Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.372 Aquarien mit 144.053 Bildern und 1.573 Videos von 17.392 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Panda World

von Holsch805
Offline (Zuletzt 17.01.2016)Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Panda World
Beschreibung des Aquariums:
Läuft seit:
13.09.2014
Grösse:
120*60*60 = 430 Liter
Letztes Update:
04.01.2016
Besonderheiten:
Das Becken hat werksseitig Filterbohrungen rechts.
Back to the Nature Slime Line werksseitig bereits eingeklebt.
Die Glasdicke ist 10mm, Nähte sind schwarz stoß verklebt und mit einem übers Eck gezogenen 10 cm Steg versehen
Das Becken wurde von Aquariumbau Emmel geklebt, bestückt, geliefert und vom Chef aufgestellt.
Der Schrank "Straight" ist von werksseitig von Standardhöhe 60cm auf 70 cm erhöht worden. Türen und Seitenteile sind als Kiesblende hochgezogen.
Dekor Korpus Silber/ Türen Kernbuche
Die Abdeckung ist Kunststoff Silber

Da das Becken mit einem LiWeBe Computer betrieben wird, ist das Wetter aktuell auf Manaus, Brasilien eingestellt. Die bisherigen Aufnahmen sind daher "nur" bei vollem Mittagslicht aufgenommen worden. In kürze werden auch die jeweils wetterabhängigen Bilder eingestellt.

Die Überwiegende Technik wurde bei Aquarium Wilhelmi in Dortmund gekauft.
Stand 07.10.2014
Schlechtes Wetter in Manaus Stand 26.10.2014
Dekoration:
Bodengrund:
90kg Dennerle Kies Rehbraun 1-2mm Körnung.
Kein Bodendünger.
Naturschiefer Bruch aus dem Baumarkt.
Aquarienpflanzen:
3x Mosskugeln
1x Echinodorus „Red Devil“, XL
1x Echinodorus grisebachii „Bleherae“, XL
2x Cryptocoryne Vendetti
1x Cryptocoryne grün
3x Cryptocoryne prava
4x Vallisneria gigantea
2x Hydrocotyle leucocephala, XL – "Wassernabel“
1x Nymphaea – rot ( Tigerlotus)
1x Anubias barteri var. Nana „Bonsai“
2x Echinodorus Dschungelstar Nr.2 „Kleiner Bär“
1x Cryptocoryne affinis
1x Echinodorus „Ozelot“
3x Vallisneria spiralis
Roter Tigerlotus - Blätter erreichen schon Oberfläche
gestutzte Vallisneria Gigantea
Roter Tigerlotus mit Echinodorus Bleheri im Hintergrund
Blüten einer Echinodorus
Weitere Einrichtung: 
Kunststoffwurzel sowie Holzwurzel
diverse Welshöhlen
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
1x Daytime Cluster 120/6 Ultra White
1x Daytime Cluster Controll 120/6 UBRW+ UW
150 Watt Converter
LiWeBe Wetter Box
Filtertechnik:
1x Eheim 2078/e
1x Eheim Skim 350
Weitere Technik:
Dennerle Bodenfluter 50 Watt
Jäger Regelheizer 300 Watt
Osmoseanlage "Top Flow" 300 GPD/ca. 1.140 Liter pro Tag
JBL Co2 Anlage M602 + 2kg CO2 Flasche u. 500 Gr. Ersatzflasche
Auch das gehört zum Aquarium
Der Einkauf
Daytime Cluster + Cluster Control
Bodenfluter
erste Technik die in Betrieb genommen wird
Die Osmoseanlage im Keller
Vorbereitungen für neue Becken
fertiger Schrank für neue Becken
Besatz:
10 Amano Garnelen
15 Corydora Panda - leider 1 verstorben
4 Peru Altums "Honigfleck"
4 Microgeophagus Ramirezi -Leider 3 verstorben -Verlust wieder aufgestockt
4 Hypancistrus sp. "L-333" - Leider 2 verstorben
30 echter Roter Neon
L333 Nachwuchs mittlerweile 5 Würfen... teilweise auch schon "ausgesiedelt"
Impression aus August 2015
Corydora Panda
Amano Garlnelen -Wahre Fressmaschinen
Microgeophagus Ramirezi - 2.Tag nach dem Einzug
Peru Altum "Honigfleck"
L333 beim Einzug
Besatz im Aquarium Panda World
Besatz im Aquarium Panda World
Ramirezi in Balzstimmung
Da geht was
Der Chef im Ring
Ein Platz an der Sonne bzw. Seemandelbaumblatt
Honigfleck Altums 2015
das Elternpaar L333
L333 Nachwuchs der 1. Generation
Microgeophagus Altispinosa beim Laich
Wasserwerte:
13.10.2014
Temp: 25,9/ KH:9/ PH:7,5/ GH:11/ NO2:0,025/ SIO2: 3

