Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken

von HirMat
Offline (Zuletzt 10.04.2015)Info / BeispieleKarte
Ort / Land: 
38524 Sassenburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
1993
Blick über den Esstisch auf das Becken
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
02.10.2011
Grösse:
250 x 80 x 70 = 1400 Liter
Letztes Update:
10.04.2015
Besonderheiten:
Das Becken wurde von der Firma Brillant Aquarium gebaut. Das Glas ist Wulstverklebt und besitzt eine Sicherheitsinnennaht.
Es handelt sich um Weissglas an der Front- und den Seitenscheiben.
Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Aufnahme vom 10.10.2011
Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Dekoration
Bodengrund:
Derzeit befinden 145kg Flusssand im Becken. Die Körnung liegt bei 0,2-0,8 mm.
Aquarienpflanzen:
Anubia barteri

Wasserkelch (cryptocoryne aponogetifolia)
Erster Algenbewuchs auf den Modulen zu erkennen
Weitere Einrichtung: 
Es wurde eine Back to Nature Slim-Line-Rückwand verwendet.

Weiterhin wurden 9 Module von Back to Nature als Steinersatz, sowohl auf die Slim-Line, als auch auf die Bodenscheibe geklebt.
Das hohe Modul auf der Bodenscheibe ist von hinten komplett durchschwimmbar. Sichtbar von den Seiten, als auch von Vorne ist nur der "Stein". Eine Reinigung ist von oben unproblematisch. Hinter dem rechten Valisnerienwald befindet sich ein H-Modul, welches ursprünglich nach hinten offen war. Dieses wurde mit großen Steinen gefüllt (aufgrund ihrer Anordnung ist ein umstürzen nicht möglich) und die Zwischenräume wurden mit Sand gefüllt. Hierdurch entstand hinter dem Modul eine Art Plateau. Somit können keine Fische in das Modul schwimmen und sich in diesem kein Schmutz ansammeln.
Flusssand als Bodengrund
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
T5 Leuchtbalken 2 x 54 und 2 x 54 Watt dimmbar. 245cm 2 flammig.

Zum Einsatz kommen:
2 x Dennerle Color Plus 54 Watt
2 x Dennerle Amazon Day 54 Watt

Derzeitige Laufzeiten :
08:45 - 09:15 Uhr dimmen von 0% auf 20 %
21:45 - 22:15 Uhr dimmen von 20% auf 0 %
Filtertechnik:
Die Filterung erfolgt über einen sogenannten ProfiLine Filter von Brillantaquarium. Hierzu ist linksseitig ein Überlaufschacht im Becken verbaut, über den das Wasser in das im Unterschrank befindliche Filterbecken (Maße:120 x 47 x 45) leitet. Hierbei handelt es sich um einen 4-Kammer-Biofilter. Es befinden sich Filterschwämme und 7 Liter Eheim SUBSTRAT Pro im Becken.
Als Pumpe wird eine EHEIM compact+ 5000 verwendet.
Technische Daten :
Förderleistung : 2500-5000 l/h.
Förderhöhe : 3,0 Hmax m
Leistungsaufnahme : 78 W
Weitere Technik:
Strömungspumpe:
Tunze Turbelle stream 6105
Kabellänge : 5 Meter
Strömungsleistung : 3.000 - 13.000 Liter / Stunde
Stromaufnahme : max. 28 Watt

----------------------------------------------------------------


Heizung:

AquaMedic Titanium Heizstab 300 Watt

----------------------------------------------------------------

Aquariencomputer:
Profilux plus II
Leistungsmerkmale im Überblick:

- 8-Kanal-Beleuchtungssteuerung für dimmbare und nicht dimmbare Leuchten,
damit sind bis zu 8 Leuchten separat einstellbar
- Sonnenauf- und Untergang
- Mondphasensimulation, kalendarisch berechnet
- Wolkensimulation per Zufallsgenerator, Gewittersimulation
- Regentage programmierbar
- Futterpause für Pumpen
- Ansteuerung von regelbaren Strömungspumpen (Ebbe-/Flut- und Wellensimulation)
- Betriebsstundenzähler für Leuchtmittel
- Einbrennmodus für Leuchtstoffröhren
- Akkugepufferte Echtzeituhr
- PC-Schnittstelle, LAN und WLAN optional, Bedienung mit kostenloser Windows™-Software
ProfiLuxControl II möglich
- Anschlussmöglichkeit für externes Display
- Anzeige von Erinnerungstexten (z.B. "Filterwechsel!")
- Ansteuerung von bis zu 24 Schaltsteckdosen
- 8 Zeitschaltuhren programmierbar
- 8-Kanal-Dosierpumpensansteuerung
- Kinderschutz über PIN-Code
- Einfache und intuitive Bedienung, alle Einstellungen werden in Form
interaktiver Dialoge vorgenommen
- Einstellungen werden netzausfallsicher in nichtflüchtigem Speicher (EEPROM) abgelegt
- Computer ist mit 3 Zusatzmodulen erweiterbar
- Anschlussmöglichkeit für Funkuhrempfänger (DCF)
- Mehrere Aquariencomputer können vernetzt werden
- Verfügt über die Funktionen wie ProfiLux II
- Bietet zusätzlich: Regelung des pH-Wertes über CO2-Zugabe (abwärts regeln)
oder durch Alkalisieren (aufwärts regeln), programmierbare Nachtabschaltung
- Temperaturfolgeregelung für Heizstab, Bodenfluter und Kühlung, programmierbare
Nachtabsenkung, drehzahlregelbare Lüfter ansteuerbar
- Alarmfunktion, Ausgabe des Alarms optisch, akustisch und über Schaltsteckdose
- Betriebsstundenzähler für alle Sensoren
- Therapieprogramm für kranke Fische
- Mit Erweiterungskarten können Redox-, Leitwert- und Sauerstoffwerte gemessen bzw. geregelt werden.
- Anschlussmöglichkeit für Niveausensoren
- Automatische Kalibrierung aller Sensoren
- Messdatenerfassung
- Temperatursensor im Lieferumfang


Ich lasse derzeit die Beleuchtung, die Pumpen und die Temperatur steuern.

----------------------------------------------------------------
Technik im Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Technik im Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Technik im Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
Besatz
Besatz:

1/4 Cyrtocara moorii
2/2 Nimbochromis Livingstonii
1/0 Buccochromis rhoadesi WF (Altersruhesitz)
9 und diverse Jungtiere Labidochromis caeruleus
1 L200 Wels
Der neue Besatz wird ausgiebig erkundet
Nimbochromis Livingstoni
Cyrtocara Moori
Besatz im Aquarium Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
21-11-2011
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
24-06-2012
Wasserwerte
Stand : 08.03.2013

pH 8
gH 7
kH 6
Nitrit nicht nachweisbar
Nitrat ca. 10mg/l
Phosphat 1 mg/l
Ammoniak nicht nachweisbar
Ammonium nicht nachweisbar
Eisen 0,0
Kupfer 0 (nicht nachweisbar)

Gemessen mit sera aqua-test box Tröpfchentest.

Temperatur 25,0 ° Celsius


Wasserwechsel : 50 % wöchentlich.
Futter
Derzeit habe ich folgende Sorten an Futter :

- Söll Organix Shrimp Sticks
- JBL Novo Tanganjika Flocken
- Tropical Tanganyika Chips
- Söll Organix Small Cichlid Pellets 490 ml
- Artemia (Frostfutter)
- Schwarze Mückenlarven (Frostfutter)
- Mysis (Frostfutter)
Infos zu den Updates
April 2015
Folgende Fische abgegeben:
1/1 Protomelas spilonotus mbenji
0/2 Bucchochromis rhoadesi
0/2 Copadichromis borleyi kadango red fin
1/2 Aristochromis chrystyi

2014
9 Labidochromis caeruleus aus Aufzuchtbecken eingesetzt

April 2013
Folgende Fische abgegeben:
-1/0 Bucchochromis rhoadesi
-2/0 Aristochromis christyi
-1/4 Fossorochromis rostratus
-0/2 Nimbochromis Livingstoni (Der Bock hatte sich gut versteckt, sonst wäre er auch mit abgegeben worden)
Neu hinzu kamen :
0/0/2 Bucchochromis rhoadesi (vermutlich Weibchen)

JULI 2012
- 1 Buccochromis verstorben
- Nachwuchs : ca. 20 Cyrtocara Moorii und 1 Nimbochromis Livingstoni
- 3 Cyrtocara Moorii Böcke abgegeben; Weibchenzahl wird noch angepasst
- 5 Aristochromis chrystyi Jungfische eingesetzt; Geschlecht noch nicht erkennbar; es soll sich hieraus möglichst eine 1/2 Gruppe bilden.

JUNI 2012
- Neue Bilder hinzugefügt
- Futter aktualisiert

MÄRZ 2012
- Riesenvalisnerien entfernt; Anubia barteri und Javafarn hinzugefügt
- 1/2 Buccochromis rhoadesi WF + 1/2 Protomelas spilonotus mbenji beim Cichlidenland erworben
- Buccochromis - Video hinzugefügt
- 15 KG Flusssand zur Füllung der kahlen Stellen im Becken hinzugefügt

29.02.2012
- cryptocoryne aponogetifolia in das Becken gesetzt
- Bilderupdate
- Neues Video hinzugefügt

