Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)

von TheToxicAvenger
Offline (Zuletzt 16.02.2016)BlogInfo / BeispieleKarte
Userbild von TheToxicAvenger
Ort / Land: 
Dortmund / NRW
Aquarium Hauptansicht von Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
26.01.2013
Grösse:
180x60x60 = 648 Liter
Letztes Update:
27.11.2013
Besonderheiten:
Aquarium mit Aqualux-Abdeckung und 12mm Glas in Stoßverklebung vom Aquarienbauer,
auf einem selbst gebautem Unterschrank.

Zwischen Schrank und Aquarium befindet sich eine Thermo-Unterlage, die auch Unebenheiten ausgleicht.

Volumenberechnung:

Nettovolumen: 648 Liter

Abzüglich:
- Füllstand
- Rückwand
- Bodengrund
- Steinen und Modulen

Brutto liegt das Volumen bei ca. 590 Litern,
davon sind 570 Liter ungefährer Schwimmraum. (Diese Werte kann ich aber leider nur schätzen, weil die eingebaute Rückwand zu konturenreich ist um da eine ordentliche Berechnung anstellen zu können.)
Dekoration
Bodengrund:
- 65 Kg feiner, beiger Quarzsand 0,1 - 0,4 mm
- 40 Kg Sandsteine
Aquarienpflanzen:
- keine -
Weitere Einrichtung: 
Die Einrichtung soll die Übergangszone des Malawisees wiederspiegeln.

Verwendetes Material:

- Rückwand Malawi Rock von Aquaterra in der Farbgebung "red"
- ca. 40 Kg Sandsteine aus einem Steinbruch (Zu drei Revier-Abschnitten gebildet)
- 3x No-Name Felsmodule (Kein Hersteller bekannt)
Dekoration im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Dekoration im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Tageslicht:
LumLight LED Balken 3x Warmweiss 1,40m
- Beleuchtungszeit: 08:00 Uhr - 22:00 Uhr

Abend/Nachtlicht:
Econlux Sunstrip 40cm Deep blue
- Beleuchtungszeit: 21:45 Uhr - 08:15 Uhr

Dieses ist nur die Grundausstattung, Aquariencomputer und Dimmer etc. sollen noch folgen.
Filtertechnik:
Kombination aus biologischer und mechanischer Filterung.

1x Fluval Fx 5 (Biologischer Filter)
Bestückt mit Sinterglas und dem Schaumstoff-Filter des Fx5

Technische Daten:
Für Aquarien bis 1500 Liter
Pumpenleistung: 3500 l/h
Umwälzleistung: 2300 l/h
Filtervolumen: 20 Liter
Förderhöhe (max.): 3,3m
230-240 V/50 Hz/ 48 W
Maße L 43cm B 38cm H 54cm

Die 590 Liter Bruttovolumen werden durch den Fx5 fast vier mal in einer Stunde gefiltert.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x JBL CristalProfi e1500 (Mechanischer Filter/ Schnellfilter/Chemischer Filter)
Bestückt mit Filterschwämmen und JBL PhosEx Sera Phosvec und Silicate-Ex

Für Aquarien bis 600 Liter
Umwälzleistung: 1500 l/h
Filtervolumen: 12 Liter
35 Watt

Der e1500 schafft ein wenig mehr als zwei Umwälzungen des Bruttovolumens pro Stunde
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kurzbeschreibung der Filterung:

Der e1500 zieht Wasser aus dem Bereich vor der RW und gibt das chemisch/mechanisch gefilterte Wasser hinter der RW aus. Der Fx5 saugt Wasser vor der Rückwand an und gibt es biologisch gefiltert über den Auslass hinter der Rückwand aus. Die Rückwand steht zum Teil auf Filterschwamm so dass eine Zirkulation
durch den Bodengrund gegeben ist. Zusätzlich habe ich mehrere Öffnungen in der Rückwand geschaffen um das Stagnieren von Wasser zu vermeiden.
Weitere Technik:
1 x Strömungspumpe Tunze 6025
1 x Strömungspumpe Tunze 6045
1 x Regelheizer von Eheim/ Jäger für Aquarien bis 600 Liter
2 x JBL AquaCristal UV-C Klärer Series II / 11 Watt
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Strömung:

