Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.355 Aquarien mit 143.554 Bildern und 1.562 Videos von 17.391 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV

von DER MALAWIANER
Offline (Zuletzt 23.04.2016)BlogInfo / BeispieleWebKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Dezember 2014 
Userbild von DER MALAWIANER
Ort / Land:  65462 Ginsheim-Gustavsburg / Deutschland   
Aquarianer seit:  Januar 2013

Aquarium Hauptansicht von My 88" Lake Malawi HDTV
Beschreibung des Aquariums:
Typ: Malawi
Läuft seit: 1. Oktober 2014
Grösse: 220 x 60 x 60 = 792 Liter
Letztes Update: 16.04.2016
Besonderheiten:
Aquarium
Aquarium aus 12mm Kristall Floatglas , Stoß und Wulst Verklebung in den Abmessungen 220cm x 60cm x 60cm mit 2 Querstreben und 2 Längsstreben sowie 2 teiliger Boden .
Anfertigung und Verklebung vor Ort am 12.09.2014
von Ennigerloh Aquariumbau


Video LINK der Vor Ort Verklebung
Video Link - Vor Ort Beckenverklebung

Video LINK der Entstehung des My 88"Lake Malawi HDTV
TIME SHIFT - MOVIE über die Entstehung des My 88" Lake Malawi HDTV

Die Beckenabdeckung
Die Abdeckung ist eine Sonderanferigung von
Hr.Runge / www.Aquariumabdeckungen.com
Sie wurde in den Abmessungen 220cm x 60cm x 10cm mit 5 Klappen u. Griffschalen , links und rechts hinten jeweils 4 Zugänge für Technik angertigt .
Anschliessend wurde die Abdeckung in Hochglanz Weiß lackiert .


Die Gestalltung des Beckens erfolgte mit insgesammt 16 Fels-Steinimitationen der Firma Rockzolid .
Planung Grundgestell 240x80 - Vorzeichnung
Elektronik erneuert sowie Steinwanddekor
Grundsäulen sind gestellt.
Durchgänge 10cmx10cm
45mm Buche Multiplexplatte Materialansicht
Bohrungen mit 60mm Durchmesser für Filtertechnik und Leitungen
Aquarium Bau vor Ort am 12.09.14
Aquarium Bau von Ennigerloh
Sicht Oben Aquarium Bau
Seitenansicht Aquariumbau
Aquarium Bau von Ennigerloh
SELFIE mit Ennigerlohn Aquariumbau.. Danke!!
Dekoration:
Bodengrund:
Der Bodengrund ist eine eigene Abmischung aus feinem Sand in 0,3-0,5mm und diversen Kiesmischungen

Gesamt wurden 100Kg also 50kg Brauntöne, 50kg Beige /Grau sowie diverser Okkerfarbiger Kiesel und Flusskies 1-3cm eingesetzt.

Diese Bodengrundmischung wurde gleich in großer Menge abgemischt und auch teilweise zur Bearbeitung der Rockzolid Fels und Steinimitationen verwendet.

Zusätzlich wurden ca. 25kg Flusskies in diversen Größen und Farben von 2-10cm in den Bodengrund eingearbeitet.
Aquarienpflanzen:
Dieses Becken wird dem Afrika Malawisee nachempfunden .
Daher wird hier aus eigener Sicht auf Wasserpflanzen Anteil vezichtet .
2 Bodengrundmischungen
Aktuelle Bodengrund Abmischung
Flusskies in diversen Größen von 4-10cm
Weitere Einrichtung: 
Eine Landschaft aus Fels-Steinimitationen

Zur Gestaltung einer Naturnahen Biotop Landschaft , wurden diverse
Module und Steine der Firma Rockzolid verwendet .
River Stone Module jeweils 1x A , D , E , H , J , N , P 2x M
Stone Module A , B , D , E , F und 2 x G .
Puzzle Module A

Alle Rockzolid Elemente wurden bearbeitet , teilweise geteilt und mit Epoxydharz und Sandmischung aus dem Bodengrund nochmals bearbeitet um ein gleichmäßiges und Natürlicheres Ergebnis zu erhalten .

