Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

uvc-klärer

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Maik Hagemeister

Homepage 

08.01.2009, 12:28
 

uvc-klärer (Pflanzen)

hallo freunde
hab da mal die eine oder andere frage,wie funktioniert ein uvc klärer und warum ist er notwendig,ich bin im begriff mir ein ca.500 liter becken anzuschaffen.
ich wollte son pflanzenbecken machen und bräuchte mal eure hilfe und gute tricks.vielen dank schonmal im vorraus für eure hilfe
MfG Maik

ehemaliger User

Homepage

08.01.2009, 18:37

@ Maik Hagemeister

uvc-klärer

>> hallo freunde
>> hab da mal die eine oder andere frage,wie funktioniert ein uvc klärer und
>> warum ist er notwendig,ich bin im begriff mir ein ca.500 liter becken
>> anzuschaffen.
>> ich wollte son pflanzenbecken machen und bräuchte mal eure hilfe und gute
>> tricks.vielen dank schonmal im vorraus für eure hilfe
>> MfG Maik

Hallo Maik,
ein UV-Klärer ist nicht unbedingt für ein Pflanzenbecken erforderlich. Man kann ihn einsetzen zb. um eine sogenannte Wasserblüte (grüne Schwebealgen)zu vernichten oder die Keimzahl im Wasser zu verringern. Hier und da braucht man das UV-Licht sicher mal, würd mir aber nicht grundsätzlich einen dranhängen.
Ich hab noch nie einen besessen und fast immer Pflanzenbecken betrieben.

Gruß Babs

ehemaliger User

Homepage 

08.01.2009, 21:24

@ Maik Hagemeister

uvc-klärer

Hallo Maik,

ich kann mich Babs nur anschließen. Ein dauerhafter Einsatz von UV-C Klärern in bepflanzten Süsswasserbecken ist wenig sinnvoll, da u.a. auch die Wirksamkeit diverser Düngepräparate beeinträchtigt werden kann.

Vor allem muß man darauf achten, daß bei einer eventuellen Medikamentenbehandlung im Becken, das Gerät abschaltet. Sonst besteht die Gefahr, daß die Medikamente in unwirksame Bestandteile zerlegt werden.

Gruss
Uwe :-)

Maik Hagemeister

Homepage 

10.01.2009, 16:40

@ Maik Hagemeister

uvc-klärer

hallo babs und uwe
möchte mich bedanken für den tip,schade nur das ich mir son ding schon besorgt habe,hmm,naja vllt möchte "ihn"jemand bei e-bay kaufen :-)
euch ein schönes wochenende
gruß Maik

12056 Postings in 2613 Threads
uvc-klärer
RSS Feed