Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

wie Geschlecht erkennen v. Labidochromis caeruleus?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Marita K.

26.02.2016, 18:51
 

wie Geschlecht erkennen v. Labidochromis caeruleus? (Besatz)

Hallo Malawifans,
stimmt es, das man die Labidochromis caeruleus yellow Böcke unter anderem an dem schwarzen Strich in den Augen erkennen kann?
Haben die Weiber definitiv keinen schwarzen Strich?
Können M und W Eiflecken haben?
Kann ein geschlechtsreifes Weibchen auch dominant sein und alle umherscheuchen?
Oder ist die einzige sichere Diagnose das "Drunterschauen".

Habe die Befürchtung, das in dem Becken mehr Männchen sind, als ich vermutet habe. Der Züchter hat beim Verkauf der W das Geschlecht kontrolliert, aber sie waren noch sehr klein. (ca. 6 cm)
LG Marita

Tom

Homepage

28.02.2016, 13:39

@ Marita K.

wie Geschlecht erkennen v. Labidochromis caeruleus?

Hallo,
bei den Yellows erkennst du das Geschlecht ganz sicher nur an der Genitalpapille. Im Laufe der Zeit erkennst du Männchen daran, dass sie größer und bulliger werden. Je nach Standortvariante haben Männchen etwas mehr schwarz in den Flossen, aber das muss nicht sein.
Grüße, Tom.

Marita K.

28.02.2016, 14:05

@ Tom

wie Geschlecht erkennen v. Labidochromis caeruleus?

>> Hallo,
>> bei den Yellows erkennst du das Geschlecht ganz sicher nur an der
>> Genitalpapille. Im Laufe der Zeit erkennst du Männchen daran, dass sie
>> größer und bulliger werden. Je nach Standortvariante haben Männchen
>> etwas mehr schwarz in den Flossen, aber das muss nicht sein.
>> Grüße, Tom.
Danke Tom, dann werde ich weiter beobachten oder evtl. mal abfangen und kontrollieren.
LG Marita