Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

23.01.2011, 21:14
 

Was haltet Ihr von diesem Besatz?? (Einrichtungsbeispiele)

Beckengröße: 120x55x60 cm
Viele Hölzer und wurzeln als Unterstand mit einigen Vallisnerienarten.

5 Petrophyllum Skalare, 1/1 Flaggenbuntbarsch, 1/1 schmetterlingsbuntbarsch?

Eginger

Homepage

23.01.2011, 21:43

@ ehemaliger User

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> Beckengröße: 120x55x60 cm
>> Viele Hölzer und wurzeln als Unterstand mit einigen Vallisnerienarten.
>>
>> 5 Petrophyllum Skalare, 1/1 Flaggenbuntbarsch, 1/1
>> schmetterlingsbuntbarsch?

Der Besatz ist klasse

Benjamin Hamann

Homepage

24.01.2011, 13:09

@ ehemaliger User

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> Beckengröße: 120x55x60 cm
>> Viele Hölzer und wurzeln als Unterstand mit einigen Vallisnerienarten.
>>
>> 5 Petrophyllum Skalare, 1/1 Flaggenbuntbarsch, 1/1
>> schmetterlingsbuntbarsch?

Der Besatz ist so wie er da steht nicht in Ordnung -> Skalare sollten als Gruppe von mind. 5 -6 Tieren in Becken mit den Mindestmaßen 150x50x50 ...eher 60er Höhe...

Die anderen Buntbarsche kommen ja auch noch dazu -> da wird dein Becken einfach viel zu klein!

lg benni

Fireman

Homepage 

24.01.2011, 13:55
(editiert von lehmannk, 24.01.2011, 14:00)

@ ehemaliger User

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

Beckengröße: 120x55x60 cm = 396 Liter

Skalar: Der Größenfaktor spielt in der Mindestbeckenhöhe eine große Rolle. Unter 55 cm geht schon mal gar nichts, er kann bis über 20 cm hoch werden! Als Mindestbeckengröße wird 200 l empfohlen
PH-Wert: schwach sauer
Wasserhärte: weich
Temperatur: 24 - 28°C
Größe: Höhe: bis 20 cm
<((()))<
Flaggenbuntbarsch: Dieser Buntbarsch ist sehr friedlich und lässt sich leicht vergesellschaften. Die anderen Fische sollten nur nicht zu klein sein, da sie sonst als Beute angesehen werden könnten. Er ist sehr zurückhaltend, manchmal sogar etwas scheu.
PH-Wert: 6,5-7,0 (Neutralpunkt)
Wasserhärte: 16-18°d
Temperatur: 24-26 °C
Größe: bis zu 15cm
<((()))<
Schmetterlingsbuntbarsch:Mikrogeophagus ramirezi lebt sowohl in kristallklaren, langsam fließenden Bächen mit starker Vegetation und schlammigem Boden als auch in den bewachsenen Uferbereichen trüber warmer Seen
PH-Wert: 5-6,5 (leicht sauer)
Wasserhärte: bis 6° dGH (weich)
Temperatur: 26-30° C
Größe: 7 cm

So nun endscheide selber
Mittelwert deiner Fische
PH 6,5 --> machbar
Wasserhärte 16-18°C zu 6°d ???:confused:
Temperatur:26°C --> machbar

