Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Little Rio Negro

von Bämbel
Offline (Zuletzt 02.11.2016)BlogInfo / BeispieleKarte
    Sieger Beckenwettbewerb November 2012 
Userbild von Bämbel
Ort / Land: 
Frankfurt am Main / Deutschland
Aquarianer seit: 
1990
Little Rio Negro, März 2013
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
Aufgelöst
Grösse:
150x25x35 = 131 Liter
Letztes Update:
15.06.2014
Besonderheiten:
Das Becken

Das Becken ist ein Sondermaß, die den besonderen Bedürfnissen der "Roten Neons" hervorhebt.

Eine Anfertigung des Aquarienbauers ( www.tromsa.de ).

Das Becken ist in der Ausführung mit 12 mm Glas in Weissglas hergestellt und Kanten sowie Stoss verklebt.

Darüber hinaus steht das Becken auf einer Isoliermatte, um Unebenheiten auszugleichen.

Die Abdeckung ist eine Sonderanfertigung von FRIEDEBERG AQUARIEN TECHNIK.

Die Abdeckung ist Dunkelbraun und mit 3 Klappen versehen.

Der Unterschrank wurde von unserem "GURU" und mir entworfen und zusammengebaut. Die Teile dazu lieferte mein alter Unterschrank vom Becken: "Silence of Westafrica".

Der Unterschrank ist auch in Dunkelbraun gehalten.
Little Rio Negro
Little Rio Negro
Little Rio Negro
Little Rio Negro
Little Rio Negro
Little Rio Negro
Little Rio Negro
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Little Rio Negro, März 2013
Dekoration
Bodengrund:
Angelehnt an die Begegebenheiten des "Rio Negro", und zwar eines Nebenarms mit wenig Strömung im Uferbereich, wurde dunkelbrauner Sand gewählt.

Im Sand befinden sich etliche kleinere und größere Wurzelstücke, in der Größe zwischen 5 und 20 cm, die teilweise vergraben sind.
Außerdem habe ich auch filigrane "Wurzelarme" hinzugefügt, die von oben herab angeordnet sind.

Die Körnung des Sandes liegt zwischen:

0,4 und 0,8 mm

Die Sandfarbe ist hell und dunkelbraun, wild durcheinander vermischt.
Es sind ca. 19 kg von "Green-Leaf" in meinem Becken.
Aquarienpflanzen:
Wasserlinsen

Lat.: Lemna Minor
Vorkommen : Kosmopolit !
Wasserlinsen (Lemnar Minor)
Wasserlinsen (Lemnar Minor)
Weitere Einrichtung: 
Rückwand

Eine Rückwand von Wagner, diese zeigt Wurzeln und Geäst auf, mit einer Tiefe zwischen 1 und 3 cm.
Die tiefste Stelle ist hierbei in ungefähr 10 cm Höhe und läßt eine leichte 3 D Wirkung zu.

Die Rückwand wurde genau zugeschnitten darüber hinaus auch in der Länge, so das die Tiefe jetzt nur noch bei bei ca. 1,5 cm liegt.
Dabei sollte die 3 D Wirkung aber erhalten bleiben.


Wurzeln, Äste und Laub

2 Moorkienhölzer (in verschiedenen Größen), ebenfalls Äste sowie Zweige, die ins Wasser ragen.

Getrocknete Birkenäste, die ich bei mir in der Nähe gesammelt habe.

Eichenblätter, Buchenblätter sowie Bananenblätter, in geringer Menge und
Seemandelbaumrinde.

Seemandelbaumrinde:

Seemandelbaumrinde und dessen Blätter sind besonders reich an natürlichen Gerbstoffen. Sie besitzen eine milde Desinfektionswirkung gegen Infektionen. Die in Seemandelbaumblättern und dessen Rinde enthaltenen Huminstoffe haben einen sehr positiven Effekt auf die pH-Regulation.
Die Dichte an potenziell schädlichen Keimen ist im Aquarienwasser relativ hoch. Die Huminsäuren der Seemandelbaumrinde und dessen Blätter hemmen das Wachstum der Bakterien.

1-2 Rindenstücke pro 100 Liter. Die Gerbstoffe sind nach ca. 3 Wochen vollständig freigesetzt. Die Rindenstücke können dann ausgetauscht werden oder sie bleiben als Deko dauerthaft drin.

