Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Kleiner Malawisee

von Volker
Offline (Zuletzt 11.12.2012)BeispielKarte
Ort / Land: 
48429 Rheine / Deutschland
Aquarianer seit: 
1996
Hauptbild 02.12.2012
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
04.01.2010
Grösse:
150*60*60 = 450 Liter
Letztes Update:
08.12.2012
Besonderheiten:
Juwel Vision 450
Gesamtansicht 01.11.2012
Linke Seite 26.11.2012
Mitte 26.11.2012
Linke Seite 26.11.2012
Gesamtansicht 30.10.2012
Rechte Seite 26.11.2012
Hauptbild 26.11.2012
Hauptbild 28.11.2012
Becken rechts 02.12.2012
Hauptbild 02.12.2012
Becken 02.12.2012
Yellows 02.12.2012
Yellows 02.12.2012
Yellows 02.12.2012
Gesamtansicht 02.12.2012
Dekoration
Bodengrund:
Schwarzer Sand Körnung 0,2mm-0,5mm (JBL Sansibar Black)
Aquarienpflanzen:
Anubia Arten
02x Anubia barteri nana
10x Anuia barteri
07x Anubia lancelotta

Valisneria
3x Valisneria
3x Valisneria spiralis
Anubia Barteri nana 26.12.2012
Anubia Barteri nana 26.11.2012
Valisneria 26.11.2012
Valisnerien 28.11.2012
Anubias 02.12.2012
Yellows 02.12.2012
Anubias 02.12.2012
Weitere Einrichtung: 
90kg Lochgestein, Felsenaufbau
Schieferplatten (verklebt zu einer erhöhung)
Steinaufbau 26.11.2012
JBL Sansibar Black 26.12.2012
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
4x 54 Watt mit Reflektoren
Von Vorne nach Hinten
Juwel Colour
Dennerle Colour
Dennerle Special Plant
Dennerle Amazon Day


Grundsätzlich nur halb offen, die andere Hälfte ist mit Alufolie abgedunkelt.

Beleuchtungsdauer:
10.00 Uhr - 12.00 Uhr Nur 2 Röhren(Hintere)
12.00 Uhr - 14.00 Uhr Alle Röhren
18.00 Uhr - 19.00 Uhr Nur 2 Röhren (Hintere)
19.00 Uhr - 21.00 Uhr Alle Röhren
21.00 Uhr - 22.00 Uhr Nur 2 Röhren (Vorne)


Mondlicht
Filtertechnik:
Innenfilter:
Juwel Innenfilter (8 Liter) mit Impeller 1000 l/h.

Außenfilter:
Eheim Professionel 2
für Becken bis 600 l
Leistung: 1050 l/h
20W / 230V
Förderhöhe: 2 m
Filtereinsätze: 3
Maße (BxHxT): 210 x 455 x 210 mm
Weitere Technik:
Heizstab: 300 Watt von Juwel

Membranpumpe von Eheim
Besatz
Derzeit im Becken:
1/2 Pseudotropheus acei
4/6 Labidochromis caerelus "yellow"


Geplanter Besatz:
1 Weitere Mbuna Arten mit 2/4
1 Utaka Art 1/2
1 Aulonocara Art 1/1
Pseudotropheus acei 26.11.2012
Yellows 02.12.2012
Wasserwerte
Temperatur: 24,5
pH: 8,5
gH: 21
KH: 13,00
NO2: nicht nachweisbar
NO3: pendelt zwischen 10 und 20
PO4: 0,2mg/l
Fe: 0,05mg/l
Cu: nicht nachweisbar
NH4: nicht nachweisbar
NH3: nicht nachweisbar
Futter
Für alle:
Tetra Phyll
Tetra Pro Coulor
Söll Colour Pellets
Söll Power Flakes
JBL Spirulina

Gurken/Möhren als Sondergabe zwischendurch
Sonstiges
Wasseraufbereiter: Easy Life

PflanzenDünger: Easy Life proFito
Infos zu den Updates
Gesamtbecken:
26.11.2012 Becken komplett überarbeitet, weg von Südamerika hin zu Malawi

Bilder:
15.01.2011 Neue Bilder hochgeladen.
09.05.2011 Neue Bilder
05.01.2012 Neue Bilder
26.11.2012 Komplett neue Bilder
28.11.2012 Neues Hauptbild
02.12.2012 Neue Bilder hochgeladen.

