Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Ratisbona

von Danubia
Offline (Zuletzt 02.01.2010)Info / BeispieleKarte
Userbild von Danubia
Ort / Land: 
Oberpfalz /
Aquarianer seit: 
2006
28.08.09
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
100x40x40 = 160 Liter
Letztes Update:
28.08.2009
Besonderheiten:
Offenes Becken mit Rückwandfolie. Es steht auf einer Ikea-Kommode, die mit Tischlerplatten als Rückwand und Unterplatte verstärkt wurde. Außerdem habe ich zusätzliche Querstreben unter der Auflageplatte und am Boden eingebaut. Hält einwandfrei. Zwischen Unterplatte und Becken ist noch eine Schaummatte für etwaige Ungleichheiten.
02.05.09
30.05.09
11.06.09
29.06.09
01.07.09
09.07.09
17.07.09
28.08.09
Dekoration
Bodengrund:
ca. 30kg feuergetrockneter Quarzsand hell, Körnung 0,1-0,5mm
ca. 7-8cm hoch

Außerdem noch eine dünne Schicht Buchen- und Eichenlaub.
Aquarienpflanzen:
Aegagropila linnaei
Anubia barteri
Cryptocoryne willisii
Cryptocoryne Aponogetifolia
Gymnocoronis spilanthoides
Javamoos
Ludwigia repens
Microsorum pteropus
Najas Guadalupensis
Sagittaria subulata
Salvinia auriculata
Vesicularia montagnei
Vesicularia dubyana
(ständig in Ergänzung, Erweiterung, Veränderung).

Emers versuche ich mich jetzt an Efeutute, um meinen Nitratwert ein bisschen nach unten zu bekommen, der sich mittlerweile immer so zwischen 30 und 40mg bewegt. Kräftige WW würden bei 28mg Nitratgehalt des Leitungswassers nicht viel bringen ;)

Gedüngt wird mit Easylife ProFito und Carbo. Jeweils knappe 2ml täglich ProFito und alle 2 Tage 2ml Carbo, bin noch am ausprobieren.
Weitere Einrichtung: 
Eine (sehr) große Mangroven-Wurzel, eine kleine Wurzel mit Javafarn-Aufwuchs sowie zwei Haselnusszweige.
Außerdem Erlenzapfen, Seemandelbaumblätter.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Hopar Aufsetzleuchte, 4x 39W T5 Technologie, in Betrieb zurzeit 1x Dennerle Trocal Special Plant und 1x Dennerle Trocal Color Plus, die anderen beiden Leuchten bleiben vorerst unbesetzt.

Beleuchtungszeit: 9-13, 16-22:00 via Zeitschaltuhr
Filtertechnik:
JBL Cristal Profi e900 mit der Standardbefüllung von JBL.
Filtervolumen: 7,6 l Filtermasse: 4700 ml Leistung: 900 l / h
Weitere Technik:
Bio-CO2 Anlage mit Blasenzähler und Mini-Flipper. Gärmasse selfmade. (wenn es der Geldbeutel zulässt kommt ein professionelles System her)

Kleine Strömungspumpe von Eheim.
Besatz
15 Hyphessobrycon pulchripinnis
6 Corydoras reticulatus

Wirbellose:
12 Caridina Japonica
3 Anentome helena + AS (Jungtiere werden teils auch gefressen von den helenas)
Besatz im Aquarium Ratisbona
Besatz im Aquarium Ratisbona
Amanogarnele
Wasserwerte
Temp: 24-25 Grad

Messwerte Juli:
NO3: 30
NO2: n.n.
GH: 12
KH: 8
PH: 7,0


Wasserwechsel jede Woche 50%. Manchmal auch öfter.
Zur Wasserpflege zusätzlich verwendet: EasyLife Flüssiges Filtermedium, Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter.
Verdunstetes Wasser wird mit Regenwasser nachgefüllt.
Futter
Flocken: Flockenfutter von Sera und Vitakraft, wird nur selten gefüttert
Futtertabletten und Granulat von Sera,auch selten.
Frost: Schwarze und weiße Müla, Daphnien, Tubifex, Hauptfutter.
Lebend: Mückenlarven und Wasserflöhe im Sommer aus dem Regenbassin, mindestens einmal die Woche.

Für die Garnelen gibt es hauptsächlich Algen, die im Becken wachsen, außerdem fressen sie gerne am Laub und an den Seemandelbaumblättern rum. Einmal die Woche gebe ich bisschen Gemüse oder handelsübliches Garnelenfutter ins Becken. Auch kleinere Äste aus dem Wald oder dergleichen kommen rein. Natürlich alles vorher kurz abgebrüht.

Ein- bis Zweimal in der Woche ist für die Fische fasten angesagt.
Sonstiges
Ersteinrichtung April 2009, für Kritik und Anregungen aller Art bin ich immer aufgeschlossen.
Infos zu den Updates
Update 28.04.09 Wasserwerte eingetragen

Update 02.05.09 Neue Bilder, Bepflanzung etwas umgestaltet, vor den Filter kommt noch eine Anubia wahrscheinlich.

