Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Geophagus Proximus

von Captain Gü
Offline (Zuletzt 07.11.2016)Info / BeispieleKarte
Ort / Land: 
41469 Neuss / Deutschland
Aquarianer seit: 
1985
Aquarium Hauptansicht von Geophagus Proximus
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
07.2015
Grösse:
200x50x60 = 600 Liter
Letztes Update:
26.10.2016
Besonderheiten:
Standard Rechteck Aquarium, 12 mm Floatglas, Boden 15mm Floatglas. 2 Längstreben, 2 Querstreben
Eigenbau Unterschrank (Leimbinderbalken, Massivholzplatten...)
Eigenbau Kiesblende (PVC Flachleiste 60mm aus dem Fensterbau)
Eigenbau Abdeckung (PVC Flachleiste 100mm aus dem Fensterbau, Standard Kabelkanäle aus dem Baumarkt)
Thermo Aquarienunterlage Sicherheitsunterlage 6mm
Amazonas 3D Rückwand mit 3 Wasserdurchlässen (Runde 55er Gitter). Rückwand wurde unten mit Styropor unterlegt und mit einigen Silikonpunkten an den oberen Streben befestigt.
Filtereinlaß und Heizstäbe hinter der Rückwand.
Der Unterschrank in diesem Design war die einzige Möglichkeit eine Freigabe meiner Regierung zu bekommen. 😂😂😂
Auch wenn sie am Anfang skeptisch war, aber nachdem ich ihr ein Fach im Schrank für Küchengeräte versprochen hatte war die Welt wieder in Ordnung.
Pflanzen wachsen gut. ?
Noch unbefülllt und ohne Rückwand
Übergangslicht getestet
Aquarium Geophagus Proximus
Erstes zusammensetzen der Balken
Lackierung
Zum 5x streichen
Ausrichtung
Aquarium Geophagus Proximus
Aquarium Geophagus Proximus
Aquarium Geophagus Proximus
Testweise mal in rot
Testweise mal in rot
in blau
in grün
Aquarium Geophagus Proximus
Aquarium Geophagus Proximus
Aquarium Geophagus Proximus
Aquarium Geophagus Proximus
Dekoration
Bodengrund:
10mm Styropor Platte als Untergrund zur Sicherheit gegen umstürzende Steine. Für die Pflanzschalen wurden passende Stellen freigeschnitten. Somit können diese auch nicht verrutschen. 40 kg Kristall Quarzsand natur grau 0,4-0,8mm Körnung als oberste Schicht.
Humus Nährboden in Pflanzschalen, abgedeckt mit 4-8mm Kies.
Zur Sicherung gegen ausgraben durch die geophagus wurden größere Kieselsteine rings um die Pflanzen gelegt. Hält bis jetzt super.
Aquarienpflanzen:
Nadelsimse / Eleocharis acicularis
Brasilianische Wassernabel / Hygrocotyle leucocephala
Amazonas-Schwertpflanze / Echinodorus bleheri
Riesenvallisnerie / Vallisneria gigantea
Rosafarbenes Papageienblatt / Alternanthera reineckii "rosaefolia"
Pfennigkraut / Lysimachia nummularia
Rote Stern-Ludwigie / Ludwigia glandulosa
Gewellte Wasserähre / Aponogeton longiplumulosus
Speerblatt / Anubias heterophylla
Osiris Schwertpflanze / Echinodorus osiris
Mir war es nicht so wichtig das alle Pflanzen aus Südamerika stammen, hier siegt für mich die Optik.
Erste Pflanzen eingebracht
Sicherung gegen ausgraben
Pflanzen im Aquarium Geophagus Proximus
Pflanzen im Aquarium Geophagus Proximus
Pflanzen im Aquarium Geophagus Proximus
Pflanzen im Aquarium Geophagus Proximus
Weitere Einrichtung: 
diverse Mangrovenwurzeln ( 3 große, 3 kleine ), diverse Kieselsteine, selber am Rhein gesammelt und gereinigt. Lagen schon ca. 1 Jahr im meinem 300er Becken. Auch einige Pflanzenableger wurden übernommen.