Benjamin Hamann

Homepage

24.01.2011, 15:39

@ Fireman

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> Beckengröße: 120x55x60 cm = 396 Liter
>>
>> Skalar: Der Größenfaktor spielt in der Mindestbeckenhöhe eine große
>> Rolle
. Unter 55 cm geht schon mal gar nichts, er kann bis über 20 cm
>> hoch werden! Als Mindestbeckengröße wird 200 l empfohlen
>> PH-Wert: schwach sauer
>> Wasserhärte: weich
>> Temperatur: 24 - 28°C
>> Größe: Höhe: bis 20 cm
>> <((()))<
>> Flaggenbuntbarsch: Dieser Buntbarsch ist sehr friedlich und lässt sich
>> leicht vergesellschaften. Die anderen Fische sollten nur nicht zu klein
>> sein, da sie sonst als Beute angesehen werden könnten. Er ist sehr
>> zurückhaltend, manchmal sogar etwas scheu.
>> PH-Wert: 6,5-7,0 (Neutralpunkt)
>> Wasserhärte: 16-18°d
>> Temperatur: 24-26 °C
>> Größe: bis zu 15cm
>> <((()))<
>> Schmetterlingsbuntbarsch:Mikrogeophagus ramirezi lebt sowohl in
>> kristallklaren, langsam fließenden Bächen mit starker Vegetation und
>> schlammigem Boden als auch in den bewachsenen Uferbereichen trüber warmer
>> Seen
>> PH-Wert: 5-6,5 (leicht sauer)
>> Wasserhärte: bis 6° dGH (weich)
>> Temperatur: 26-30° C
>> Größe: 7 cm
>>
>> So nun endscheide selber
>> Mittelwert deiner Fische
>> PH 6,5 --> machbar
>> Wasserhärte 16-18°C zu 6°d ???:confused:
>> Temperatur:26°C --> machbar


Das mag ja sein bzw. von den Wasserwerten her geht das auch klar! -> nur ist eben das Becken viel zu klein für die Anzahl der Buntbarsche!

Fireman

Homepage 

24.01.2011, 18:15

@ Benjamin Hamann

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> >> Beckengröße: 120x55x60 cm = 396 Liter
>> >>
>> >> Skalar: Der Größenfaktor spielt in der Mindestbeckenhöhe eine
>> große
>> >> Rolle
. Unter 55 cm geht schon mal gar nichts, er kann bis über 20
>> cm
>> >> hoch werden! Als Mindestbeckengröße wird 200 l empfohlen
>> >> PH-Wert: schwach sauer
>> >> Wasserhärte: weich
>> >> Temperatur: 24 - 28°C
>> >> Größe: Höhe: bis 20 cm
>> >> <((()))<
>> >> Flaggenbuntbarsch: Dieser Buntbarsch ist sehr friedlich und lässt
>> sich
>> >> leicht vergesellschaften. Die anderen Fische sollten nur nicht zu
>> klein
>> >> sein, da sie sonst als Beute angesehen werden könnten. Er ist sehr
>> >> zurückhaltend, manchmal sogar etwas scheu.
>> >> PH-Wert: 6,5-7,0 (Neutralpunkt)
>> >> Wasserhärte: 16-18°d
>> >> Temperatur: 24-26 °C
>> >> Größe: bis zu 15cm
>> >> <((()))<
>> >> Schmetterlingsbuntbarsch:Mikrogeophagus ramirezi lebt sowohl in
>> >> kristallklaren, langsam fließenden Bächen mit starker Vegetation und
>> >> schlammigem Boden als auch in den bewachsenen Uferbereichen trüber
>> warmer
>> >> Seen
>> >> PH-Wert: 5-6,5 (leicht sauer)
>> >> Wasserhärte: bis 6° dGH (weich)
>> >> Temperatur: 26-30° C
>> >> Größe: 7 cm
>> >>
>> >> So nun endscheide selber
>> >> Mittelwert deiner Fische
>> >> PH 6,5 --> machbar
>> >> Wasserhärte 16-18°d zu 6°d ???:confused:
>> >> Temperatur:26°C --> machbar
>>
>>
>> Das mag ja sein bzw. von den Wasserwerten her geht das auch klar! -> nur
>> ist eben das Becken viel zu klein für die Anzahl der Buntbarsche!
kannst du doch selber ausrechnen 1l = 1cm auch von den WW her nicht ganz möglich die einen weich und die anderen hart da liegen 10-12°d dazwischen das kann nicht gesund sein

Eginger

Homepage

24.01.2011, 20:30

@ Benjamin Hamann

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> >> Beckengröße: 120x55x60 cm
>> >> Viele Hölzer und wurzeln als Unterstand mit einigen
>> Vallisnerienarten.
>> >>
>> >> 5 Petrophyllum Skalare, 1/1 Flaggenbuntbarsch, 1/1
>> >> schmetterlingsbuntbarsch?
>>
>> Der Besatz ist so wie er da steht nicht in Ordnung -> Skalare sollten als
>> Gruppe von mind. 5 -6 Tieren in Becken mit den Mindestmaßen 150x50x50
>> ...eher 60er Höhe...
>>
>> Die anderen Buntbarsche kommen ja auch noch dazu -> da wird dein Becken
>> einfach viel zu klein!
>>
>> lg benni


tja ich weiß nicht recht, oder kann ich nicht rechnen.

