Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.774 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Video Westafrica Underwater Aquarium von Pflanzennarr

Offline (Zuletzt 06.11.2013)Beispiel
Userbild von Pflanzennarr
Aquarianer seit: 
ca 2003
Mein Westafrikabecken
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
Mitte 2011
Grösse:
100x40x61 = 240 Liter
Letztes Update:
21.08.2013
Besonderheiten:
Das Becken ist Marke Eigenbau und aus 2ter Hand. Daher weiss ich nicht genau welches Material verwendet wurde.
Gebaut wurde es von Schleswig-Holstein-Aquaristik in Heidgraben.


Auf beiden Längsseiten sind je 5cm breite Glasverstrebungen die zum äußeren Rand hin
mit je einer weiteren Glasverstrebungen verbunden sind. Dort liegt mein Leuchtbalken oben auf.

Der Deckel ist in drei Elemente aufgeteilt, die Keilförmig(?) ineinander greifen.
Von unten ist er komplett verglast.
Mondlicht
sieht auf den Bildern heller aus als es wirklich ist
eine der besten Investitionen :)
100% verglaste Abdeckung, da sieht man dass das Becken aus 2ter Hand ist
LED Stripes und Mondlicht können sehr effektiv das Visuelle begünstigen
LED Stripes mal in grün
frisch eingerichtet August 2011
Blickfang im Wohnzimmer 10/2012
Dekoration
Bodengrund:
1-2mm Körnung
Farbe: Indian Summer

Auf Dauerdünger habe ich verzichtet, da ich mit dem Dupla "Plant Set" arbeite.

Dupla Plant-Set Komplettset Boden-, Basis und TagesdüngerDas Set besteht aus Duplarit K, Dupla Plant und Dupla Plant 24. Durch die optimale Abstimmung löst diese Düngesystem alle Nährstoffprobleme im Aquarium. Fehlt nur ein Nährstoff, stoppt das Pflanzenwachstum. Das Komplettset verwendet nicht nur Nährstoffe im richtigen Verhältnis sondern löst einige probleme "kritischer Nährstoffe"
Aquarienpflanzen:
Hintergrund: Valisneria nana,-spiralis, -gigantea, Cryptocoryne crispatula var. balansae, Ceratopteris thalictroides; Nymphaea lotus

Kräftig dunkelrote Blattfärbung, unterschiedlich stark gefleckt. Der Rote Tigerlotus (Nymphaea lotus) ist eine weit verbreitete Pflanze, die sich durch eine relativ problemlose Kultivierung beliebt gemacht hat.
Wünscht man hauptsächlich Unterwasserblätter, sollten aufstrebende Schwimmblätter stets entfernt werden.
Sobald jedoch ausreichend Schwimmblätter gebildet wurden, treibt die Pflanze weiß-gelbliche Blüten, die nur in der Nacht geöffnet sind.

Vallisnerien oder Wasserschrauben gehören zu den ältesten und bekanntesten Aquarienpflanzen. Die Gattung wird zu den Froschbißgewächsen (Hydrocharitaceae) gezählt und ist nach dem italienischen Botaniker Antonio Vallisneri (1661—1730) benannt. In der Aquaristik sind etwa 40 verschiedene Vallisnerien-Namen bekannt. Die meisten sind aber lediglich Handelsbezeichnungen für verschiedene Farbvarianten. Die Artenzahl in dieser Gattung ist deutlich geringer.

Cryptocoryne crispulata var. balansae stammt aus Flüssen und Bächen in Thailand und einigen angrenzenden Ländern. Sie zeichnet sich durch ihre langen, bandförmigen, gehämmerten Blätter aus. Diese seit langem bekannte und bewährte schmalblättrige Cryptocoryne ist leicht zu pflegen und verträgt hartes Wasser. Sie eignet sich sehr gut dazu, einen dichten Bestand im Aquarienhintergrund zu bilden und wirkt auch schön als solitärer Busch in hohen Becken.

