Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.453 Aquarien mit 145.723 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

und schon wieder eine frage

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
der anfänger

Homepage 

07.09.2009, 18:09
 

und schon wieder eine frage (Einrichtungsbeispiele)

ich habe ein problem bei mir in meinem geselschaftsbecken werden neuerdings von den pflanzen die blätter schwarz (siet aus wie ein schwarzer belag den man drauf geschmiert hätte) und meine aquarium scheibe wird immer wieder bräunlich

was könnte das sein und wie bekämpfe ich es?

sorry habe leider keine bilder für euch

ehemaliger User

Homepage

07.09.2009, 19:50

@ der anfänger

und schon wieder eine frage

>> ich habe ein problem bei mir in meinem geselschaftsbecken werden neuerdings
>> von den pflanzen die blätter schwarz (siet aus wie ein schwarzer belag den
>> man drauf geschmiert hätte) und meine aquarium scheibe wird immer wieder
>> bräunlich
>>
>> was könnte das sein und wie bekämpfe ich es?
>>
>> sorry habe leider keine bilder für euch

Hallo Robert,
dazu wären wirklich mal ein paar Daten von Deinem Becken sinnvoll, zb. wie lange es läuft, welche Beleuchtung? Welcher Besatz, Wasserwechsel, Filter, Wasserwerte ect. Am besten stellst Du mal das Becken rein.
Hört sich nach Braunalgen an, die oft im Anfangsstadium bei hartem Wasser auftreten. Beschreibe doch mal Dein Becken, wenn Du schon keine Bilder liefern kannst.
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage

07.09.2009, 19:52

@ der anfänger

und schon wieder eine frage

>> ich habe ein problem bei mir in meinem geselschaftsbecken werden neuerdings
>> von den pflanzen die blätter schwarz (siet aus wie ein schwarzer belag den
>> man drauf geschmiert hätte) und meine aquarium scheibe wird immer wieder
>> bräunlich
>>
>> was könnte das sein und wie bekämpfe ich es?
>>
>> sorry habe leider keine bilder für euch

nochwas, gehe mal auf diese Seite, da kannst Du Deine Algen identifizieren!
www.aquamax.de - Blau- oder auch Braunalgen ?!
Grüßle Blumenfee

der anfänger

Homepage 

09.09.2009, 19:03

@ ehemaliger User

und schon wieder eine frage

ich habe mein becken seit über einem jahr
mein becken hatt die maße 80*40*40
ich habe da mehrere pflanzen drinn deren nahmen ich net weiß (tüpisch anfänger)
ich habe 3 große wurzeln für meine 4 welse und als decko
einen lochstein als garnelen versteck und decko
mein becken wird über einen eheim außenfilterbetrieben er hatt 2 filterkammern

ich werde die tage mal versuchen ein bilod zu machen und hoch zu laden

also ich kann euch schonmal die wasserwerte nennen (habe einen halben anfall bekommen) habe den test gerade gemacht

No 3 mg/l 50

No 2 mg/l 0,5

Gh 21

Kh 15 - 20

Ph 7,6 - 8,0

ehemaliger User

Homepage

09.09.2009, 19:07

@ der anfänger

und schon wieder eine frage

>> ich habe mein becken seit über einem jahr
>> mein becken hatt die maße 80*40*40
>> ich habe da mehrere pflanzen drinn deren nahmen ich net weiß (tüpisch
>> anfänger)
>> ich habe 3 große wurzeln für meine 4 welse und als decko
>> einen lochstein als garnelen versteck und decko
>> mein becken wird über einen eheim außenfilterbetrieben er hatt 2
>> filterkammern
>>
>> ich werde die tage mal versuchen ein bilod zu machen und hoch zu laden
>>
>> also ich kann euch schonmal die wasserwerte nennen (habe einen halben
>> anfall bekommen) habe den test gerade gemacht
>>
>> No 3 mg/l 50
>>
>> No 2 mg/l 0,5
>>
>> Gh 21
>>
>> Kh 15 - 20
>>
>> Ph 7,6 - 8,0