Dekoration im Aquarium Geophagus Proximus
Dekoration im Aquarium Geophagus Proximus
Dekoration im Aquarium Geophagus Proximus
Dekoration im Aquarium Geophagus Proximus
Dekoration im Aquarium Geophagus Proximus
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Aqualux 2x 80 Watt T5 (Philips 840 und 865)
Beleuchtungszeit 10.00 - 21.00 Uhr
2m LED RGB Stripe SMD 5050 60LEDs/m
Eigenbau in einem Kabelkanal.
Beleuchtungszeit 8.00 - 10.00 und 21.00 - 23.00 Uhr
Steuerung der Beleuchtung erfolgt über handelsübliche digitale Zeitschaltuhren aus dem Baumarkt.
Filtertechnik:
1x JBL e1901 Greenline 1900 l/h, 36 Watt, 19/25 Schlauchanschluß. 15 l Filtervolumen für hohe biologische Filterleistung und seltene Reinigung.
1x JBL e901 Greenline 900 l/h, 11 Watt, 12/16 Schlauchanschluß. 7,6 l Filtervolumen für hohe biologische Filterleistung und seltene Reinigung.
Bestückung:
Standard Filterschwämme, TorMec aktiv Torf Pellets, SintoMec Filterröhrchen.
1x JBL Aqua Cristal 9 Watt UV-C

Der 901 lief schon 6 Monate als Zweitfilter am 300er Becken. Somit war er schon super eingefahren.
Hagen 402 Powerhead Pumpe mit Schnellfilterpatrone
Weitere Technik:
1x Eheim / Jäger Regelheizer 300 Watt
1x Tetratec Regelheizer HT 100 Watt
(zur Sicherheit und zur besseren Temperaturverteilung)
Beide liegen verteilt hinter der Rückwand, einer rechts, einer links.
Dennerle Osmose Professional 190 Osmoseanlage
Leistung: bis 190 Liter/Tag
Zulässiger Betriebsdruck: 3 - 10 bar
Wassertemperatur: 1 - 30 °C
Vorfilter: Feinstfilter, Porenweite 5 µm
Wickelmembran: Polyamid/Polysulfon
Rückhalterate bei Trinkwasser und 4 bar, 10°C: ca. 95 % der Schadstoffe
Technik im Aquarium Geophagus Proximus
Erste Füllung
Eigenbau Abdeckung
Rückwandeinbau
Rückwand
Pflanzschalen verteilt
Technik im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz
3x Erdfresser / geophagus proximus (2w/1m)
4x Erdfresser / geophagus Tapajos red head WF (2w/2m)
2x Schmetterlingsbuntbarsch / Mikrogeophagus ramirezi (1w/1m)
10x Ohrgitter-Harnischwels / Otocinclus hoppei
3x L400 Großer Ozelot-Harnischwels / Hypancistrus
1x L206 Panaqolus
1x Brauner Antennenwels (m)/ Ancistrus spec.
8x Roter Neon / Paracheirodon axelrodi
5x Schwarzer Neon / Hyphessobrycon herbertaxelrodi
3x Zebrarennschnecke / Vittina coromandeliana
2x Geweihschnecke / Clithon diadema
Ja ich weiß, die Schnecken kommen nicht aus Südamerika. 😛
Geophagus proximus
Geophagus proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
diverse Salmler
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
L400 großer 3cm Ozelot
L400 großer 3cm Ozelot
L400 großer 3cm Ozelot
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
L400
L400
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Laich
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Besatz im Aquarium Geophagus Proximus
Wasserwerte
Temperatur 27-28°C
PH 6,2
GH 3°
KH 2°
NO2 0
NO3 10 mg/l
Wasseraufbereitung:
Easylife Filter Medium
Easylife Pro Fito
Wasserwechsel wöchentlich mit ca. 150 Liter aufbereitetes Osmosewasser
Futter
Frostfutter:
schwarze/rote/weiße Mückenlarven, Artemia, Cyclops, Tubifex...
Trockenfutter:
Sera Vipan XL Flocken, Sera Vipagran
Lebendfutter:
1-2 mal die Woche. Artemia, Mückenlarven
Grünfutter:
Gurke, Salat, Zucchini
Videos
Video
Video
Video
Sonstiges
Über Lob und Kritik würde ich mich freuen.
Infos zu den Updates
20.10.2015
Hagen Powerhead Pumpe mit Schnellfilter eingesetzt um Schwebeteilchen zu entfernen und mehr Oberflächenbewegung zu erhalten.