Anschließend wurden auf zugeschnittene schwarze Plexiglasplatten verklebt um diese bei nötiger Demontage nicht zu beschädigen . Es wurden teilweise nicht sichtbare Eingänge zu den Modulen und Stones eingebracht für Rückzug- und Reviermöglichkeiten der Mbunas.
Die Rückseite sowie rechte Seite des Beckens ist in Schwarz foliert .
Die Plexiglasscheiben sind im Becken optisch dadurch nicht auffallend und nahezu unsichtbar.
Rockzolid River Stone M
Rockzolid Stone Modul A
Rockzolid Stone Modul B
Rockzolid Stone Modul D
Rockzolid Stone Modul E
Rockzolid Stone Modul F
Rockzolid Stone Modul G
Rockzolid River Stone A
Rockzolid River Stone B
Rockzolid River Stone D
Rockzolid River Stone E
Rockzolid River Stone H
Rockzolid River Stone J
Rockzolid River Stone N
Rockzolid River Stone P
Zuschnitt Plexiglasscheiben und Verklebung auf Module
Rockzolid Modul auf schwarzer zugeschnittener Plexiglasplatte
Übersicht Rockzolid Felsen sowie Module
Rockzolid Felsen u Module Bearbeitung
Dekoration im Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV
Dekoration im Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV
Dekoration im Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV
Dekoration im Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV
Dekoration im Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV
Dekoration im Aquarium My 88" Lake Malawi HDTV
Plexiglas Verblendung der Unterkonstruktion
Aquariumabdeckung 220x60x60 Sonderanfertigung / Runge
Ansicht Abdeckung hinten jeweils 4 Durchgänge links u. rechts
Ansicht oben Abdeckung ohne Deckel
Ansicht oben Abdeckung mit  5x  Deckel
LAKE MALAWI Holzbuchstaben Wanddekoration
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
Es wird eine LED Beleuchtung Hersteller Daytime CLUSTER CONTROL 150.4
4 Ultra Blue Red White
Ultra Blue Red White 15.000K + Peak 465nm + Peak 650nm verwendet .
Die Cluster Module wurden individuell innerhalb der Leiste angeordnet.

Besonderheiten Daytime CLUSTER CONTROL

Anodisiertes Aluminium-Strangpressprofil mit zeitlosem Design sowie
Meerwasserbeständigkeit nach DIN 81249-1
Modulare Konstruktion – cluster-Module können innerhalb eines cluster-Profils beliebig platziert und kombiniert werden

Daytime-Interface© – eigens entwickelte Kontaktierung der cluster-Module
Highend LED-Technik von SEOUL SEMICONDUCTOR®
Effizienz: 120 Lumen pro Watt | exzellente Farbwiedergabe: CRI > 90 | Abstrahlwinkel: 120°
Ultra Blue Red White 15.000K + Peak 465nm + Peak 650nm
Anpassung feinster Nuancen der Lichtfarbe durch separat steuerbare LED-Gruppen auf einem cluster-Modul
Aufwendiges Thermo- und Hydromanagement durch CAD berechnete Wärmeableitung und GORE®-Membran, um die Lichtintensität und Lebensdauer von mindestens 60.000 Stunden zu garantieren .
IP 67 – staub- und wasserdicht nach DIN EN 60529 .


Die Beleuchtung wird über einen GHL Profilux 3.1N eX , GHL LED Control4V2 und Daytime Converter 60W Computergesteuert .
Filtertechnik:
Die Filtertechnik
Zur Filterung des 792L Aquarium werden 2 Außenfilter eingesetzt .


FLUVAL FX6 Außenfilter
Technische Daten und Besonderheiten zum Außenfilter FLUVAL FX6
Geeignet für Aquarien bis 1.500 Liter
Durchflussleistung (l/h) 3.500 l/h
Filtervolumen (Liter) 20 Liter
Leistung 41 Watt
Maße in cm L 39 x B 30,5 x H 51 cm
Maximale Förderhöhe 3,3 m

Durch seine Kapazität und dem leistungsstarken integrierten Motor, der volle 2300 Liter Wasser pro Stunde umwälzt, wird ermöglicht , die Wassereigenschaften in Aquarien bis 1500 Liter genau abzustimmen.
Es können bis zu 5,9 Liter an Filtermedien aufgenommen werden .
Mit der einzigartigen, intelligenten Pumpentechnologie von Fluval muss durch sein Selbstansaugungssystems einfach nur der Filter an das Stromnetz angeschlossen werden und der Filter startet von selbst.
Alle 12 Stunden unterbricht der Filter den Betrieb, um in das System gelangte Luft abzulassen. Auf diese Weise wird das für eine maximale Effizienz erforderliche Vakuum aufrechterhalten.