Die schnellwüchsige Farnart C. thalictroides gedeiht im Aquarium wie die anderen Ceratopteris-Arten frei an der Oberfläche schwimmend, wo sie gern von Labyrinthfischen zum Bau von Schaumnestern angenommen wird und gute Versteckplätze für Fischnachwuchs bietet. Noch besser aber wächst sie in das Substrat gepflanzt als Unterwasserpflanze. C. thalictroides bildet in ziemlich kurzer Zeit umfangreiche, feinfiedrige, hellgrüne Büsche und wirkt wegen ihres großen Platzbedarfs am attraktivsten als Solitär in großen Becken. Die Ansprüche an die Aquarienbedingungen sind nicht hoch

Mittel/Hintergrund
Anubias barteri var.nana, nana gold,barteri,barteri "coffeefolia", lanceolata, angustifolia

Anubias barteri var. nana ist eine kleine attraktive Pflanze, die unter allen Bedingungen gedeiht. Sie wächst langsam und kann deshalb von langsam wachsenden Algen befallen werden.

Anubias barteri var. nana 'Gold' Diese schöne Varietät von Anubias nana hat hellgrüne, fast gelbe Blätter. Ihre Kulturansprüche sind so, wie bei der Art angegeben, sie wächst sogar noch langsamer. Nicht nur in Aquarien mit viel Anubias ist diese Sorte eine wertvolle Ergänzung zu grünblättrigen Arten.

Anubias barteri var. barteri ist eine anspruchslose Pflanze. Sie wird etwas größer als Anubias barteri var. nana, wird jedoch unter den gleichen Bedingungen gezüchtet. Anubias barteri ist bezüglich Größe und Blattform sehr variabel. Wie andere Anubias-Arten pflanzt man sie am besten an eine schattige Stelle, um den Algenwuchs auf den Blätter einzuschränken. Für Terrarien und Aquaterrarien geeignet. Pflanzenfressende Fische fressen die sehr zähen und robusten Blätter nicht.

Anubias barteri var. angustifolia ist eine hübsche Pflanze mit langen schmalen Blättern. Anubias barteri var. angustifolia war früher als Anubias afzelii im Handel, letztere ist in Wirklichkeit eine sehr viel größere Art.

Anubias barteri "coffeefolia" ist eine schöne niedrige Variante von Anubias barteri. Charakteristisch sind die Wölbungen zwischen den Nerven sowie die rotbraunen neuen Blätter. Eine attraktive Variante für große und kleine Aquarien.

Anubias heterophylla ist eine schöne und pflegeleichte, jedoch sehr große Aquarienpflanze, die entsprechenden Platz oder ein offenes Becken benötigt. Mit seinen robusten Blättern ist das Aronstabgewächs sicher vor den Attacken durch Buntbarsche.
In der Natur ist Anubias heterophylla in schattigen Sumpfgebieten der tropischen Regenwälder Südafrikas anzutreffen. Im Aquarium ist ebenfalls nicht viel Licht erforderlich und auch an die übrigen Lebensbedingungen bestehen kaum Ansprüche. Mit ihren langstieligen Blättern erreicht Anubias heterophylla eine Höhe bis 50 Zentimeter, das Becken sollte entsprechend geräumig sein. Bei niedrigerem Wasserstand und in offenen Aquarien erfolgt das Wachstum aus dem Wasser heraus

Roter Tigerlotus: Nymphaea zenkeri (noch Knolle)

Nymphaea zenkeri gehört der Gattung der Wasserlilien an und ist eine beliebte Pflanze bei Aquarianern. Ihr Wachstum kann durch Beleuchtung und Beschnitt gesteuert werden. Die auch als "Roter Tigerlotus" bekannte Knollenpflanze stammt aus den Tropenregionen Afrikas, wo sie in Seen und Teichen anzutreffen ist. Durchschnittlich bilden sich monatlich 2-4 Blätter. Ein schnellerer Wuchs wird begünstigt, wenn die Wurzeln viel Platz haben, sich in möglichst nährstoffreichem Substrat auszubreiten.