23.10.2015
Bestand hat sich geändert. Ein proximus Paar ist ins 300l Becken umgezogen, dafür schwimmt jetzt eine 4er Wildfanggruppe ausgewachsener Red Heads im Becken. Wurden aus nicht so toller Haltung übernommen und sind schon 3 Jahre alt. Der größte Bock ist über 20cm.
19.11.2015
Ein paar Red Heads sorgt schon für Nachwuchs und haben Larven im Maul.
15.12.2015
UV-C Klärer installiert.
03.03.2016 Bestand geändert.
14.03.2016 Osmoseanlage gekauft um bessere artgerechte Wasserwerte zu erreichen.
18.03.2016 Wasserwerte aktualisiert
31.03.2016 Wie alle 2 Wochen wurde abgelaicht. Foto hierzu eingestellt.
2x 12/16er Schläuche in den Keller verlegt um leichter Wasserwechsel durchzufüren. Werde dann aus einem 200 Liter Fass aufbereitetes Osmosewasser nach oben direkt in das Becken pumpen. Bilder folgen, mußte schnell gehen da meine Frau nur 2 Stunden nicht zuhause war und die Bohrmaßnahmen schon einiges an Dreck verursachten.
12.04.2016
Wasserwerte geändert
22.05.2016
Neue Fotos der L400 eingestellt. Sind nun schon Ca. 8cm groß die kleinen.
26.10.2016
PH auf 6,2 und KH auf 2 gesenkt
User-Meinungen
Lippi schrieb am 27.12.2015 um 17:52 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Gü,
der `Küchenschrank` ist ja der totale Hammer! Die Rückwand und die Gestaltung sind total stimmig und treffen das düstere einer Uferzone total.
Ich jedenfalls bin begeistert!
VG
Peter
Amazonas Freak schrieb am 21.11.2015 um 21:09 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
auch hier lasse ich gerne meine Stimme,tolles Becken und schöner Besatz!!
Lg
Bernd
schmitzkatze schrieb am 20.11.2015 um 09:02 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Captain Gü,
Bei Deinem AQ bin ich hin und her gerissen. Aufgrund seiner Gegensätzlichkeit. Dein handwerkliches Geschick ist absolut Endstufe, der Unterschrank ist total stylisch und die Abdeckung ebenso.
Von der Optik her kommt das AQ sehr gut rüber, jedoch würde ich bei der intensiven Bepflanzung mit Stängelpflanzen auf die Erdfresser verzichten.
Oder auf Biotodoma Cupido umschwenken, denn die bleiben kleiner und mümmeln auch im Boden herum.
Ich befürchte, das die adulten Geophagus Deine Salmlerchen als Lebendfutter ansehen werden, bei 25 cm Körpergröße ist das anzunehmen und das wäre sehr schade.
Das sind aber nur meine Gedanken.
Ansonsten sieht alles sehr harmonisch und edel aus.
Gruss aus Grevenbroich, Michael
Thomas S-H schrieb am 18.09.2015 um 00:01 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Gü!
Ich will der erste sein :-)
Finde cool das du ziemlich viel selber gebaut hast!
Wirklich schönes Südamerikabecken!
Graben dir die Geophagen die Pflanzen nicht aus? Bei mir würde das nicht funktionieren!
Warum hast du so viele verschiedene Salmler und nicht einen großen Schwarm?
Viel Spass weiterhin und Fotos nicht vergessen :-)
MfG
Thomas
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Captain Gü das Aquarium 'Geophagus Proximus' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
10464 Aufrufe seit dem 16.03.2015
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Captain Gü. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Rio Pampo (aufgelöst)
von Flocke 2
600 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus Aquarium L-Form
von Daniel O.
600 Liter Südamerika
Aquarium
Wild World
von Der Nicky
600 Liter Südamerika
Aquarium
Heimat der Segelflosser
von PH Neutral
600 Liter Südamerika
Aquarium
Öppis Flussbett
von PH Neutral
600 Liter Südamerika
Aquarium
600L Diskusbecken
von matze70
600 Liter Südamerika
Aquarium
Lago Pampo
von Flocke 2
600 Liter Südamerika
Aquarium
Lebendiges Bild
von Silke
600 Liter Südamerika
Aquarium
576Liter Amazonas!
von Tommarlon
576 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus Panorama 160
von andreas45
520 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.934.613
Heute
9.430
Gestern:
11.287
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.765
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814