Beckenmindestmass 150x50x50=375Liter ...... Sascha hat 120x55x60=396Liter
Gruppe von mind. 5 - 6 Tieren ..... 5 ist doch weniger als 6

Also wo ist das Problem ?

Benjamin Hamann

Homepage

24.01.2011, 21:41

@ Fireman

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> >> >> Beckengröße: 120x55x60 cm = 396 Liter
>> >> >>
>> >> >> Skalar: Der Größenfaktor spielt in der Mindestbeckenhöhe eine
>> >> große
>> >> >> Rolle
. Unter 55 cm geht schon mal gar nichts, er kann bis über
>> 20
>> >> cm
>> >> >> hoch werden! Als Mindestbeckengröße wird 200 l empfohlen
>> >> >> PH-Wert: schwach sauer
>> >> >> Wasserhärte: weich
>> >> >> Temperatur: 24 - 28°C
>> >> >> Größe: Höhe: bis 20 cm
>> >> >> <((()))<
>> >> >> Flaggenbuntbarsch: Dieser Buntbarsch ist sehr friedlich und lässt
>> >> sich
>> >> >> leicht vergesellschaften. Die anderen Fische sollten nur nicht zu
>> >> klein
>> >> >> sein, da sie sonst als Beute angesehen werden könnten. Er ist sehr
>> >> >> zurückhaltend, manchmal sogar etwas scheu.
>> >> >> PH-Wert: 6,5-7,0 (Neutralpunkt)
>> >> >> Wasserhärte: 16-18°d
>> >> >> Temperatur: 24-26 °C
>> >> >> Größe: bis zu 15cm
>> >> >> <((()))<
>> >> >> Schmetterlingsbuntbarsch:Mikrogeophagus ramirezi lebt sowohl in
>> >> >> kristallklaren, langsam fließenden Bächen mit starker Vegetation
>> und
>> >> >> schlammigem Boden als auch in den bewachsenen Uferbereichen trüber
>> >> warmer
>> >> >> Seen
>> >> >> PH-Wert: 5-6,5 (leicht sauer)
>> >> >> Wasserhärte: bis 6° dGH (weich)
>> >> >> Temperatur: 26-30° C
>> >> >> Größe: 7 cm
>> >> >>
>> >> >> So nun endscheide selber
>> >> >> Mittelwert deiner Fische
>> >> >> PH 6,5 --> machbar
>> >> >> Wasserhärte 16-18°d zu 6°d ???:confused:
>> >> >> Temperatur:26°C --> machbar
>> >>
>> >>
>> >> Das mag ja sein bzw. von den Wasserwerten her geht das auch klar! ->
>> nur
>> >> ist eben das Becken viel zu klein für die Anzahl der Buntbarsche!
>> kannst du doch selber ausrechnen 1l = 1cm auch von den WW her nicht ganz
>> möglich die einen weich und die anderen hart da liegen 10-12°d dazwischen
>> das kann nicht gesund sein

->das mit der Wasserhärte ist bullshit! -> das sind südamerikanische fische die in etwa die selben ansprüche haben -> flaggenbuntbarsche kommen teilweise mit skalaren zusammen vor -> ebenso haben die microgeophagus die selben ansprüche an das wasser! ...bitte nicht nur nach informationen von "pseudozierfischverzeichnissen" richten! Flaggenbuntbarsche leben in Südamerika gewiss nicht in biotopen mit einer Härte von 16 dgh! ;-)

lg benni

Eginger

Homepage

25.01.2011, 07:31

@ ehemaliger User

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> Beckengröße: 120x55x60 cm
>> Viele Hölzer und wurzeln als Unterstand mit einigen Vallisnerienarten.
>>
>> 5 Petrophyllum Skalare, 1/1 Flaggenbuntbarsch, 1/1
>> schmetterlingsbuntbarsch?

Hallo,

jetzt mal Klartext geredet und keine wirren Sachen.

