Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.404 Aquarien mit 144.579 Bildern und 1.568 Videos von 17.447 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Little creek

von DerImperator
Offline (Zuletzt 16.11.2015)Info / Beispiele
Userbild von DerImperator
November 2015
Beschreibung des Aquariums:
Läuft seit:
Mai 2015
Grösse:
100x40x40 = 160 Liter
Letztes Update:
11.11.2015
Besonderheiten:
Habe das Becken für nen 10er gebraucht gekauft. Rückwand sowie ne kleine Kiesblende vorne werden mit schwarzer Abtönfarbe getrichen.

Becken bleibt oben offen.
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Aquarium Little creek
Dekoration:
Bodengrund:
Quarzsand gemischt mit Kieseln unterschiedlicher Größe
Aquarienpflanzen:
Vallisneria spec.
Weitere Einrichtung: 
Rückwand:
Die Rückwandmodule wurden aus Styropor und Portlandzement komplett selbst hergestellt. Habe mich dabei von Biotopaufnahmen sowie ein paar Beispielen aus dem Netz inspirieren lassen. Einige Module der Rückwand ragen teilweise ca. 10cm aus dem Becken heraus. Habe am Ende nicht alle Teile verwendet und musste das große nachträglich nochmal anpassen, hatte mich irgendwie leicht vermessen.

Steine:
Habe Flusskiesel in unterschiedlichen Größen verwendet. 3 große, sowie zahlreiche kleinere in unterschiedlichen Größen bis hin zu grobem Kies. Alles in den Bächen der Umgebung gesammelt.

Ansonsten sind noch ein paar Buchenäste verbaut worden. Teils unter Wasser, teils ins Wasser hineinragend.
Dekoration im Aquarium Little creek
Dekoration im Aquarium Little creek
Linkes Modul
Rechtes großes Modul
Kleine Module
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
2x 3 Watt LED Klemmleuchte für Nanobecken. Eine rechts, eine links. War mit nur einer Leuchte doch etwas zu schummrig.
Filtertechnik:
Hamburger Mattenfilter mit 600l/h durch ne kleine Hydor Pumpe.
Weitere Technik:
Keine
Besatz:
Aktuell
1/1 Xiphophorus kallmani

4/5 Poecilia wingei/reticulata "Tiger Endler"

3 kleine Apfelschnecken

X Neocaridina spec.
Besatz im Aquarium Little creek
Besatz im Aquarium Little creek
Besatz im Aquarium Little creek
Besatz im Aquarium Little creek
Besatz im Aquarium Little creek
Xiphophorus kallmani
Xiphophorus kallmani
Xiphophorus kallmani
Wasserwerte:
Temp. 18-24° (Je nach Raumtemperatur)
PH: 7,6
GH: 10
KH: 8
No2 = nn
NO3 ca. 10 mg
Futter:
Lebendfutter:
Schwarze & Weiße Mückenlarven, Wasserflöhe

Frostfutter:
Rote & Weiße Mückenlarven, Cyclops, Artemia

Außerdem ab und an auch Flocken- bzw. Granulatfutter
Sonstiges:
Hier ein Video der neuen Schwertträger:
https://www.youtube.com/watch?v=tB75bMAi46s
Infos zu den Updates:
27.05.2015
Becken wurde heute fertig eingerichtet und erstmals befüllt. Rein optisch würde sich fast eher ein Biotop für eine Sewellia-Art anbieten. Mal schauen, bis der Besatz einziehen kann muss das Becken trotz Animpfung eh erstmal ne Zeit lang einfahren und das Wasser zur Enthärtung der Rückwand ausgetauscht werden.

14.06.2015
War die Woche wegen Fischen unterwegs, das mit der ursprünglich geplanten Xiphophorus variatus Wildform gestaltet sich sehr schwierig. Bin daher eigentlich beim Xiphophorus montezumae hängen geblieben, hab dann aber die Gymnos gesehen und musste sie mitnehmen.
5 Tiere sollten es sein, das Becken eigentlich nur übergangsmäßig, bis im Keller ein Größeres steht. Nach knappen 2 Stunden wars dann aber schon vorbei mit dem Frieden, das erste Paar hatte sich gefunden und die Tiere haben sich aufs übelste gekloppt. Daher blieb das Pärchen drin und die 3 anderen sind in ein Notbecken im Keller umgezogen, weil der Teich gerade von Macropodus ocellatus blockiert wird.
Und tja, nach 4 Tagen hat das Pärchen hier auch schon abgelaicht. Bilder der Tiere folgen ...

