Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.783 Bildern und 1.597 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Unbekanntes Wesen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Alexander Eckel

Homepage 

29.09.2009, 01:19
 

Unbekanntes Wesen (Einrichtungsbeispiele)

Hallo Aquarianer,
ich habe eine frage an euch. Wisst ihr vielleicht was es für ein Tier ist? und ob es für meinen Besatzt gefärlich werden könnte? Dachte zuerst es wäre eine unterentwickelte Garnele, sah heute aber eine zweite die genau so aussah. Konnte keine Bilder im Forum hochladen, habe sie deshalb auf meiner Seite hochgeladen. Hier der Link:

www.einrichtungsbe...hp?lid=0&uid=14090

Hoffe ihr könnt mir helfen.

P.s.: Die Wasserwerte sind bis heute die gleichen, das Futter ist das selbe und beim Arbeiten im Becken ist Hygiene ein muss.

ehemaliger User

Homepage 

29.09.2009, 01:47

@ Alexander Eckel

Unbekanntes Wesen

hallo alexander,
keine angst, noch sind die aliens nicht in dein becken eingezogen:-D , das sieht mir ganz stark nach einer libellenlarve aus!
sowas liest man des öfteren ;-) .
am besten versuchst du sie rauszufangen und entlässt sie einfach in die freiheit! mit nem kescher oder mulmglocke oder ähnlichem.
auf jeden fall nicht töten, wenn es möglich ist!
liebe grüße und viel glück,
christian

ehemaliger User

Homepage

29.09.2009, 08:06

@ Alexander Eckel

Unbekanntes Wesen

>> Hallo Aquarianer,
>> ich habe eine frage an euch. Wisst ihr vielleicht was es für ein Tier
>> ist? und ob es für meinen Besatzt gefärlich werden könnte? Dachte zuerst
>> es wäre eine unterentwickelte Garnele, sah heute aber eine zweite die
>> genau so aussah. Konnte keine Bilder im Forum hochladen, habe sie deshalb
>> auf meiner Seite hochgeladen. Hier der Link:
>>
>> www.einrichtungsbe...hp?lid=0&uid=14090
>>
>> Hoffe ihr könnt mir helfen.
>>
>> P.s.: Die Wasserwerte sind bis heute die gleichen, das Futter ist das
>> selbe und beim Arbeiten im Becken ist Hygiene ein muss.


Hallo Alexander,

aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um deine Gäste um Großlibellen-Larven ( übrigens sehr faszinierende Tiere,und sie stehen unter Artenschutz )
Du solltest versuchen alle Larven zu fangen und in einem Tümpel oder Teich auszusetzen,sonst könnte dein Garnelenbesatz etwas dezimiert werden und nicht nur die Jungtiere.
Habe selbst Kleinlibellenlarven in einem meiner Garnelenbecken gehabt,wahrscheinlich durch Pflanzen eingeschleppt.

Liebe Grüße Jürgen :-)

Alexander Eckel

Homepage 

29.09.2009, 13:21

@ Alexander Eckel

Unbekanntes Wesen

Vielen Dank für eure schnelle Antworten. Versuche sie einzufangen und auszusetzten. Schreibe wenn fertig. :clap: :waving:

Alexander Eckel

Homepage 

01.10.2009, 22:05

@ Alexander Eckel

Unbekanntes Wesen

Hallo ihr lieben,
es waren sechs Larven im Becken. Musste alles rausnehmen, einfangen und wieder alles einsetzen. Viel Arbeit gewesen. Habe sie zwei strassen weiter in einem privaten Teich abgesetzt. Danke für eure Informationen. Bilder vom der neuen Bepflanzung folgen noch.

Mfg
Alexander Eckel

:clap: :ok:

12056 Postings in 2613 Threads
Unbekanntes Wesen
RSS Feed