Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Hollandaquarium

von Andreas Gründler
Offline (Zuletzt 05.12.2013)BlogBeispielKarte
Userbild von Andreas Gründler
Ort / Land: 
22303 Hamburg / Deutschland


Hollandaquarium

 
Gibt es bestimmte festgelegte Kriterien, z.B. Technische die erfüllt sein müssen um ein Aquarium als "Hollandaquarium" bezeichnen zu können.

Wer weiß was?

Tschüss...Andreas
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 08.02.2008 um 02:05 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 30.03.2008 um 22:27 von Christian Trommer
Hallo Andreas...

ich habe mir vor kurzem das folgente Buch gekauft. Es liest sich sehr gut und enthält viele Infos. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen....

Gruße Christian
____________________________________________

Bede Verlag - Ihr Hobby Holländische Pflanzenaquarien
Die typischen Holländischen Pflanzenaquarien sind weltweit sehr bekannt. Sie stellen wirklich etwas besonderes in der sonst sehr fischorientierten Aquarienwelt dar. Ein solsch schönes - wil dicht bepflanztes - Aquarium zu betrachten ist zweifels

ISBN 3-933 646-51-0

 
 
Geschrieben am 11.02.2008 um 16:34 von Patrick Stobbe
Moin Andreas,

http://www.flowgrow.de/topic-714.html

hier wären Bilder...

Kannst dich ja auch dort anmelden, also auf flowgrow.de
Lernst aufjedenfall mehr wie hier^^

Gruß Patrick
 
 
Geschrieben am 08.02.2008 um 23:14 von Patrick Stobbe
Hi Andreas,

so genau kann ich dir das auch nicht sagen.
Nur den Unterschied zwischen Naturaquarium und Hollandbecken. Naturaquarien setzen meistens wenige Pflanzenarten ein, davon aber sehr viele und bei Hollandbecken werden viele verschiedene Pflanzen gehalten.

Meistens ist der Unterschied kaum festzustelln, was eher zutrifft;-)

Gruß Patrick
 
 
Geschrieben am 08.02.2008 um 11:29 von Minzi
Hallo Andreas,
soweit ich weiß bezeichnet man ein Aquarium als "Holländisches Aquarium", in dem die Pflanzen die Hauptrolle spielen. Großer Wert wird auf die Gestaltung, Textur, Farben, Formen und die Kombination der Pflanzen gelegt. (Herkunft unwichtig) Die Fische spielen eine untergeordnete Rolle. Meist friedliche, kleine Fische, die die Pflanzen in Ruhe lassen oder max. putzen. (Garnelen, Neons, Otocinclus usw.) Die Technik ist kein Kriterium, natürlich haben solche Becken aber CO2, effektive Filterung usw.
Gruß Stefan
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.938.228
Heute
1.920
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.765
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814