Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Video Nanoriff Ocean Life von snoopy2008

Offline (Zuletzt 28.02.2012)BeispielKarte
Userbild von snoopy2008
Ort / Land: 
04626 Schmölln / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Ocean Life
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
27.12.2010
Grösse:
60X35X40 = 84 Liter
Letztes Update:
27.03.2011
Aquarium Ocean Life
Aquarium Ocean Life
Dekoration
Bodengrund:
Spezial-Bodengrund für kleine Meerwasser-Aquarien
Hochreines, natürliches Kalzium/Magnesium-Karbonat
Optimale Körnung 0,5 – 1,2 mm
Ideal für Garnelen, Krabben, Grundeln, Röhrenwürmer, Seeanemonen, Schnecken und eine artenreiche Mikrofauna
Schadstofffrei. Gibt kein Nitrat oder Phosphat ab
Stabilisiert den pH-Wert, liefert wertvolle Karbonathärte.
Der Nano Marinus Bodengrund wird in einem Eimer unter fließendem Leitungswasser gründlich ausgespült, um den staubfeinen Abrieb zu entfernen.
Eine anfängliche, leichte Trübung des Aquarienwassers verschwindet innerhalb kurzer Zeit wieder.
Füllen Sie den Bodengrund nicht mehr als 2–3 cm hoch ein, damit es später im unteren Bereich nicht zu Sauerstoffmangel kommt.
Weitere Einrichtung: 
11 KG Lebendgestein
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2x 24 Watt T5 mit JBL Reflektoren

1x Aqua Medic aqualine T5 Reef Blue:

aqualine T5 Reef Blue ist eine actinisch blaue Leuchtstofflampe zur Erhöhung des Blauanteiles in Meerwasseraquarien. Die
Lampe strahlt nahezu ausschließlich blaues Licht der Wellenlängen von 400–500 nm, mit einem max. bei 420 nm, ab. Diese
Wellenlängen fördern das Wachstum vieler Korallen. Darüber hinaus geben sie – in Kombination mit aqualine T5 Reef White
10K oder 15K, dem Meerwasseraquarium ein natürliches Aussehen. aqualine T5 Reef Blue regt die natürliche Floreszenz der
Korallen an und lässt sie – besonders in einer bei alleiniger Beleuchtung mit aqualine T5 Reef Blue in einer simulierten
Dämmerungsphase wunderschön leuchten.

1xAqua Medic aqualine T5 Reef White 15K:

Blau-weiße Lampe zur Beleuchtung von Meerwasseraquarien. Diese Lampe erzeugt ein extrem helles, blauweißes Licht. Sie ist die ideale Lampe zur Grundbeleuchtung von Meerwasseraquarien. Für gutes Korallenwachstum. aqualine T5 Reef White 15K kann sowohl als Alleinbeleuchtung, als auch kombiniert mit aqualine T5 Reef Blue verwendet werden.


2xTropic Marin SunaECO 500e inkl. SunaECO Control

1xMarine White
1x Reef Blue

SunaECO Control:

Zubehör mit 2 Kanälen zum Dimmern und Steuern von 2 x SunaECO 500 oder 1 x SunaECO 1000HD
Einfache Programmierung für Sonnenaufgang-, Sonnenuntergang-,Tageslicht- und Mondlicht-Beleuchtungseffekte.
kompaktes Design.
Gut lesbares Display


Beleuchtungzeiten:

10-11 Uhr Sonnenaufgang die "Sunas" werden von 0 auf 100% hoch gefahren
12-20 Uhr "Sunas" und T5 Röhren leuchten zusammen
20-22 Uhr "Sunas" dimmen herunter Marine White auf 0% Reef Blue als Mondlicht auf 2%,T5 Blaulichtröhre noch eingeschaltet
22-24 Uhr Blaulichtphase
8-11 Uhr Blaulichtphase
Mondlicht leuchtet zwischen 24 und 8 Uhr
Filtertechnik:
Aqua Medic Turboflotor Blue 500:

Effizienter Innenabschäumer mit geringem Energieverbrauch
Für Meerwasseraquarien bis 250 Liter Inhalt

Mit dem neuen Turboflotor Blue 500 setzt AB Aqua Medic die „blaue“ Technikserie für Meerwasseraquarien fort. Ebenso wie seine großen Brüder dem „Blue 1000“ und dem „Blue 3000“, präsentiert sich der neue Turboflotor Blue 500 in modernem Design und ist aus hochwertigem Acrylglas gefertigt.

Eigenschaften des Turboflotor Blue 500:
Mit zwei verschiedenen Haltesystemen kann er in nahezu jedem Becken befestigt werden und ist dabei in der Höhenverstellung variabel.

