Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Hans-Hubert

23.04.2015, 19:23
 

Zwergfadenfische in 126l - wieviele (Besatz)

Hallo,

Ich bin gerade dabei mein 126l Becken (80x35x45) fertigzustellen. Es wird doch kein 160l Becken und daher auch keine blaue Fadenfische wie zunächst geplant. Nun noch eine Frage zum Besatz: ich hätte nun gerne Zwergfadenfische. Man liest man meist: 1 Männchen, nicht mehr. In 2 Zooläden wurde mir nun gesagt: 3-4 Pärchen Zff sind überhaupt kein Problem. Ist das zutreffend?! Oder doch lieber 2m, 3-4 w?

P.S. ich hoffe ich nerve euch nicht langsam, aber hier bekommt man einfach super Tipps und Ratschläge :-)

Gruß Sven

ehemaliger User

23.04.2015, 19:28

@ Hans-Hubert

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

Hallo,

für die Beckengröße empfehle ich 1 Männchen und 2 Weibchen.
Das ganze Becken sollte gut strukturiert sein so das die Weibchen bei zu viel Stress durch
ihr Männchen mal abtauchen können.
Labyrinthermännchen gelten im allgemeinen nicht als die einfühlsamen "Frauenversteher".


Grüße
Lucky

Wolfgang N

23.04.2015, 19:44

@ Hans-Hubert

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

Hallo Sven,

lass mich raten: Deine Zoohändler sind erfolgreiche Verkäufer? ;-)

Ich hatte in meiner Anfangszeit versucht in einem stark verkrauteten 160-Liter-Becken zwei Pärchen Zwergfadenfische zu halten. Nach kurzer Zeit fingen sie an Nester zu bauen. Jedes der beiden Männchen beanspruchte prompt das gesamte Becken alleine für sich. Es blieb mir nichts anderes übrig, als das Becken mit einer Trennscheibe zu versehen. Die beiden versuchten zwar immer wieder sich gegenseitig durch die Scheibe zu attackieren, aber nur so blieben Verletzungen aus.

Nach meiner oben beschriebenen Erfahrung ist ein Becken mit einer Länge von einem Meter für zwei Pärchen zu klein. Es ist unglaublich, welche Aggressivität diese sonst recht ruhigen Fische entwickeln können.

Übrigens nervt es kein bisschen, wenn Du hier Deine Fragen stellst. Lieber vorher gefragt, als hinterher gejammert. Stimmt's? :-)

Viele Grüße

Wolfgang

Hans-Hubert

24.04.2015, 12:58

@ Wolfgang N

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

danke euch für die Antworten.
Genau Wolfgang, ich will es eben vermeiden später Probleme zu haben die ich von vornherein ausschleißen kann.
Werde mir dann wohl nur ein Pärchen zulegen, oder ein 1m und 2 w.
Hier liest man auch stets unterschiedliche Meinungen. Entweder Harem oder nur ein Paar. Angeblich würden sich die Weibchen auch gegenseitig jagen, trifft das zu?

GRuß

Wolfgang N

24.04.2015, 18:45

@ Hans-Hubert

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

Hallo Sven,

probiere es erst mal mit einem Pärchen. Die Weibchen sind zwar erheblich verträglicher als ein paarungsbereites Männchen, zeigen aber immer noch eine gewisse Rivalität. Wenn es zur Brutpflege kommt, duldet das Männchen auch die Weibchen nicht mehr in unmittelbarer Nähe der Brut. Dann müssten sich die beiden Weibchen auf einem deutlich engeren Raum arrangieren. Eine wird immer die Stärkere sein und die andere unterdrücken.

In freier Natur leben Zwergfadenfische außerhalb der Paarungszeit in großen Schwärmen friedlich zusammen. Zum Nestbau verteilen sie sich über eine riesige, pflanzenbewachsene Fläche. Eben diese Fläche ist es, die wir ihnen im Aquarium nicht bieten können. Somit fehlt einzelnen schwächeren Individuen die Gelegenheit zum Rückzug. Daher die paarweise Haltung.

Bei besonders wilden Kerlen kann es sogar erforderlich sein, das Weibchen nach der Eiablage in ein anderes Becken in Sicherheit zu bringen. Aber das merkst du dann schon.

Viele Grüße

Wolfgang

Hans-Hubert

25.04.2015, 17:55

@ Wolfgang N

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

Danke Wolfgang für die ausführliche Antwort. Das klingt einleuchtend, werde es daher mit einem Paar probieren. Vielen Dank!

Gruß Sven

ehemaliger User

25.04.2015, 18:53
(editiert von lucky2, 25.04.2015, 18:59)

@ Hans-Hubert

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

Hi Sven,

wusstest Du schon das Zwergfadenfische die Schützenfische unter den Labyrinthern sind?
Du kannst bei richtiger Haltung ihren Jagtrieb anfachen indem Du z.B.etwas Futter an die Seitenscheibe "Klebst" oder einen Finger über sie hälst.
Neon Blue Dwarf Gourami - Spitting Water

oder hier:
Dwarf Gourami spits my finger and jump !!!!!!!!!

LG
Lucky

PS
Das Becken muss bei diesen guten Springern abgedeckt sein!

Hans-Hubert

26.04.2015, 16:53

@ ehemaliger User

Zwergfadenfische in 126l - wieviele

Das sieht ja klasse aus! Dankeschön, ich werds probieren wenn es soweit ist :D

Gruß Sven

12053 Postings in 2612 Threads
Zwergfadenfische in 126l - wieviele
RSS Feed