Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Tropheus Duboisi mit Mbunas aus dem Malawisee?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
vollferch

Homepage 

23.03.2009, 23:06
 

Tropheus Duboisi mit Mbunas aus dem Malawisee? (Besatz)

Hallo, ich plane fürs kommende Frühjahr ein neues Becken (~800l) und wollte mal einen Versuch starten Malawis( Mbunas) mit einer Gruppe Tropheus Duboisis zu vergesellschaften. Kommt so in der Natur Sicher nicht vor, aber von den Ansprüchen an Umwelt und Futter haben sie doch gleiche oder wenigstens sehr ähnliche Anforderungen. denkt ihr das könnte gehen? wenn ja lieber ne größere Gruppe (+15stk), oder lieber nur 7-8stk. Ich weiss dass tropheus generell eher in möglichst großen Gruppen gehalten werden sollen, aber habenun schon mehrfach gehört dass der Duboisi da eine Art Ausnahmestellung einnimmt und auch in kleinesren Gruppen gehalten werden kann. Bei der Beantwortung dieser Frage bitte nicht darauf rum reiten, dass es zu so einer Vergesellschaftung in der Natur nicht komm. Ist mir durchaus bewußt, aber wäre es Möglich ohne die Fische einem unnötigem Stress auszusetzen? Würde mich über eure Meinung zu diesem Thema freuen! vielen Dank und bis Bald!

Simon Delgardo

Homepage

28.03.2009, 15:42

@ vollferch

Tropheus Duboisi mit Mbunas aus dem Malawisee?

Warum?

Du schreibst es ja im Prinzip schon selbst, Ernährungstechnisch, der Tropheus duboisi ist jetzt nicht so agressiv, also geht das auch..
Ich würde mich aber trotzdem nur für einen See entscheiden, die meisten Aquarianer sind halt eben Puristen.

RSS Feed