Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Hilfe Algen kommen wieder!!! :(

von StefanE.
Offline (Zuletzt 26.12.2012)BlogBeispielKarte
Ort / Land: 
89233 Neu-Ulm / Deutschland


Hilfe Algen kommen wieder!!! :(

 
Hallo,

habe gestern entdeckt dass das in meinem AQ leider schon wieder anfängt... Habe entdeckt dass auf meinen Cryptocoryne Lutea sich kleine Pinsel-/Bartalgen bilden zwar noch recht klein aber immerhin... hatte in meinem alten AQ schon immer Probleme damit könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe jede Woche ca 15 % Wasserwechsel vollzogen und 1x pro tag gefüttert dass auch nichts liegen bleibt liegt es evtl am zuvielen oder zu wenig Licht ? der Pflanze wäre nett wenn Ihr mir Rat geben könntet. Wasserwerte stehen auf meiner Seite.

MFG
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 23.09.2008 um 18:36 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 24.09.2008 um 18:59 von StefanE.
Hallo,

also ich hab jetzt erstmal die Ausströmung des Wassers in eine andere Richtung gemacht. Versuchen kann ich es ja mal. Allerdings kann ich soweit ich weiss beim Eheim 2213 nicht regulieren wieviel Wasser er in der Stunde filtert der macht soweit ich weiss immer 440/l

MFG
 
 
Geschrieben am 23.09.2008 um 19:48 von StefanE.
mh das mit dem Filterdurchfluss habe ich z.B. noch gar nicht gewusst... werde gleich mal meine ausstrahldüsen änder ^^ weil die Algen sind atm wirklich nur dort wo das wasser in die Pflanzen "bläst"

DANKE erstmal ich melde mich aber wenn Besserung da ist
 
 
Geschrieben am 23.09.2008 um 19:23 von Creative Nature Aquaristic
Servus Stefan!
Wie siehts denn mit dem Filterdurchfluss aus. Bei zu viel Wasserbewegung siedeln sich gerne Pinselalgen an. Ich habe sie lediglich am Filterauslauf. Als nächstes kann man das Licht reduzieren, und einen 30 % igen WW vornehmen. Das mit der Fütterung ist in Ordnung. Wenn Dein Besatz schon ausgewachsen ist, kannst Du auch mal paar Tage mit der Fütterung aussetzen.

Melde Dich doch mit einem Feedback

Gruß Georg
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.918.603
Heute
4.707
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.456
User:
17.591
Fotos:
145.772
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814