19.06.2015
Die Sache mit den Gymnos hat leider nicht funktioniert. Nach 2 Tagen Harmonie ging das Männchen auch auf das Weibchen los, die anderen 3 haben sich im Keller auf 1,30m auch gekloppt. Habe sie in gute Hände und einen großen Teich für den Sommer vermittelt, so ist das mit den Spontankäufen. Jedenfalls schwimmen hier jetzt 3/2 Xiphophorus helleri "guentheri" in einer intensiv gefleckten Form rum, dazu aktuell ein Trio Endler/Guppy Mix, mit denen ich in Bezug auf die Zucht ein wenig experimentiere.

10.11.2015
Mal wieder ein Update, ein bisschen was hat sich getan.
-Der alte Besatz ist ausgezogen, weil ich etwas Glück hatte und an ein sehr schönes Pärchen Xiphophorus kallmani gekommen bin. Dazu hab ich einen Trupp Tigerendler gesetzt, die "guentheris" wurden gut weitervermittelt. Außerdem habe ich im Keller ohnehin noch unzählige Jungtiere (150+) von denen schwimmen.
-Irgendwie hab ich mir auch wieder ein paar "Invasionsgarnelen" eingeschleppt, die sich mittlerweile auch rasant vermehren. Die tauchen irgendwann wohl in jedem Becken auf. :D
-Es wurden im Lichtkegel der Lampen ein paar Vallisnerien eingebracht, auch damit immer mal ein paar Jungfische ohne das Abfischen der Alttiere durchkommen.
-Futterplan wurde etwas aktualisiert.

11.11.2015
Neues Hauptbild sowie ein paar Besatzbilder der neuen Beckeninsassen hinzuzugefügt.
similis schrieb am 10.11.2015 um 18:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tolles Becken und gute Idee mit den Steinen.
Strohhut. schrieb am 28.05.2015 um 18:28 Uhr
Bewertung: - keine -
hammer becken!
vor allem das es offen ist
dadurch das die steine und äste aus dem becken ragen sieht es sehr natürlich aus
der Theoretiker schrieb am 28.05.2015 um 12:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Julian,
nun also die ersten Fotos. Hut ab, gefällt mir sehr gut! Du wirst bei den eher härteren Wasserwerten für die Platys sicherlich recht schnell eine schöne (Algen)Patina an den Felsmodulen erhalten, da diese nicht versiegelt sind. Hätte ich bei meinem neuen Projekt auch gerne so gemacht, aber der Fliesenkleber haftete nicht gut auf dem Montageschaum, deswegen musste ich versiegeln.
Wirklich ein sehr geiles Biotop-Beispiel.
LG Matthias
der Theoretiker schrieb am 26.05.2015 um 12:35 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi,
sehr interessant, wirklich. Zumal hier was in DIY geboten wird. Bin auf die weitere Entwicklung und Gestaltung mehr als gespannt. Werde das Becken ganz arg im Auge behalten. Frage: Versiegelst Du die Module noch oder bleiben die `Natur` ?
LG Matthias
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User DerImperator das Aquarium 'Little creek' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
4322 Aufrufe seit dem 22.05.2015
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User DerImperator. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Südamerikabecken
von Robbi
160 Liter Südamerika
Aquarium
eckaquarium
von dobi66
160 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika(existiert so nicht mehr)
von Stephan Radtke
160 Liter Südamerika
Aquarium
Rio Negro Totarm
von xpate
160 Liter Südamerika
Aquarium
South American Dream
von Lisa K.
160 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Aquarium
von Lynx_98
160 Liter Südamerika
Aquarium
Berg und Tal Landschaft
von Sale87
160 Liter Südamerika
Aquarium
L 201
von Cichlid Power
160 Liter Südamerika
Aquarium
Rio Guaporé
von Malawigo
160 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.100.917
Heute
11.418
Gestern:
11.961
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.404
User:
17.447
Fotos:
144.579
Videos:
1.568
Aquaristikartikel:
770
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
467
Themenseiten:
761