EHEIM 3e 600T
Technische Daten des Eheim 2178 professionel 3 Thermo-Außenfilter
EHEIM professionel 3e 600T
Für Aquarien von ca. 300,00 l
Für Aquarien bis ca. 600,00 l
Heizleistung ca. 210,00 Watt
Pumpenleistung(50 Hz) pro Stunde von ca. 1.850,00 l
Förderhöhe ca. (H max bei 50 Hz) 2,60 m
Leistungsaufnahme(50 Hz) von 10 Watt
Leistungsaufnahme(50 Hz) bis 35 Watt
Filtervolumen 8,00 l
Vorfiltervolumen 0,60 l
Behältervolumen 14,20 l
Schlauch Ø Saugseite 16,00/22,00 mm
Schlauch Ø Druckseite 16,00/22,00 mm

Verwendete Filtermedien :
Eheim MECHpro
Eheim bioMECH
Eheim SUBSTRATpro
Vorfiltermatte
Filtervlies Filtermedien




Zur Optimierung wurde die Ansaugseite des Eheim 600T mit FLUVAL Oberflächenabsaugersystem erweitert.

Beide Außenfilter stehen in transparenten Boxen.
Diese sind rollbar und jeweils mit einem GHL Leaksensor zur Meldung per Mail und Warnton bei Undichtigkeiten im Filtersystem. Durch das Rollensytem ist auf die Wartung der Filter vereinfacht.
Weitere Technik:
Die Steuerung / Aquariumtechnik
Zur Steuerung wird ein GHL Aquariumcomputer Typ 3.1N ex verwendet .

Technische Daten und Besonderheiten zum GHL ProfiLux 3.1N eX
Der ProfiLux 3.1N eX Computer ist zur Lichtsteuerung, zur pH-Messung- und Regelung, Leitwert-Messung und Regelung, Redoxpotential-Messung und Regelung, Niveauregelung sowie zur Temperaturmessung geeignet.
Das von Süß- auf Salzwasser umschaltbare Leitwert-Modul, das Redox-Modul sowie USB und LAN sind ebenfalls integriert.

Der Computer verfügt über einen Netzwerkanschluss sowie einen Webserver .

Angeschlossen und installiert.
PH-Wert
Wassertemperatur
PAB-Anschluss mit 6 Fach Steckdosenleiste
Integrierter Webserver und Email-Client sowie APP Steuerung
WEB-CAM LIVE Einbindung


Es wurden Zusätzlich 2 Leckagesensoren Installiert die evtl. Undichtigkeiten an den Aussenfiltern melden.




Die Beleuchtungssteuerung
Die Steuerung der Daytime CLUSTER CONTROL LED-Beleuchtung erfolgt über GHL Profilux 3.1N eX und Modul GHL LED Control4V2 .
Farbspektrum für die Daytime Control Cluster von "Ajakandi" zur Verfügung gestellt und zur Programmierung der Beleuchtung verwendet.


Simulationen
Zur besseren Umwälzung und Simulation einer Strömung im 792L Aquarium sind eine Strömungspumpe Firma SicceTyp Voyager HP 8 und HP2 eingesetzt

Technische Daten und Besonderheiten zu Sicce Voyager HP2

3.000l/h 7W
240 V, 50 Hz, 7W
Süßwasser 200-350 L
Salzwasser 60-200 L


Technische Daten und Besonderheiten zu Sicce Voyager HP8

12.000l/h 18W
240 V, 50 Hz, 18 W
Süßwasser 800-1500 L
Salzwasser 400-850 L
Ghl Profilux 3.1Nex Datenanzeige beleuchtet
Screenshot meiner GHL App auf meinem Android
Screenshot meiner GHL App auf meinem Android
Screenshot meiner GHL App auf meinem Android
GHL Powerbar PAB 6 Steckdosenleiste
GHL Modul LED Control 4V2
GHL LeakInterface
GHL LeakSensor
GHL LeakInterface + LED Control 4V2
Daytime Cluster Control
Daytime Cluster Control 150.4
Ansicht Module Daytime Cluster Control 150.4 mit Ultra BlueRedWhite
Daytime cluster LED Beleuchtung
Ausgang Fluval Fx6 Aussenfilter und Sicce Hp8 Strömungspumpe
SICCE Voyager HP2
Eheim 3e 600T mit GHL Leaksensor
Fluval Fx6 mit GHL Leaksensor
Fluval Ansaug mit Oberflächenabsauger für EHEIM 600T Außenfilter
Wasseranschluss auf 3/4 Zoll
Für mich unerlässlich !  Der JBL ProScape Reinigungshandschuh - Aquariumpflege bis in die letzte Ecke bei jedem Wasserwechsel :-)
GoPro Hero 3+ für HD Unterwasser Aufnahmen
Besatz:
Bestand vom 16.04.16 Nach einem Stromausfall und grossen Verlusten .

