Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.845 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Versiegelung von Styroporrückwänden nötig ?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Cichlid Power

Homepage 

11.01.2009, 15:14
 

Versiegelung von Styroporrückwänden nötig ? (Einrichtungsbeispiele)

Hallo ,

Zum Bau einer Rückwand habe ich folgende Frage
Sollte man eine Styroporrückwand nach dem überziehen mit Fliesenkleber noch mit Epoxidharz versiegeln oder kann man sich das schenken ? Wenn nicht,gibt es billigere Sachen als Epoxidharz ?
Die Wand soll in ein Malawibecken.
Vielen Dank im vorraus.

LG
Tim

vollferch

Homepage 

11.01.2009, 23:25

@ Cichlid Power

Versiegelung von Styroporrückwänden nötig ?

>> Hallo ,
>>
>> Zum Bau einer Rückwand habe ich folgende Frage
>> Sollte man eine Styroporrückwand nach dem überziehen mit Fliesenkleber
>> noch mit Epoxidharz versiegeln oder kann man sich das schenken ? Wenn
>> nicht,gibt es billigere Sachen als Epoxidharz ?
>> Die Wand soll in ein Malawibecken.
>> Vielen Dank im vorraus.
>>
>> LG
>> Tim


es ist nicht zwingend nötig, du must nur darauf achten, dass der Beton(bei oder Fliesenkleber)wirklich vollständig abgebunden hat. am besten lieber ne woche länger liegen lasses. Anschließend musst du reichlich wässern(wichtig ist auch das du öfters das wasser wechselst) und immer wieder den pH-Wert messen. wenn dieser über einen längeren zeitraum stabil bleibt dürfte nichts mehr passieren.

Ach so ich weiß nicht ob es sowas in Fliesenkleber auch schon gibt, aber wenn dann steht es auf jeden fall drauf. es sollten keine funghizide(pilzhemmende zustanzen, wie sie in normalem Silikon eingesetzt werden) drin sein!

viel erfolg!

RSS Feed