Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.763 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Ungefilterter Kies

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Peter

29.04.2013, 18:16
 

Ungefilterter Kies (Einrichtungsbeispiele)

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage.
Ich bin ein neues Becken am herrichten. Jetzt muss ich den Kies waschen und ins neue Becken rein tun. Da ich aber noch keinen Filter angebracht habe,weiß ich nicht wie lange ich den Kies ungefiltert, also ohne Wasser im Becken stehen lassen kann.Oder muss ich direkt Wasser rein tun und filtern?

Gruß, Peter

Tanja B.

29.04.2013, 19:54

@ Peter

Ungefilterter Kies

Hallo Peter,

ich verstehe jetzt deine Frage nicht so recht. Meinst du, wie lange du den Kies ohne Wasser im trockenen Becken aufbewahren kannst? Nun ja, natürlich endlos lange, Kies hat ja kein Haltbarkeitsdatum.

Oder meinst du, wie lange du den nassen Kies mit Wasser ohne Umwälzung, also Filter im Becken lassen kannst? Ich würde dir empfehlen das Becken einfach an einem Tag fertig zu machen und auch schon zu bepflanzen. Wenn du es lange ohne Pflanzen und Filter (Umwälzung) stehen lässt, könnte sich einiges sammeln, bzw. du müsstest halt oft Wasser tauschen.

Wenn der Kies lange feucht steht und nicht abtrocknen kann, können sich im schlimmsten Fall Algen bilden und halt das Wasser etwas muffig werden.

Aber ein, zwei, drei Tage wird es schon gehen.

Im besten Fall bewarst du den Kies halt außerhalb des Beckens in einem Stoffbeutel oder einer flachen Wanne auf.

ACHTUNG!!! BITTE KEINE MÖRTELWANNE NEHMEN!!! Auch wenn manche Aquarianer auf solche Behältnisse aufgrund der Größe schwören: Die Mörtelwannen sind voller Weichmacher und damit toxisch. Riech mal hin - so wie sie riecht, so sind auch ihre Inhaltsstoffe!!

Herzliche Grüße
Tanja

Peter

05.05.2013, 12:00

@ Tanja B.

Ungefilterter Kies

Hallo, wollte zumiendestens mal mitteilen wie der Stand der Dinge ist.
Ich habe den Kies gewaschen, ins Becken getan und habe den JBL 1500 Filter angeschlossen. Zusätzlich noch einen dicken Sauerstoffstein.
Ich bekomme erst Ende der Woche meine Pflanzen.Nach einer Woche Laufzeit ist das Wasser immer noch klar.
LG. Peter

>> Hallo Peter,
>>
>> ich verstehe jetzt deine Frage nicht so recht. Meinst du, wie lange du den
>> Kies ohne Wasser im trockenen Becken aufbewahren kannst? Nun ja, natürlich
>> endlos lange, Kies hat ja kein Haltbarkeitsdatum.
>>
>> Oder meinst du, wie lange du den nassen Kies mit Wasser ohne Umwälzung,
>> also Filter im Becken lassen kannst? Ich würde dir empfehlen das Becken
>> einfach an einem Tag fertig zu machen und auch schon zu bepflanzen. Wenn du
>> es lange ohne Pflanzen und Filter (Umwälzung) stehen lässt, könnte sich
>> einiges sammeln, bzw. du müsstest halt oft Wasser tauschen.
>>
>> Wenn der Kies lange feucht steht und nicht abtrocknen kann, können sich im
>> schlimmsten Fall Algen bilden und halt das Wasser etwas muffig werden.
>>
>> Aber ein, zwei, drei Tage wird es schon gehen.
>>
>> Im besten Fall bewarst du den Kies halt außerhalb des Beckens in einem
>> Stoffbeutel oder einer flachen Wanne auf.
>>
>> ACHTUNG!!! BITTE KEINE MÖRTELWANNE NEHMEN!!! Auch wenn manche Aquarianer
>> auf solche Behältnisse aufgrund der Größe schwören: Die Mörtelwannen
>> sind voller Weichmacher und damit toxisch. Riech mal hin - so wie sie
>> riecht, so sind auch ihre Inhaltsstoffe!!
>>
>> Herzliche Grüße
>> Tanja

12056 Postings in 2613 Threads
Ungefilterter Kies
RSS Feed