Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.592 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Malawibecken

von Rain
Offline (Zuletzt 17.05.2013)BeispielKarte
Ort / Land: 
50676 Köln / Deutschland
Aquarianer seit: 
2005
Aquarium Hauptansicht von Malawibecken
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
2005
Grösse:
120x60x60 = 400 Liter
Letztes Update:
06.04.2013
Besonderheiten:
* Unterschrank ist selbst gebaut. Der Filter passte nicht unten in den vorhandenen, außerdem gefiel er mir nicht. Die aktuelle Konstruktion ist von "Marine Systems" und die Verkleidung aus dem Baumarkt. Links steht der Außenfilter, Futter und Zubehör, hinter der Schranktür. Rechts steht der Hundekorb.

* Der Großteil des Ausgangsbesatzes wurde von Privatleuten übernommen. Darunter waren viele Tiere, die früher falsch/schlecht gehalten wurden. Teilweise kamen sie aus 60l-Gesellschaftsbecken, ein halb verhungerter Bock wurde mir im Zooladen geschenkt, eine ganze Gruppe Fische extra aus Berlin hergeholt, da sie sonst kein Zuhause gefunden haben (da die Besitzerin sie nicht ohne ein einäugiges Weibchen abgeben wollte - und das wollte keiner haben). Nur wenige Tiere wurden gekauft.
Frontansicht.
Frontansicht mit Unterschrank.
Dekoration
Bodengrund:
Der Bodengrund meines Beckens sind ca 35kg heller, feiner Sand, in dem die Fische gerne buddeln und wühlen. Die Höhe beträgt ca 10cm.
Aquarienpflanzen:
Da alle Versuche, das Becken zu bepflanzen leider fehl geschlagen sind (die Fische weigern sich zwar Salat zu fressen, metzeln aber jegliche Aquarienpflanze in Sekunden nieder^^), habe ich mich entschieden, auf Pflanzen zu verzichten. Versucht hatte ich es ua mit Anubias und Javafarn, aber auch diese Arte wurden vernichtet.
Weitere Einrichtung: 
Dieses Aquarium hat eine 3D-Rückwand hinten. Ich hätte gerne noch eine für die linke Seite, welche ja nun an der Wand steht. Aber das wird sicher noch eine Weile dauern.
Die Steinaufbauten aus Flußsteinen dienen den Fischen als Verstecke. Unter den Steinen liegt eine Styroporplatte zum Schutz des Glases, sie können auch nicht unterbuddelt werden, so daß nichts einstürzen kann.
Blick auf die linke Beckenhälfte.
Blick auf die rechte Beckenhälfte.
Das Becken hat eine 3D-Rückwand und Steinaufbauten aus Fluss-Steinen, zwischen denen sich die Fische verstecken können.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Die momentane Beleuchtung erfolgt über eine LifeGlo von 10.00 bis 22.00 Uhr.

Ich habe eine JBL Solar Natur bestellt und möchte mir diese gerne einmal angucken. Früher hatte ich eine MarineGlo, die mir besser gefallen hat als die LifeGlo. Ich werde dann mal gucken, ob ich wieder auf die MarineGlo umsteige oder die Solar Natur nehme.
Filtertechnik:
Der aktuelle Filter ist ein Eheim Professionel 3 600 (Typ 2075) mit einer vom Hersteller angegebenen Pumpleistung von 1200l pro Stunde und einem Filtervolumen von 6l. Die verwendeten Filtermedien muß ich nachtragen, ich hab die Bezeichnungen nicht im Kopf.

Der wöchentliche Teilwasserwechsel beträgt idR 50 Prozent.
Weitere Technik:
Geheizt wird mit einem Stab von Jäger mit 150 Watt.

Die alte Strömungspumpe hat sich leider verabschiedet. Ich habe die Eheim Kreiselpumpe 1250 als Ersatz bestellt. Die Leistung ist mit 1200l in der Stunde angegeben.
Besatz
Maylandia Esterae Anzahl: ca 15 + Jungtiere (5-10-x) (ich weiß, ist eigentlich ungünstig, hat sich so ergeben und momentan gibt es keinen Streit, also lasse ich es so, die Böcke will ja eh nie jemand haben, wenn sie abzugeben sind...)

Labidochromis c. Yellow (wird nicht mehr nachbesetzt, es kommen keine Jungfische durch) Anzahl: 4

Turmdeckelschnecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Wasserwerte
GH (Test leer, folgt)
KH 7
pH ca 8
Nitrat 30
Nitrit 0

Temp. 25

am 02.02.3013
Futter
2 KLEINE Mahlzeiten am Tag. Abwechselnd folgene Futtersorten:
* JBL Novo Rift
* JBL Spirulina
*JBL Novo Malawi

SELTEN:
* JBL Novo Stick
* Frostfutter (diverse Sorten, keine roten Mülas)
* Lebendfutter (diverse Sorten, keine roten Mülas)

1 Fastentag pro Woche.
Infos zu den Updates
18.02.2007: Geschlechtsverhältnis beim Maylandia Esterae korrigiert: Gene (vor ca einem halben Jahr aus schlechter Haltung übernommen) mußte diese Woche leider eingeschläfert werden. Hope (vor einigen Monaten halbtot einem Händler abgeschwatzt und aufgepeppelt) hat sich als Bock entpuppt und sucht nun ein neues Zuhause.
Vallisnerien erlagen mal wieder meinem Aulo-Bock....
Rückwand wird nächste Woche endlich eingebaut!