5 Skalar auf 396 Liter geht in Ordnung und 50cm bis 60cm Beckenhöhe hast du auch.
Flaggenbuntbarsche sind aus der selben Region, also von den Wasserwerten her auch kein Problem. Und rechnerisch bleiben sogar noch 83,5 Liter für diese Fische übrig, weil du ja nur 5 anstatt 6 Skalare pflegst
(Mindestbeckengröße bei 5-6 Skalare = 150x50x50=375; 375:6=62,5; 62,5x5=312,5; 396-312,5=83,5).
Die Schmetterlingsbuntbarsche, naja, die laufen mit.

O.K. das Becken könnte länger sein, was ja immer besser ist, aber insgesamt gesehen finde ich es kein Problem und abgesehen davon kann es ja sein, daß deine Skalare sowieso kleiner bleiben. Den Rest sieht man in ein paar Jahren ob du überhaupt die 5 Skalare halten kannst, wenn sich ein Paar gefunden hat und du einen abgeben musst weil zuviele Gleichgeschlechtliche im Becken sind.

Abgesehen davon, wer behält sich den gesamten Besatz schon ein Leben lang ?
Fast keiner. Irgendwann gibt man einen oder zwei Fische ab wenn man merkt, daß sie charakterlich nicht zusammen passen, oder weil einer krank wird oder wie auch immer.

schönen Gruß
aquafun

Benjamin Hamann

Homepage

25.01.2011, 08:41

@ Eginger

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> >> Beckengröße: 120x55x60 cm
>> >> Viele Hölzer und wurzeln als Unterstand mit einigen
>> Vallisnerienarten.
>> >>
>> >> 5 Petrophyllum Skalare, 1/1 Flaggenbuntbarsch, 1/1
>> >> schmetterlingsbuntbarsch?
>>
>> Hallo,
>>
>> jetzt mal Klartext geredet und keine wirren Sachen.
>>
>> 5 Skalar auf 396 Liter geht in Ordnung und 50cm bis 60cm Beckenhöhe hast
>> du auch.
>> Flaggenbuntbarsche sind aus der selben Region, also von den Wasserwerten
>> her auch kein Problem. Und rechnerisch bleiben sogar noch 83,5 Liter für
>> diese Fische übrig, weil du ja nur 5 anstatt 6 Skalare pflegst
>> (Mindestbeckengröße bei 5-6 Skalare = 150x50x50=375; 375:6=62,5;
>> 62,5x5=312,5; 396-312,5=83,5).
>> Die Schmetterlingsbuntbarsche, naja, die laufen mit.
>>
>> O.K. das Becken könnte länger sein, was ja immer besser ist, aber
>> insgesamt gesehen finde ich es kein Problem und abgesehen davon kann es ja
>> sein, daß deine Skalare sowieso kleiner bleiben. Den Rest sieht man in ein
>> paar Jahren ob du überhaupt die 5 Skalare halten kannst, wenn sich ein
>> Paar gefunden hat und du einen abgeben musst weil zuviele
>> Gleichgeschlechtliche im Becken sind.
>>
>> Abgesehen davon, wer behält sich den gesamten Besatz schon ein Leben lang
>> ?
>> Fast keiner. Irgendwann gibt man einen oder zwei Fische ab wenn man merkt,
>> daß sie charakterlich nicht zusammen passen, oder weil einer krank wird
>> oder wie auch immer.
>>
>> schönen Gruß
>> aquafun

Das was du hier präsentierst "aquafun" ist quatsch -> wie du schon richtig erkannt hast -> Beckenlänge ist auch entscheidend! Ebenso sind Skalare wie ich schon geschrieben habe Gruppentiere, die außerhalb der Laichzeit mind. zu 5 oder 6 gehalten werden sollten -> besser mehr, da man wie du so schön sagst manchmal reagieren muss, wenn die Tiere sich nicht verstehen! Die reine Volumenrechnung wie du sie hier vorschlägst ist ne Milchmädchenrechnung!

sag mir mal, wo die restlichen Skalare hin sollen, wenn ein Paar Junge führt? ...bei 1,2m Kantenlänge...das wird mächtig eng!