Hallo,
oh,oh, fast Betonwasser! Was hast Du für einen Besatz?
No 2 sollte möglichst nicht nachweisbar sein, No3 ist auch etwas hoch, besser max. 20mg, Gh undKh, wie gesagt Betonwasser.
Dadurch hast Du wahrscheinlich auch die Braunalgen. Das bekommt den Pflanzen überhaupt nicht. Kommt es so aus der Leitung?
Grüße Blumenfee

der anfänger

Homepage 

09.09.2009, 19:29

@ ehemaliger User

und schon wieder eine frage

ja mein leitungs wasser ist fast genauso :-( habe es auch mal zur vorsicht getestet

ich habe 5 barben drinne
4 welse
3 schmerlen
1 skalar der letzte von drei
einen schwarzen mit roter schwanzflosse (er durchwühlt immer mein boden wie ein wels)
3 beilb bauch fische (oder wie sie heißen)
und mehrere rote kleine mit schwarzer schwanz flosse

was kann ich gegen diese wasser werte tun? hilft da eine co2 anlage?

der anfänger

Homepage 

10.09.2009, 18:49

@ ehemaliger User

und schon wieder eine frage

>> >>
>> >> No 3 mg/l 50
>> >>
>> >> No 2 mg/l 0,5
>> >>
>> >> Gh 21
>> >>
>> >> Kh 15 - 20
>> >>
>> >> Ph 7,6 - 8,0
>>
>> Hallo,
>> oh,oh, fast Betonwasser! Was hast Du für einen Besatz?
>> No 2 sollte möglichst nicht nachweisbar sein, No3 ist auch etwas hoch,
>> besser max. 20mg, Gh undKh, wie gesagt Betonwasser.
>> Dadurch hast Du wahrscheinlich auch die Braunalgen. Das bekommt den
>> Pflanzen überhaupt nicht. Kommt es so aus der Leitung?
>> Grüße Blumenfee

bzw könnt ihr mir einen tipp geben wie ich meine wasserwerte auf ein vernünftige level bekomme?

ehemaliger User

Homepage 

11.09.2009, 06:52

@ der anfänger

und schon wieder eine frage

Hallo Robert,
>>
>> bzw könnt ihr mir einen tipp geben wie ich meine wasserwerte auf ein
>> vernünftige level bekomme?

Ehrlich gesagt, sind die Wasserwerte nur ein Teil der Probleme, die Du hast. Der Besatz bereitet mir im Moment auch ziemlich Kopfzerbrechen.
-Skalar: geht gar nicht in Deinem Becken. Der wird viel zu groß
-Schmerlen: da fallen mir als typische Anfängerfische sofort die Prachtschmerlen ein. Hast Du die vielleicht? Wenn ja, die werden auch viel zu groß.
Schwarzer Fisch mit roter Schwanzflosse: Habe so die Vermutung, dass das ein Feuerschwanz ist. Geht auch überhaupt nicht in Deinem Becken.
Ob die anderen Fische gehen, müsste man sehen, was da im Becken schwimmt.
Es wäre wirklich hilfreich, wenn Du das Becken irgendwie einstellen könntest. Da kann man Dir besser helfen.
lg
Beate
P.S. Hast Du mit Streifentest gemessen? Die sind nicht unbedingt so genau. Vor allem wäre es wichtig, ob wirklich Nitrit 0,5 mg/l im Becken ist. Wenn ja, läuft irgendetwas bei Dir schief. Aber da müsste man wirklich viel mehr von dem Becken wissen.
Jedenfalls: das beste Mittel gegen Nitrit ist und bleibt erst mal Wasserwechsel. Und zwar mindestens 70-80%. Und so lange, bis der Wert wieder in Ordnung ist. Und dann heißt es Ursachenforschung. ;-)

der anfänger

Homepage 

12.09.2009, 18:45

@ ehemaliger User

und schon wieder eine frage

>> >>
>> >> bzw könnt ihr mir einen tipp geben wie ich meine wasserwerte auf ein
>> >> vernünftige level bekomme?
>>

