Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.371 Aquarien mit 144.045 Bildern und 1.573 Videos von 17.389 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Mamberamo River

von Laura
Offline (Zuletzt 22.02.2016)Info / BeispieleKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Juni 2014 
Userbild von Laura
Ort / Land: 
Bern / Schweiz
26.08.2015
Beschreibung des Aquariums:
Läuft seit:
19.10.13
Grösse:
150x40x40 = 240 Liter
Letztes Update:
01.09.2015
Besonderheiten:
Es soll ein Diamant-Regenbogenfisch Artenbecken werden. Möglichst Natunah sprich flaches, trübes und braunes Wasser mit wenig Bewegung.

Die Masse des Beckens wurden so gewählt, weil die Melanotaenia Praecox rege Schwimmer sind und ich ihnen eine möglichst lange Schwimmbahn bieten möchte.

Unterbau ist ein Chromstahlgestell, angefertigt von meinem Vater :)
26.08.2015
26.08.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Aquarium Mamberamo River
Mamberamo River
Quelle: http://www.natgeocreative.com/photography/1150759
Aquarium Mamberamo River
Erstbefüllung am 19.10.13
20.7.2014
20.07.2014
20.07.2014
20.07.2014
20.07.2014
Dekoration:
Bodengrund:
10 Kg beiger Sand
5 Kg feiner Kies vermischt
Aquarienpflanzen:
1x Anubia (die überlebt bis jetzt ;) )
Die Schwimmpflanzen sind mir eingegangen, die Gräser wachsen auch nicht wirklich. Ich habe aber auch keine Lust zu düngen oder sonstwie das Wasser zu punchen.
Weitere Einrichtung: 
Moorkienwurzeln
Buchenäste
Steine
Laub (Seemandelbaum-Blätter) -> momentan keines
06.11.13
13.11.13
20.7.14
Dekoration im Aquarium Mamberamo River
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
3x Ikea Spots
Filtertechnik:
Innenfilter Fluval U3
Durchflussleistung: 600 L/Std.
Leistung: 6 Watt
Aquarienkapazität: bis 150 Liter
Ist eigentlich etwas unterdimensioniert, aber fahre sehr gut damit, er hält das Wasser sauber und ist sehr leise.
Weitere Technik:
Heizstab 50W
bringt die gewünschten 24.8 Grad (ohne dass der die ganze Zeit am laufen ist!)
Besatz:
44x Melanotaenia praecox
Name: Diamant-Regenbogenfisch
Lat. Name: Melanotaenia praecox
Familie: Ährenfischartige
Herkunft: Neuguinea, Mamberamo-Region
Geschlechtsunterschied: Männchen mit roten Flossen, Weibchen haben gelbe Flossen
Größe: 4-6 cm
Ernährung: Lebendfutter, Flockenfutter
Beckenlänge: 100 cm
PH-Wert: 5-8
Wasserhärte: < 15° dGH
Temperatur: 22-27° C

2x Betta unimaculata
(der stammt nicht aus dem Mamberamo river)

Größe: bis ca. 12 cm
Geschlechtsunterschiede:Männchen farbiger mit grüntürkisen Glanzschuppen am Körper, Kehle und Kiemendeckel(Maulbrüter).Weibchen weniger intensiv gefärbt, transparente Beflossung.
Futter: Lebend- und Frostfutter [weiße und schwarze Mückenlarven, Artemia, Wasserflöhe, ...], adulte Fische verschlingen auch ohne weiteres auch kleine Fische sowie Regenwürmer.
Pflege:Aquarien ab 100 cm Kantenlänge geeignet