Die Strömungspumpen habe ich beide auf der linken Seite des Beckens plaziert.
Die Tunze 6025 sorgt ausschließlich für die Oberflächenbewegung,
und dadurch auch für die Erhöhung des Ph-Wertes.
Die Tunze 6045 sorgt für das eigentliche Strömungsverhältnis des Beckens und ist zudem auf die
Ansaugung des Fx5 ausgerichtet, so dass Schwebeteilchen und Futtereste vom Filter gut aufgenommen werden können.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wassererwärmung:

Der Heizstab wird nur im Winter benötigt und befindet sich hinter der Rückwand,
wenn der Heizstab in Betrieb ist, wird dieser Nachts für einige Stunden
durch eine Zeitschaltuhr abgeschaltet.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
UV-C Klärer:

Die beiden UV- Klärer befinden sich im Zulauf des Fx5 und sind sozusagen
in Reihe geschaltet. Da sich die Effektivität eines UV- Klärers über die Dauer und
die Intensität mit der er das Wasser "beschießt" definiert, und der Fx5 eine immense Durchflussgeschwindigkeit hat (und ich diese auch erhalten wollte) habe ich mich für zwei UV-Klärer entschlossen, so habe ich die Strecke in der das Wasser mit UV-Licht beschossen wird verdoppelt.
UV - C Klärer sollten immer mindestens 11 Watt Leistung haben.

Die Klärer sind 24 Stunden im Betrieb, die Leuchtmittel sollen dann 1x pro Jahr
gewechselt werden.
Besatz
Aulonocara sp. „stuartgranti maleri“ 1/1
Aulonocara sp. „red rubin“ 1/2
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Copadichromis "azureus" 3/4
Copadichromis Borleyi "kadango red fin" 1/3
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Placidochromis "jalo reef" 1/2
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Potamonautes "lirrangensis" 1/0
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besatzberechnung:
Ausgangsvolumen für die Berechnungen sind 570 Liter

Aulonocara maleri 2x M 14cm/15 Liter 3x W 11cm/15 Liter = 75 Liter
Copadichromis azureus 3x M 15cm/30 Liter 4x W 12cm/15 Liter = 150 Liter
Copadichromis Borleyi 1x M 18cm/30 Liter 3x W 15cm/30 Liter = 120 Liter
Placidochromis jalo 1x M 12cm/15 Liter 3x W 10cm/15 Liter = 45 Liter



= 350 Liter

Quelle: www.Malawi-Guru.de
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Ausgezeichnetes Fischverzeichnis @ Malawi-Guru.de
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Ausgezeichnetes Fischverzeichnis @ Malawi-Guru.de
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Besatz im Aquarium Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)
Malawikrabbe
Malawikrabbe
Malawikrabbe
Malawikrabbe
Wasserwerte
Wassertemperatur:

Tagsüber 24 Grad bis hin zu 26 Grad
Nachts 26 Grad bis runter auf 24 Grad
(Abschaltung des Heizers durch eine Zeitschaltuhr)

Im Sommer benötige ich den Heizstab nicht.

Wasserwerte: (Idealwerte)
Ph 8 - 8,5
Kh 5 - 8
Gh 3 - 8
Nitrit 0,0 mg/l
Nitrat bis 25 mg/l
Nh3 0 mg/l
Nh4 0 mg/l
Phosphat 0 mg/l
Temperatur 26 Grad

Meine Werte, ermittelt mit dem Sera Testkoffer.