In meinem Becken bleiben sie als Dekoration erhalten.
Moorkienhölzer
Wurzelgeflecht auf der rechten Seite
Moorkienholz mit Wurzelgeflecht auf der linken Seite
Moorkienhölzer
Moorkienholz und Äste am Grund in der Mitte
Holzimpressionen
Moorkienhölzer mit Wurzelgeflecht
Holzimpressionen
Wurzelgeflecht
Holzimpressionen
Getrocknete Birkenäste
Moorkienholz und Äste
Moorkienholz und Äste
Moorkienholz, Äste, Bananenblatt im Hintergrund
Birkenäste, Moorkienholz, Bananenblatt
Bananenblatt
Bananenblätter & Äste
Bananenblätter
Seemandelbaumrinde
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
LED BELEUCHTUNG 1 FLAMMIG

5x CREE XP-G Q5 3900K und 4x SuperFlux extra bright interpolite LEDs (mit Mondlicht)

EINE SPEZIALANFERTIGUNG VON "LIZARDKING", MODERATOR KOLLEGE HIER AUF EB!

Drei grüne Farbfolien auf die LEDs geklebt welches diese Beleuchtung ergibt.


Beleuchtungsdauer

Die Hauptbeleuchtungszeit beginnt um 13:00 Uhr und endet um 01:00 Uhr

Das Mondlicht beginnt um 00:55 Uhr und endet um 01:55 Uhr.


Während der Mitteleuropäischen Sommerzeit verschieben sich die angegebenen Zeiten um eine Stunde...!!!


Hintergrund

Im Ursprungsland des Roten Neons, welcher in der Uferregion lebt und es eher schattig bleibt, ist diese Art der Beleuchtung ideal.

Normalerweise sind die Uferregionen durch überhängenden Ästen und Sträuchern gesäumt, die teilweise bis auf die Wasseroberfläche herunter hängen und somit nur bedingt Licht an dieser Stellen zulassen, dies habe ich versucht nachzuahmen.
Filtertechnik:
Eheim professionel 3 250

Bis 250 Liter

Pumpenleistung: 950 l/h

Förderhöhe / m Ws: 1,50

Filtervolumen: 3,5 l

Leistungsaufnahme: 12 Watt

Maße in mm: 358x238x244

Großvolumiger oben liegender Vorfilter zur schnellen Beseitigung mechanischer Verschmutzung ohne in das sensible Bio-Filtermaterial eingreifen zu müssen.

Easy Clean: einfache und sichere Reinigung der Filtermassen mit Hilfe des Reinigungsdeckels.

Komplett anschlussfertig inklusive neuem Filtermedienpaket (media+)
Integrierte Selbstansaugung für ein schnelles Befüllen des Filterbehälters
Hochwertige verschleißfreie Keramikachse und Keramiklagerung garantieren höchste Laufruhe.

Sicherheits-Schlauchadapter mit leicht zu bedienender Arretierung, lösen des Adapters nur bei geschlossenen Schlauchventilen möglich, großflächige Sicherheits-Verschlussclips zur absolut dichten und sicheren Verbindung von Pumpenkopf und Filterbehälter.

Quadratische Grundform für enorm großes Filtervolumen und hohe Standsicherheit.
Einzeln herausnehmbare Filtereinsätze mit versenkbaren Griffen für einfachste Handhabung und bequeme Teilreinigung.

Komfortausstattung: Griffmulden, 4 stabile Clips, multifunktionaler Adapter

"Bestückung des Filters"

Keramisches Großfiltermedium / Eheim Ehfi Mech Vorfiltermasse
Eheim Ehfi Substrat
Schaumstoff Filterpatronen passend zu Jbl e 1500 Filter


Ich verwende nur Tetra ToruMin. Es ist einfacher zu nutzen als der Torf im Filter.


Tetra ToruMin enthält natürliche Gerbstoffe sowie Huminsäuren und Bio-Aktivstoffe aus Torf.
Das Torfextrakt darin wandelt das Aquariumwasser in ein bräunlich-kristallklares Tropenwasser um.

Zugabe erfolgt

Anfangs; 5 ml pro 10 Liter Aquariumwasser.
Danach regelmäßig alle 2 Wochen 2,5 ml auf 10 Liter Aquariumwasser.
Weitere Technik:
Regelheizer von Juwel

100 Watt, für 100-150 Liter-Becken, Gesamtlänge 31,9 cm.
Eheim professionel 3 250
Besatz
Biotop Aquarium: Schwerpunkt Rio Negro

Salmler

40 stck. Roter Neon "Paracheirodon axelrodi"

Der Rote Neon kommt in kleinen Bächen des oberen und mittleren Rio Negro vor.