Großmaulkampffisch
Betta unimaculata gehört zu dem Maulbrütenden Kampffischen, er wird ca. bis zu 12 cm groß und sollte deshalb auch in größeren Becken, mit vielen Versteckmöglichkeiten, gehalten werden. In Bezug auf die Wasserwerte ist Betta unimaculata nicht sehr anspruchsvoll, er verträgt einen ph-wert zwischen 6,3 - 7,5, einen GH von 2° bis 16°, einen kh von 2° bis 5° und Temperaturen zwischen 22° und 28 °. Er läst sich, wie viele andere Kampffische auch, gut in größeren Gruppen halten, aber man sollte schon darauf achten das die Männchen in der Überzahl sind, da die Aufzucht der Jungen den Männchen vorbehalten ist. Ein brütender Bock kann, wenn er nicht einzeln gesetzt wird, von den Weibchen immer wieder bedrängt werden und auf Dauer kann so seine Lebenszeit verkürzt werden.
Diese Fische fressen fast alles , was man ihnen anbietet, von Trockenfutter über Frostfutter bis zum, was eigentlich logisch ist, Lebendfutter.
Die Verpaarung bei Betta unimaculata erfolgt wie bei den meisten Maulbrütern, das Männchen umschlingt das Weibchen, der Laichakt wird vollzogen. Das Männchen nimmt die befruchteten Eier in sein Maul auf und "brütet" die Eier dort aus. Hat das Männchen den Kehlsack voller Eier, wird es sich, in dieser Zeit, in einer ruhigen Ecke des Aquariums zurückziehen. Man sollte es dann auch größere Störungen, wie z.B. Wasserwechsel vermeiden. Es dauert 9 bis 10 Tage, bis die Jungen das Maul verlassen, sie sind dann schon so groß, das man diese mit Artemia Nauplien, Essiggälchen oder Mikrowürmern füttern kann. Nach ca. 3 Monaten haben die kleinen eine Größe von 4 bis 6 cm erreicht.
Will man die Betta unimaculata gezielt zur Zucht ansetzen, sollte man das tragende Männchen umgehend einzeln setzen, denn die aus dem Maul entlassenen Jungen sind ein willkommenes Futter für ihre ausgewachsenen Artgenossen
Quelle: http://www.mybettasplendens.de/bettaunimaculata.html
die kleinen am 13.11.13
Melanotaenia praecox
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Betta Unimaculata w
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Betta unimaculata m
das Männchen ist schwer zu fotografieren, da relativ scheu
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Betta unimaculata w
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Besatz im Aquarium Mamberamo River
Wasserwerte:
Leitungswasser, leider relativ hart, ich habe dummerweise keine Möglichkeit mehr meine Osmoseanlage zu betreiben an meinem neuen Wohnort.

PH: 7.5
KH: 11
GH: ~15
Temp: 24.8°C
WW: 70l pro Woche

Nach dem Wasserwechsel gebe ich etwas:
- Sera Aquatan Blackwater
- Femanga Mooreichen Extrakt um das Wasser ein bisschen weicher zu machen
- Easy Life catappa X Seemandelbaumblätter Extrakt
dazu
-Torf
Futter:
Frostfutter
Artemia
Schwarze, weisse Mückenlarven
Spinat ab und zu
Rote Mückenlarven selten, nur so 1x pro Woche wenn überhaupt
Kristallgarnelen
Cichlidenmix
Daphnien

