenen Kleinstlebewesen. Im Aquarium lassen diese sich gut mit Spirulina-
Flockenfutter ernähren (Spirulina = eine Alge). Dieses Futter sollte hochprozentig, nein keinen Alkohol ;-), sondern der Anteil der Alge sollte
in dem Futter gut verarbeitet sein, z.b. 36 %

Wie auch bei Tropheus ist der Darm dieser Tiere sehr lang, sie kennen kein
Sättigungsgefühl, sie knabbern den ganzen Tag an auwuchsüberzogenen Steinen.

Derzeit ernährst Du deine Feenbuntbarsche mit Frostfutter(Artemia und Tubifex) und auch Flockenfutter, wenn ich das richtig gelesen habe, was dementsprechend für die Clowns gar nicht gut wäre.

Zur Vergesellschaftung; alle 3 Arten sind Bodenbewohner welche innerartig
sehr aggressiv sein können, entweder verasuchst Du ein harmonisches Pärchen zu bekommen (nicht all zu einfach) oder man versucht es mit einer Gruppe (mindestens 6 Tiere), wobei deine Grundfläche schon ein bissel arg wenig ist,
solltest du es mit einer Gruppe versuchen wollen. Nicht zu vergessen das die
Feenbuntbarsche sich sehr schnell vermehren können, diese Tiere betreiben
eine sogenannte Etagenaufzucht. Hier könnte es auch zu Problemen kommen,
da die Feenbuntbarsche natürlich ihr Gelege verteidigen wollen.

Beide Arten sind Bodenbewohner bzw. bodenorientiert.

Also, d.h zusammengefasst das die Kombination nicht so dolle anzusehen ist,
Hauptproblem ist hier die Ernährung. Natürlich kannst Du die Tiere ausschliesslich mit Spiruliantrockenfutter ernähren, allerdings werden
dann die Nahrungsbedürfnisse der Brichrdi deutlich zurückgestellt,
finde ich persönlich nicht so prickelnd.

Das die Antennenwelse und Leuchtaugenfische in einem Tanganijakbecken
nix zu suchen haben weist du ja selbst und mit der Abgabe dieser Tiere
bist Du schon mal auf dem richtigen Weg.


Grüsse

Matthias

DominikZ

27.08.2012, 18:23

@ Maclya

Tanganjikabecken HILFE?????

Hallo Mathias vielen dank für deine antwort

hast ja recht mit den brichardies, ich überleg mir sie auch abgegebe die machen mir viel zu viel stress


mfg

Dominik

DominikZ

05.09.2012, 22:40

@ DominikZ

Tanganjikabecken HILFE?????

>> Hallo Leute
>>
>> habe momentan 7 Neolamprologus brichardi und möchte noch ein oder zwei
>> arten dazu tun. Mein favourit ist der Taganjika-Clown was hält ihr von
>> dennen mitz brichardie
>>
>> Außerdem möchte ich nur ein reines Tanganjika Becken 100*50*40 ca 200L
>> daher gebe ich die andere zwei arten ab
>>
>> gibt ruhig viele antworten

so habw mich paar fische entschieden

es werden voraussichtlich 2 Paare Brichardie
und 6-8 Neolamprologus multifasciatus da sie sehr interesannt wirken

12057 Postings in 2614 Threads
Tanganjikabecken HILFE?????
RSS Feed