Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Meine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbar

von Dennis R
Offline (Zuletzt 30.01.2016)BlogBeispielWebKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Januar 2012 Sieger Beckenwettbewerb August 2013 
Userbild von Dennis R
Ort / Land: 
Hövelhof / Deutschland
Aquarianer seit: 
1989


Meine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbar

 
Hallo Fischfreunde,

die Farbvarianten sind nochmal ergänzt worden. Nun stehen RED 625nm, MARINE 13000K und ROYAL BLUE 460nm zusätzlich zur Verfügung.

Aufgrund der hohen Nachfrage kommen in Kürze auch LED-Leisten von 80cm Länge ins Programm.

Ein Adaper bzw. Halterung um die Leisten in den vorhandenen Feuchtraumfassungen (T5/T8) zu befestigen folgt ebenfall Ende Mai.

Mehr Infos auf www.ledaquaristik.de

Soweit mein Update.

Hallo,

in der Zwischenzeit hat sich einiges getan und die LED-Beleuchtung wurde etwas weiterentwickelt. Deshalb ein kleines Update:

Änderungen LED-Leisten:

- aktuell stehen 5 Lichtfarben zur Auswahl: SUNSET 3500K, TROPIC 4500K, DAY 5500K, SKY 6500K und POLAR 7500K

- Es werden nun LG-LEDs eingesetzt wegen der größeren Farbauswahl

- 2-3 weitere Lichtfarben werden folgen mit 10000K und mehr, eher etwas für die MW Fraktion

- Die neuen Leisten sind nun wasserdicht und somit nicht mehr zu kürzen. Deshalb in 3 Längen verfügbar: 30, 50 & 100 cm

- Der Abstrahlwinkel beträgt nun dank der neuen Versiegelung nahezu 180°

- die neue Versiegelung erfüllt die Temperaturanforderungen und ist stabil gegenüber äußeren Einflüssen

- die Verkabelung ist stabiler und länger

Grund für die Umstellung ist nicht dass die "alten" LED-Leisten schlecht sind.

Es gibt einfach zu viele Leute die die LEDs innerhalb der Abdeckung verwenden wollen oder müssen.

z.b. kann niemand eine vernünftige Abdeckscheibe auf ein Becken mit gebogener Frontscheibe legen. Usw.

Und da ich nicht zweigleisig fahren möchte, nun nur noch wasserdichte LED-Leisten.

Außerdem:

Leuchtbalkengehäuse werden jetzt generell pulverbeschichtet.

Zur Lichtsimulation stehen mittlerweile 2 verschiedene Geräte zur Auswahl von simpel bis anspruchsvoll.

Soweit mein Update.

Mehr Infos auf www.ledaquaristik.de

Update:

Mittlerweile stehen zwei weitere Lichtfarben zur Auswahl: POLAR mit 9000K und ROYAL BLUE mit einer Wellenlänge von 460nm.

Hallo zusammen,

Vorwort:

Vielleicht kennt ihr ja bereits mein Einrichtungsbeispiel. Der Punkt "Beleuchtung" war immer schon ein Knackpunkt, bei dem ich notgedrungen Kompromisse machen musste. Denn LED war bei der Beckengröße zu teuer und der Eigenbau zu kompliziert. Es sollte ja auch nach etwas aussehen.

Somit kamen zu Beginn zwei T5 Leuchtbalken mit jeweils 4x 54W über das Becken. Das war natürlich viel zu viel. Deshalb wurden nur je 2 Röhren in gedimmten Modus genutzt. Aber auch das war nicht wirklich optimal: Noch zu hell, zu statisch, zu künstlich und vor allem ZU TEUER in der Unterhaltung.

So habe ich das Thema LED noch einmal in Angriff genommen. Ziel war eine LED Beleuchtung zu finden die nicht gleich 500-1000€ kostet und dennoch zuverlässig gutes Licht bringt. Vor diesem Hintergrund probierte ich VIEL aus, musste aber leider in Bezug auf Leuchtkraft, Lichtfarbe und Haltbarkeit einiges an Leergeld zahlen. Dann war es schließlich der Zufall und ich fand wonach ich suchte. Der erste Test hat mich direkt überzeugt und ich habe nun 4 dieser LED-Leisten installiert. Zwei in 6000 Kelvin (DAY) als Hauptlicht und 2 in 3000 Kelvin (SUNSET) für die frühen Morgen- und späten Abendstunden also Tagessimulation per GHL ProfiLux.

Mein Webshop:

Nach wie vor bin ich von dem Licht absolut überzeugt und begeistert. Dasselbe Feedback habe ich auch von allen anderen erhalten, denen ich in dieser Richtung bereits helfen konnte.

Das nahm ich nun zum Anlass und habe seit wenigen Tagen einen Webshop online. Dort biete ich meine LED-Leisten als eine echte Alternative an: stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbar

Weitere Infomationen, Details und Fotos sind in meinem Webshop zu finden. Sollten Fragen auftreten, einfach melden!

Also immer hereinspaziert, heute ist Tag der offenen Tür! ;-)

www.ledaquaristik.de
 
Meine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbarMeine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbarMeine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbarMeine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbar
Meine LED-Beleuchtung - stromsparend, leistungsstark, naturnah, bezahlbar
 
Kategorie: "Tipps & Technik" zuletzt bearbeitet am 20.05.2014 um 08:57 Uhr
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Letzte Antwort am 10.12.2016 um 14:57 Uhr
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.964.643
Heute
6.102
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814