Technik:
- 10.01.2011 Daten von Heizung, Filter und Beleuchtung ergänzt
- 21.01.2011 Beleuchtungsdauer geändert.
- 09.05.2011 CO2 Anlage abgebaut
- 05.01.2012 Bodenfluter eingebaut
- 05.01.2012 Neue Reflektren angebaut
- 05.01.2012 Mondlicht eingebaut
- 26.11.2012 Becken generalüberholt
- 28.11.2012 Je die Hälfte der Röhren abgedunkelt
- 08.12.2012 Neue Leuchtmittel eingesetzt und Beleuchtungszeitraum verändert.

Pflanzen:
- 26.11.2012 Erste Valisnerien eingesetzt(werden noch mehr)
- 28.11.2012 Weitere Valisnerien eingesetzt, jetzt fehlen noch ein paar Gigantea
- 02.12.2012 17 Anubias eingesetzt

Fischbesatz:
- 14.01.2011 Meine Diskus eingesetzt.
- 14.01.2011 Messerfisch abgegeben.
- 14.01.2011 L 330 abgegeben.
- 21.01.2011 6 Tote Zebrarennschnecken entfernt(in den letzten Tagen)
- 08.02.2011 1 Toter Diskus
- 05.01.2012 Besatz Update
- 26.11.2012 Komplett neuer Besatz (Beginn)
- 02.12.2012 Yellows eingesetzt

Wasserchemie:
- 04.01.2011 Original Biopflanzendünger 80ml
- 13.01.2011 Wasserwechsel 30%
- 13.01.2011 Biopflanzendünger 70ml
- 13.01.2011 Vorbereitung des Wassers mit Bakterien- zur Reduzierung der Keimzahl
- 16.01.2011 Wasserwechsel 30%
- 17.01.2011 Wasserwechsel 10% (Boden absaugen)
- 19.01.2011 Wasserwechsel 10% (Boden absaugen)
- 21.01.2011 Wasserwechsel 30%
- Wöchentlich 50% Wasserwechsel.
- 05.01.2012 Grundreinigung des Beckens inkl. Kies und erneurung des Bodengrundes
- Wöchentlicher Wasserwechsel 50%
- 26.11.2012 Becken seit dem 01.11.2012 am einfahren

Futter:
- 21.01.2011 Ergänzt
- 05.01.2012 Um Söll Arten ergänzt
- 26.11.2012 Futer auf Malawi angepasst

Erneuert

Wassertest:
- 09.01.2011 Wasserwerte erneuert
- 14.01.2011 Wasserwerte erneuert
- 21.01.2011 Wasserwerte erneuert
- 09.05.2011 Wasserwerte erneuert
- 05.01.2012 Wasserwerte erneuert
- 26.11.2012 Wasserwerte erneuert
User-Meinungen
Volker schrieb am 09.05.2011 um 14:35 Uhr
Bewertung: - keine -
Ich möchte hier mal folgendes zur Diskussion stellen.
Folgendes habe ich auf der Seite von Stendker gefunden, ich möchte mich allerdings von dieser Besatzdichte direkt distanzieren auch von den Beckenmaßen.
A C H T U N G: Eine Diskusgruppe sollte aus mindestens 10-12 Tieren bestehen.
Diese Empfehlung sollte dringend eingehalten werden, da ansonsten ein Tier von der
Gruppe abgesondert werden kann und nicht ausreichend Futter erhält.
Unsere Empfehlung zur Besatzdichte bei einem Aquarium mit einer
Beckengröße von 100 cm x 40 cm x 45 cm (ca. 180 Liter Wasserinhalt)
10-12 Diskusfische (8-10 cm Größe). Ab dieser Größe sind die Tiere schon sehr robust und
noch relativ günstig in der Anschaffung. Die Aquariumgröße ist auch für die später ausge-
wachsenen Diskusfische (die eine Größe von 20 cm im Durchmesser erreichen können) ausreichend. Da Diskusfische eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren haben und bereits
schon mit 1 ½ Jahren ausgewachsen sind, können Sie sicher sein, dass sich diese Anschaffung lohnt. Sie dürfen Ihre Diskusgruppe in beliebigen Farben zusammenstellen, z.B. eine Diskus-gruppe aus jeweils zwei Tieren in sechs verschieden Farben zusammensetzen oder bei einem Farbschlag bleiben.
Die tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. (TVT) empfiehlt für die Zierfischhaltung
im Zoofachhandel:
maximal 45 Fische (8 cm) auf 180 Liter oder
maximal 12 Fische (15 cm) auf 180 Liter.
Erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem Fachhändler, ob es sich bei den ausgestellten
Diskusfischen um Wildfänge, asiatische Nachzuchten, oder um unsere STENDKER-
Diskusfische handelt (falls dies nicht klar ersichtlich ist). Entscheiden Sie sich für
eine dieser drei Arten und bleiben Sie dabei, da Diskusfische aus verschiedenen Zuchtbetrieben nicht gemischt werden sollten!