1/1 AULONOCARA JACOBFREIBERGI CAPE MACLEAR F1
1/1 OTOPHARYNX LITHOBATES ZIMBAWE ROCKS F1
1/1 DIMIDIOCHOMIS COMPRESSICEPS
0/1 FOSSOROCHROMIS ROSTRATUS
1/1 SYNODONTIS NJASSAE WF
3 LABIDOCHROMIS FLAVUGILUS F1
0/1 NIMOCHROMIS POLYSTIMA WF
0/2 STIMATOCHROMIS TOLAE
Beschreibung3
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Otopharynx lithobates zimbawe rocks F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Aulonocara jacobfreibergi Cape Mclear F1
Synodontis njassae WF
Synodontis njassae WF
Synodontis njassae WF
Synodontis njassae WF
Beschreibung8
Dimidiochromis Compressiceps 08/15
Dimidiochromis Compressiceps 08/15
Dimidiochomis compressiceps 08/15
Dimidiochomis compressiceps 11/15
Dimidiochomis compressiceps 11/15
Dimidiochomis compressiceps 11/15
Dimidiochomis compressiceps 11/15
Dimidiochomis compressiceps 11/15
Wasserwerte:
GH (Gesamthärte):17
KH (Karbonhärte): 9
Temperatur 24-25*C
PH : 7,6-7,9
NO2 (Nitrit): Bis 0,01 mg/l
NO3 (Nitrat):10 mg/l
CU (Kupfer): 0,0 mg/l
NH4 (Ammonium): 0,0
NH3 (Ammoniak): Bis 0,01
PH4 (Phosphat): Bis 0,2 mg/l

Werte mit SERA Tröpfchentest ermittelt.
Ansalzung des Wassers im Verhältnis 1g/1l

Wasserwechsel wird jedes Wochenende zu 50% durchgeführt.

Bei jedem Wasserwechsel verwende ich einen JBL PROSCAPE Pflegehandschuh - Schonende und gründliche Reinigung aller Glasscheiben sowie Ecken.
Futter:
Wahlweise 1 mal täglich sowie auch mal 2 Tage keine Fütterung


Futtersorten:


Ich verwende Futter der Marke Söll und Naturfood.

Söll Organix Super Colour Pellets
Rohprotein 37%; Rohfett 14%; Rohfaser 1%; Rohasche 9%
Inhalt: Ganzer Lachs, Heilbutt, Weizenmehl, Kohlenfisch, Kabeljau, ganze
Shrimps, ganzer Hering, frischer Kelp


Söll Organix Super Kelp Pellets
Rohprotein 40%; Rohfett 14%; Rohfaser 1%; Rohasche 10%
Inhalt: Frischer Kelp (12 %), ganzer Lachs, Heilbutt, Weizenmehl,
Kohlenfisch, Kabeljau, ganze Shrimps, ganzer Hering


Söll Organix Shrimp Sticks
Rohprotein 38%; Rohfett 14%; Rohfaser 2%; Rohasche 11%
Inhalt: Ganze Shrimps (35%), ganzer Lachs, Heilbutt, Weizenmehl,
Kohlenfisch, Kabeljau, ganzer Hering


Naturefood Supreme Artemia L
Mischung an marinen Krebstieren auch 3 % frisch geschlüpfter Artemia-Nauplien, ein besonderer Leckerbissen und hochwertiger Energielieferant besonders für Buntbarsche und bewegungsfreudige Fische.
Rohprotein 38,2 %; Rohfett 10,1 %; Rohfaser 0,4 %; Rohasche 7,4 %
Inhalt: Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Getreide, Gemüse, Öle und Fette, Weich- und Krebstiere, Mineralstoffe.
Zur nachträglichen Vitaminisierung (Zusatzstoffe) verwendet Naturefood ausschließlich Sonnenblumenöl, das die Vitamine A, D3 und E enthält.


