Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Nur noch 630 Liter Amazonas Beispiel

von Matoba
Offline (Zuletzt 21.12.2012)BlogInfo / BeispieleKarte
Userbild von Matoba
Ort / Land: 
/ Deutschland/Hessen
Aquarianer seit: 
1998, Malawisee seit 2007, Amazonas seit 2011
Aktuell das Becken.....
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
21.01.2011
Grösse:
150x70x60 = 630 Liter
Letztes Update:
30.10.2012
Besonderheiten:
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonderanfertigung aus 12mm Kristallspiegelglas (Floatglas mit ca. 0,3% Grünanteil=Eisengehalt), Frontscheibe in Optiwhite-Glas (unter 0,03% Grünanteil=Eisengehalt), Stoßverklebt mit Sicherheitsnaht innen, Kanten geschliffen.

Überlaufschacht und 3 Lochbohrungen (zwei im Überlaufschacht Zulauf und Ablauf für die Filterung und einer außerhalb für Wasserwechsel).

Überlaufschacht mit den Maßen 15x20x50

Lochbohrungsmaße: Ablauf 43mm, Zulauf 35 mm und Wasserwechsel 27 mm

Auf der Bodenscheibe ist eine 2,5mm starke Acrylglasscheibe mit Aquariumsilikon geklebt.

Untergestell Marke Eigenbau aus Vierkantrohr 40x40 mm (2mm) 150x70x62 mit 9 Stellfüßen (M10 Gewindestab, 10 mm dicke Stahlscheibe) zum nivelieren.

Zwischen Untergestell und Fußboden befindet sich eine 15mm starke Multiplexplatte (geölt-gegen Feuchtigkeit) welche auf einer 7mm starken Naturkautschukmatte liegt.

Auf dem Gestell liegt ebenfalls eine 15mm starke geölte Multiplexplatte. Um Unebenheiten auszugleichen und Spannungen im Aquariumglas zu verhindern, befindet sich eine 10mm starke Naturkautschukmatte darauf.

Die Abdeckung ist eine Sonderanfertigung aus einer Lichtgrau lackierten MDF-Latten Konstruktion und zwei Acrylglas Deckel.

Die Unterschrankverkleidung besteht aus lichtgrau lackierten 12mm MDF-Platten, welche mit Magneten an dem Stahlgestell befestigt sind, sodass ein Abnehmen zur Revision leichtgemacht ist.

Sämtliche Holzarbeiten sind vom Tischler angefertigt (Multiplex geölt oder MDF lackiert/lichtgrau).
fertiges Stahlgestell
Einer der 9 Füße
Gestell und Filterbecken stehen...
Becken steht soweit sicher....
Verrohrung am Überlaufschacht
Verrohrung unter dem Becken
Wasserzulauf hinter Styroporwand versteckt
Die alte Rückwand für das Malawibecken im fertigen Zustand...
Die alte Rückwand fast komplett zerstört, oder besser gesagt begradigt...
Es wird wieder.... Lücken mit neuem Bauschaum geschlossen...
Neue Rückwand mit 1. Schicht Fliesenkleber und integrierten Mangrovenholzwurzeln
Neue Rückwand mit 2. Schicht Fliesenkleber
Neue Rückwand mit 1. Schicht Epoxidharz
Bodenfluter, Wurzeln und Kies sind im Becken
Becken mit Erstbepflanzung am 21.01.2011
Seitenansicht.....
Die ganze Pracht ... ;-) 21.01.2011
Becken am 31.01.2011
Becken am 08.02.2011
Becken am 11.09.2011
Dekoration
Bodengrund:
ca. 65 kg Aquariumsand, 1-3 mm Körnung
Aquarienpflanzen:
--------------------------------------------------------------------------------------------------

