Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

welcher Innenfilter für 60l

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Schred

Homepage 

12.09.2009, 13:55
 

welcher Innenfilter für 60l (Technik)

Hallo zusammen,

ich will zusammen mit meinem Sohn ein 60l Aquarium für ihn einrichten. So als Vater-Sohn Projekt. Jetzt stellt sich mir die Frage welchen Filter ich wählen soll?

Ich schwanke zwischen dem Tetratec 600 und dem Eheim Aquaball 60. Habt ihr da irgenwelche Erfahrung oder sonstige Vorschläge? Er sollte leise sein und einfach zu reinigen.

Gruß
Michael

Klaus Bachmann

Homepage 

12.09.2009, 14:26

@ Schred

welcher Innenfilter für 60l

>> Hallo zusammen,
>>
>> ich will zusammen mit meinem Sohn ein 60l Aquarium für ihn einrichten. So
>> als Vater-Sohn Projekt. Jetzt stellt sich mir die Frage welchen Filter ich
>> wählen soll?
>>
>> Ich schwanke zwischen dem Tetratec 600 und dem Eheim Aquaball 60. Habt ihr
>> da irgenwelche Erfahrung oder sonstige Vorschläge? Er sollte leise sein
>> und einfach zu reinigen.
>>
>> Gruß
>> Michael


Hi Michael,

Der Aquaball soll gut sein, vorallem die neue verbesserte Version, den Tetra würde ich nicht nehmen ,ist meiner meinung nach schon arg überholt.

Grundsätzlich würde ich dir aber zu nem außenfilter raten, nimmt wenig Platz weg und du hast ne größer Auswahl an Filtermaterialien und eine längere Standzeit.

Am besten den von JBL
www.zooplus.de/sho...ussenfilter/jbl/60240.
Hat eig. alles was man sich wünscht, komplett bestückt, da brauchst du garantiert nix mehr extra anschaffen, leise ist er auch, zwar nicht unhörbar aber leise.

HMF geht natürlich auch immer, musst mal danach googeln, Anleitungen gibs genug.

Und wenns wirklich ein Innenfilter sein soll ist der Easy Crystal Filter von Tetra auch gut, ist zwar riesig aber nahezu unhörbar.
Der Eckfilter von JBL soll auch nicht verkehrt sein (I60,I80 usw)

gruß
Klaus
HMF geht eig. auch immer,musst mal ein bisschen goggeln.
Ich rate dir aber in jedem Fall zu einem Außenfilter.

Schred

Homepage 

12.09.2009, 15:45
(editiert von faisst, 12.09.2009, 16:05)

@ Klaus Bachmann

welcher Innenfilter für 60l

>> >> Hallo zusammen,
>> >>
>> >> ich will zusammen mit meinem Sohn ein 60l Aquarium für ihn einrichten.
>> So
>> >> als Vater-Sohn Projekt. Jetzt stellt sich mir die Frage welchen Filter
>> ich
>> >> wählen soll?
>> >>
>> >> Ich schwanke zwischen dem Tetratec 600 und dem Eheim Aquaball 60. Habt
>> ihr
>> >> da irgenwelche Erfahrung oder sonstige Vorschläge? Er sollte leise
>> sein
>> >> und einfach zu reinigen.
>> >>
>> >> Gruß
>> >> Michael
>>
>>
>> Hi Michael,
>>
>> Der Aquaball soll gut sein, vorallem die neue verbesserte Version, den
>> Tetra würde ich nicht nehmen ,ist meiner meinung nach schon arg
>> überholt.
>>
>> Grundsätzlich würde ich dir aber zu nem außenfilter raten, nimmt wenig
>> Platz weg und du hast ne größer Auswahl an Filtermaterialien und eine
>> längere Standzeit.
>>
>> Am besten den von JBL
>> www.zooplus.de/sho...ussenfilter/jbl/60240.
>> Hat eig. alles was man sich wünscht, komplett bestückt, da brauchst du
>> garantiert nix mehr extra anschaffen, leise ist er auch, zwar nicht
>> unhörbar aber leise.
>>
>> HMF geht natürlich auch immer, musst mal danach googeln, Anleitungen gibs
>> genug.
>>
>> Und wenns wirklich ein Innenfilter sein soll ist der Easy Crystal Filter
>> von Tetra auch gut, ist zwar riesig aber nahezu unhörbar.
>> Der Eckfilter von JBL soll auch nicht verkehrt sein (I60,I80 usw)
>>
>> gruß
>> Klaus
>> HMF geht eig. auch immer,musst mal ein bisschen goggeln.
>> Ich rate dir aber in jedem Fall zu einem Außenfilter.