Naturefood Supreme Kristall M
Natürliche Farbstoffe (Xanthine) und Vitamine in hoher Konzentration, sorgen für strahlende Farbenpracht und ein stabiles Immunsystem. Aloe Vera dient als natürlicher Weichmacher und Vitalstofflieferant.
Rohprotein 46,2 %; Rohfett 12,8 %; Rohfaser 1,3 %; Rohasche 6,4 %
Inhalt: Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Weich- und Krebstiere, Getreide, Gemüse, Öle und Fette, Algen, Mineralstoffe
Zur nachträglichen Vitaminisierung (Zusatzstoffe) verwendet Naturefood ausschließlich Sonnenblumenöl, das die Vitamine A, D3 und E enthält.


Fütterung
Nach belieben auch mal gerne 3-4 mal im Monat Lebendfutter z.B weiße Mückenlarven sowie 1 mal wöchendlich Zubereitung von kleinen frischen Natur Eismeer Garnelen
Videos:
VideoVideoVideo
Sonstiges:
Unterkonstruktion

Das Grundgestell wurde aus 60x20x5 (LxBxH) Ytonsteinen selbst gemauert .
Die Grundabmessungen sind 240cm x 75cm x 65cm in 4 Fundamenten a 20cm x 75cm x 65cm direkt auf Estrich .

Das Aquarium ist auf 10mm Gummimatten und darunterliegende Multiplexplatte gestellt .

Abmessungen Multiplexplatte
45mm 245x80cm 'Buche mit 3 Schicht TEAK Öl versiegelt .


Mittig der linken u. rechten Kammer jeweils 2 Bohrungen mit 60mm Durchmesser für Technik und Filterschläuche .
Im hinteren Bereich des Ytonmauerwerkes sind zwei 10cm x 10cm Durchgänge für Steuerungs- u. Filtertechnik zur problemlosen Gestalltung von Verkabelung und anschliessen von weiter Technik in Zukunkt.

Im Raum ist der Laminat um das Yton Grundgestell verlegt .

Front des Untergestells sind mit angefertigten Weiß Hochglanz Plexiglas-scheiben in 3mm Stärke verblendet, welche mit Magnetischen Halterungen befestigt sind.
Mit einem Sauger können diese Plexiglasplatten entfernt werden.
Somit keine Griffe in den Platten.

Linke und rechte Kammer sind mit rollbaren transparenten 45L Boxen ausgestattet so das die 2 Außenfilter bei Wartungsbedarf
besser zugänglich sind .

Die Steuerungstechnik ist in der mittigen Kammer verbaut.


Über GHL Webserver oder APP ist der GHL Profilux 3.1Nex an diesem Aquarium jederzeit errrechbar . Somit können Werte überprüft und auch Funktionen von Licht , Strömungspumpen Fiter u.v.m. gesteuert werden.

MOVIE TIME Shift - Die Entstehung des My88"LakeMalawi HDTV




Die Gestaltung und Zusammenstellung erfolgte in Zusammenarbeit mit Hr. Schlechtendahl (A4Nager.de)
Dekoration in zusammenarbeit mit Hr. Bandhauer (Malawi-Guru.de).


An dieser Stelle nochmals VIELEN DANK an Euch für die tolle Unterstützung :-)
Infos zu den Updates:
03.11.2015
Alte Update-Infos wurden entfernt , Beschreibungen überarbeitet .

08.11.2015
Neue Gestalltung des Beckens mit Fels - Übergangszonen und Steinaufbauten mit vielen kleinen Revierverstecken für die Labidochomis-Arten und Welse.

Neue Programmierung der Beleuchtung am GHL Aquariencomputer.
Neuzugänge eingesetzt.
Aulonocara stuartgranti Ngara WF 1/2
Aulonocara jacobfreibergi cape Mclear 0/2
Dimidiochomis compressiceps 0/1
Labidochomis sp. Hongi red top 1/3

Bilder-Update zum Becken und zum Besatz.

23.12.2015
Umbau der Rockzolid Module und Felsen
Neugestaltung der Beleuchtungstechnik
Besatzumstellungen vorgenommen.

16.04.2016
Nach einem Stromausfall im Wohnzimmer über einen ganzen Tag , durch Wasser was hinter dem Aquarium in eine Mehrfachsteckdose eingedrungen ist , musste ich einige leblose Tiere im Becken auffinden. Nur wenige haben überkebt . So ein Misst !