08.03.2007: Die Rückwand ist endlich drin! Gab ein paar probleme, sprich mangelnde Helfer (ich kann manche der Steine gar nicht hochheben), daher hats was gedauert. Wasserwerte wurde ergänzt. Anzahl der Fische auch. Fotos folgen, wenn ich mein akkuladegerät endlich gefunden habe *schäm*

16.03.2007: So, Bilder sind da, wenn auch nicht so die tollen....aber ich hoffe man erkennt was ;)

24.03.2007: Infos etwas vollständiger aufgeschrieben.
Liebe Juri, fehlt noch was zur Bewertung?

27.04.2007: neue Besatzfotos hochgeladen

23.05.2007: 2 Jacobfreibergi-Damen aus der Besatzliste etfernt, da der Bock sie "hingerichtet" hat....Bock und verbleibende Dame stehen nun zur Abgabe.....

06.06.2007: 2 Yellowböcke und einen Esteraebock sowie diverse Jungfischlein rausgefangen, werden morgen abgeholt.
-->> Fische am 07. wieder zurückgesetzt......

22.06.2007: Aulonancara Jacobfreibergi sind ausgezogen. In ein 3000l Becken in einem Altersheim, das sehr kompetent betreut wird.
Jetzt sinds nur noch zwei Arten, und es werden auch nicht mehr werden!

06.09.2008: Pflanzen aktualisiert

06.03.2009: Futter aktualisiert.

27.06.2009: Filter und Strömungspumpe aktualisiert :) und Pflanzen entfernt, Vallisnerien sind (mal wieder) tot :(

06.04.2013: alles überarbeitet, vor 2 Jahren umgezogen. Letztes Jahr gabs nen neuen Unterschrank. Strömungspumpe entfernt, neue ist bestellt. Besatz aktualisiert, Anzahl und Geschlechter sind geschätzt, die halten nicht still^^ Rohkost beim Futter entfernt, fressen sie aktuell nicht.
Edit: Fütterung genauer beschrieben, scheint ja zu Missverständnissen zu kommen, alte Besatzfotos entfernt und neue hoch geladen, die sind von gerade eben, leider nur mit dem Handy. Und ich finde ehrlich gesagt echt nicht, daß die Fische dick aussehen. Mit Ausnahme des großen blauen Esterae-Bocks, der ist nun ca 8 Jahre alt und er ist tatsächlich dick^^
User-Meinungen
Tom schrieb am 07.04.2013 um 13:42 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
so ein Artenbecken mit Maylandia esterae hatte ich auch mal und das funktioniert nach meiner Erfahrung ganz hervorragend. Du musst nur mal sehen, dass du unterlegene und arg bekämpfte Männchen aus dem Becken nehmen oder abgeben kannst.
Grüße, Tom.
Marco O. schrieb am 06.04.2013 um 19:19 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Jennifer,
ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich beim Anblick der Besatzbilder ziemlich erschrocken bin. Das habe ich echt lange, lange nicht mehr gesehen.
Wir reden bei den Mbunas immerhin von Limnivoren!!! (Außer den Labidochromis) Das heißt, diese sind Aufwuchsfresser. Du ernährst die Tiere aber extrem proteinhaltig und viel zu oft. 2 x am Tag ist zu heftig! Das ganze Futter und das gesamte Fütterungsverhalten passt überhaupt nicht. Wenn sogar der Labidochromis so aussieht, ja dann weiß ich echt nicht weiter.
Sorry, mir fehlen hier echt die Worte.
Bei Rückfragen stehen wir Dir aber gerne zur Verfügung.
LG
Marco
elogantus74 schrieb am 07.03.2009 um 20:59 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo,
dein becken ist echt schön anzusehen,guter hingucker,jedoch wie der vorherige schon gesagt hatte,frostfutter ganz ganz selten geben genauso wie lebendfutter und obst,gemüse,denn das kann das wasser ungemein belasten.
ansonsten gibts nix aussergewöhnliches zu bemängeln.viel erfolg damit noch !
gruss oli
Master S2308 schrieb am 07.03.2009 um 04:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi und guten morgen Jenni,
klasse Einrichtung hast Du da.
Frostfutter würde ich sehr selten Füttern ich füttere 1x im Monat Frostfutter.
Ein wenig schade finde ich nur das Du zwei verschiedene Maylandia estherae Arten im Becken hast (Maylandia estherae rot/rot und Maylandia estherae blau/rot.
Wünsche Dir viel Spass noch mit deinem Becken.
LG Basti
Martin Simolka schrieb am 02.10.2008 um 12:07 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Jennifer,
schön eingerichtetes Malawi-Becken.deiner Bilder von den Fischen sehen auch gut aus.Vor allem hast du eine gute Auswahl an Fischen in deinem Becken.
Gruß Martin
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Rain das Aquarium 'Malawibecken' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
31231 Aufrufe seit dem 19.01.2007
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Rain. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 136
von Thomas Gruber
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 117
von Jürgen Baum
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 17115
von Mark M
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6629
von Helgo Jacob
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 25
von Klaus Arends
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8930
von Enno
400 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna-Becken
von B.R.
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4080
von Leif Mahlerwein
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 14812
von Ingo Pöck
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 16352
von Bruno Wieser
400 Liter Malawi
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.921.768
Heute
7.872
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.456
User:
17.592
Fotos:
145.772
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814