Update 06.05.09 6 Corydoras reticulatus eingesetzt, Fühlen sich am ersten Tag schon sichtlich wohl. Leider scheint einer der Lotusse (rechts) nicht durchzukommen, der andere gedeiht prächtig..naja, muss mal schauen, evtl setz ich da was anderes hin.

Update 30.05.09: Außenfilter JBL CristalProfi e900 installiert, 10 Blutsalmler eingesetzt, neues Hauptbild.

Update 06.06.09: Apfelschnecken sind umgezogen ins Wirbellosenbecken. Haben die Stiele der Lotusblätter angefressen.

Update 08.06.09: Neue Bilder. Sieht so aus als würde der Lotus immer noch angefressen..vermute die jungen Welse, die raspeln unermüdlich. Neue Triebe kommen immer wieder, allerdings fallen die Blätter schneller ab als neue nachkommen. Sehr schade.

Update 15.06.09: 10 Hyphessobrycon pulchripinnis eingesetzt, Besatz damit komplett. Außerdem ist der schwächelnde Lotus raus und dafür habe ich links zwei Hammerschlag eingesetzt, mal schauen wie das so wird.

Update 29.06.09: neue Bilder

Update 01.07.09: neue Leuchte eingesetzt, emers Efeutute angesetzt. Die Efeutute will ich mal austesten ob sie meinen Nitratwert nach unten bekommt. Außerdem noch 12 Amanogarnelen gegen Algenaufwuchs eingesetzt.

Update 11.07.09: Die Blutsalmler hab ich schweren Herzens abgegeben, nachdem das zusammen mit den Amanos leider doch nicht wirklich funktioniert hat. Zwar haben die roten Racker sie nicht gefressen, aber ihnen ständig nachgestellt, so dass sie sich überwiegend versteckt hatten. Letztendlich wollte ich aber unbedingt die Amanos behalten. Die Zitronensalmler dagegen sind den Garnelen gegenüber total friedlich. Ich denke ich werde diese beiden Arten für das Becken behalten und aufstocken. Bei den Corys bin ich mir noch unschlüssig. Bei den Pflanzen hab ich den Wassernabel raus, dafür Christmas Moos eingesetzt. Außerdem Buchen- und Eichenlaub ins Becken gegebene, von der Optik her alleine schon toll!
User-Meinungen
Marco Rämisch schrieb am 02.07.2009 um 08:59 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus Klaus!
Vielen Dank, für die Komplimente zu meinem Becken!
Wenn de wirklich mit Meerwasser starten willst, dann melde dich!
Tipps kann ich dir sicherlich so einige geben.
Kann das Kompliment aber auch zurückgeben, denn mir gefallen deine Becken ausserordentlich gut!
Weiter so ;=)
Gruss, Marco
Zebraschneggla schrieb am 28.06.2009 um 09:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hallochen!
Ja, hab dein kleines sofort entdeckt! Moose sind was tolles, wollte auch schon mal ein Becken nur damit einrichten, aber erstens kommt alles anders, und zweitens als man denkt. außerdem stellen Moose schon auch nen Kostenfaktor da. Zumindest wenn man was anderes als Javamoos möchte.
Jaha, wenn ich so könnte wie ich wollte, dann hätte ich hier noch min. so 400 - 600l rumstehen... aber leider hab ich noch keinen Sponsor dafür gefunden. (auch nicht für die Strom-, und Wasserrechnung;o()
Wenn ich einen hätte: Wer braucht schon ne Schrankwand im Wohnzimmer, wenn er 600l haben könnte! *zwinker*
so, wünsch dir noch nen schönen Sonntag!
Liebe Grüße vom schneggla marion
Zebraschneggla schrieb am 27.06.2009 um 13:08 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallochen!
Wer sein Hobby liebt, der steckt doch gerne Arbeit und Zeit rein oder? Weißt ja selber, und der Erfolg und die Freude wenn es einem dann selber gefällt gibt uns doch recht. Auch dein kleines find ich schon ziemlich faszinierend. bin gespannt wie´s aussieht wenn alles so wächst wie du dir das gedacht hast.
Ich hab dich im Visier ;o)
bis Bald, grüße vom Schneggla Marion
PS: Na Cola Flaschen sind doch die stabilsten für diese Aufgabe gell?
Zebraschneggla schrieb am 26.06.2009 um 17:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallochen!
find dein Becken echt schön. Sehr gelungen. Besonders die schön dekorierte Wurzel. ;o)
Es ist immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich 160l ausschauen können ;o)
viel Spaß noch damit!
Grüße vom schneggla Marion.
Sabrina & Dirk Bergmann schrieb am 23.06.2009 um 18:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey,
dein Becken sieht sehr gut aus,TOP kann ich nur sagen.
Gruß Sabrina + Dirk
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Danubia das Aquarium 'Ratisbona' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
35824 Aufrufe seit dem 25.04.2009
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Danubia. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4004
von Stefan R.
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 15320 (nur als Beispiel)
von lukasg
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4932
von Matthias Ulrich
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 3961
von Verena Georges
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 18767
von Leon 12345
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Alex & Steffis Erstesbecken
von Alexander Blank
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 12896
von Markus Vetter
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Guppys
von Welslau
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 17861
von nerdalert
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7137
von Jens Friemel
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.960.307
Heute
1.766
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814