Vordergrund: diverse klägliche Versuche und Überbleibsel eine geschlossene Decke zu bekommen

Oben: Muschelblume (Pistia stratiotes), Südamerikanischer Froschbiss (Limnobium laevigatum)

Die Muschelblume (Pistia stratiotes) wächst am besten in offenen Aquarien oder im Sommer auch im Gartenteich. Tropfnässe oder zu trockene Luft wird von der Muschelblume weniger gut vertragen. Die Muschelblume reagiert dann mit welken Blatträndern.

Südamerikanischer Froschbiss (Limnobium laevigatum) ist eine hervorragende Schwimmpflanze, die durch ihre feinverzweigten Wurzeln Jungfischen idealen Schutz bietet und den Algenwuchs im Aquarium deutlich verringert. Im Gegensatz zu den Muschelblumen (Pistia) und den Schwimmfarnen, kann der südamerikanische Froschbiss auch Tropfwasser gut vertragen
blühende anubia barteri
endlich ist sie rausgekommen
seiten ansicht
Anubia nana frisch aufgebunden 08/2011
die mickrige nana ist groß geworden :)
Stängelpflanzen sowie grüne Glassteine wurden gegen Vallisnerien und Wurzeln ausgetauscht 08/2011
Ansicht rechts reinfotografiert 08/2011
Barschhöhle mit Javafarn 08/2011
die ersten Vallisneria spiralis 08/2011
vorne/links/hinten anubia barteri,anubia barteri coffefolia,anubia nana 01/13
Pflanzen im Aquarium Gesellschaftsbecken mit Hang zum Westafrikaflair
Weitere Einrichtung: 
zwei Thermometer
Heizstab JBLProTemp S200 230V, 50Hz, 200W IPX8
Fäule an der neuen Wurzel 08/2011
Schieferplatte auf Wurzel: 1Jahr hat sie gebraucht um sich mit Wasser vollzusaugen
Barschhöhle
hängender Ast
das Amanoweideland
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
zwei 25W T8 Tageslichtröhren
LED Mondlicht: Classica Aqua-Brite LED Streifen weiß 6W
Co2 Anlage soll im neuen Jahr folgen *freu*
5m LED Stripes hinter dem Aquarium -> 24 unterschiedliche Farben möglich


Mein Leuchtbalken ist 70cm lang. Bei einer Beckenlänge von 100cm ergibt das je Seite 15cm "Luft".
Dadurch haben die Fische auf jeder Seite 15cm dunkleren Raum. Das begünstigt die Lebensbedingungen der Tiere.
Filtertechnik:
biologischer Innenfilter mit Keramikröllchen
einen blauen Schwamm
oben auf Filterwatte

Maße: 25x14x50cm
Weitere Technik:
JBL Artemio Aufzuchtset

Innenpumpe aquabec UP1000

technische Details:
220/230 V
50Hz
10W
1000l/h
1,3 Hmax m
classica aqua brite led-streifen weiss-6w
mein Artemien Aufzuchtset- hab den Bogen noch nicht ganz raus
Dünger meines Vertrauens
Lichtbalken, LED Mondlicht und Innenfilteranlage von oben
Besatz
Blickfang

5 blaue Kongosalmler (Phenacogrammus interuptus) 2m 3w
Die Männchen des Kongosalmlers (Phenacogrammus interruptus) sind größer als die Weibchen, beim Männchen sind die Schwanzflossenmittelstrahlen ausserdem zipfelartig verlängert. Die Haltungstemperatur sollte bei 22-27°C liegen. Die Männchen werden bis 8 cm, die Weibchen bis 6 cm groß.

Diese prächtigen und eleganten Schwarmfische mögen ein größeres, locker bepflanztes Aquarium mit einem dunklen Bodengrund. Sie benötigen zum Wohlbefinden viel Bewegungsfreiheit, möglichst weiches, leicht saures Wasser, sowie häufigen, teilweisen Wasserwechsel.
Kongosalmler fressen alle Arten von Lebendfutter, vor allem aber Insektennahrung.

