Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

tunze 6060 reduzieren ?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Bastian Linsenmeier

Homepage 

26.08.2008, 18:29
 

tunze 6060 reduzieren ? (Technik)

hallo habe mir über ebay eine 6060 strömungspumpe von tunze ersteigert ! angegeben ist sie mit 6000 liter die stunde und geeignet für 400-800 liter aquarien ! als ich aber die pumpe reingehängt habe ist so gesehn ein wirbelsturm durchs aquarium ! also ist diese pumpe ja viel zu stark für mein 500 liter aquarium !

weiss jemand ob es möglichkeiten gibt diese pumpe etwas runter zu regeln !?

Tom

Homepage

26.08.2008, 22:49

@ Bastian Linsenmeier

tunze 6060 reduzieren ?

Hallo,

meines Wissens ist das bei deinem Modell nicht möglich. Du könntest versuchen, die Strömung gegen ein Hinderniss zu richten und so zu reduzieren, aber mal unter uns 6000 Liter Strömung sind was für ein Riffbecken von 800 Litern. Ich habe mir gerade eine Strömungspumpe in ein 800-Literbecken eingebaut, die 2300 Liter pumpt. Das ist könnte zwar etwas mehr sein, aber ist im Prinzip ganz gut dimensioniert.

Grüße, Tom.

Falk

Homepage 

27.08.2008, 08:54

@ Bastian Linsenmeier

tunze 6060 reduzieren ?

Hi

Du kannst diesen Strömer nicht regeln,eine Alternative wäre ein waagerechtes Einbauen mit,wie Thomas schon sagt,gegen ein Hindernis. Filtern kannst Du mit diesem Teil ohnehin nicht.

Gruß Falk

Bastian Linsenmeier

Homepage 

27.08.2008, 15:10

@ Bastian Linsenmeier

tunze 6060 reduzieren ?

hmm ist ja auch für mein 1500 liter süsswasser aq gedacht ! aber wenn drauf steht von 400-800 liter aq sollte es doch mit einem 500 liter noch passen !? weil besonders viel strömung hab ich nicht grad im becken bzw fast keine deswegen dieser schritt mit der 6060 ! aber da wirbelt es alles durch die gegend ! und so die fische zu quälen ist nicht in meiner absicht ! deswegen such ich eine methode die irgendwie zu reduzieren ! ich hoffe es weiss noch jemand eine möglichkeit !?

Mikey

Homepage 

28.08.2008, 23:32

@ Bastian Linsenmeier

tunze 6060 reduzieren ?

Hi,
über was für Fische reden wir hier?
Ich habe die gleiche Pumpe in einem 960l (2m) Malawibecken und die Fische fühlen sich bei der Strömung sichtlich wohl
Gruß Mikey

Bastian Linsenmeier

Homepage 

29.08.2008, 15:09

@ Mikey

tunze 6060 reduzieren ?

>> Hi,
>> über was für Fische reden wir hier?
>> Ich habe die gleiche Pumpe in einem 960l (2m) Malawibecken und die Fische
>> fühlen sich bei der Strömung sichtlich wohl
>> Gruß Mikey


hi!habe prachtschmerlen,haibarben,skalare,neons!
wenn ich sie ins 500 liter becken hänge ist diese pumpe eindeutig zu stark!sobald aber mein 1500 liter becken fertig ist was noch ca 2-3 monate braucht weiss ich nicht ob sie für dieses becken auch zu stark ist (300*70*70)!? nicht das ich dann so einen effekt habe das alle fische nur im hinteren drittel schwimmen weil in den ersten beiden dritteln die strömung zu heftig ist !?

hmm aslo wer ne 6055 hat sie aber nicht mehr braucht ich tausche gerne diese gegen die 6060 oder kaufe diese für einen angemessenen betrag ! mfg

Mikey

Homepage 

01.09.2008, 21:42

@ Bastian Linsenmeier

tunze 6060 reduzieren ?

Hi,
bei diesen Tieren würde ich dir eher zu zwei 6025 raten, da sonst wirklich die Hälfte deines Beckens unbewohnt bleibt.
Eine nach links oder rechts und die andere in die Mitte, dann hast du überall eine sanfte gleichmäßige Strömung.

12056 Postings in 2613 Threads
tunze 6060 reduzieren ?
RSS Feed