Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Mein altes Malawi

von Dynnarts
Offline (Zuletzt 04.10.2013)BlogInfo / Beispiele
    Sieger Beckenwettbewerb Juni 2011 
Userbild von Dynnarts
Und ab durchs Fenster damit  ...... 8 Mann, 400 Kg , 300 x 80 x 80 cm Glas, und ein Fenster welches 2,4 meter vom Boden ist .... nie wieder ..
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
30.4.11
Grösse:
300 x 80 x 80 = 1920 Liter
Letztes Update:
03.11.2012
Besonderheiten:
!!!! Der Umzug ist gut verlaufen, es steht jetzt an seinem neuem Platz und wird jetzt von mir an einigen Stellen optisch und technisch überarbeitet in den nächsten Wochen und dann auf Petros umgestellt !!!!


Das Becken:

Besteht aus 15mm Glas und ist eine Vorort-Verklebung (stossverklebt, zweiteilige Bodenplatte, eine Lochbohrung). Ein 3 Kammer Bio- Innenfilter 60 x 70 x 20 cm mit Wasser Ablasshahn ist in der Ecke hinten links verklebt.

Der Wasserstand beträgt jedoch nur zirka 70 cm, da ich die restlichen 10 cm + 20 cm Abdeckungshöhe für die Malawi Krabben nutze, um einen "angemessenen" Landteil zur Verfügung zustellen. Die gesamten Quer- und Zug- Streben des Beckens sind mit Kiesfolie aus dem Teichbau beklebt um den Krabben den nötigen Grip beim rum- klettern - krabbeln zu gewährleisten.

Der Unterschrank:

Ist Marke Eigenbau und besteht aus 6 10 x 10 x 340 cm Kanthölzern und einer 340 x 100 cm Mehrschicht - Hartholz-Platte woraus ich einen Bodenpodest bauen musste um das Gewicht des Beckens auf dem leicht unebenen alten Dielenboden auf die Trägerbalken des Bodens zu verteilen. Darauf wurde ein Alu - Gestell in den Massen 304 x 84 x 70 cm von der Firma MarineSystems gestellt.

Diese Vorteile dieses Systems gegenüber Ytong oder Stahlgestellen waren für mich der Grund warum ich dieses System nutze. :

- Stecksystem was jeder Zeit wieder auseinander genommen werden kann, ist wiederverwendbar und erweiterbar

- Nach Bestellung war es innerhalb 2 Werktagen bei mir und nach weiteren 2-3 Stunden am Platz aufgebaut

- Aluminium rostet nicht

- Geringe Gewicht

- Geringe Anschaffungskosten

Die Front des Gestelles ist mit beidseitig-weiss-beschichteten Hartfaserplatten in 5 mm Stärke verkleidet. Diese wurden vorher mit einer weissen Hochglanz Folie von mir kaschiert um der Plexiglas-Optik nahe zukommen und um sie Spritzwasser fest zu machen.

Die Abdeckung:

Sowie Kiesblenden sind aus weissem 6 mm starken Plexiglas in "Hochglanz" gefertigt. Die vier Abdeckplatten der Abdeckung habe ich aus 2 mm Alu-Dibond Platten gesägt und mit Aluminium H-Profilen (je ein Profil pro Platte zur Versteifung und als Griff) versehen. Die Abdeckung ist 35 cm Hoch (wo von 10,5 cm den niedrigeren Wasserstand kaschieren) und die Kiesblenden sind 6 und 2 cm breit.
biofilter 60 x 70 x 20
Ablass
Verkleben der Abdeckung
Der Kasten fast fertig
Aquarium Mein altes Malawi
Aquarium Mein altes Malawi
Aquarium Mein altes Malawi
Aquarium Mein altes Malawi
Aquarium Mein altes Malawi
Dekoration
Bodengrund:
187 KG:

- 120 Kg hellgrau 0,71 bis 1,25 mm Körnung
- 60 Kg beige/braun 0,2 - 0,6 mm Körnung
- 5 Kg Korallensand/Bruch 3 -5 mm Körnung
- 2 Kg grau, schwarz und weiss 2- 4 mm Körnung

Aus dieser Mischung und Menge habe ich jetzt eine Bodenhöhe von zirka 8 cm. Der beige/braune Sand soll Sediment- Ablagerungen darstellen und ist mit und auf dem hellgrauen Sand gemischt/gestreut . Die gröbere schwarz/grau Mischung sowie der Korallensand/bruch (wenn er mit Algen besetzt ist), soll abgesplitterte Fels-Partikel imitieren.
Aquarienpflanzen:
Da es in dem Biotop kaum Pflanzen gibt und die Gräber sowie die Krabben diese nur ausbuddeln habe ich auf jede Art von Bepflanzung gerne verzichtet.
Weitere Einrichtung: 
Die Rückwand

Eigenbau 3D Rückwand aus 7 Rückwand-Modulen auf der Basis von Styropor, Portlandzement, Abtön-Farben, Sand und Epoxydharz. Die Reliefstärke ist 2 - 30 cm.

Hier war es mir sehr wichtig, dass die Module nicht zu künstlich erscheinen und den Farben der im See vorkommenden Steine nahe kommen. Des weiteren waren natürlich Form, Oberfläche, Grösse und Versteckmöglichkeiten hier ebenso wichtig für mich.

Die Bodensteine

Bodensteine sind identisch hergestellt und sind zum Teil komplett hohl um Höhlen/weitere Versteckmöglichkeiten zu bieten.

Ich habe mich hier bewusst für nur zwei grosse Module sowie ein paar kleinere Steine entschieden, um die Sandregion zu imitieren und um soviel Schwimm und Sandfläche zu erhalten wie möglich. Jedoch dienen diese noch als Versteck, Sichtschutz, Revier sowie Laich Steine.

Die Korallenschwämme/Malawischwamm

Diese wurden mehrfach ausgekocht und dann zurecht geschnitten und dann an Steinen und Spalten montiert und sollen wie schon gesagt den Malawischwamm imitieren.
Das formen der RW Module ist 95 % fertig
module sind fertig zementiert und werden erneut probe angepasst
Zweite und letzte Anstrich
Closeup 1
Closeup 2
Bodensteine und Rw fertig versiegelt und eingeklebt
Unterwasser Closeup beim Wässern
"Malawischwamm"
Gesamt Ansicht beim wässern ohne Verkleidung
Dekoration im Aquarium Mein altes Malawi
Dekoration im Aquarium Mein altes Malawi
Dekoration im Aquarium Mein altes Malawi
Dekoration im Aquarium Mein altes Malawi
Dekoration im Aquarium Mein altes Malawi
Dekoration im Aquarium Mein altes Malawi
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Die Technik/Teile

1x 235 cm Leuchtbalken von Ghl 2x 80W T5 gemeinsam dimmbar (Leuchten sind versetzt am Balken platziert)

2 x JBL ULTRA Solar Nature 80W T5 Röhren

2 x GHL Simu Led Starb

Die Wetter Simulation


Beleuchtungszeit: 10:30 Uhr bis 22:30 Uhr

09:30-10:30 von 0% auf 30%
12:00-14:00 von 30% auf 60%
15:00-16:00 von 60% auf 55%
16:00-22:30 von 55% auf 0 %

Sonnenaufgang:

8:30-9:30 von 0% auf 100 %
9:30-10:45 von 100% auf 0 %

Sonnenuntergang:

21:30-22:30 von 0% auf 100 %
22:30-23:45 von 100% auf 0 %

Mondphase:

23:45-1:30 von 0% auf 100% (Die Stärke steuert der GHL)
01:30-02:30 von 100% auf 0% (Die Stärke steuert der GHL)

Wolken:

Wahrscheinlichkeit: 30%
Verdunklung: 45%

Regentage:

Montag
Mittwoch
Samstag
Verdunklung:27%

Gewittertage:

Samstag
Dauer: 10 min.
Intensität: 10

Zufall Gewitter:

Wartezeit: min. 6 Std. max. 18 Std.
Dauer: 7 min.
Filtertechnik:
3 Kammer Bio Innenfilter ( 60 x70 x 20 cm ) mit 1500 l / h Pumpe (Linke Beckenseite)

Kammer 1: Filterwatte, Filtermatte grob, und Biobälle
Kammer 2: Filtermatte Grob, zirka 5-7 Kg Zeolith, Filtermatte Medium
Kammer 3: Filtermatte Fein, Technik

Pumpe: Resun 1500

1x Fulval fx 5 (mechanische filterung) (Rechte Beckenseite)

Korb 1 - Filtermatten Grob
Korb 2 - Filtermatten Medium
Korb 3 - Filtermatten Korallenbruch
Weitere Technik:
1x Ghl Profilux plus II mit Steckdosenleiste, PH- und Temp- Sonde

1x Tunze Turbelle Nanostream 6105 (steuerbar bis 13000 liter/std. über ghl profillux 2).

Einstellung:

- Leistung: Minimal= 40 % Maximal= 80%
- Wellendauer: Minimal= 2 sec. Maximal= 10 sec.
- Wellenform: Sinus

Nachtabsenkung startet um 21:30 Uhr und geht bis 5:00 Uhr, Leistung auf 50% gedrosselt

Bei Gewitter steigt die Leistung bis auf 100 %

1 x Eheim Compact 600 welche an ein 2,5 m langes PVC Rohr mit einem Durchmesser von 10 mm und 2 mm Lochbohrungen angeschlossen ist für die Regensimulation.

An festgelegten Regen und Gewittertagen wird diese eingeschaltet über die Steckdosenleiste von GHL .

Derzeit lege ich die Tage und Zeiten etc nach einer Woche um damit es nicht jeden Donnerstag oder Montag Blitzt und Regnet jedoch bleiben die Sonnen/licht- zeiten konstant.

1 x Jäger Heizer 300 W (momentan nicht angeschlossen)
Besatz
Gräber:

- Fossochromis Rostratus 4/6 F1/F2
- Taeniolethrinops Furcicauda 1/1WF

Verfolger:

- Placidochromis phenochilus sp. "mdoka white lips" 3/5 F1

Räuber:

- Buccochromis nototaenia 1/1 F2
- Buccochromis lepturus 1/1 F1
- Protomelas mbenji thick lipp 1/1 WF

Niedergetier:

- Potamonautus orbitospinus 0/1 WF Panzerdurchmesser von zirka 7 cm
- Turmdeckelschnecken
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Lepturus
Lepturus
Riskier hier mal keine dicke Lippe :)
Protomelas mbneji thick lipp
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Alpha Bock
Alpha Bock
Beta Bock
Dame
Beim durchsieben
Beim durchsieben
Taeniolethrinops furcicauda
Taeniolethrinops furcicauda
Synchronstechen
Ein Teil vom Placidomob
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Ich weich dir nicht von der Seite :)
Das neue Männchen
Weibchen
Das Weibchen
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
Besatz im Aquarium Mein altes Malawi
"ungewollter" Nachwuchs vom Weibchen aus dem alten Becken
Kleiner Grössenvergleich / Aufnahme vom 18.6.11
Wasserwerte
Idealwerte:

Ph: 8 - 8,5
Kh: 5 - 8
Gh: 3 - 8
Nitrit: 0,0 mg/l
Nitrat: bis 25 mg/l
Nh3: 0 mg/l
Nh4: 0 mg/l
Phosphat: 0 mg/l
Temperatur: 26 Grad

Meine Werte:

Stand vom 5.6.11:

Temp: 25,7 °C
GH: 7
KH: 6
pH: 8,15
NO2: 0,0
NO3: 0,10
Nh3/4: 0,0

Wasserwechsel: jede Woche zirka 40-50 % je nach Zeit entweder auf einmal oder auf 2 Tage je 20 % in der Woche verteilt.