3x Grasartige Zwergschwertpflanze / Echinodorus latifolius

3x Rote Riesenvallisneria / Vallisneria rubra serpenta

2x Phoenix Moos / Fissidens fontanus

5x Große Amazonas-Schwertpflanze / Echinodorus bleheri

3x Breitblättriges Papageienblatt Alternanthera reineckii "purple"
So hier ist die frische Ware
Amazonas Schwertpflanze / Echinodorus bleheri
Rote Riesenvallisneria / Vallisneria rubra serpenta
Grasartige Zwergschwertpflanze / Echinodorus latifolius
Phoenix Moos / Fissidens fontanus
Breitblättriges Papageienblatt Alternanthera reineckii "purple"
Weitere Einrichtung: 
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Eigenbau Rückwand aus PU-Schaum, Fliesen-Flexkleber, Fugenbunt (Anthrazit, Dunkelbraun), Epoxid-Harz für Aquarien, Sand und zwei mittelgroße Mangrovenholzwurzeln welche in der Rückwand integriert sind. Das Kabel für den Bodenfluter ist in der Rückwand eingelassen, sodass es nicht sichtbar ist.

1x Mangrovenwurzel 100x20x30
1x Mangrovenwurzel 50x20x20
1x Mangrovenwurzel 40x25x30
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
GHL Profilux Leuchtbalken, 2-flammig, getrennt dimmbar mit Aqua Connect Reflektoren (Keramikbeschichtung)

2x39 Watt T5

vorne: Giesemann Powerchrome Midday 6000k
hinten: Giesemann Powerchrome Aquaflora 6500k

2x GHL Profilux SIMU-L Stab (Simulation von Morgen-, Abendrot und Mondlicht)

Leuchtbalken (beide Röhren):

ab 10:30 Uhr 30 min bis 100%
ab 21:00 Uhr 30 min bis 0%

SIMU-L Stab (beide):

ab 6:00 5 min auf 2%
ab 8:30 60 min auf 100%
ab 10:30 5 min auf 0%
ab 20:00 5 min auf 100%
ab 22:00 30 min auf 2%
ab 23:55 5 min auf 0%

Sonne
ab 9:30 60 min auf 100%
ab 10:35 5 min auf 0%
ab 20:05 5 min auf 100%
ab 21:30 60 min auf 0%

Somit ist ein fließender Übergang vom Mondlicht über Morgenröte zur normalen Beleuchtung und umgekehrt gegeben.

Tagsüber und Nachts sind die SIMU-L Stäbe, nachdem die Dimmvorgänge beendet sind, für ein paar Stunden ausgeschaltet.
Filtertechnik:
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Filterbecken 112 Liter, 80x35x40, aus 6mm Floatglas, Stoßverklebt mit Sicherheitsnaht innen, Kanten geschliffen.

Unter dem Filterbecken befindet sich eine 10mm dicke Naturkautschukunterlage um Unebenheiten auszugleichen und Spannungen im Glas zu vermeiden.

4 Filterkammern getrennt durch 4mm Floatglas mit einem Höhenunterschied von jeweils 5cm.

Die Fließrichtung durch die verschiedenen Kammern erfolgt im Wechsel von unten und oben.

1. Filterkammer: Filtermatte grob PPI10 (15x35x30)
2. Filterkammer: Filtermatte grob PPI10 (15x35x30)
3. Filterkammer: Filtermatte mittel PPI20BL (12x35x30)
4. Filterkammer: Filterwatte (12x35x30)

Gesamtfiltervolumen: 56,7 Liter

Sicherheitsvolumen im Filterbecken beträgt 23 Liter, das entspricht im Hauptbecken einen Höhenunterschied von ca. 2 cm.

Eheim Pumpe Compact 2000 1000-2000 l/h

(eingestellt auf ca. 1300 l/h)

Zulauf des Filterbeckens erfolgt in DN25, Ablauf (Pumpen-Druckseite) DN20.