29.01.13

Ph 8
Kh 4
Gh 9
Nitrit 0 mg/l
Nitrat 10 mg/l
Nh3 0 mg/l
Nh4 0 mg/l
Phosphat 2 mg/l

23.02.13

Ph 8
Kh 5
Gh 8
Nitrit 0 mg/l
Nitrat 5 mg/l
Nh3 0 mg/l
Nh4 0 mg/l
Phosphat 0,1 mg/l

Jeden Sonntag Wasserwechsel zu 50%
Nach jedem Wasserwechsel gebe ich Sera Mineral Salt, Kh/Ph plus sowie Aquatan ins Becken
um die Wasserwerte anzupassen.
Futter
Flockenfutter:

Organix Super Color Flakes
Tropical Cichlid Color
Spirulina (Mische ich unter das jeweilige Flockenfutter)

Granulatfutter:

Organix Shrimp Sticks
Organix Cichlid Pellets Medium und Small
Sera Protein Granulat
Tropical Cichlid Gran
Tropical Spirulina Granulat
Aquatic Nature African Cichlid Energy Food
Aquatic Nature African Cichlid Excel Color
O.S.I. Ocean Stars Cichlid Pellets
Hikari Cichlid Excel
Hikari Cichlid Gold
Hikari Cichlid Staple

Frostfutter:

Cichlid Mix
Krill
Daphnien
Artemia

Lebendfutter:

Fische die im Becken geboren werden
Artemia
Garnelen
Tubifex

Sonstiges:

Sera FD Daphnien
Tropical FD Brine Shrimp

An zwei Tagen in der Woche wird nicht gefüttert
Infos zu den Updates
Becken 11/2013 aufgelöst
User-Meinungen
bossie1704 schrieb am 09.03.2013 um 19:19 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin mein Lieber,
hammer, hammer, hammer, das Becken. Glückwunsch, hast dein altes noch getoppt. Riecht schwer nach kurzfristigem Medaillenregen.
Apropos Medaillenregen - wollte nur mal deine Grüße vom Januar zurück geben.
LG vom Double-Derbysieger Frank
*griiiiiiiiins*
Koehler schrieb am 13.02.2013 um 19:48 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HI Micha,
ich muss sagen bin ein richtiger Fan deiner becken ;)
Kann zwar zum Besatz nichts beisteuern aber in Optik und Technik sind alle sehr sehr geil und ich freue mich auf alles weitere.
LG Sebastian
Markus B. schrieb am 13.02.2013 um 09:54 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
hier schaue ich doch immer wieder gerne rein, sehr schönes Becken und wirklich klasse umgesetzt das ganze ! Der Besatz ist natürlich auch gut gewählt, gerade der Protomelas annectens gefällt mir außerordentlich gut :)
Wie ist dein Placidochromis jalo denn so drauf ? Meiner hatte damals leider richtig terror gemacht..
LG
Markus
Leonard Georg schrieb am 04.02.2013 um 12:54 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo, dein Becken gefällt mir wirklich gut, allerdings hoffe ich, das die Lethrinops bei dem Besatz nicht untergehen.
Die volle Farbe werden sie wohl nicht zeigen.
sonst ist dein Besatz wirklcih gut gewählt
Viel Spaß mit dem Becken!
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User TheToxicAvenger das Aquarium 'Micha´s Malawi Tank (Nur noch als Beispiel)' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
6632 Aufrufe seit dem 21.12.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User TheToxicAvenger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 9781
von Patrick Stelter
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6510
von Christoph Tietzsch
648 Liter Malawi
Aquarium
Malawi rough shore (Nur noch als Beispiel)
von TheToxicAvenger
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 30821
von Alexander Mayer
648 Liter Malawi
Aquarium
Dream of Njassasee
von Okrim
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11633
von Daniel Tenner
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 93
von Frank Maitschke
648 Liter Malawi
Aquarium
Non-Mbuna/Utaka Becken
von ertzuio
648 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von KaZe
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 109
von Silvano Erjavec
648 Liter Malawi
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.889.333
Heute
1.827
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.590
Fotos:
145.836
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814