Aufbereitungsmittel: JBL Biotopol und ab und an (alle 2- 4 Wochen) AquarDur um die KH und GH Werte zu erreichen.
Futter
Fische:

Täglich eine Mischung aus:

-Söll Organix® Cichlid Pellets medium
-Aquatic Nature African Cichlid Excel medium
-Naturefood Premium Chilid L
-Naturefood Premium Color M
-O.S.I. - Cichliden-Pellets large

2 x die Woche:

- weisse & schwarze Mückenlarven TK welche ich in kleine Würfel schneide und in den Bodengrund stecke/verstecke
- Tubifix lebend auch hier verschwindet die Hälfte im Bodengrund der Rest wird zur Ablenkung so verfüttert
- Shrimp stücke mit Spirulina-Pellets small bestückt

Montag ist Fastentag

Die Krabben:

alle zwei bis drei Tage abwechselnd:

einen grossen Stint, Shrimp oder eine Muschel

in den anderen Tagen ein bis zwei Tabs JBL Novo Crabs sowie das was sie vom Fischfutter zufassen kriegt.
Videos
Video
Sonstiges
Mal wieder ein kleines Update am 29.11.11 wird der Besatz auf wie folgt um gestellt/angepasst:

Gräber:

- Fossochromis Rostratus 4/6 F1/F2
- Taeniolethrinops praeorbitalis 1/2 WF

Verfolger:

- Placidochromis phenochilus sp. "mdoka white lips" 5/8 F1

Räuber:

- Buccochromis nototaenia 1/1 F2
- Protomelas ornatus molwe 1/1 WF

Niedergetier:

- Potamonautus orbitospinus 0/1 WF Panzerdurchmesser von zirka 7 cm
- Turmdeckelschnecken
Infos zu den Updates
!!!! Der Umzug ist gut verlaufen es steht jetzt an seinem neuem Platz und wird jetzt von mir an einigen Stellen optisch und technisch überarbeitet in den nächsten Wochen !!!!
User-Meinungen
Crashdragon schrieb am 04.11.2012 um 20:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Steffen,
Ein tolles Becken und interessanter Besatz.
Deine Beleuchtung ist ein Hammer würde ich gerne auch umsetzen!
Ab auf den Merkzettel!
lg
Markus
Simon Delgardo schrieb am 01.11.2012 um 15:30 Uhr
Bewertung: - keine -
Aktualisier mal... :-)
~MISCHA WILKEN~ schrieb am 28.10.2012 um 19:34 Uhr
Bewertung: - keine -
Absolut faszinierend, und ein Hammer Beispiel! Respekt gegenüber dieser Arbeit
und weiterhin viel Erfolg und Spass mit diesem Hobby!
Tom schrieb am 20.09.2012 um 14:47 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Steffen,
Petros? Wow. Das halte ich für ambitioniert. Ich hoffe, dass du dich nicht in die lange Reihe derer einreihst, die komplette Petro-Besätze ins Klos gespühlt haben. ich drück die Daumen.
Grüße, Tom.
< 1 2 3 4 5 6 ... 17 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Dynnarts das Aquarium 'Mein altes Malawi' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
83757 Aufrufe seit dem 01.09.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Dynnarts. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Mannes Badewanne
von Manfred Meyer
1920 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Räuber
von Spongee der Schwamm
1920 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6712
von Klaus Lischka
1670 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7610 (nur noch als beispiel 😩)
von Albert
1560 Liter Malawi
Aquarium
Becken 327
von Heiko Gröschel
1600 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10590
von Wietze Bron
2240 Liter Malawi
Aquarium
Non Mbuna -1600
von Vision112
1600 Liter Malawi
Aquarium
3-2-1-meins
von g-dopt
1650 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Predator Bay
von Dennis R
2118 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4654
von Marko Geißler
1570 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.949.767
Heute
2.608
Gestern:
10.851
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.593
Fotos:
145.766
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814