Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Halbvoll oder halbleer?

von Yvonne Storms
Offline (Zuletzt 01.01.2016)Info / BeispieleFacebookKarte
Userbild von Yvonne Storms
Ort / Land: 
41844 Wegberg / NRW
Aquarium Hauptansicht von Halbvoll oder halbleer?
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
Februar 2012
Grösse:
100 x 40 x 40 = 80 Liter
Letztes Update:
28.07.2012
Besonderheiten:
Ein Dachbodenfund:

Das Becken hat mein Bruder irgendwann mal für seine damals noch kleinen Schildkröten geschenkt bekommen und von meinem allerersten Aquarium passte der Unterschrank dazu.

Die Verklebung ist zugegebenermaßen ziemlich schäbig, denn der Vorbesitzer des Beckens hat da ganz schön rumgestümpert. Im oberen Drittel ist das Becken etwas undicht.

Aber da der untere Teil durchaus noch zu gebrauchen ist - werden jetzt eben aus 160 Litern brutto etwa 80 Liter netto... =p
Aquarium Halbvoll oder halbleer?
Aquarium Halbvoll oder halbleer?
Dekoration
Bodengrund:
Heller, feiner Sand, Körnung 0,2 - 0,4 mm

>>hätte lieber dunklen Sand genommen, aber der ist hier offenbar schwer zu kriegen und wenn doch, irre teuer. =(
Aquarienpflanzen:
Verschiedene Echinodorus Ableger aus der "Fischsuppe"
Echinodorus bleheri
Echinodorus osiris
Echinodorus rubin
Vallisneria americana (natans)
Nymphaea lotus (grün)
Cladophora aegagrophila
Lomariopsis lineata
Taxiphyllum barbieri
Pistia stratiotes
Lemna minor
Pflanzen im Aquarium Halbvoll oder halbleer?
Pflanzen im Aquarium Halbvoll oder halbleer?
Weitere Einrichtung: 
2 große Welshöhlen, auf die Seite gelegt
2 große Wurzeln

Als Hintergrund werde ich noch blickdichte, schwarze Folie von außen ankleben.
Dekoration im Aquarium Halbvoll oder halbleer?
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2 x Dennerle Nano Light 11W

>>Scheint entgegen meinen Erwartungen tatsächlich auszureichen, die Pflanzen wachsen gut.
Filtertechnik:
Fluval U2 Innenfilter, hinten rechts hinter der Welshöhle.
400 L/h
5W
Weitere Technik:
Heizstab:
JBL ProTempS, 50W
Pumpe und Torfbeutel
Heizstab
Besatz
12 Sternflecksalmler, lat. Pristella maxillaris

Grobe Daten zur Art:

Herkunft: Venezuela, Guyana und Brasilien
Biotop: verkrautete Gewässer mit Schwimmraum
Temperaturen: 22 - 29°C
pH-Wert: 6,0 - 8,0
Gesamthärte: < 20°
Karbonathärte: < 10°

Dieser Fisch liebt verkrautete Gewässer mit Schwimmraum. In dem er bevorzugt mit ruhigen Arten zusammenlebt.

Die Fische laichen im Morgengrauen, sollten aber zur erfolgreichen Zucht entfernt werden, da sie Laichräuber sind.

Quelle: zfv.de



mind. 8 ausgewachsene Dornaugen, lat. Pangio kuhlii
>> es sollten evtl. noch 2 oder 3 Tiere dazukommen, aber das haben sie jetzt wohl selbst "erledigt". Überraschend Nachwuchs im Becken aufgetaucht. =D *freu*
Anzahl unbekannt.

Grobe Daten zur Art:

Herkunft: Thailand, Borneo, Java und Sumatra
Biotop: --
Temperaturen: 24 - 28°C
pH-Wert: 5 - 7,5
Gesamthärte: < 10°
Karbonathärte: < 8°

Diese schlangenartigen quirligen Dornaugen sind allgemein nur unter dem Oberbegriff Dornauge bekannt, wer sie eine Zeit lang beobachten kann, wird sich sofort in sie verlieben.