2 Stahlblaue Prachtkärpflinge (gardneri prachtkärpfling) 1m 1w
Fundulopanchax gardneri gardneri, lebt im süd- östlichen Nigeria in den Zuflüssen des Cross River. Nördlich des Benue (ein Nebenfluss des Niger) liegt das Verbreitungsgebiet von Fundulopanchax gardneri nigerianus. Diese beiden Fundulopanchax-gardneri-Unterarten sind in der Aquaristik am häufigsten vertreten. Killifische sind untereinander recht aggressiv und greifen auch kleinere Fische an. Diese Flossen üben einen starken Reiz aus und werden deshalb angeknabbert. Empfehlenswert ist die Einrichtung eines Artenbeckens, in dem zwei Weibchen auf ein Männchen kommen. Aus Wurzeln sollten Rückzugzugsmöglichkeiten für die oft heftig umworbenen Weibchen geschaffen werden. Die Fische fühlen sich bei gedämpftem Licht am wohlsten, dazu kann ein Teil der Wasserober- fläche mit Schwimmpflanzen abgedeckt werden. Das Futter sollte sich vorzugsweise aus kräftigem Lebend- und Frostfutter zusammensetzen, wie z.B. Mückenlarven oder Wasserflöhe. Zur Vergesellschaftung eignen sich afrikanische Barben (z.B. Barbus fasciolatus), die auch größenmässig zu ihnen passen.

2 Prachtkärpfling "Kap Lopez" () natur 1m 1w
Der Kap Lopez gehört zu den am besten erhältlichen und ist auch einer der besten für Anfänger geeigneten Killifische. Die Art wurde 1921 von Rachow beschrieben, wobei das Datum der Ersteinführung heute noch nicht ganz geklärt ist. Man kann jedoch davon ausgehen, dass die Art zwischen 1912 und 1913 zum ersten mal importiert wurde. Bekannte Synonyme sind H. calliurus, Panchax polychromus und P. australe. Das Vorkommensgebiet beschränkt sich auf Küstenregionen von Nordgambun bis zur Volksrepublik Kongo in stehenden Gewässern.

Die Männchen lassen sich leicht anhand der Färbung von den Weibchen unterscheiden (Weibchen nicht so farbenprächtig). Als weitere Unterscheidungsmerkmale können die Flossenform (beim W. abgerundet, beim M. dreizipflig) und die Größe (W. kleiner als die männlichen Exemplare) benutzt werden. Die Endgröße beträgt etwa bei den M. 6c m.

2 Kongo-Zwergbuntbarsch (Nanochromis transvestitus) Paar
Dieser hübsche Buntbarsch kommt im kongolesischen Schwarzwassersee MaiNdombe vor. Dies macht ihn zu einem nicht einfachen Pflegling, da er dort Wasserwerte um pH 5 gewöhnt ist und man auch im Aquarium für solche sorgen muss. Das geht mithilfe von Erlenzapfen, huminstoffreichen Moorkien- oder derartigen Wurzeln und Torf. Dieser wird im Filter eingesetzt, als Säckchen ins Becken gehängt oder zur Dekoration auf dem Boden verteilt. Bei letzterer sollte man möglichst einige Verstecke einbauen, da die Art darin brütet. Sandboden zum Gründeln und einige schadstoffvermindernde Pflanzen vervollständigen das Gesamtbild. Als Gesellschaft wählt man weitere Schwarzwasserfische. Rote Neons und Kongosalmler sind hier eine gute Wahl.Im Gegensatz zu anderen Spezies der Gattung Nanochromis ist diese Art untereinander relativ friedlich, weshalb man bereits recht kleine Aquarien wählen kann. Die Tiere erreichen so etwa sechs Zentimeter. Bei den richtigen Wasserbedingungen und mit stimulierender Fütterung mit weißen und schwarzen Mückenlarven sollte auch die Nachzucht gelingen.