Er lebt hier im seichten Uferwasser, meistens in einer Tiefe von ca. 40 cm, und meidet die Abschnitte, in denen eine stärkere Strömung herrscht.

In seiner Heimat dem Rio Negro und drum herum im Schwarzwasser, ist ein Mangel an Pflanzen und Zooplankton festzustellen, wodurch dieser in der Natur kleiner bleibt als im Aquarium.

In der Natur sucht der Rote Neon vornehmlich Schattenplätze auf, welches ich ebenfalls versuchen werde durch die Beckengestaltung nachzuempfinden.

Er steht recht gerne deckungsnah, aber dann doch wieder etwas im Freiwasser, auf diesen Punkt lege ich sehr viel Wert.

Die Pflege sollte in einer Gruppe erfolgen, mindestens 10-12 Fische.
Die Beckengröße fängt bei ca 80-120 l Inhalt an. Es sollte auf keinen Fall zu intensiv beleuchtet werden und das Becken ist zum Teil von kleinen Pflanzen bewachsen( geht auch ohne Bodenbepflanzung ), und viele Wurzeln die eine Uferkulisse suggerieren.

Die Tiere sind keine Schwarmfische im engeren Sinne.

Angaben in der Literatur dazu sind unrichtig oder zumindest unvollständig. Der Rote Neon verteilt sich beim Ausbleiben eines Feindfaktors relativ gleichmäßig im Aquarium und diese grenzen dort oft kleine Individualreviere ab, die über mehrere Stunden einbehalten werden können.

Hinweis

Dennoch ist der Rote Neon kein Einzelgänger, er benötigt den Kontakt zu Artgenossen, daher sollte man ihn nicht in Gruppen unter 10 Tieren als untere Grenze pflegen.

Welse

10 stck Corydoras adolfoi/Adolfos Panzerwels

Der wissenschaftliche Name:
Corydoras adolfoi

Deutscher Name:
Adolfos Panzerwels

Ursprung: Rio Negro Becken
Beckenbereich: Bodengrund
Pflege: Ab 5 Tiere aufwärts
Erreichbare Größe: 4 - 5 cm
Fütterung: Frost und Lebendfutter, sowie Welstabeletten

Hinweis

Sein natürlicher Lebensraum ist das Rio Negro Becken.
Ein sehr lebhafter und robuster Wels, der ausschliesslich im Uferbereich zu finden ist. Feiner Sand zum wühlen ist pflicht und ebenfalls Verstecke die durch Laub am Boden und diversen Wurzeln und Ästen suggeriert werden sollten.
Rote Neons
Rote Neons
Rote Neons
Rote Neons
Adolfos Panzerwels
Adolfos Panzerwels
Rote  Neons und Adolfos Panzerwels
Rote  Neons
Wasserwerte
Wasserwechsel &Temperatur

Wöchentlich ca. 40-50 %
Temperatur ca. 24,5° Celsius

Wasserwerte

ph-Wert: 6,6
Nitrit: 0,00
Nitrat: 10
GH: 7
KH: 4
Chlor:0,00

Steckbrief zu den Wasserwerten des Roten Neons:


Haltung der Wildfänge:

Weiches saures Wasser
Gesamthärte, 1-4, ph-Werte 5-6 und bei ca. 25-28 Grad

Haltung der Nachzuchten:

Auch etwas härteres Wasser
Gesamthärte, bis 15, ph-Werte bis 7
Futter
Rote Neons sind typische Allesfresser, dementsprechend setzt sich auch das Futter zusammen.

Der Rote Neon ist, wie die meisten Salmler, ein Raubfisch und frißt eigentlich alles.So unlogisch, wie sich diese Behauptung auf den ersten Blick anhört, so richtig ist sie dennoch.

Die Hauptnahrung des Neons in der "Natur" besteht aus Kleinkrebsen und Insektenlarven, also tierische Nahrung, weshalb der Begriff "Raubfisch" durchaus zutreffend ist, wenn auch in einer etwas persönlichen Auslegung.

Im Aquarium geht er schnell an Flockenfutter als Ersatzfutter, sollte allerdings immer Lebend- und Frostfutter zusätzlich erhalten.