20.02.2012
- Größen der Fische aktuallisiert

17.01.2012
- Jungtiere des 2 . Weibchens wurden entlassen; noch einige auffindbar
- Schwarze Mückenlarven hinzugefügt; rote Mückenlarven aus dem Futtersortiment entnommen
- 3 Videos (Weibchen mit Jungfischen und Nimbochromis Bock) hizugefügt:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=MxRmVWyjpUg
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=rqI022lgH6Q
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hyutjD2Dn1E

27.12.2011
- Ein Nimbochromis Weibchen hat mitlerweile keine Eier mehr im Maul. Jungtiere wurden aufgefressen
- Temperatur auf 25° Celsius gesenkt
- Mysis als neues Futter hinzugefügt

08.12.2011
- Zwei Nimbochromis Weibchen haben Eier im Maul

06.12.2011
- 3 Videos eingestellt :
Video 1 : http://www.youtube.com/v/5_49UCT7rfU.swf
Video 2 : http://www.youtube.com/v/9I5jRf4uLpQ.swf
Video 3 : http://www.youtube.com/v/tfXlIte9wyc.swf

22.11.2011
- Neue Bilder vom Besatz eingestellt

13.11.2011
- Erneut Wasserwerte gemessen
- Bilder von der Technik im Unterschrank, sowie vom Besatz eingestellt

11.11.2011
- Nitrifikation beendet
- Wasserwerte passen für Fische
- Erster Besatz von der Malawizucht Ummern geholt (5 x Fossochromis Rostratus 3-4cm; 5 x Cyrtocara Moori 3-5cm; 3 x Nimbochromis Livingstoni 4-6 cm)

25.10.2011
- Wasserwerte mehrmals seit 02.10.2011 gemessen (noch keine Nitrifikation in Sicht)
- Tetra PlantaMin als Dünger eingesetzt
- erster leichter Algenwuchs auf den Modulen

09.10.2011
- Dennerle Startertabs bei den Valisnerienwurzeln eingebracht
- Mondlicht installiert
- Dimmzeiten für Beleuchtung eingestellt

06.10.2011
30 KG Flusssand ergänzt, um die "Lücken" zu schließen.

02.10.2011
Lieferung und Aufbau durch Brillant-Aquarium. Anschließendes dekorieren und befüllen.
User-Meinungen
Lippi schrieb am 17.12.2015 um 13:07 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Matthias,
Malawibecken tadellos umgesetzt. Sieht total genial aus!
VG
Peter
bossie1704 schrieb am 24.07.2012 um 20:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Mathias,
ein wirklich schöner Tank, super Größe und tolle Bilder. Alles sehr stimmig, gefällt mir sehr gut. Das mit den Steinmodulen hast du wirklich klasse umgesetzt.
Da ich eher bei den Mbunas zu Hause bin, kann ich dir besatztechnisch nicht viel sagen, die Fische sehen jedenfalls super aus.
Das einzige, was ich dir noch mitgeben kann ist, dass die Dennerle color plus-Röhren aus meiner Sicht für dein Becken nicht so gut geeignet sind. Die Röhren haben einen sehr hohen Rotanteil, was mir auch auf deinen Bildern aufgefallen ist. Rot wird allerdings bereits ab 3 Metern Wassertiefe absorbiert, weshalb es in den Tiefen, in denen deine Pfeglinge normalerweise zu finden sind im Lichtspektrum nicht vorkommt.
Kein Grund nicht 10 Punkte zu vergeben.
LG
Frank
g-dopt schrieb am 30.06.2012 um 10:17 Uhr
Bewertung: - keine -
Moin,
sehr schönes Becken. Wie macht ihr das immer mit den Pflanzen, bei mir werden sie immer aus gebuddelt.
mfg toni
Markus B. schrieb am 29.02.2012 um 21:28 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Mathias,
hammer Becken haste da ! Die Maße hätte ich auch gern, da lässt sich schön was mit machen. Die Module gefallen mir richtig gut, bin am überlegen mir solche Module in ein anderes Becken zu basteln. Das Becken kommt auf den Merkzettel, hier werde ich öfter mal vorbei schauen;-))
Gruß, Markus
< 1 2 3 4 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User HirMat das Aquarium 'Mein Malawisee - 1400 Liter Wohnzimmerbecken' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
25222 Aufrufe seit dem 12.09.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User HirMat. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Malawi
von David Malawi
1400 Liter Malawi
Aquarium
!!!!!!Becken steht zum Verkauf!!!!
von Wesermalawi
1400 Liter Malawi
Aquarium
Malawibiotop - 1.400 Liter
von Alexander Görz
1400 Liter Malawi
Aquarium
3m Malawisee-Felsenzone
von DaKo77
1400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2548
von Stephan Wiecha
1400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 17579
von Insulaner
1225 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1044
von Rainer Klettke
1365 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2930
von Sascha Kersting
1250 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4654
von Marko Geißler
1570 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Dream
von Zerta
1200 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.961.744
Heute
3.203
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814