Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Wasserwerte speziell Eisenwert

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Stephanie Vogel

28.05.2013, 19:09
 

Wasserwerte speziell Eisenwert (Besatz)

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu dem Eisenwert. Ich habe bereits viel geforscht und jeder hat dazu eine anderen Meinung. Hier mal meine Wasserwerte:

Messung 19.05.2013 (Düngung einen Tag vorher)
PH 7
GH 8
KH 5
FE weniger als 0,1 eigentlich nicht nachweisbar
NO 2 ist 0
NO 3 ist 5
NH 3 und NH 4 ist 0
PO 4 ist 0,1
CU 0
CO2 ist 19

Gedüngt wurde mit Easy Life Profito Wochendünger. Da der Dünger aber in der Vergangenheit nicht angeschlagen hat und FE immer nicht nachweisbar war, habe ich mir JBL Ferropol gekauft. Eine Woche später mit neuem Dünger das erste Mal gedüngt und folgende Werte:

26.05.2013 (Düngung einen Tag vorher)
PH 7
GH 8
KH 5
FE 0,5 mg
Die anderen Werte sind gleich geblieben.

Ich habe dann begonnen jeden Tag den FE Test zu machen. Bin bisher zu diesem Ergebnis gekommen:

2 Tage der Wert bei 0,5 mg
3. und 4. Tag zwischen 0,25 und 0,5 (Tendenz eher zu 0,25)

Ist der Eisenwert so in Ordnung oder sollte ich zusätzlich noch mit einem Tagesdünger düngen?

Wenn 0,25 mg so ok ist, soll ich dann erstmal weiter testen, wie lange dieser Wert bestehen bleibt und dann gegebenenfalls den Tagesdünger nehmen?

Getestet wurde das ganze mit der Sera aqua-test box (Tröpfchentest).

Würde mich über eure Hilfe und eure Antworten sehr freuen. Danke schon mal.

Tanja B.

31.05.2013, 12:38

@ Stephanie Vogel

Wasserwerte speziell Eisenwert

Hallo Stephanie,

ich kann dir leider zu deinen Werten keine professionelle Aussage geben, hier kennt sich jemand aus dem Aquascaping-Bereich bestimmt besser aus.
Da du selbst aber kein Scape-Becken hast, sondern in der Gesellschaftsbecken-Sparte bist, denke ich, es geht dir in erster Linie um gesunde Pflanzen, statt Hochleistungswachstum aus getalterischen Gründen.

Deshalb eine Anregung von mir: Eisenmangel zeigt sich bei vielen Pflanzen durch gelbe Blätter. Sehen deine Pflanzen aber durch die Bank frisch grün aus, hast du keinen Mangel vorliegen. In diesem Fall würde ich die Düngung so beibehalten, wie du sie schon durchführst. Gegebenenfalls kannst du dann mit einer erhöhten Dosis reagieren, wenn die Pflanzen sich verfärben oder aufgrund eines Wachstumsschubs mehr Nahrung brauchen.

Viele Grüße
Tanja

lomarraco

16.07.2013, 17:05

@ Stephanie Vogel

Wasserwerte speziell Eisenwert

Hola Stephanie,

Aunque la disponibilidad de hierro asimilable para las plantas depende del pH, con hierro quelatado tipo Ferropol, no deberias tener problemas dentro de un intervalo entre 0.1-0.25 Es preferible una mayor frecuéncia de fertilización a bajas dosis, que mantener los parametros elevados, especialmente si tienes invertebrados en el acuario, ya que Ferropol contiene otros Micronutrientes, de los cuales desconeces el consumo y puedes acumular excesivamente.

Algunas plantas pueden preferir concentraciones de hierro mas elevadas, como por ejemplo Cryptocoryne pontederifolia, pero esto no es habitual.

En todo caso yo recomiendo testear a menudo este parametro, ya que los consumos si que pueden ser muy distintos de un acuario a otro.

Un saludo,

Lomarraco

>> Hallo zusammen,
>>
>> ich habe eine Frage zu dem Eisenwert. Ich habe bereits viel geforscht und
>> jeder hat dazu eine anderen Meinung. Hier mal meine Wasserwerte:
>>
>> Messung 19.05.2013 (Düngung einen Tag vorher)
>> PH 7
>> GH 8
>> KH 5
>> FE weniger als 0,1 eigentlich nicht nachweisbar
>> NO 2 ist 0
>> NO 3 ist 5
>> NH 3 und NH 4 ist 0
>> PO 4 ist 0,1
>> CU 0
>> CO2 ist 19
>>
>> Gedüngt wurde mit Easy Life Profito Wochendünger. Da der Dünger aber in
>> der Vergangenheit nicht angeschlagen hat und FE immer nicht nachweisbar
>> war, habe ich mir JBL Ferropol gekauft. Eine Woche später mit neuem
>> Dünger das erste Mal gedüngt und folgende Werte:
>>
>> 26.05.2013 (Düngung einen Tag vorher)
>> PH 7
>> GH 8
>> KH 5
>> FE 0,5 mg
>> Die anderen Werte sind gleich geblieben.
>>
>> Ich habe dann begonnen jeden Tag den FE Test zu machen. Bin bisher zu
>> diesem Ergebnis gekommen:
>>
>> 2 Tage der Wert bei 0,5 mg
>> 3. und 4. Tag zwischen 0,25 und 0,5 (Tendenz eher zu 0,25)
>>
>> Ist der Eisenwert so in Ordnung oder sollte ich zusätzlich noch mit einem
>> Tagesdünger düngen?
>>
>> Wenn 0,25 mg so ok ist, soll ich dann erstmal weiter testen, wie lange
>> dieser Wert bestehen bleibt und dann gegebenenfalls den Tagesdünger
>> nehmen?
>>
>> Getestet wurde das ganze mit der Sera aqua-test box (Tröpfchentest).
>>
>> Würde mich über eure Hilfe und eure Antworten sehr freuen. Danke schon
>> mal.

12051 Postings in 2612 Threads
Wasserwerte speziell Eisenwert
RSS Feed