02.11.2014
Temp: 26,3/ KH: 5/ PH:7,5/ GH:6/ NO2 0,01/ SIO2:2/ FE: 0,2

09.11.2014
Temp: 26,2/ KH:6/ PH:7/ GH:6/ NO2:0,05/ NO3:1/ SIO2: 1,6/ FE: 0,4

16.11.2014
Temp: 26,5/ KH: 5/ PH: 7/ GH: 6/ NO2:0,01/ NO3: 5/ FE: 0,2

23.11.2014
Temp: 26,3/ KH: 7/ PH: 7/ GH: 6/ NO2: 0,01/ NO3: 5/ FE: 0,2

30.11.2014
Temp: 26,2/ KH: 6/ PH: 6/ H: 7/ FE: 0,2

12.12.2014
Temp: 25,1/ KH: 6/ PH: 7/ GH: 8/ NO2: 0,01/ NO3: 5/ FE: 0,05

21.12.2014
Temp: 25,9/ KH: 7/ PH: 7/ GH: 8/ NO2 0,01/ NO3: 5/ FE: 0,05

20.01.2015
Temp: 27,2/ KH: 5 / PH: 7,1/ GH:7 / NO2: 0,025 Leitwert: 404
Futter:
Rote Mückenlarven
Weisse Mückenlarven
Schwarze Mückenlarven
Diskus Futter Granulat
Futter Tabletten - gemischt ( Holz, Algen, mit Knoblauch etc.)
Artemia gefroren
Tubifx gefroren
Sonstiges:
seit 01.09.2015 Umstellung der Düngung auf Drak Daydrakon und Ferrdrakon auf täglicher Basis
Infos zu den Updates:
Update 16.10.2014
Heute sind die nächsten Gäste eingezogen. 4x Peru Altums "Honigfleck".
Bilder gibt's später

Update 19.10.2014
Co2 Anlage in Betrieb genommen

Update 24.10.2014
Heute sind die Microgeophagus Ramirezi eingezogen. Echinodorus „Red Devil“ treibt nun auch schon am 2. Blütenstengel Ableger

Update 02.11.2014
Am 31.10 habe ich eine 2kg CO2 Flasche in Betrieb genommen.
Der Rote Tigerlotus erreicht bereits mit dem 2. Blatt die Wasseroberfläche
Die Vallisneria gigantea flutet bereits sehr schön. (Blattlänge wird auch ca. 110cm geschätzt). Sie treibt dauernd Ausläufer und neue Triebe
Wasserwerte aktualisiert

Update 03.11.2014
Heute sind die vorerst letzten Gäste eingezogen: 4x L-333 vom privaten Züchter.
Bild beim Einsatz hochgeladen

Update 09.11.2014
2x Egeria densa, tropische Art gegen Lysimachia nummularia (Pfennigkraut) getauscht.
Wasserwerte upgedatet

16.11.2014
in den letzten 2 Wochen mehrere Verluste zu verzeichnen - trotz mehr oder weniger stabilen Wasserwerten. Abgesehen von massiver Kahmhaut.
Nach nun einem grosszügigen Wasserwechsel von ca. 150 Liter beginnen nun die Cryptocorynen noch zu faulen an. Die Kahmhaut wurde etwas besser. Nun ist sie aber Dank Eheim Skim 350 Geschichte. - Ok Ursachenforschung wird akutell betrieben

12.12.2014
in den letzten knapp 4 Wochen nur noch ein Panda gestorben. Seit dem Einsatz des Skimmers keinerlei Probleme mehr mit der Kahmhaut. Ansonsten das Becken weitestgehend in Ruhe gelassen. Keine Veränderungen vorgenommen oder sonstiges. Wasserwerte pendeln sich auch immer mehr ein, siehe Tabelle. Pflanzen wachsen, Vallisneria wächst, musste mittlerweile 2x einkürzt werden, da sie schon am anderen Beckenrand angekommen war und "zurück" wuchs. Die Cryptos scheinen sich auch wieder langsam zu erholen. Zum Glück waren nicht alle von der Fäule betroffen.
Neue Bilder eingestellt.