>> Es wäre wirklich hilfreich, wenn Du das Becken irgendwie einstellen
>> könntest. Da kann man Dir besser helfen.
>> lg
>> Beate
>> P.S. Hast Du mit Streifentest gemessen? Die sind nicht unbedingt so genau.
>> Vor allem wäre es wichtig, ob wirklich Nitrit 0,5 mg/l im Becken ist. Wenn
>> ja, läuft irgendetwas bei Dir schief. Aber da müsste man wirklich viel
>> mehr von dem Becken wissen.
>> Jedenfalls: das beste Mittel gegen Nitrit ist und bleibt erst mal
>> Wasserwechsel. Und zwar mindestens 70-80%. Und so lange, bis der Wert
>> wieder in Ordnung ist. Und dann heißt es Ursachenforschung. ;-)


ja ich habe mit streifen test gemessen
habe es endlich geschaft mir die bilder vom aquarium verkleinern zu lassen allerdings finde ich sie jetzt zu klein:-(
habe es also geschaft bilder hierrein zu stellen
ich sehe jede kritik zu diesem becken hilfreich da ich wie gesagt anfänger bin

ehemaliger User

Homepage

12.09.2009, 20:48

@ der anfänger

und schon wieder eine frage

>> >> >>
>> >> >> bzw könnt ihr mir einen tipp geben wie ich meine wasserwerte auf
>> ein
>> >> >> vernünftige level bekomme?
>> >>
>>
>> >> Es wäre wirklich hilfreich, wenn Du das Becken irgendwie einstellen
>> >> könntest. Da kann man Dir besser helfen.
>> >> lg
>> >> Beate
>> >> P.S. Hast Du mit Streifentest gemessen? Die sind nicht unbedingt so
>> genau.
>> >> Vor allem wäre es wichtig, ob wirklich Nitrit 0,5 mg/l im Becken ist.
>> Wenn
>> >> ja, läuft irgendetwas bei Dir schief. Aber da müsste man wirklich
>> viel
>> >> mehr von dem Becken wissen.
>> >> Jedenfalls: das beste Mittel gegen Nitrit ist und bleibt erst mal
>> >> Wasserwechsel. Und zwar mindestens 70-80%. Und so lange, bis der Wert
>> >> wieder in Ordnung ist. Und dann heißt es Ursachenforschung. ;-)
>>
>>
>> ja ich habe mit streifen test gemessen
>> habe es endlich geschaft mir die bilder vom aquarium verkleinern zu lassen
>> allerdings finde ich sie jetzt zu klein:-(
>> habe es also geschaft bilder hierrein zu stellen
>> ich sehe jede kritik zu diesem becken hilfreich da ich wie gesagt
>> anfänger bin

Hallo Robert,
stell mal wirklich Dein Becken rein, mit allen Daten, die man braucht, zb. welche Filterung, welches Licht, wie lange, Temperatur usw.
Auf den Bildern sehen zumindest Deine Pflanzen gar nicht so schlecht aus.
Der Besatz ist natürlich arg zusammengewürfelt und bedarf dringend einer Änderung. Beate hat ja schon fast alles angesprochen. Deine Platys bzw. Schwertträger auf den Bildern wären wohl für Dein Wasser geeignet. Rote Neons nicht. Co2 wird das kaum ändern, da wirst Du sicher evtl. eine Osmosanlage brauchen, oder Deinen Besatz komplett auf Hartwasserfische bringen müssen.
Zb. ein kleines Becken für Schneckenbuntbarsche und Julidochromis Barsche aus dem Tanganjika-See, das würde zu den Wasserwerten passen. Aber zu erst ist der Nitritwert ein Problem, wie lange läuft das Becken?
Grüße Blumenfee
Grüße Blumenfee

der anfänger

Homepage 

20.09.2009, 11:38

@ ehemaliger User

und schon wieder eine frage

was ist denn wenn ich alles in einem 200 liter becken setze kann ich dann alle fische behalten?

ich habe noch eines im keller stehen wo die lampen auch noch kein halbes jahr alt sind?

der anfänger

Homepage 

20.09.2009, 11:38

@ der anfänger

und schon wieder eine frage

>> was ist denn wenn ich alles in einem 200 liter becken setze kann ich dann
>> alle fische behalten?
>>
>> ich habe noch eines im keller stehen wo die lampen auch noch kein halbes
>> jahr alt sind?

außerdem kann ich da eher sagen was für eine beleuchtung ich habe

12058 Postings in 2614 Threads
und schon wieder eine frage
RSS Feed