Trockenfutter
Tetra Pro colour
Tetra Pro algae
Söll Organix Kelp Pellets Grünfutter
Aquarium Münster Biofish Food garlic
Infos zu den Updates:
02.04.13 Das Becken ist bestellt, ich werde es zwischen dem 13.-19. Mai abholen. Der Unterschrank wird wohl von Ikea sein.
04.07.13 Das Becken steht seit Mitte Mai bei mir, werde es erst Anfang September befüllen, wenn ich umgezogen bin.. Den Unterbau wird mir mein Vater aus Stahl fertigen
22.10.13: Ein erstes Bild vom Tank hochgeladen, bin noch nicht so ganz zufrieden mit der Gestaltung...Das Becken ist noch nicht fertig (Einlaufphase)
13.11.13: Die ersten Diamanten sind gestern Abend eingezogen :) die zeigten überhaupt keine Scheu und durften als Willkommensdinner lebende Wasserflöhe verschlingen :D momentan sinds 15 Stück, werde später noch einige dazukaufen.
guckst du:
www.youtube.com/wa...CPKtMtADecGRvuahTf6bkw
11.06.14: Das Becken läuft, momentan hat es etwas viele Schnecken, aber sonst alles ok :)
29.6.14 Frostfutterangebot erweitert
1.7.14 Ich bedanke mich bei allen, die für mein Becken gestimmt haben! DANKE! :)
20.7.14 Matte zwischen Becken und Untergestell angebracht und bei der Gelegenheit noch etwas umdekoriert
22.7.14 + Besatzfotos
05.08.14 ist nun ein kleiner dimensionierter Heizstab im Becken, da der 150W Jäger Heizer das Becken immer auf 27 Grad geheizt hat obwohl ich den auf 22 eingestellt hatte? Finde die Temperatur-Einstellung der Jäger Heizer unbefriedigend, die haben wohl etwas zu viel Power oder ich bin zu blöd zu begreifen wie die richtige Einstellung vorgenommen wird...
23.09.14 Die Fische sind fit, nur habe ich ein kleines Pinselalgen Problem. Sieht eigentlich natürlich aus, stört mich aber trotzdem etwas...:/
26.08.15: Paar aktuelle Bilder hochgeladen, das Becken läuft nach wie vor ohne Probleme und allen Fischen geht es gut :)
01.09.15: Nochmals paar Fotos hochgeladen
der Theoretiker schrieb am 20.09.2015 um 08:14 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
guten Morgen liebe Laura,
auch hier: Klick! . . . .
LG Matthias
Steffen S. schrieb am 27.08.2015 um 16:39 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Laura,
ich weiss nicht bei welchem Becken ich mein Kommentar da lassen soll. Ich mach`s jetzt hier. Alle Becken absolut Top! Die Einrichtung ist dir absolut gelungen! Sehr schön sind auch die Bilder die die Atmosphäre irgendwie ganz toll rüber bringen. Also dieses Becken, genau mein Ding :-) Volle Punktzahl!!
LG Steffen
der Theoretiker schrieb am 27.08.2015 um 12:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Laura,
hier hatte ich schon ne Weile nicht mehr reingeschaut, ich muss sagen, ich bin echt platt! Das HB ist der Kracher, diese Patina, die Algen (sind das die allseits ach so gefürchteten Pinselalgen?), das ganze drum herum. Sagenhaft natürlich eingerichtet. Ich schrieb unlängst, dass Dein neues kleines mein Lieblingsbecken ist, aber das hier steht dem kleinen in nichts nach! Vielleicht noch ein paar aktuelle Bilder mehr?
LG Matthias
DerImperator schrieb am 03.11.2014 um 08:23 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die neueren Bilder bezüglich der Einrichtung gefallen mir nochmal deutlich besser als die erste Gestaltung. Becken wirkt dadurch viel größer und auch ein bisschen harmonischer. Da kann man nur die Höchstwertung zücken!
Jemafa schrieb am 20.07.2014 um 10:15 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Guten Morgen Laura,
muss jetzt auch mal einen Kommentar zu deinem Becken schreiben :0).
Es gefällte mir super, super, super, super gut!
Alle deine Becken finde ich sehr gelungen und naturnah.
Als du dein vorheriges Becken `Südamerika Biotop` abgeben musstes, war ich ein bischen traurig.....jetzt ist aber alles wieder gut :0).
Liebe Grüße in die Schweiz
Simone
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Laura das Aquarium 'Mamberamo River' vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
9424 Aufrufe seit dem 20.02.2013
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Laura. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Bachmündung in Hongkong
von Alexander987
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 1494
von Paul Geuer
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Irgendwo in Asien
von DerImperator
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 5225
von Ralf Schmitz
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 12376
von Viktor D.
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 30604
von Mesmerize
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 6449
von Ralf Schmitz
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
NUR NOCH BEISPIEL
von K.S.
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Asienbecken im Werden
von JuJu
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Barschbecken
von Alex Dihu
240 Liter Asien, Australien
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt:
26.438.484
Heute
457
Gestern:
9.761
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.371
17.389
144.045
1.573

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App