Diese ruhigen Fische sind ausgezeichnete Putzer, die erst in der Dämmerung aktiv werden, und jeden Winkel des Aquariums nach Freßbaren durchsuchen. Dabei sei zu beachten, daß man, wenn man einen Bodenfilter verwendet, Vorsicht walten lassen muß, da sich die Tiere gerne mal eingraben und so in den Filter gesaugt werden können.

Da einzelne Tiere schnell schüchtern werden und sich nicht mehr im offenen Wasser blicken lassen, sollte man immer mehrere Exemplare halten.

Mit anderen friedlichen Arten haben die Fische keinerlei Probleme, so daß sie sich gut zur Vergesellschaftung eignen. So lange das Wasser weich und leicht sauer ist, macht diese Art kaum Probleme. Am wohlsten fühlen sie sich jedoch in einem dichtbepflanzten Aquarium, daß nicht zu stark beleuchtet ist.

Quelle: zfv.de
Sternflecksalmler
Besatz im Aquarium Halbvoll oder halbleer?
Dornauge
Wasserwerte
Temperatur: 25,0°C
PH: ca. 6,5 (durch Torfbeutel im Wasser)
GH: 7°
KH: 3°
NO2: weniger 0,3 mg/l >>kleinster Wert
NO3: 12,5 mg/l
NH3 / NH4: 0
Futter
Jeden Tag:
Granulatfutter (Tetra Min Granules) oder Frostfutter (Meeresfrüchte, weiße Mückenlarven, Artemia, Cyclops)

Dazu täglich abwechselnd, meist abends:
Pflanzentabletten (Vitakraft Premium Tabs, Sera vipachips)

Lebendfutter unregelmäßig, wie gerade vorhanden:

Weiße Mückenlarven
Daphnien
Artemia


Rohkost für die Dornaugen:
Kürbis oder Gurke
>> Für andere Gemüsesorten lassen sich die Dornaugen einfach nicht begeistern - sogar Zucchini lassen sie links liegen...
Sonstiges
Dieses Becken löst ein 54L Aufzucht-/Quarantänebecken ab.

Die sogenannte Einlaufphase hab ich einfach mal auf drei Tage verkürzt. Pflanzen und Wasser wurden vom 648er und das komplette Filtermaterial vom 54er Becken entnommen. Da dürfte trotz neuem Bodengrund eigentlich nichts schiefgehen.

Werde den Nitritwert aber trotzdem noch eine Weile im Auge behalten.
Infos zu den Updates
01.03.12
Fast schon eine Woche um, die Wasserwerte sind stabil. Die Pflanzen sehen natürlich allesamt noch ein wenig unappetitlich aus, sind ja grad erst umgezogen.

03.03.12
Wasserwerte sind nach genauem Test absolut vorbildlich. Hab das Terrarienmoos rausgeschmissen, weil es angefangen hat zu schimmeln und kleine Fliegen drin saßen. Dafür hab ich jetzt kurz unter der Wasseroberfläche Javamoos an die Wurzeln angebunden und hoffe darauf, dass es in ein paar Wochen in beide Richtungen, also submers und emers weiterwächst.

Habe dazu die Schnapsidee in meinem Kopf, dass sich in ein paar Wochen mit vernünftigem Pflanzenwuchs evtl. auch ein paar Garnelen in dem Becken wohlfühlen könnten... =)


11.03.12
Ersten Wasserwechsel gemacht, Wasserwerte waren noch immer tadellos. Also eher Formsache, weil sich das nun mal wöchentlich ganz einfach so gehört...

Habe mich in der Zwischenzeit tatsächlich näher mit dem Thema Garnelen befasst. Mein Augenmerk liegt momentan auf Blue oder White Pearl Garnelen. Vom Aufbau des Beckens und der kleinen, friedlichen Fischgesellschaft her dürften sich die Tierchen eigentlich wohl fühlen. Aber das hat noch nichts endgültiges. Irgendwann, wenn die Kleinen mit der Arterhaltung beginnen, werde ich bestimmt auf die Idee kommen, ein gaaaanz kleines Becken für den Nachwuchs anzustarten. Der dann aufwächst. Und sich weiter vermehrt. Bis auch das Becken wieder zu klein wird...*grins*

25.03.12
Bilder hinzugefügt, Hauptbild geändert und das ganze Profil überarbeitet

08.05.12
Besatzdaten angepasst. Inzwischen ist das Becken gut zugewuchert und das Javamoos gibt jetzt endlich auch emers Vollgas. Die ersten Pflanzen wachsen aus dem Wasser raus. Bild folgt.