Der Turboflotor Blue 500 wird mit einer neuartigen Dispergatorpumpe mit nur 8 Watt Stromaufnahme und einem neu entwickeltem Fadenrad betrieben. In Verbindung mit einem keramischen Lager sorgt dieses für eine optimale Blasenstruktur und ein Höchstmaß an Laufruhe.

Eine hohe Abschäumleistung wird durch die spezielle Wasserführung und den konischen Schaumtopf erreicht. Ein blasenfreier Wasserrücklauf ist hierdurch gewährleistet. Die Schaumproduktion ist durch ein Rad zur Durchflussregulierung mit einem Handgriff regulierbar.

- Mit zwei verschiedenen Haltesystemen zur variablen höhenverstellbaren Befestigung, somit für jeden Einsatzzweck im Aquarium geeignet.
- Neuartige stromsparende Dispergatorpumpe mit nur 8 Watt Stromaufnahme.
- Keramische Lager sorgen für optimale Laufruhe.
- Ein neu entwickeltes Fadenrad garantiert eine hohe Luftleistung und optimale Blasenstruktur.
- Eine hohe Abschäumleistung wird durch die spezielle Wasserführung und den konischen Schaumtopf erreicht.
- Die Schaumproduktion ist mit einem Handgriff regelbar.
Weitere Technik:
2x Korallia Nano 900l/h
AquaLight Mini Wassernachfüllanlage 7,5 V
Mrutzek Refraktometer
75 Watt Eheim Heizstab
SunaECO+T5
Aqua Medic Blue 500
Nachfüllanlage
Koralia Nano
Besatz
Fische:

2xGobiodon histrio - Blaupunkt-Korallengrundel

Wirbellose:

Diverse Krabben und Knallkrebs aus LG
1 Seehase aus LG
2 unbestimmte Nacktschnecken aus LG
2x Clibanarius englaucus - Einsiedler
2x Calcinus elegans - Blauer Halloween-Einsiedlerkrebs
2x Calcinus laevimanus - Großscheren-Einsiedlerkrebs
3x Turboschnecke
1x Mespilia globulus - Kugel-Seeigel

diverse Seescheiden,Schwämme,Röhrenwürmer usw.

Korallen/Anemonen:

Clavularia viridis
Discosoma sp. 15 - Scheibenanemone, grün gestreift
Euphyllia paradivisa - Froschlaichkoralle
Tubastrea faulkneri - Orange-gelbe Kelchkoralle
Ricordea florida - Karibik-Scheibenanemone
Fungia sp. 01 - Pilzkoralle
Sarcophyton ehrenbergi - Pilzlederkoralle
Xenia umbellata - Pumpende Xenien
Euphyllia
Ricordea bei der Teilung
Ricordea Florida
Ricordea Florida
Ricordea Florida
Ricordea Florida
Fungia
Fungia
Gobiodon Histrio
Gobiodon Histrio
Gobiodon Histrio
Gobiodon Histrio
Krustenanemone
Tubipora musica
Unbestimmte Nacktschnecke Nr.1
Unbestimmte Nacktschnecke Nr.2
Pilzlederkoralle
Scheibenanemone
Seeigel
Tubastrea faulkneri
Tubastrea faulkneri
Tubastrea faulkneri
Pumpende Xenien
Wasserwerte
Temp: 25°C
Salinität: 35‰
KH: 9°
PH: 8,1-8.5
CA: 420 mg/l
MG: 1320 mg/l
NO2: 0 mg/l
NO3: 5 mg/l
PO4: 0 mg/l
CU: 0 mg/l
Futter
Lebendfutter:

Artemia,Copepoden,Mysis

Frostfutter:

Artemia,Mysis.Reef Mix mit Cyclop Eeze,Muschelfleisch,Shrimps

Flockenfutter:

Ocean Nutrition Nano Reef Fish Food,Argent Cyclop Eeze,Naturefood Supreme Marin Medium (1,0-1,2 mm)
------------------------------------------------------------------------------------------------------
3x die Woche DTs Phytoplankton Premium Blend


Lebendes Phytoplankton


DT’s Live Marine Phytoplankton wurde eigens für den sicheren Gebrauch in Riff-Aquarien hergestellt. Unsere einzigartige Behandlung, bei der die lebenden Zellen behutsam und unbeschadet vom Nährboden entfernt werden, filtert Schadstoffe wie z.B. Metalle, Nitrate und Phosphate heraus, die in der Nährlösung für die Phytoplanktonzucht enthalten sind. Das Ergebnis sind saubere, lebende Phytoplanktonzellen, die Ihr Aquarium weder mit Nährstoffen noch mit Metallen belasten werden.
DT`s Live Marine Phytoplankton enthält drei unterschiedliche Spezies Phytoplankton (Nannochloropsis oculata, Phaeodactylum tricornutum and Chlorella). Lebendes Phytoplankton mit einer Zellgröße von 2-20 Mikrometer und einer Zelldichte von 250.000.000 pro ml.