Es ist ein kleines Loch d=8mm im Auslauf, knapp unter der Wasseroberfläche, sodass bei einem Ausfallen der Pumpe Luft in das Rohrsystem kommt, der Wassersog unterbrochen wird und mir das Filterbecken nicht überläuft.
Weitere Technik:
--------------------------------------------------------------------------------------------------

GHL ProfiLux 3 eX
GHL Profilux Powerbar 6D-D (6-fach digitale Schaltsteckdosenleiste)
GHL Temperatursensor
GHL PH-Elektrode
GHL Leitwert-Elekrtode
GHL Propeller Control
GHL PLM-4L Erweiterungskarte ( 4 weitere 1-10V-Schnittstellen)
GHL View II

Jäger Heizstab 200 Watt

Dennerle Bodenfluter 75 Watt--- (läuft immer länger als der Heizstab/ Hysterese von 0,2°C zu Heizstab eingestellt bzw. Sollwert der Wassertemperatur)

Stromkostenzähler


Eheim Futterautomat 3581 (nur bei längerer Abwesenheit)

2x NorthQ-3711BL 120mm Led-Lüfter ( blasen die feuchte Luft vom Filterbecken aus dem Unterschrank). Gesteuert werden die Lüfter über den Propeller Control.

ab 23:00 Uhr 5 min bis 1%
ab 6:15 Uhr 5 min bis 50%

2x 120mm Lasercut Lüftungsgitter "Hurricane"

Aqua Medic Elektrodenhalter 4-Fach

Die gesamte Verrohrung des Aquariums ist in PVC-U Fittings und Rohre gefertigt.
Besatz
80x Roter Neon / Paracheirodon axelrodi (ca. 1,8 cm)

1x Antennenwels blau männlich / Ancistrus dolichopterus (ca. 7cm)

7x Metallpanzerwels /Corydoras aeneus (ca. 4cm)

1x Marlboro Red Diskus (ca. 10cm)

1x Royalblue Diskus (ca. 8,0cm)

1x Brillanttürkis Diskus (ca. 8,0 cm)

1x Brillantblue Diskus (ca. 8,0 cm)

1x L124 Leopard Trugschilderwels / Ancistomus sabaji (ca. 6,0 cm)

1x L128 Blauer Phantomwels / Ancistrinae sp. (ca. 3,0 cm)
Ancistrus dolichopterus männchen 7cm
Paracheirodon axelrodi 1,8cm
Corydoras aeneus 4,0 cm
Brillanttürkis 8,0 cm
Royal Blue 8,0 cm
Marlboro Red  10,0 cm
Brillant blue 8,0 cm
Brillanttürkis und Royal blue im Doppelpack
Alle vier Disken zusammen ....
Hier der Marlboro Red, Brillanttürkis und Royal Blue
Die neuen Welse, L124,L128 und L168
L128 Ancistrinae sp. 3,0 cm
L124 Ancistomus sabaji 6,0 cm
Wasserwerte
Werden mit Sera Aqua Test Box (Tröpfchen-Test) gemessen

Daueranalyse von Temperatur, PH- und Leitwert über den GHL Computer

Temperatur: tagsüber 27,5°C/nachts 27,0°C

PH: 7,2
GH: 8°
KH: 3°
NH4: 0,0 mg/l
NH3: 0,0 mg/l
NO2: 0,0 mg/l
NO3: 0,0 mg/l
PO4: 0,25 mg/l
Cu: 0,0 mg/l
Fe: 0,25 mg/l

µS/cm: ca.440 Mikrosiemens ( elektrischer Leitwert des Wassers)

Wasserwechsel wird alle 1-2 Wochen gemacht, je nach bedarf bzw. welche Trübung das Wasser durch die Wurzeln bekommt und was natürlich am wichtigsten die Wasserwerte machen.