06.06.12
Grobe Daten der in diesem Becken gepflegten Arten hinzugefügt.

29.06.12
Auch in diesem Becken etwas Ärger mit Algen. Nur sind es wohl andere, als in dem großen Becken. Der ermerse Teil des Javamooses hängt voll dunkelgrünem, schmierigem Zeug. Das ist auch die einzige betroffene Stelle. =(

28.07.12
Das Problem mit den Algen ist leider noch immer nicht gelöst. Ich kann sie durch regelmäßiges Auszupfen mit der Pinzette lediglich einigermaßen in Schach halten.

Eine der beiden Lampen ist kaputt gegangen. Trotzdem wachsen die Pflanzen nach wie vor sehr gut, sodass ich das jetzt erstmal so laufen lasse. Dazu kommt, dass die eine Hälte des Beckens nun dunkler ist. Die Dornaugen finden es sichtlich toll. =p

Durch eine Aquarienauflösung bei Bekannten musste ich gestern spontan 4 Neons, 4 Platys und einen Skalar aufnehmen. Alle sitzen zur Zeit in diesem Becken, den Wasserstand habe ich für den Skalar um einiges erhöht, damit er sich ungehindert bewegen kann. Leider ist er noch etwas zu klein für die Fischsuppe, deswegen wird er jetzt erstmal im kleinen Becken "hochgefüttert" mit Lebendfutter. Auch den PH habe ich vorübergehend -natürlich ganz langsam - auf ca 6,9 erhöht, damit die Platys ebenfalls für den Moment klarkommen.

Zu der Aquarienauflösung habe ich mein altes 240er Becken (Juwel Panorama) zurückbekommen, was noch immer sehr gut aussieht. Ich denke ernsthaft darüber nach, alles aus dem aktuellen Becken dort rüber zu packen. Die 4 Neons können danach bleiben, aber die Platys brauchen möglichst bald ein neues Zuhause, sie passen einfach nicht zu meinen normalen Wasserwerten.
User-Meinungen
-Mark- schrieb am 26.03.2012 um 10:54 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus,
ich tippe auf Halbvoll ;)
sehr schönes Becken. Da hab ich mal wider was für den Merkzettel!
Mfg Mark
Südamerikafreak BK schrieb am 26.03.2012 um 10:40 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
da hast du ja den Platz (80l) sehr gut ausgenutzt. Optisch sehr schönes Beispiel.
MfG Martin
Flo - Malawi schrieb am 02.03.2012 um 11:58 Uhr
Bewertung: - keine -
Nachtrag:
Stimmt mehr viel mehr Bilder...wir sind hier süchtig nach Bildern;-)))
LG
Flo
Flo - Malawi schrieb am 02.03.2012 um 11:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus Yvonne
Also optisch ist es echt ne Granate......wahnsinn, sehr natürlich!
hat viel Potenzial....ich komme wieder versprochen;-)))
LG
Flo
Tom schrieb am 02.03.2012 um 11:09 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
sieht sehr interessant aus und da wären wir schon beim Thema: Hier fehlen eindeutig Fotos ;-)
Grüße, Tom.
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Yvonne Storms das Aquarium 'Halbvoll oder halbleer?' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
5183 Aufrufe seit dem 27.02.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Yvonne Storms. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 5935
von Daniel Schaad
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4414
von Peter Horzella
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5016
von Wolfgang Dörfler
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 8565
von Birgit S.
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
ATB Nano- Line Square 80
von Buschi
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4333
von Ronny Genßler
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 22944
von tanja4
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4946
von Kilian
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
80l 6-eck Aquarium
von DanBri
80 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7584
von André Martin
84 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.940.832
Heute
4.524
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.770
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814