Hallo Klaus,

danke für deine Vorschläge.

Leider hab ich keinen PLatz für einen Aussenfilter und meine Frau meint auch wenn da was ausläuft bringt sie mich um ;-).
Deshalb dachte ich an einen Innenfilter. Aber mit dem Platzwegnehmen hast du natürlich recht - hab ich so gar nicht bedacht. Da kommt dann wohl noch ein zusätzliches Kriterium dazu: leise, einfach zu reinigen und klein.

Da ist irgendwie ein Zielkonflikt zwischen viel Platz im Aqua und viel Platz für die Bakterien.

HMF kenne ich zwar vom hören, aber genauer beschäftigt habe ich mich damit noch nicht. Mal nachlesen.

Sonst noch Vorschläge zum Innenfilter?

Gruß
Michael

ehemaliger User

Homepage

12.09.2009, 18:59

@ Schred

welcher Innenfilter für 60l

>> >> >> Hallo zusammen,
>> >> >>
>> >> >> ich will zusammen mit meinem Sohn ein 60l Aquarium für ihn
>> einrichten.
>> >> So
>> >> >> als Vater-Sohn Projekt. Jetzt stellt sich mir die Frage welchen
>> Filter
>> >> ich
>> >> >> wählen soll?
>> >> >>
>> >> >> Ich schwanke zwischen dem Tetratec 600 und dem Eheim Aquaball 60.
>> Habt
>> >> ihr
>> >> >> da irgenwelche Erfahrung oder sonstige Vorschläge? Er sollte leise
>> >> sein
>> >> >> und einfach zu reinigen.
>> >> >>
>> >> >> Gruß
>> >> >> Michael
>> >>
>> >>
>> >> Hi Michael,
>> >>
>> >> Der Aquaball soll gut sein, vorallem die neue verbesserte Version, den
>> >> Tetra würde ich nicht nehmen ,ist meiner meinung nach schon arg
>> >> überholt.
>> >>
>> >> Grundsätzlich würde ich dir aber zu nem außenfilter raten, nimmt
>> wenig
>> >> Platz weg und du hast ne größer Auswahl an Filtermaterialien und
>> eine
>> >> längere Standzeit.
>> >>
>> >> Am besten den von JBL
>> >>
>> www.zooplus.de/sho...ussenfilter/jbl/60240.
>> >> Hat eig. alles was man sich wünscht, komplett bestückt, da brauchst
>> du
>> >> garantiert nix mehr extra anschaffen, leise ist er auch, zwar nicht
>> >> unhörbar aber leise.
>> >>
>> >> HMF geht natürlich auch immer, musst mal danach googeln, Anleitungen
>> gibs
>> >> genug.
>> >>
>> >> Und wenns wirklich ein Innenfilter sein soll ist der Easy Crystal
>> Filter
>> >> von Tetra auch gut, ist zwar riesig aber nahezu unhörbar.
>> >> Der Eckfilter von JBL soll auch nicht verkehrt sein (I60,I80 usw)
>> >>
>> >> gruß
>> >> Klaus
>> >> HMF geht eig. auch immer,musst mal ein bisschen goggeln.
>> >> Ich rate dir aber in jedem Fall zu einem Außenfilter.
>>
>> Hallo Klaus,
>>
>> danke für deine Vorschläge.
>>
>> Leider hab ich keinen PLatz für einen Aussenfilter und meine Frau meint
>> auch wenn da was ausläuft bringt sie mich um ;-).
>> Deshalb dachte ich an einen Innenfilter. Aber mit dem Platzwegnehmen hast
>> du natürlich recht - hab ich so gar nicht bedacht. Da kommt dann wohl noch
>> ein zusätzliches Kriterium dazu: leise, einfach zu reinigen und klein.
>>
>> Da ist irgendwie ein Zielkonflikt zwischen viel Platz im Aqua und viel
>> Platz für die Bakterien.
>>
>> HMF kenne ich zwar vom hören, aber genauer beschäftigt habe ich mich
>> damit noch nicht. Mal nachlesen.
>>
>> Sonst noch Vorschläge zum Innenfilter?
>>
>> Gruß
>> Michael

Hallo Michael,
Habe schon mehrere kleine Becken mit verschiedenen Innenfiltern, sowie Anhängefiltern, bei offenen Becken in Betrieb gehabt. Sind a l l e !!! sehr arbeitsintensiv, d.h. je nach Besatz wöchentlich zu reinigen! Einzigste Ausnahme ist dann wirklich ein HMF, der aber leider viel Platz weg nimmt.