18.12.2014
Die erste Filterreinigung seitdem das Becken läuft. Standzeit wurde zwar noch mit 3 Restmonaten angezeigt, aber so gut wie keine Oberflächenbewegung mehr. Fische waren etwas "träge"

21.12.2014
Die Wasserwerte trotz der Filterreinigung gleich geblieben.

27.12.2014
Aquarium etwas umgestaltet. Die Terrassensteine verklebt und neu ins Becken eingebracht. Dadurch entstand wieder etwas mehr Raum für Wasser :-)

29.12.2014
Einzug von neuen Microgeophagus Ramirezi und 20 echte Rote Neons. Sofort begannen die Ramirezi mit Revierkämpfen und "umgarnen" sich gegenseitig

01.01.2015
Pflanzliste überarbeitet

07.01.2015
nochmal 10 echte Rote Neons dazugesetzt

20.01.2015
nach gerade 3 Wochen hat sich ein echtes Pärchen Ramirezi gebildet und heute abglaicht. Ich weiss, die Wasserwerte sind noch Zuchtmässig nicht optimal, aber mir geht es erstmal um die Brutpflege. Das machen die 2 schon mal für meine Begriffe richtig gut. Es gibt ja auch genug "Feinfische", so das die beiden eigentlich voll ausgelastet sind.
Das 2e Becken als Zuchtbecken ist gerade bei einfahren und wird dann demnächst entsprechend bevölkert.
Ach ja, der ausgwählte Platz ist eine Vertiefung in der künstlichen Wurzel und wird schwer bewacht. Selbst die deutlich grösseren Skalare werden entsprechend vertrieben.

23.01.2015
Upload neuer aktueller Bilder

28.09.2015
Upload neuer Bilder

01.01.2016
Upload neuer Bilder
Sarah schrieb am 27.10.2014 um 07:47 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Danke das kann ich nur an dich zurück geben, ebenfalls Top Becken! LG Sarah
Ruppinho schrieb am 17.10.2014 um 17:06 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
cooles Becken, mit der Rückwand haben wir wohl den selben Geschmack :-).
Wie gehts mit dem Besatz weiter?
VG Ruppinho
der Theoretiker schrieb am 13.10.2014 um 12:28 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
noch so ein Becken mit der Back to Nature Slimline. (Ist doch eine, oder?) War gerade bei Ruppinho zu Besuch und meine, da die selbe gesehen zu haben. Auch hier wäre es nach meinem subjektiven Empfinden schade, wenn die Rückwand durch einen zu mächtigen Pflanzenwall nicht mehr zur Geltung kommt. Was ich aber bisher sehe, gefällt mir ausgesprochen gut, auch die Steinarrangements. Ich hoffe auf ein weiteres gutes Gelingen und viele Bilder.
LG Matthias
Guido Seifert schrieb am 13.10.2014 um 11:55 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
dein Becken sieht schon sehr vielversprechend aus. Gute Pflanzenauswahl und bis jetzt toller Besatz. Corydoras panda sind eh meine Favoriten. Was planst du denn noch als Besatz?
Bin mit Sicherheit öfter auf deiner Seite zu Besuch um zu sehen wie es sich entwickelt.
Gruß Guido
Tom schrieb am 12.10.2014 um 18:28 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
willkommen hier bei uns auf EB!
Dein Aquarium läuft ja noch nicht recht lange. Deshalb bin ich gespannt, wie es weiter geht. Hast du etwas geplant, wie du den PH-Wert runterbekommst?
Grüße, Tom.
< 1 2 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Holsch805 das Aquarium 'Panda World' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
7073 Aufrufe seit dem 10.10.2014
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Holsch805. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 18309
von JoSchi
430 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus nurnoch als Beispiel
von Discus
430 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 23059
von dirkvader71
430 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus
von Aqualady
450 Liter Südamerika
Aquarium
kleine Südamerika Oase
von Poggy
390 Liter Südamerika
Aquarium
Wolly´s "Südamerika"-Becken
von Wolly
450 Liter Südamerika
Aquarium
Tüpfelbuntbarsch ( nur noch als beispiel)
von Kai Heermann
412 Liter Südamerika
Aquarium
Eheim Scubaline 460
von Fäbi_CH
460 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas Becken
von Serrasalmus nattereri
500 Liter Südamerika
Aquarium
Wurzelbiotop
von Amazonas-Freak
375 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt:
26.502.677
Heute
3.646
Gestern:
9.534
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.373
17.392
144.053
1.573

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App