Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Wasserlebewesen bei Neueinrichtung

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Painkiller

Homepage 

27.10.2009, 22:04
 

Wasserlebewesen bei Neueinrichtung (Krankheiten)

Hallo liebe Community, liebe Aquarienfreunde.
Mein eigenes Becken (130l) läuft nun seit 14 Tagen.
Es haben sich schon Algen gebildet, wobei diese mir hier keine Sorgen machen. Ist ja normal. Sorge bereiten mir eher die kleinen weißen Lebewesen an der Scheibe. Ca 1mm lang und sehr dünn. Sieht aus als würden sie Algen fressen.Manche schwimmen auch durchs Wasser. Einige (4-5)Bewegen sich mit Zuckungen durchs Wasser.(diese haben jedoch einen zweigeteilten schwanz)
Habe schon viel im Forum über Planarien /Hydras gelesen, jedoch immer nur große, blutegelähnliche Tiere gesehn.
Wie sehen diese im Jungstadium aus? Gibt es Grund zur Besorgnis, oder werden meine Beobachtungen überbewertet; gerade am Anfang?
Einige der Weißen werden in den Filter eingesogen. MUss ich den dann auch wechseln? Das ist schlecht, in einem Aquarium , welches gerade einfährt.
Fressen Fische diese Tiere im Jungstadium noch, oder soll ich noch warten mit dem Einsetzen, bis alle Dinger weg sind.
WIe schnell entwickeln sich Planarien vom Ei bis Ausgewachsen?
habe vor 3-4 tagen von meinem Bruder, der auch ein AQ hat, Schwimmpflanzen genommen, aber ich denke nicht, dass die Dinger davon stammen, er selbst hat die weißen Tierchen in seinem AQ nicht drin.

Wie seht ihr die Sache? Grund zur Besorgnis? Fische einsetzen und hoffen dass sie von alleine Verschwinden?

Ich bin erst mal fertig, und bedanke mich schon im Voraus für Hilfen, Tipps....

Euer Lukas

ehemaliger User

Homepage

27.10.2009, 22:38

@ Painkiller

Wasserlebewesen bei Neueinrichtung

>> Hallo liebe Community, liebe Aquarienfreunde.
>> Mein eigenes Becken (130l) läuft nun seit 14 Tagen.
>> Es haben sich schon Algen gebildet, wobei diese mir hier keine Sorgen
>> machen. Ist ja normal. Sorge bereiten mir eher die kleinen weißen
>> Lebewesen an der Scheibe. Ca 1mm lang und sehr dünn. Sieht aus als würden
>> sie Algen fressen.Manche schwimmen auch durchs Wasser. Einige (4-5)Bewegen
>> sich mit Zuckungen durchs Wasser.(diese haben jedoch einen zweigeteilten
>> schwanz)
>> Habe schon viel im Forum über Planarien /Hydras gelesen, jedoch immer nur
>> große, blutegelähnliche Tiere gesehn.
>> Wie sehen diese im Jungstadium aus? Gibt es Grund zur Besorgnis, oder
>> werden meine Beobachtungen überbewertet; gerade am Anfang?
>> Einige der Weißen werden in den Filter eingesogen. MUss ich den dann auch
>> wechseln? Das ist schlecht, in einem Aquarium , welches gerade einfährt.
>> Fressen Fische diese Tiere im Jungstadium noch, oder soll ich noch warten
>> mit dem Einsetzen, bis alle Dinger weg sind.
>> WIe schnell entwickeln sich Planarien vom Ei bis Ausgewachsen?
>> habe vor 3-4 tagen von meinem Bruder, der auch ein AQ hat, Schwimmpflanzen
>> genommen, aber ich denke nicht, dass die Dinger davon stammen, er selbst
>> hat die weißen Tierchen in seinem AQ nicht drin.
>>
>> Wie seht ihr die Sache? Grund zur Besorgnis? Fische einsetzen und hoffen
>> dass sie von alleine Verschwinden?
>>
>> Ich bin erst mal fertig, und bedanke mich schon im Voraus für Hilfen,
>> Tipps....
>>
>> Euer Lukas

Hallo Lukas,
versuche doch mal diese Lebewesen vor die Camera zu bekommen und stell mal Bilder ein. Dann weiß man mehr.
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage

27.10.2009, 22:51

@ Painkiller

Wasserlebewesen bei Neueinrichtung

>> Hallo liebe Community, liebe Aquarienfreunde.
>> Mein eigenes Becken (130l) läuft nun seit 14 Tagen.
>> Es haben sich schon Algen gebildet, wobei diese mir hier keine Sorgen
>> machen. Ist ja normal. Sorge bereiten mir eher die kleinen weißen
>> Lebewesen an der Scheibe. Ca 1mm lang und sehr dünn. Sieht aus als würden
>> sie Algen fressen.Manche schwimmen auch durchs Wasser. Einige (4-5)Bewegen
>> sich mit Zuckungen durchs Wasser.(diese haben jedoch einen zweigeteilten
>> schwanz)
>> Habe schon viel im Forum über Planarien /Hydras gelesen, jedoch immer nur
>> große, blutegelähnliche Tiere gesehn.
>> Wie sehen diese im Jungstadium aus? Gibt es Grund zur Besorgnis, oder
>> werden meine Beobachtungen überbewertet; gerade am Anfang?
>> Einige der Weißen werden in den Filter eingesogen. MUss ich den dann auch
>> wechseln? Das ist schlecht, in einem Aquarium , welches gerade einfährt.
>> Fressen Fische diese Tiere im Jungstadium noch, oder soll ich noch warten
>> mit dem Einsetzen, bis alle Dinger weg sind.
>> WIe schnell entwickeln sich Planarien vom Ei bis Ausgewachsen?
>> habe vor 3-4 tagen von meinem Bruder, der auch ein AQ hat, Schwimmpflanzen
>> genommen, aber ich denke nicht, dass die Dinger davon stammen, er selbst
>> hat die weißen Tierchen in seinem AQ nicht drin.
>>
>> Wie seht ihr die Sache? Grund zur Besorgnis? Fische einsetzen und hoffen
>> dass sie von alleine Verschwinden?
>>
>> Ich bin erst mal fertig, und bedanke mich schon im Voraus für Hilfen,
>> Tipps....
>>
>> Euer Lukas

Lukas, bins nochmal
google mal nach Infusorien - direkt auf der ersten Seite sind Bilder, bzw. Zeichnungen von Kleinstwasserwesen, vielleicht ist Deins dabei.
Grüße Blumenfee

Painkiller

Homepage 

28.10.2009, 17:27

@ ehemaliger User

Wasserlebewesen bei Neueinrichtung

Ich habe mal in meinem Profil 2 Bilder hochgeladen. Leider lässt das Forum nur bilder bis 500 kb zu, sosnt hätte es bessere gegeben. Naja, wenn das die Infusorien sind, das wär ja sogar gut für mich.. hätte ich gleich Futter für die Fische... naja ich hoffe dass sie nicht zu fetten planarien werden und so bleiben wie sie sind^^

12051 Postings in 2612 Threads
Wasserlebewesen bei Neueinrichtung
RSS Feed