An meinem 75 l Becken, netto 60 l, hab ich jetzt den kleinsten Eheim-Ecco angeschlossen, hat nur 5 Watt, sehr praktisch die ganze Sache, mit sicheren Schlauchverbindungen, Absperr- und Regelierhähnen usw. Bin von dem Teil vollkommen begeistert! Hören kann man ihn auch nicht, steht bei mir unter dem Becken im Regal. Das allerbeste ist natürlich, dass man wahrscheinlich nur alle halbe Jahre, wenn nicht jährlich sauber machen muss, wenn man einen kleinen Schwamm über den Ansaugstutzen stülpt. Diesen reinige ich alle 4 Wochen. Kannst Deiner Frau versichern, dass sowas auch nicht ausläuft, hätte das gleiche Problem mit meinem Mann. Jbl wär noch ein Alternative, die haben allerdings alle höhere Wattzahlen im Vergleich zur Leistung.
Grüßle Blumenfee:-D :flower: :waving:

Schred

Homepage 

13.09.2009, 20:50

@ ehemaliger User

welcher Innenfilter für 60l

>> >> >> >> Hallo zusammen,
>> >> >> >>
>> >> >> >> ich will zusammen mit meinem Sohn ein 60l Aquarium für ihn
>> >> einrichten.
>> >> >> So
>> >> >> >> als Vater-Sohn Projekt. Jetzt stellt sich mir die Frage welchen
>> >> Filter
>> >> >> ich
>> >> >> >> wählen soll?
>> >> >> >>
>> >> >> >> Ich schwanke zwischen dem Tetratec 600 und dem Eheim Aquaball
>> 60.
>> >> Habt
>> >> >> ihr
>> >> >> >> da irgenwelche Erfahrung oder sonstige Vorschläge? Er sollte
>> leise
>> >> >> sein
>> >> >> >> und einfach zu reinigen.
>> >> >> >>
>> >> >> >> Gruß
>> >> >> >> Michael
>> >> >>
>> >> >>
>> >> >> Hi Michael,
>> >> >>
>> >> >> Der Aquaball soll gut sein, vorallem die neue verbesserte Version,
>> den
>> >> >> Tetra würde ich nicht nehmen ,ist meiner meinung nach schon arg
>> >> >> überholt.
>> >> >>
>> >> >> Grundsätzlich würde ich dir aber zu nem außenfilter raten, nimmt
>> >> wenig
>> >> >> Platz weg und du hast ne größer Auswahl an Filtermaterialien und
>> >> eine
>> >> >> längere Standzeit.
>> >> >>
>> >> >> Am besten den von JBL
>> >> >>
>> >>
>> www.zooplus.de/sho...ussenfilter/jbl/60240.
>> >> >> Hat eig. alles was man sich wünscht, komplett bestückt, da
>> brauchst
>> >> du
>> >> >> garantiert nix mehr extra anschaffen, leise ist er auch, zwar nicht
>> >> >> unhörbar aber leise.
>> >> >>
>> >> >> HMF geht natürlich auch immer, musst mal danach googeln,
>> Anleitungen
>> >> gibs
>> >> >> genug.
>> >> >>
>> >> >> Und wenns wirklich ein Innenfilter sein soll ist der Easy Crystal
>> >> Filter
>> >> >> von Tetra auch gut, ist zwar riesig aber nahezu unhörbar.
>> >> >> Der Eckfilter von JBL soll auch nicht verkehrt sein (I60,I80 usw)
>> >> >>
>> >> >> gruß
>> >> >> Klaus
>> >> >> HMF geht eig. auch immer,musst mal ein bisschen goggeln.
>> >> >> Ich rate dir aber in jedem Fall zu einem Außenfilter.
>> >>
>> >> Hallo Klaus,
>> >>
>> >> danke für deine Vorschläge.
>> >>
>> >> Leider hab ich keinen PLatz für einen Aussenfilter und meine Frau
>> meint
>> >> auch wenn da was ausläuft bringt sie mich um ;-).
>> >> Deshalb dachte ich an einen Innenfilter. Aber mit dem Platzwegnehmen
>> hast
>> >> du natürlich recht - hab ich so gar nicht bedacht. Da kommt dann wohl
>> noch
>> >> ein zusätzliches Kriterium dazu: leise, einfach zu reinigen und
>> klein.
>> >>
>> >> Da ist irgendwie ein Zielkonflikt zwischen viel Platz im Aqua und viel
>> >> Platz für die Bakterien.
>> >>
>> >> HMF kenne ich zwar vom hören, aber genauer beschäftigt habe ich mich
>> >> damit noch nicht. Mal nachlesen.
>> >>
>> >> Sonst noch Vorschläge zum Innenfilter?
>> >>
>> >> Gruß
>> >> Michael
>>
>> Hallo Michael,
>> Habe schon mehrere kleine Becken mit verschiedenen Innenfiltern, sowie
>> Anhängefiltern, bei offenen Becken in Betrieb gehabt. Sind a l l e !!!
>> sehr arbeitsintensiv, d.h. je nach Besatz wöchentlich zu reinigen!
>> Einzigste Ausnahme ist dann wirklich ein HMF, der aber leider viel Platz
>> weg nimmt.
>>
>> An meinem 75 l Becken, netto 60 l, hab ich jetzt den kleinsten Eheim-Ecco
>> angeschlossen, hat nur 5 Watt, sehr praktisch die ganze Sache, mit sicheren
>> Schlauchverbindungen, Absperr- und Regelierhähnen usw. Bin von dem Teil
>> vollkommen begeistert! Hören kann man ihn auch nicht, steht bei mir unter
>> dem Becken im Regal. Das allerbeste ist natürlich, dass man wahrscheinlich
>> nur alle halbe Jahre, wenn nicht jährlich sauber machen muss, wenn man
>> einen kleinen Schwamm über den Ansaugstutzen stülpt. Diesen reinige ich
>> alle 4 Wochen. Kannst Deiner Frau versichern, dass sowas auch nicht
>> ausläuft, hätte das gleiche Problem mit meinem Mann. Jbl wär noch ein
>> Alternative, die haben allerdings alle höhere Wattzahlen im Vergleich zur
>> Leistung.
>> Grüßle Blumenfee:-D :flower: :waving:

Hallo Blumenfee,

vielen Dank für deinen Beitrag. Ihr zwei habt mich eigenlich überzeugt , aber ich werde mir erst mal den Aquaball 2208 holen und damit beginnen. Dann hab ich Zeit um mich in aller Ruhe nach einem Aussenfilter umzusehen. In der Zeit kann ich dann meine Frau auch beruhigen wegen dem zweiten Becken. Den Aquaball mach ich dann, wenn (falls) ich den Aussenfilter habe als Stömungserzeuger in mein grösseres Becken.

Gruß
Michael

Klaus Bachmann

Homepage 

14.09.2009, 14:10

@ Schred

welcher Innenfilter für 60l

>> >> >> >> >> Hallo zusammen,
>> >> >> >> >>
>> >> >> >> >> ich will zusammen mit meinem Sohn ein 60l Aquarium für ihn
>> >> >> einrichten.
>> >> >> >> So
>> >> >> >> >> als Vater-Sohn Projekt. Jetzt stellt sich mir die Frage
>> welchen
>> >> >> Filter
>> >> >> >> ich
>> >> >> >> >> wählen soll?
>> >> >> >> >>
>> >> >> >> >> Ich schwanke zwischen dem Tetratec 600 und dem Eheim Aquaball
>> >> 60.
>> >> >> Habt
>> >> >> >> ihr
>> >> >> >> >> da irgenwelche Erfahrung oder sonstige Vorschläge? Er sollte
>> >> leise
>> >> >> >> sein
>> >> >> >> >> und einfach zu reinigen.
>> >> >> >> >>
>> >> >> >> >> Gruß
>> >> >> >> >> Michael
>> >> >> >>
>> >> >> >>
>> >> >> >> Hi Michael,
>> >> >> >>
>> >> >> >> Der Aquaball soll gut sein, vorallem die neue verbesserte
>> Version,
>> >> den
>> >> >> >> Tetra würde ich nicht nehmen ,ist meiner meinung nach schon arg
>> >> >> >> überholt.
>> >> >> >>
>> >> >> >> Grundsätzlich würde ich dir aber zu nem außenfilter raten,
>> nimmt
>> >> >> wenig
>> >> >> >> Platz weg und du hast ne größer Auswahl an Filtermaterialien
>> und
>> >> >> eine
>> >> >> >> längere Standzeit.
>> >> >> >>
>> >> >> >> Am besten den von JBL
>> >> >> >>
>> >> >>
>> >>
>> www.zooplus.de/sho...ussenfilter/jbl/60240.
>> >> >> >> Hat eig. alles was man sich wünscht, komplett bestückt, da
>> >> brauchst
>> >> >> du
>> >> >> >> garantiert nix mehr extra anschaffen, leise ist er auch, zwar
>> nicht
>> >> >> >> unhörbar aber leise.
>> >> >> >>
>> >> >> >> HMF geht natürlich auch immer, musst mal danach googeln,
>> >> Anleitungen
>> >> >> gibs
>> >> >> >> genug.
>> >> >> >>
>> >> >> >> Und wenns wirklich ein Innenfilter sein soll ist der Easy
>> Crystal
>> >> >> Filter
>> >> >> >> von Tetra auch gut, ist zwar riesig aber nahezu unhörbar.
>> >> >> >> Der Eckfilter von JBL soll auch nicht verkehrt sein (I60,I80
>> usw)
>> >> >> >>
>> >> >> >> gruß
>> >> >> >> Klaus
>> >> >> >> HMF geht eig. auch immer,musst mal ein bisschen goggeln.
>> >> >> >> Ich rate dir aber in jedem Fall zu einem Außenfilter.
>> >> >>
>> >> >> Hallo Klaus,
>> >> >>
>> >> >> danke für deine Vorschläge.
>> >> >>