Das Weibchen ist farbenfroher als das Männchen. Das Weibchen hat eine weiß gestreifte Schwanzflosse und einen roten Bauch. Der Transvestitenbuntbarsch ist ein Schwarzwasserfisch der nur im weichen Wasser überleben kann.

10 Blaustrichbarben(Barbus barilioides) sind recht friedliche Fische, die im Schwarm gehalten werden sollten. Eine Vergesellschaftung ist gut möglich mit anderen friedlichen Afrikanern sowie Südamerikanern und Asiaten, die ungefähr dieselben Haltungsbedingungen haben!
Aquarium: Das Aquarium sollte einige Versteckmöglichkeiten bieten und eine teilweise dichte Bepflanzung haben. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder Kies bestehen. Freier Schwimmraum muss ebenfalls vorhanden sein! Die Beleuchtung darf nicht zu hell sein, da die Fische sonst scheu werden und so nur zur Fütterung erscheinen!


Helferchen
4 siam. Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri) Geschlechter unbekannt
9 Yamatonuma-Garnele (Caridina multidentata) Geschlechter unbekannt
4 Geweihschnecke "Sun" (Clithon corona)
1 Geweihschnecke Black / Gold - Clithon
3 Algenschnecke - Neritinia sp.
2 Rennschnecke "Orange Track" - Neritinia sp.
2 Geweihschnecke "Sun" - Clithon corona -> 3Stk an einen Freund abgegeben
1 Zebra Rennschnecke - Vittina coromandeliana
barbus bariloides 10 Stk
männliche atya gabonensis
barbus barilioides
Blaue Kongosamler und Nigeria Prachtkärpfling( m+w)
Geweihschnecken "sun"
Amano mit Neritinia sp. "Orange Track"
Vittina coromandeliana (Zebra Rennschnecke)
"Orange Track" in action und Saugschmerle
Neritinia sp. "Orange Track"
Neritinia sp. Algenschnecke
Clithion sp. Geweihschnecke "Black/Gold"
eine der Amanos :)
Helferchen frisch eingesetzt
"alte" Geweihschnecke "Sun"
mein Kap Lopez
Amanos auf Futtersuche
sie lieben Seemandelbaublätter
ist er nicht süss?
Amano mit Killiweibchen...Welche Gattung ist das bloss? ich kann sie nicht auseinander halten...
Die Staubsauger :D
Raubtierfütterung xD
Amano am geniessen
einfach nur schick
als wenn sie eine Woche kein Futter bekommen hätten...
ein seltener Anblick: Rückenschwimmende Kongowels (Synodontis nigriventris)
mit Unterwasserkamera abgelichtet
süss^^
Underwaterlove <3
Ai? Wer issn dis? Kongo-Zwergbuntbarsch (Nanochromis transvestitus)
sind schon schöne Schwarmfische
guckst du?
Besatz im Aquarium Gesellschaftsbecken mit Hang zum Westafrikaflair
prächtiges Tier Atya gabonensis
Nanochromis transvestitus und Atya gabonensis sind jetzt Höhlennachbarn :)
Atya gabonensis
Wasserwerte
KH 7
GH 15
Po4 0,05
NO3 1-2

fehlende Werte waren gleich null

Temperatur schwankt zwischen 25-27°C
Futter
Hauptsächlich Frostfutter: rote,schwarze,weisse Mückenlarven,Artemien

getrocknete Mückenlarven

Naturefood Premiumfutter
Videos
Video
Sonstiges
ein Unterwasservideo sowie weitere Fotos folgen sobald ich vernünftige geschossen habe ;)

