Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Unfreiwilliger Besatz

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Aquaristik-Padawan

28.05.2016, 18:36
 

Unfreiwilliger Besatz (Besatz)

Hi Freunde,

eigentlich würde ich gern an meinem Beispiel euch meinen 1. schuppigen Besatz präsentieren, aber es kam anders als ich dachte. Mein Problem ist folgendes:

Ein Bekannter aus meinem Ort hat sich ein hübsches Harem Schwertträger aufschwatzen lassen. Als er mir das stolz an nem Stammtischabend erzählte und ich ihn fragte, ob die nicht härteres Wasser benötigten, wusste er nicht weiter. Am Morgen darauf wurde ich durch kurzen Inetrecherche teilweise bestätigt,meistens wird eine GH von 10 empfohlen.
Der "Verkäufer" wollte die Fische nicht zurücknehmen und argumentierte, dass diese Nachzuchten an sehr weiches Wasser angepasst wurde...pfff
Da er ansonsten nur einen großen Schwarm blauer Neons pflegt, kann er sein Wasser schlecht aufhärten.

(Unsere Wasserwerte GH: 6 (laut Versorger) KH: 4)

Da mein Becken bisher nur von RedFire und Schnecken bevölkert wurde, nahm ich die Fische kurzerhand in Pflege und hab meine Härte mit einem Mittel vom Zoohändler meines Vertrauens auf 10 erhöht.
Soweit zur etwas größeren Vorgeschichte. Nun zur Hauptfrage:
Eigentlich hatte ich Schwertträger nicht in meinem ursprünglichen Besatzplan, welcher aus Rotkopfsalmler un PandaPanzerwelsen bestand.
Aber noch mehr Stress und sie nochmal in ne Transportbox zwingen möcht ich sie auch ungern. Zudem sind es ja schöne Tiere.

Habt ihr Erfahrungen, welchen minimalen Härtebereich die Schwertis noch vertragen? Immer aufhärten war eigentlich nicht meine Absicht. Wollte den Ph wert (zur zeit auf 7,5-8) auch noch mittels Co2 auf 7 drücken. Das dürfte ihnen eigentlich nichts ausmachen. Muss ich Angst haben um meine Nelen? MEIN Zoofachhändler meinte sie würden zwar mal nach einem Jungtier schnappen aber nicht gezielt auf die Jagd gehen.

Das wars erstmal soweit. Danke im Voraus. Morgen gibts auch ein Update an meinem Beispiel und neue Bilder.
Wünsche noch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Andre :)

Tom

Homepage

29.05.2016, 14:21

@ Aquaristik-Padawan

Unfreiwilliger Besatz

Hallo,
ich habe ja schon seit ewigen Zeiten keine Schwertträger mehr gehalten, aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass das natürlich keine Weichwasserfische sind. Optimal wird das vermutlich nicht klappen. Die Zuchtform des Roten Schwertträgers wird allerdings ab GH 5 empfohlen. Was hast du genau für welche? Die rote Zuchtform oder die Wildform?
Grüße, Tom.

Aquaristik-Padawan

29.05.2016, 21:48

@ Tom

Unfreiwilliger Besatz

Hi Tom.

Hoppla ja ganz vergessen anzugeben. Ja es handelt sich um Nachzuchten. Wurden dort als Xiphophorus helleri Schwertträger Mix angeboten.

Meine Literatur hat leider nur die Wildform aufgeführt und gibt ne dGH von 9-20 Grad an.

Grüße
Andre :)

12056 Postings in 2613 Threads
Unfreiwilliger Besatz
RSS Feed