>> >> >> Leider hab ich keinen PLatz für einen Aussenfilter und meine Frau
>> >> meint
>> >> >> auch wenn da was ausläuft bringt sie mich um ;-).
>> >> >> Deshalb dachte ich an einen Innenfilter. Aber mit dem
>> Platzwegnehmen
>> >> hast
>> >> >> du natürlich recht - hab ich so gar nicht bedacht. Da kommt dann
>> wohl
>> >> noch
>> >> >> ein zusätzliches Kriterium dazu: leise, einfach zu reinigen und
>> >> klein.
>> >> >>
>> >> >> Da ist irgendwie ein Zielkonflikt zwischen viel Platz im Aqua und
>> viel
>> >> >> Platz für die Bakterien.
>> >> >>
>> >> >> HMF kenne ich zwar vom hören, aber genauer beschäftigt habe ich
>> mich
>> >> >> damit noch nicht. Mal nachlesen.
>> >> >>
>> >> >> Sonst noch Vorschläge zum Innenfilter?
>> >> >>
>> >> >> Gruß
>> >> >> Michael
>> >>
>> >> Hallo Michael,
>> >> Habe schon mehrere kleine Becken mit verschiedenen Innenfiltern, sowie
>> >> Anhängefiltern, bei offenen Becken in Betrieb gehabt. Sind a l l e
>> !!!
>> >> sehr arbeitsintensiv, d.h. je nach Besatz wöchentlich zu reinigen!
>> >> Einzigste Ausnahme ist dann wirklich ein HMF, der aber leider viel
>> Platz
>> >> weg nimmt.
>> >>
>> >> An meinem 75 l Becken, netto 60 l, hab ich jetzt den kleinsten
>> Eheim-Ecco
>> >> angeschlossen, hat nur 5 Watt, sehr praktisch die ganze Sache, mit
>> sicheren
>> >> Schlauchverbindungen, Absperr- und Regelierhähnen usw. Bin von dem
>> Teil
>> >> vollkommen begeistert! Hören kann man ihn auch nicht, steht bei mir
>> unter
>> >> dem Becken im Regal. Das allerbeste ist natürlich, dass man
>> wahrscheinlich
>> >> nur alle halbe Jahre, wenn nicht jährlich sauber machen muss, wenn
>> man
>> >> einen kleinen Schwamm über den Ansaugstutzen stülpt. Diesen reinige
>> ich
>> >> alle 4 Wochen. Kannst Deiner Frau versichern, dass sowas auch nicht
>> >> ausläuft, hätte das gleiche Problem mit meinem Mann. Jbl wär noch
>> ein
>> >> Alternative, die haben allerdings alle höhere Wattzahlen im Vergleich
>> zur
>> >> Leistung.
>> >> Grüßle Blumenfee:-D :flower: :waving:
>>
>> Hallo Blumenfee,
>>
>> vielen Dank für deinen Beitrag. Ihr zwei habt mich eigenlich überzeugt ,
>> aber ich werde mir erst mal den Aquaball 2208 holen und damit beginnen.
>> Dann hab ich Zeit um mich in aller Ruhe nach einem Aussenfilter umzusehen.
>> In der Zeit kann ich dann meine Frau auch beruhigen wegen dem zweiten
>> Becken. Den Aquaball mach ich dann, wenn (falls) ich den Aussenfilter habe
>> als Stömungserzeuger in mein grösseres Becken.
>>
>> Gruß
>> Michael



edit: Normalerweise bist du auch gegen Wasserschäden rund ums Aqua versichert, einfach mal nachfragen.

gruß
Klaus

gruß
klaus

12053 Postings in 2612 Threads
welcher Innenfilter für 60l
RSS Feed