Geeignete Beifische zu Ihrem Diskusaquarium
Bei o.g. Beckengröße, 180 Liter Wasserinhalt und einer aus 12 Diskusfischen (8 cm) bestehender Gruppe können Sie nachfolgende Beifische hinzu setzen, um Ihr Diskusaquarium noch abwechslungsreicher und interessanter zu gestalten.
Neonschwarm bestehend aus ca. 50-80 Tieren,
Schmetterlingsbuntbarsche (Pärchen) ca. 2-3 Pärchen
Zwergcichliden ca.6 Stück
Welse (kleinwüchsige auch Scheibenputzerfische genannt) ca. 6 Stück.
Skalare (keine einzusetzen, nur nach erfolgreicher Bandwurmbehandlung), ca. 4 Stück
http://www.diskuszucht-stendker.de/524,0,besatzdichte-und-beifische,index,0.php
Was haltet ihr davon ? Wie kommen die auf solch einen Vorschlag
Volker schrieb am 22.01.2011 um 12:34 Uhr
Bewertung: - keine -
Wieso hat mir keiner gesagt das die Rennschnecken die Temperatur in einem Discus Becken nicht mit machen?
Falls jemand Vorschläge hat für Algenvernichter wäre ich ihm sehr verbunden.
~Marco~ schrieb am 19.01.2011 um 23:22 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Volker,
muss nun auch mal was zu deinem Becken schreiben.
Du hast eine 4x54 Watt Beleuchtung, das heißt, dass dein Aquarium für die Disken momentan deutlich zu hell ist, da du keine Schwimmpflanzen hast und keine flutenden Pflanzen wie z.B. Vallisnerien usw., ok du hast zwar 2 Lotus aber die brauchen noch etwas. Die Beleuchtungszeit wäre noch interessant zuerfahren. Also beim Thema Beleuchtung würde ich dir locker noch 1-2 Punkte abziehen.
Beim Thema Besatz, ok 8 Disken ist schon ne Hausnummer aber 5 Disken sind zu wenig. Den Punkt kann ich nicht ganz verstehen, solltest du auch nicht machen. Ich würde an deiner Stelle den Kompromiss eingehen die 8 Disken zu behalten aber dafür keine weiteren Fische mehr einsetzen. Sprich auf die Neons und Beilbäuche verzichten.
Ich hatte selbst 1 Monat 5 Disken im Becken, aber seit dem es eine 7er Gruppe ist, ist irgendwie alles etwas `harmonischer`! Habe aber nur Welse und Garnelen als Beibesatz. (6 Disken wären optimaler)
Nun bin ich mal gespannt wie sich alles entwickelt, wird auf jeden Fall nicht einfach 5cm kleine Disken in so einem Becken groß zu bekommen. Diese sollten 5x min. am Tag gefüttert werden, dass hat eine hohe Wasserwechselrate zur Folge. Diese könntest du übrigens noch nachtragen.
Nun wünsch ich dir viel Spaß, ich komm wieder vorbei und dann gibts auch ne Bewertung.
LG Marco...
*Lucie* schrieb am 18.01.2011 um 11:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Volker!
Dein Becken sieht schon sehr vielversprechend aus, ist ja noch alles taufrisch;-)
Wenn die Pflanzen erst einmal sprießen, wird hier ein kleiner Urwald zu sehen sein.
Du hast schon einiges an Infos hier bekommen.
Nun liegt es an dir, das Optimum für deine Pfleglinge herauszukitzeln.....dann gibt es auch von mir die volle Punktzahl.
LG Lucie,....aus der Nachbarschaft:-)
Björn Berg schrieb am 28.12.2010 um 22:41 Uhr
Bewertung: - keine -
da stimme ich zu für den besatz ist dein becken viiiiiiiiiiiiiiiieeeeeel zu klein.
weniger ist mehr
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Volker das Aquarium 'Kleiner Malawisee' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
28219 Aufrufe seit dem 28.12.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Volker. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 10624
von Gottfried Lechner
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4556
von Christopher Lührs
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Homezone
von Noah
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von AFRA
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von tolschy
450 Liter Malawi
Aquarium
Tank 2 NonMbuna
von Vin
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8879
von Christian Z.
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5482
von Marion Goike
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 14883
von Michael 123
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 31106
von Stefan Berthold
450 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.961.744
Heute
3.203
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814