Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Artikel / Beiträge

von

Hühner im Glaskasten, der Perlhuhnbärbling !

Er ist der Vertreter schlechthin wenn die Rede ist vom Nanofisch ,der Perlhuhnbärbling / Danio margaritatus


Dieser maximal 2,5 cm groß werdende Kleinfisch welcher ursprünglich aus den verkrauteten und langsam fließenden Gewässern und Seen Myanmars stammt ist an Farbenpracht kaum noch zu toppen

Neben den bunt schillernden Männchen die mit ihren auffälligen roten Flossensäumen das Herz eines jeden Fischverrückten begeistern sind aber auch hier die Weibchen im Gegensatz zu manch anderen Arten von kleinen Fischen, sehr schön anzusehen.

Das Aquarium für die kleinen Schönheiten welche zudem sehr scheu und schreckhaft sind und sich in einer größeren Gruppe (10 Tiere) deutlich wohler fühlen, sollte stark bepflanzt sein,neben feinfiedrigen Pflanzen sollte unbedingt Moos im Becken vorhanden sein,dies dient den Tieren dazu hierin abzulaichen,an der Wasseroberfläche sollten sich Schwimmpflanzen oder Moos befinden,diese bieten den Nachwuchs genügend Deckung da die Elterntiere nicht wählerisch sind und auch schon mal den eigenen Sprößlingen nachstellen

Je schummriger und verkrauteter das Becken ist um so mehr kann man von diesen Fischen sehen,da sich Fotos bei diesen wieselflinken Gesellen als sehr schwer zu machen erscheinen habe Ich hier einen kleinen Film dazu eingestellt der sehr schön diese Tiere im Becken zeigt

Perlhuhnbärbling

An die Wasserwerte stellen diese Winzlinge keine allzu großen Bedingungen,Ich habe meine Tiere bei folgenden Werten gehalten

Wassertemperatur 25 °

PH 6,9

GH 9

KH 5

Neben allen Arten von Flocken/Granulatfutter welche selbstverständlich so groß sein müssen das die kleinen Mäuler diese bewältigen können werden auch sehr gerne lebende Nauplien ,Daphnien und Cyclops gefressen

Wenn die oben aufgeführten Bedingungen zutreffen kann man schon in kleinen Becken wobei hier mindestens 30 Liter zu Verfügung stehen sollten mit einigen Nachwuchs rechnen


Viele Liebe Grüße Jürgen Vetter
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Letzte Antwort am 10.12.2016 um 14:57 Uhr
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.964.638
Heute
6.097
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814