(Frostfuttersorten sowie Zierfischfutter Flocken werden meine Wahl sein, und ebenso Wasserflöhe als Lebendfutter)

Auflistung Futtersorten

Hauptfutter

Mysis, Cyclops, Artemia, Weisse Mückenlarven als Frostfutter

Wasserflöhe als Lebendfutter, einmal pro Woche

Nebenfutter

1-2 x wöchentlich Tetra Min und Tetra pro Colour, für die Panzerwelse Tetra Pleco Multiwafers

Abwechselnd jeweils 1 bis 2 x die Woche ist "Fastenzeit", dies wird unregelmäßig gewählt und beinhaltet keinen festen Fastentag.
Sonstiges
" Little Rio Negro"

Der Rio Negro (Schwarzer Fluss) ist mit einer Wasserführung von rund 28.400 m³/s und einer Länge von 2.253 Kilometern (mit Río Uaupés 2.400 km) nach dem Rio Madeira der zweitgrößte Nebenfluß der Welt. Sein Quellgebiet liegt im Südwesten des Berglandes von Guayana. Der Rio Negro fließt dann nach vielen Kilometern , den Äquator querend, in ostsüdöstlicher Richtung durch Brasilien und mündet unterhalb von Manaus in den Amazonas.

Der Rio Negro entsteht aus dem Zusammenfluss der beiden Quellflüsse Rio Guainia der seit 1884 als der Oberlauf des Río Negro angesehen wird, und des Rio Casiquiare der als Brazo Casiquiare vom nordwärts durch Venezuela strömenden oberen Orinoco abzweigt und dabei die bedeutendste Flußgabelung der Erde bildet.
Im Oberlauf erhält der Rio Negro aus dem Bergland von Guayana auch Klarwasserflüsse. Unterhalb der Einmündung des Rio Branco ist das Wasser trüber und bräunlicher.
Der Rio Negro erscheint wegen seines hohen Gehaltes an Huminsäuren und Fulvosäuren schwarz.

Schwarzwasser sind zwar stark gefärbt, aber durchsichtig, weil es keine Schwebeteilchen enthält. In den nährstoffarmen Gewässern wachsen fast keine Pflanzen, dennoch gelangen viele abgestorbene Pflanzenteile dorthin und zersetzen sich.

Nach der Einmündung des Rio Negro kann dessen Schwarzwasser noch mehr als 30 Kilometer vom milchig-braunen Wasser des Amazonas unterschieden werden.



Der Rote Neon (Paracheirodon axelrodi) ist ein Süßwasserzierfisch aus der Familie der Salmler Er stammt aus Südamerika.
Sein Verbreitungsgebiet reicht von Venezuela und Brasilien bis Kolumbien. Er kommt im Orinoco und Rio Negro und in deren Zuflüssen vor. Der Rote Neon hält sich bevorzugt an beschatteten, dunkleren Uferstellen auf. Rote Neons werden bis zu fünf Zentimeter lang und können bis zu 10 Jahre alt werden. Die Geschlechter der Neons sind kaum zu unterscheiden, meist sind die Weibchen etwas rundlicher als die schlanken Männchen.

Der Blaue Neon (Paracheirodon simulans, Syn.: Hyphessobrycon simulans) ist ein Süßwasserzierfisch aus der Familie der Salmler. Blaue Neons werden 3 bis 3,5 Zentimeter lang und maximal fünf Jahre alt.Er stammt aus Südamerika, aus dem Orinoco und Rio Negro.

Der Blaue Neon ist dem Roten Neon und dem Neonsalmler zwar ähnlich, die drei Arten sind jedoch nicht eng verwandt. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Chromosonen.
Infos zu den Updates
Anmerkung:

ICH FREUE MICH IMMER AUF KOMMENTARE UND ANREGUNGEN, MAN LERNT JA NIE AUS...:-)))

EINES NOCH, BITTE IMMER FAIR BLEIBEN ,ICH BIN ES AUCH,LEIDER IST DIES NICHT IMMER SO HIER!!!

PERSÖNLICHE ANFEINDUNGEN,TIERQUÄLEREI UND BELEIDIGUNGEN JEGLICHER ART LEHNE ICH STRIKT AB UND WIRD VON MIR GEMELDET....!!!!