SUCHE einen Futterhändler/Aquaristiker der Lebendfutter anbietet. Kann auch gern von Privat sein.
Raum Hamburg/Kreis Pinneberg
Bitte per PN melden :)
Infos zu den Updates
24.12.12 Helferchen sind bestellt
27.12.12 Kauf eines Mondlichtes und Installation *wow* sieht das gut aus :)
31.12.12 Fotoshooting für das Aquarium gebucht
07.01.13 Fotoshooting durch; Bilder werden bearbeitet und anschliessend hochgeladen
09.01.13 Helferchen eingetroffen
14.01.13 neue Bilder hochgeladen, leider sind 3/4 zu gross :(
31.01.13 Shoppingtour bei Aqzeno in Pinneberg: 2 neue Leuchtröhren, neue Pflanze Ceratopteris cornuta, Sumatrafarn und Blaue Monsterfächergarnele (Atya gabonensis)
03.02.13 Update Besatzfotos
05.02.13 Grosses Update :
Shoppingtour bei Aqzeno in Pinneberg: 10 Barbus bariloides; 1 männliche Atya gabonensis
Fotoupdate: Besatz-und Pflanzen und Videoupdate
01.03.13 Fotoupdate: Pflanzen
18.08.13 Update Fischbesatz: div Fische abgegeben da Aqua zu klein
User-Meinungen
Flo - Malawi schrieb am 10.03.2013 um 00:19 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus
Also grundsätzlich sehr schön gestaltet muss man so sagen das mit den Helferchen verstehe ich nicht ganz?? Vorallem ist es im Moment dadurch ein Gesellschaftsbecken und kein Westafrica Tank....wahrlich nicht böse gemeint aber ist leider so,daher solltest du es bitte in Gesellschaftbecken einstellen.
Aber optisch sehr schön gemacht!!!
LG
Flo
axolotl schrieb am 06.02.2013 um 20:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Pflanzennarr,
ausgesprochen schön, deine Barben. Natürlich gehst du mit deinem grossen Becken in eine andere Richtung als ich, aber deine Auswahl der Tiere ist optisch schon Klasse. Alles andere möchte ich als Anfänger nicht bewerten, dazu fehlt mir die Erfahrung.
Aber die Bewertung liefere ich jetzt wie versprochen nach.
Deine letzten Fotos sind deutlich besser geworden, neue Kamera ?
Mach doch mal Fotos von der Gesamtansicht ohne Mondlicht. Die Mondlichtfotos kommen hier am Rechner nicht so rüber, das mag in Natura ja ganz anders sein.
Nochmal,super Pflanzen ,toller Besatz.
Gruss Hendrik
axolotl schrieb am 03.02.2013 um 22:48 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
tolles urwüchsiges Becken und prachtvolle Tiere. Besonders der Kap Lopez und der Kongo-Zwerbuntbarsch beeindrucken mich.
Auf die Idee eine Unterwasserkamera einzusetzen, sind glaube ich noch nicht viele gekommen, obwohl es doch naheliegend ist.
Bin gespannt auf die nächsten Bilder/Videos. Lassen sich die Tiere so einfach fotografieren/filmen ?
Viel Erfolg und schöne Grüße,
Hendrik
Tanja B. schrieb am 04.01.2013 um 14:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
ich finde die Gestaltung wunderschön und sehr naturnah! Wilde Bepflanzung und schön wuchernd - toll.
Überlege dir das aber nochmal mit den vielen Geweih- und Rennschnecken! Besonders die Rennies sind sehr gierig und gehen schwer an Kunstfutter. Innerhalb von 2 Tagen ist bei der Besatzdichte dein ganzes Becken ratzfatz algenfrei und dann?
Herzliche Grüße und nochmal: Kompliment zu der schönen Gestaltung!
Tanja
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Pflanzennarr das Aquarium 'Gesellschaftsbecken mit Hang zum Westafrikaflair' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
4690 Aufrufe seit dem 17.12.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Pflanzennarr. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Grünes Dickicht
von Tigerlotus
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7599
von Marcus Blum
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Haster Bergsee
von Ralleplus FARA
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Mein noch wachsendes Becken
von Frank Stüben
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Hühnersuppe
von dat_huhn
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 6618
von Mista_Birdy
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 16295
von Dani7
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
tropisches Gesellschaftsbecken
von mariajudyta
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Fluval Roma 240
von blubba123
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 27826 (Nur noch als Beispiel)
von Ruppinho
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.946.765
Heute
10.457
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.594
Fotos:
145.774
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814