Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.817 Bildern und 1.596 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Melanochromis chipokae

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Melanochromis chipokae
Wissenswertes Melanochromis chipokae ist ein im ostafrikanischen Malawisee heimischer Buntbarsch, der schon sehr lange bei Malawiaquarianern bekannt ist. Allerdings wird er nicht mehr sehr häufig gehalten, da er sehr ähnlich gefärbt ist wie Melanochromis auratus, aber weniger leuchtende Farben zeigt.

Melanochromis chipokae erreicht eine maximale Länge von 12 cm und kann auch schon in Aquarien gehalten werden, die für die Haltung von Malawicichliden relativ klein sind. Die Mindestgröße des Aquariums für Melanochromis chipokae wird mit 250 Litern angegeben.

Als Mbuna sind Melanochromis chipokae perfekt an ein Leben in der Fels- bzw. Geröllzone angepasst. Das Aquarium für Melanochromis chipokae sollte entsprechend mit zahlreichen Steinen eingerichtet sein, zwischen denen die Buntbarsche Zuflucht finden und ihr Revier ausrichten können. Außerdem sollten für die Einrichtung eines Aquariums für Melanochromis chipokae solche Steine verwendet werden, die eine glatte Oberfläche haben. So ist die Gefahr geringer, dass sich Melanochromis chipokae an scharfen Ecken und Kanten verletzen könnte.

Wie alle Malawicichliden sollte auch Melanochromis chipokae bei den für den See typischen Wasserwerten gehalten werden. Am wohlsten fühlt sich Melanochromis chipokae bei einer Wassertemperatur zwischen 24 und 26°C und einem pH-Wert zwischen 7,5 und 8,5. Die Gesamthärte sollte zwischen 5 und 15°dGH liegen.

Die Zucht der maulbrütenden Melanochromis chipokae ist einfach. Nachdem das Männchen die Eier befruchtet hat, werden sie von Weibchen ins Maul aufgenommen. Nach ca. 3 Wochen wird der fertig entwickelte Nachwuchs aus dem Maul des Muttertiers entlassen.

Melanochromis chipokae sollten entweder im Haarem also 1 Männchen mit 3 bis 4 Weibchen oder in einer Gruppe von 3 Männchen und ca. 7 Weibchen gehalten werden. Die Gruppenhaltung der Kobaltorangebuntbarsche ist erst in größeren Aquarien möglich.

Der Melanochromis chipokae ist kein reiner Aufwuchsfresser, sondern stellt auch kleinen Fischen nach. Aquarianer setzen die Art gerne in Mbunaaquarien ein, um die Zahl der Jungfische zu minimieren.
von

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

Aquarien zwischen und Litern
15 Einrichtungsbeispiele mit 'Melanochromis chipokae' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Letzte Antwort am 10.12.2016 um 14:57 Uhr
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.968.344
Heute
9.803
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.817
Videos:
1.596
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814