Zu den Lebewesen, die von einer direkten Fütterung mit DT’s Live Marine Phytoplankton profitieren, zählen Muscheln, Röhrenwürmer, Seescheiden, Schwämme, Weichkorallen und auch Zooplankton (Copepoden und Invertebratenlarven), welches wiederum Steinkorallen als Nahrung diehnt.
Der Nährwert von Copepoden erhöt sich durch die Aufnahme von hochwertigem u. nährstoffreichem Phytoplankton ebenfalls und versorgt somit indirekt Steinkorallen mit Nährstoffen aus angereichertem Zooplankton.

Die Population von Mysiden, Copepoden u. anderen zooplanktonischen Organismen nimmt ebenfalls bei regelmäßigem Einsatz von DT’s Live Marine Phytoplankton zu. Diese Lebewesen tragen indirekt zur Stabilisierung des Aquarienmillieus bei, in dem sie neben Phytoplankton auch noch andere Nähr- und Abfallstoffe aufnehmen bzw. verarbeiten.

Es gibt inzwischen wissenschaftliche Nachweise, dass Weichkorallen, ebenso Gonioporen und Gorgonien, ebenfalls von einer direkten Phytoplanktonaufnahme profitieren.

Lebendes Phytoplankton belastet im Gegensatz zu konserviertem Phytoplankton auch das Aquarienmillieu nicht, da nicht unmittelbar aufgenommene Algenzellen in Ihrem Aquarium weiterleben können, bis sie aufgebraucht sind. Lebendes Phytoplankton übt auch bei vielen Invertebraten einen Futterreiz aus, den konserviertes totes Plankton nicht auszulösen vermag.

Aufbewahrung im Kühlschrank erforderlich (01°C - 04°C) - Haltbarkeit ca. 5 Monate.
Videos
Video
Sonstiges
Wasserwechsel alle 14 Tage 15% mit wechselnden Salzsorten z.b Reef Crystals,Tropic Marin ,und aller 3 Wechsel erfolgt ein Wasserwechsel mit
CaribSea Sea-Pure natürliches Meerwasser:

Machen Sie sich keine Sorgen mehr darüber, ob Ihr angemischtes Salzwasser dem echten Meerwasser ähnlich ist oder nicht.
Machen Sie sich auch keine Gedanken mehr darüber, ob Ihr Leitungswasser verunreinigt ist oder nicht.
Sea-Pure ist echtes Meerwasser und enthält alle wichtigen Mineralien und Spurenelemente in dem richtigen Verhältnis zueinander sowie den richtigen pH Wert.
Keine potenziell gefährlichen Pathogene. Kein Nitrat oder Phosphat, keine schädlichen organischen Stoffe, keine künstlichen Konservierungsstoffe oder Chemikalien.
Sea-Pure ist ganz einfach Meerwasser, ganz genau so wie es die Natur beabsichtigt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Tubastrea faulkneri wird jeden Tag mit Norialgen,Mysis,Artemia Copepoden oder zerkleinerten Muschelfleisch und Shrimps gefütter alle anderen werden nicht aktiv gefütter lediglich die Clavularia viridis wird ab und an mal mit Phytoplankton eingenebelt.
Infos zu den Updates
@23.03.2011 15% Wasserwechsel gemacht
@27.03.2011 Aktuelle Wasserwerte:

Temp: 25,5°C
Salinität: 35‰
KH: 8°
PH: 8,2
CA: 440 mg/l
MG: 1350 mg/l
NO2: 0 mg/l
NO3: 12 mg/l
PO4: 0 mg/l
CU: 0 mg/l
User-Meinungen
Andre Walz schrieb am 21.03.2011 um 21:17 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Danke Christian
zu deinem becken kann ich nur klein aber fein sagen
machs gut
lg andre
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User snoopy2008 das Aquarium 'Ocean Life' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
25258 Aufrufe seit dem 13.01.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User snoopy2008. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4260
von Christian Marx
84 Liter Meerwasser
Aquarium
NanoReef
von Hai Dang Ngo
91 Liter Meerwasser
Aquarium
Aqua Medic Blenny
von luki79
80 Liter Meerwasser
Aquarium
SeaWorld
von Andreas Fleischer
72 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 5200
von Benjamin Burzlaff
100 Liter Meerwasser
Aquarium
Microriff
von Guppy62
80 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 18875
von AquaTropica CGN
82 Liter Meerwasser
Aquarium
Nano High Tower
von garnelenhunter
72 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 13135
von Kadijah
70 Liter Meerwasser
Aquarium
neues nano
von Lennox
82 Liter Meerwasser
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.960.308
Heute
1.767
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814