Von daher ist dein Ansatz einfach falsch gewählt -> ebenso sollte man immer davon ausgehen, das man die Tiere für immer behält und sie auch ihre volle Größe erreichen werden. Alles andere ist nur ein "wegreden" -> man kann 5 Skalare auch ne gewisse Zeit in einem 200 Liter Becken halten....die Betonung liegt auf "eine gewisse Zeit"....

ehemaliger User

Homepage 

Nienburg,
25.01.2011, 20:25

@ Benjamin Hamann

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

Nabend,

also hier muss ich Benni recht geben! Ist zwar schon viele Jahre her das ich Skalare hatte, aber an einige Dinge kann ich mich, was deren haltung angeht gut errinnern.


P.S. man bedenke das besonders "Hochrückige" Arten, das doppelte bis dreifache an Platz/Volumen benötigen als schlanke "Zylinderförmige" Fische!!!

Daher sehe ich bei Skalaren und Diskussen 400Liter als mind. maß an.

---
DCG-Nr. D 31 6007

Gruss Torsten

Eginger

Homepage

26.01.2011, 09:32

@ ehemaliger User

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> Nabend,
>>
>> also hier muss ich Benni recht geben! Ist zwar schon viele Jahre her das
>> ich Skalare hatte, aber an einige Dinge kann ich mich, was deren haltung
>> angeht gut errinnern.
>>
>>
>> P.S. man bedenke das besonders "Hochrückige" Arten, das doppelte bis
>> dreifache an Platz/Volumen benötigen als schlanke "Zylinderförmige"
>> Fische!!!
>>
>> Daher sehe ich bei Skalaren und Diskussen 400Liter als mind. maß an.


Hallo,

wir reden hier von 4 Litern Unterschied und der Benjamin macht so einen Wind.
Und wenn der Hund nicht geschi..en hätte, dann ....

Bei 5 Skalare und Beifische auf 396 Liter wird wahrscheinlich keiner Junge führen. Und wenn, dann nicht lange. Und sollten doch ein Nachwuchs durchkommen, dann ? Und wer sagt denn, daß sich überhaupt ein Paar findet.

Ach irgendwo muss man die Kirche im Dorf lassen.

ehemaliger User

Homepage 

26.01.2011, 14:02

@ Eginger

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

>> >> Nabend,
>> >>
>> >> also hier muss ich Benni recht geben! Ist zwar schon viele Jahre her
>> das
>> >> ich Skalare hatte, aber an einige Dinge kann ich mich, was deren
>> haltung
>> >> angeht gut errinnern.
>> >>
>> >>
>> >> P.S. man bedenke das besonders "Hochrückige" Arten, das doppelte bis
>> >> dreifache an Platz/Volumen benötigen als schlanke "Zylinderförmige"
>> >> Fische!!!
>> >>
>> >> Daher sehe ich bei Skalaren und Diskussen 400Liter als mind. maß an.
>>
>>
>> Hallo,
>>
>> wir reden hier von 4 Litern Unterschied und der Benjamin macht so einen
>> Wind.
>> Und wenn der Hund nicht geschi..en hätte, dann ....
>>
>> Bei 5 Skalare und Beifische auf 396 Liter wird wahrscheinlich keiner Junge
>> führen. Und wenn, dann nicht lange. Und sollten doch ein Nachwuchs
>> durchkommen, dann ? Und wer sagt denn, daß sich überhaupt ein Paar
>> findet.
>>
>> Ach irgendwo muss man die Kirche im Dorf lassen.

Hallo,

und jetzt rechnet nochmal die Deko und den Bodengrund mit ein und dann sagt mir was den Tieren da an Platz noch übrig bleibt.
Ich würde es nicht machen (4 Liter hin oder her), aber was letzten endes wird, liegt sowieso nur in Saschas Händen.

Gruß

Benjamin Hamann

Homepage

27.01.2011, 21:50

@ ehemaliger User

Was haltet Ihr von diesem Besatz??

Nochmal etwas: Wenn manche die Meinungen der Moderatoren zu überzogen finden und meinen wir sehen alles zu eng, dann lest euch doch einfach mal den Forumseintrag einer Userin zu ähnlichem Thema durch...

www.einrichtungsbe...orum_entry.php?id=7224

12057 Postings in 2614 Threads
Was haltet Ihr von diesem Besatz??
RSS Feed