Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.828 Bildern und 1.597 Videos von 17.596 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Vergesellschaftung Tanganjika

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
DerNürnberger

Homepage 

16.07.2009, 12:12
 

Vergesellschaftung Tanganjika (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen,

ich möchte für mein 160 Literbecken meinen Besatz vorstellen ob das so möglich ist.

3 Synodontis ( eine kleinbleibende Art )vielleicht multimaculatus
1/1 Schneckenbuntbarsch Neolamprologus Multifasciatus
1/1 Prinzessin v. Burundi (Neolamprologus brichardi)
1/1 Julidochromis marlieri


Für eure Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüsse
Klaus

ehemaliger User

16.07.2009, 14:03

@ DerNürnberger

Vergesellschaftung Tanganjika

>> Hallo zusammen,
>>
>> ich möchte für mein 160 Literbecken meinen Besatz vorstellen ob das so
>> möglich ist.
>>
>> 3 Synodontis ( eine kleinbleibende Art )vielleicht multimaculatus
>> 1/1 Schneckenbuntbarsch Neolamprologus Multifasciatus
>> 1/1 Prinzessin v. Burundi (Neolamprologus brichardi)
>> 1/1 Julidochromis marlieri
>>
>>
>> Für eure Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar.
>>
>> Viele Grüsse
>> Klaus

Hallo Klaus,

ich denke wenn du die Julis wegläßt passt das.

Gruß
Holger

ehemaliger User

16.07.2009, 14:16

@ ehemaliger User

Vergesellschaftung Tanganjika

Hallo Klaus,

gebe Holger grundsätzlich recht.
Würde aber eher die Brichardis weglassen ;-)
Da diese eine Etagenbrut betreiben und das vehement.
Da auch die Neol. Multis sehr emsig in der Fortpflanzung sein können,
würde ich da evtl. zuviel Konfliktpotenzal sehen.
Wenn ich mich da täuschen sollt, bitt ich um Korrektur ;-)

Bei den Synodontis petricola / multimaculatus empfiehlt man meist ab 5 Tiere,
habe aber selbst keine Erfahrung damit gemacht.

DerNürnberger

Homepage 

17.07.2009, 15:07

@ ehemaliger User

Vergesellschaftung Tanganjika

>> Hallo Klaus,
>>
>> gebe Holger grundsätzlich recht.
>> Würde aber eher die Brichardis weglassen ;-)
>> Da diese eine Etagenbrut betreiben und das vehement.
>> Da auch die Neol. Multis sehr emsig in der Fortpflanzung sein können,
>> würde ich da evtl. zuviel Konfliktpotenzal sehen.
>> Wenn ich mich da täuschen sollt, bitt ich um Korrektur ;-)
>>
>> Bei den Synodontis petricola / multimaculatus empfiehlt man meist ab 5
>> Tiere,
>> habe aber selbst keine Erfahrung damit gemacht.

Vielen Dank für eure Meinungen. Ich werd mich gegen die Brichardis entscheiden.

Ich hab mich umgesehen und die Synodontis multimaculatus werden bei den meisten erst ab 300 Liter gehalten. Die Literatur im Netz gibt ab 112 Liter an....

Gibt es vielleicht eine andere Art die sich besser für ein 160 Literbecken eignet? Möchte unbedingt noch eine Tanganjika Welsart drin haben.
Vielen Dank
Grüsse
Klaus

12058 Postings in 2614 Threads
Vergesellschaftung Tanganjika
RSS Feed