Nach jedem Wasserwechsel wird das Wasser mit Easy Life Flüssiges Filtermedium aufbereitet. Außerdem gebe ich Easy Life Pro Fito laut Dosierung hinzu.
Futter
Flockenfutter:

Tropical Spirulina Super Forte
Tropical Regular
Tropical Superfit
JBL Novo Tab
Tetra Pro Colour
Tetra Min Granules
All Colour-Booster

Gefrierfutter:

Salinenkrebse
Weiße Mückenlarven

Gemüse:

Salatgurke
Sonstiges
Bücher:

Malawisee-Buntbarsche Teil 1
Malawisee-Buntbarsche Teil 2
Malawisee-Chichlidenzucht
Afrikanische Chichliden Teil 2
Wasserwelt Aquarium
Pflanzen fürs Aquarium
Aquarien Atlas
Zwergchichliden
Malawiseechichlidenzucht
Afrikanische Chichliden II
Naturaquarien Das komplette Werk Takashi Amano
Das große Diskusbuch

Die älteren Updates werden regelmäßig gelöscht, um das ganze übersichtlich zu gestalten.
Infos zu den Updates
28.08.1011: Neue T5 Röhren laufen ca 4 Wochen, Pflanzenwuchs ist top, aber auch die Algen wachsen schneller :-( ... hält sich aber noch in Grenzen. Wasserwechsel gemacht.
11.09.2011: Waserwechsel gemacht, neues Haupfbild hochgeladen.
12.09.2011: Angefangen eine neue Aquariumabdeckung aus Aluminium zu bauen, da die alte aus Holz aufegequollen ist. Bilder folgen.
27.09.2011: Neue Abdeckung aus Aluminium fertiggestellt, es folgen keine Bilder, da sie Optisch nicht von der alten zu unterscheiden ist.
9.10.2011: Alte Updates gelöscht, TWW gemacht.
29.11.2011: Filterbecken gereinigt.
22.04.2012: Becken habe ich aufgrund eines Umzuges seit 08.04.2012 aufgelöst, mache eine Aquaristische Pause, es ist aber für die Zukunft ein neues Projekt geplant..... ;-)
User-Meinungen
Lippi schrieb am 01.11.2012 um 00:16 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
Einfach nur ein Traum, ich bin sprachlos! Volle Punktzahl!
LG Peter
Miguel schrieb am 07.03.2012 um 16:08 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Es lohnt sich dann doch immer wieder hier einzuloggen,
10 Punkte von mir find das Design echt Super.
Ich muss mein Profil unbedingt mit neuen Fotos bestücken wenn ich dein Becken so sehe =)
MartinS schrieb am 07.03.2012 um 01:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sehr schönes Becken! Finde Rückwand sehr gelungen und der Rasen aus Zwergschwertpflanzen ist ja toll.
Christian Grunwald schrieb am 28.09.2011 um 22:49 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Micha,
Noch ein Unterstand (Wurzel/Pflanze) auf der rechten Seite und es ist ein GENIALER Tank!
Super finde ich den maßvollen Besatz!
...und Futter gibts mitlerweile auch *hehehhe*
Gruß
Chris
Malawi-Guru.de schrieb am 24.04.2011 um 20:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Michael
Sehr schön gemacht das Becken.
Schöne Wurzeln paßt alles wunderbar !!!!
LG
Flo
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Matoba das Aquarium 'Nur noch 630 Liter Amazonas Beispiel' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
42418 Aufrufe seit dem 04.01.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Matoba. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 32994
von Robert Kolovrat
630 Liter Südamerika
Aquarium
Fluss Ufer (Baustelle )
von Kai Heermann
630 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 24844
von Hans Josef Hemm
650 Liter Südamerika
Aquarium
Southamerican wood
von NRW
576 Liter Südamerika
Aquarium
Paradoxworld
von FrankenTho
650 Liter Südamerika
Aquarium
Diskusbecken
von DA PLACID
720 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 22683
von Uschi32
588 Liter Südamerika
Aquarium
"Erosion. . . . .nördliches Südamerika"
von der Theoretiker
540 Liter Südamerika
Aquarium
Wild World
von Der Nicky
600 Liter Südamerika
Aquarium
Smaragd (nur noch Beispiel)
von American Stone
672 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.960.302
Heute
1.761
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814