User-Meinungen:  Antworten einblenden
< 1 2 3 4 5 >  
DER GURU schrieb am 20.11.2015 um 23:22Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin Bluna,
ja du hast in 2 Jahren mehr gelernt und drauf als so mancher in 20 Jahren.
Ist natürlich auch hier alles gut in Szene gesetzt, die Übergangszone hast du sehr gut hinbekommen und mit den dicken Dingern auch Mega Sichtschutz....bin gespannt was in den kommenden Jahren von dir noch so kommt!!!
Lg
Flo
Tom schrieb am 18.11.2015 um 15:38Bewertung: - keine -
Hallo Daniel,
neben dem Malawi-Viris hat dich anscheinend auch noch die besonders schwere Form des Stigmatochromis/Astatotilapi-Virus erwischt. Ich weiß auch, wo du dich angesteckt hast ;-) Tolle Tiere auf alle Fälle.
Grüße, Tom.
Markus B. schrieb am 17.11.2015 um 16:52Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey Daniel,
Kurz und knapp, richtig geil und rundum gelungen!
Macht richtig spaß, sich hier durch die Bilder zu klicken und die Texte zu lesen ;-)
LG,
Markus
similis schrieb am 10.11.2015 um 19:46Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Super Becken, alles toll dokumentiert.
Besser gehts kaum.
Gruß Karim
Midgard schrieb am 10.11.2015 um 19:09Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Daniel,
ich habe Dein Becken schon oft auf FC bewundert. Beeindruckend, der ganze Aufbau und auch die Auswahl Deiner Tiere ... Top !
LG Matthias
< 1 2 3 4 5 >  









In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
Rockzolid



In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User DER MALAWIANER das Aquarium 'My 88" Lake Malawi HDTV' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

16941 Aufrufe seit dem 20.06.2014

Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User DER MALAWIANER. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.




Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
Userdaten vergessen?
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 14301
von Manuel Eichinger
792 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Welt
von BAD666
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 316
von Mark Mondl
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 692
von Limited
850 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4748
von René Ickelsheimer
800 Liter Malawi
Aquarium
Becken 665
von Gerhard Unruh
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 606
von Timmy Pätzel
648 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2989
von Tobias Bernotat
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3860
von Maik Bergmann
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10047
von Tropicmarin
714 Liter Malawi
Passende Themenseiten:
Hier finden Sie zahlreiche Aquarienbeispiele mit Fossorochromis rostratus (Fünffleckmaulbrüter) aus dem Malawisee.
Hier finden Sie zahlreiche Aquarienbeispiele mit Fossorochromis rostratus (Fünffleckmaulbrüter) aus dem Malawisee.
Hier werden eine Vielzahl von Aquarien vorgestellt, die mit Mbunas aus dem Malawisee besetzt sind.
Hier werden eine Vielzahl von Aquarien vorgestellt, die mit Mbunas aus dem Malawisee besetzt sind.
Vielfältig und abwechslungsreich. Buntbarsch-Aquarien faszinieren die Aquarianer ganz besonders.
Vielfältig und abwechslungsreich. Buntbarsch-Aquarien faszinieren die Aquarianer ganz besonders.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von JBL verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von JBL verwenden.
Hier werden eine Vielzahl von Aquarien vorgestellt, die den Aquariencomputer GHL Profilux verwenden.
Hier werden eine Vielzahl von Aquarien vorgestellt, die den Aquariencomputer GHL Profilux verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von Sera verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die Produkte von Sera verwenden.
Hier finden Sie zahlreiche salzige Einrichtungsbeispiele, die zeigen, wie man sein eigenes Meerwasseraquarium optimal gestalten kann.
Hier finden Sie zahlreiche salzige Einrichtungsbeispiele, die zeigen, wie man sein eigenes Meerwasseraquarium optimal gestalten kann.
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt: 26.159.136
Heute 4.666
Gestern: 12.183
Maximal am Tag: 17.612
Gerade online: 212
Maximal gleichzeitig online: 1.220
Aquarien: 8.355
User: 17.391
Fotos: 143.555
Videos: 1.562
Aquaristikartikel: 767
Zierfischbeschreibungen: 109
Aquaristikinterviews: 6
Aquaristikshops: 466
Themenseiten: 286

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App