DIE GRUNDIDEE DIESER PLATTFORM IST ECHT PRIMA UND IN DIESER ART UND AUFBAU AUCH WOHL EINZIGARTIG,UND ES SOLL JA AUCH SPAß MACHEN!

IMMERHIN IST ES EIN HOBBY!!!
_____________________________________

-------------------------------------------------------------------------------------------------
MEIN WÖCHENTLICHER WASSERWECHSEL WIRD NICHT JEDESMAL ALS UPDATE-INFO NOTIERT.........!!!!!!!!!!!!



15.10.2012

Es ist soweit.

Mein neues Becken dürfte Euch von der Beckengröße und dem Besatz her bekannt sein...!!!!

Da sich unser "GURU" entschieden hat mir sein kleines Becken, "The World of Rio Negro" inklusive des Filters, der Beleuchtung, der Abdeckung, der Heizung und des kompletten Besatzes, zu verkaufen und ich mich eh verkleinern wollte kam mir das sehr entgegen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013

Wasserwechsel gemacht, allen Bewohnern meines Beckens geht es sehr gut...


04.02.2013

Wasserwerte gemessen - alles ok - , danach habe ich meinen wöchentlichen Wasserwechsel gemacht..

11.03.2013

Wasserwechsel gemacht, allen Bewohnern meines Beckens geht es sehr gut...

24.03.2013

Ein neues Hauptfoto ist eingestellt worden und des Weiteren habe ich noch ca. 16 neue Fotos in den verschiedenen Abschnitten veröffentlicht.

Da mir meine Beckenscheiben manchmal zu sehr "zualgen" habe ich mich dazu entschlossen Wasserlinsen (Lemna Minor ) anzusiedeln.

06.05.2013

Wasserwechsel gemacht, allen geht es gut und "meine" Algen werden auch immer weniger....!!!

19.10.2013

Seit heute um 11:00 Uhr MESZ. habe ich das Becken "Little Rio Negro" aufgelöst......

Der Besatz meines Beckens hat ein guter Freund übernommen und ich bin mir sehr sicher, daß sich meine Fische dort sehr wohlfühlen werden....

Ich bin dabei -für mich- ganz neue Wege zu gehen..... In Kürze werdet Ihr mehr erfahren....!!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


DIESES BECKEN GILT NUR NOCH ALS BEISPIEL...!!!


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
User-Meinungen
Jemafa schrieb am 20.10.2013 um 09:11 Uhr
Bewertung: - keine -
Guten Morgen,
das ist echt sehr schade, dass es dieses Becken nicht mehr gibt.
Ich fand es super schön und war immer ganz neidisch :0).
LG
Simone
Kai Heermann schrieb am 25.03.2013 um 09:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
Wow ,ein sehr geiles Becken.
Note 1
Lg
Kai
Flo - Malawi schrieb am 24.03.2013 um 21:08 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Wolfgang
MEGA GUT...EINFACH MEGA !!!
LG
Flo
Koehler schrieb am 11.03.2013 um 17:18 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Wolfgang,
immer wieder toll hier mal zwischendurch einzutauchen und zu verweilen. Ist und bleibt einfach eines der geilsten Becken.
LG Sebastian
Flo - Malawi schrieb am 20.02.2013 um 15:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Wolfgang
Es ist und bleibt undabhängig von seinen Wurzeln auch unter deinen Fittchen und in deinem Layout einfach unangefochten die Nummer 1 unter den Südamerika Arten Biotop Aquarien.....;-)
LG
Flo
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Bämbel das Aquarium 'Little Rio Negro' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
10961 Aufrufe seit dem 03.10.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Bämbel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
THE WORLD OF RIO NEGRO
von Flo - Malawi
131 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Rechteck Becken
von Nancy Ettlich
112 Liter Südamerika
Aquarium
~Dream~in~Red~and~Green
von K@i
105 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 10799
von hempi23
108 Liter Südamerika
Aquarium
Kleine Amerika Räuberwelt
von NRW
120 Liter Südamerika
Aquarium
Apistogramma - Pflanzenbecken
von Ben Mücke
112 Liter Südamerika
Aquarium
Dicrossus
von Cichlid Power
112 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika
von vanHouten
112 Liter Südamerika
Aquarium
Wohnzimmer-Raumteiler
von Katharina Müller
125 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika
von Launebär
120 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.892.327
Heute
4.821
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.590
Fotos:
145.836
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814